Steifer Zahn!

Diskutiere Steifer Zahn! im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Am besten also..Alles raus..uund Gebifff rein..8-)
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.974
Reaktion erhalten
587
Ort
nähe Uttaradit
Am besten also..Alles raus..uund Gebifff rein..8-)
 
K

klabauter

Senior Member
Dabei seit
27.03.2008
Beiträge
418
Reaktion erhalten
140
Habe irgendwo etwas gelesen:Wer in Japan keine Zaehne mehr hat wird oft mehr als 100 Jahre alt!!!Wieso???

Nun zu mir,habe mir letzte Woche in Rangsit den gewuenschten Zahn machen lassen.

1600 Bath,Dauer 2 Tage.
Ich hätte ja nur einen halben Zahn für 800 THB zum testen machen lassen. Die anderen gesparten 800 THB in Aktien auf 30 Jahre angelegt und damit weitere 2 Zähne gekauft. Ach, ist Geiz nicht geil ?
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.279
Reaktion erhalten
6.017
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Nun zu mir,habe mir letzte Woche in Rangsit den gewuenschten Zahn machen lassen.

1600 Bath,Dauer 2 Tage.
Versäume bitte nicht, das neue Beißerchen bei Deiner nächsten 90-Tage-Meldung den Immi-Beamten ordentlich vorzustellen und auch registrieren zu lassen. Ich selbst benutze meine reichlich vorhandenen Gold-Einlagen, auch gerne zur Unterstützung meines jährlichen Bonitäts-Nachweises - dies macht natürlich bei Deinem Standard-Einzelzahn für 1.600.- Baht nicht wirklich Sinn.

Spaß aus.;-)
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.279
Reaktion erhalten
6.017
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Brauche den Zahn sowieso nur zum Essen und das klappt ganz gut,
Dies ging mir noch vor kurzer Zeit genauso.

Zwischenzeitlich habe ich mir hier allerdings einen "upgrade" gegönnt. Zwei meiner oberen Eckzähne wurden mit einem Torx-Anschliff (T30 + T40) versehen und den unteren Bereich habe ich mir zum Abisolieren von Elektrokabeln optimieren lassen.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Ja.der alte Klabauter hat auch noch eine bissische Aussprache.
Klappt wohl nicht mehr so gut mit Zahnkunden uebers Ohr hauen?!

@Spencer,eine 90 Tage Meldung brauche ich nicht,die sehen mich nur einmal im Jahr wenn ich ein Reentry brauche.
Dann werde ich den neuen Zahn auch gleichgesondert anmelden.
 
K

klabauter

Senior Member
Dabei seit
27.03.2008
Beiträge
418
Reaktion erhalten
140
Ja.der alte Klabauter hat auch noch eine bissische Aussprache.
Klappt wohl nicht mehr so gut mit Zahnkunden uebers Ohr hauen?!
Ich bin schon seit 7 jahren nicht mehr in diesem Geschäft tätig. Dank der ausgesaugten Patienten geniesse ich jetzt mein Rentnerleben in saus und braus. Solche Knausis wie dich hatte ich zum Glück wenige sondern Patienten mit hohen Ansprüchen und das kostet nun mal.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Richtig,die Zahnaerzte empfehlen dann einen Kredit aufnehmen fuer z.b.teure Implantate.Dann kommt die Periimplanttitis,die Implantate fallen alle raus und du zahlst den Kredit fuer Sachen die dir nicht mehr gehoeren.
Aehnlich einem Auto ,dass man auf Kredit kauft und nach einem Monat zu Schrott faehrt.

Es kommt immer darauf an im Leben,wo man die Pioritaeten setzt!

Meine sind Frauen,Reisen,gut Essen-Trinken,da bleibt wenig Geld fuer den Zahnersatz,oder meinst du ehemaligen Beamte sind auf Rosen gebettet.Vieleicht nur Politiker ,oder EU-Beamte.
Das trifft nur auf Zahnaerzte ,Implantologen und Oralchirugen zu,die schwimmen in Geld und leben sorgenfrei!

Dann erklaere doch bitte auch mal,warum Privatpatienten bluten muessen,werden von Aerzten wie Vampiere ausgesaugt,trotzdem es ja auch Privatpatienten geben soll,die nicht reich sind ,wie z.b.die Beamten unterer Raenge.

Ja,Klabauter,geniesse deine wohlverdiente Rente.Im naechsten Leben studiere ich auch die Zahnmedizien ,vieleicht kann ich dich dann besser verstehen und lebe auch sorgenfrei.
 
K

klabauter

Senior Member
Dabei seit
27.03.2008
Beiträge
418
Reaktion erhalten
140
1.Richtig,die Zahnaerzte empfehlen dann einen Kredit aufnehmen fuer z.b.teure Implantate.Dann kommt die Periimplanttitis,die Implantate fallen alle raus und du zahlst den Kredit fuer Sachen die dir nicht mehr gehoeren.


2. Es kommt immer darauf an im Leben,wo man die Pioritaeten setzt!
Meine sind Frauen,Reisen,gut Essen-Trinken

3. Das trifft nur auf Zahnaerzte ,Implantologen und Oralchirugen zu,die schwimmen in Geld und leben sorgenfrei!

4. Dann erklaere doch bitte auch mal,warum Privatpatienten bluten muessen

5. Ja,Klabauter,geniesse deine wohlverdiente Rente.Im naechsten Leben studiere ich auch die Zahnmedizien ,vieleicht kann ich dich dann besser verstehen und lebe auch sorgenfrei.
1. Schon mal was von Garantie gehört. Seriöse Implantologen geben die und außerdem ist die Ausfallqote heutzutage sehr gering.

2. Deine Erlebnisse im Trinkbereich mögen ja noch spass machen ( geht ja auch mit Strohhalm) ob das Essen allerdings noch ein Vergnügen ist bezweifel ich. Es sei denn du schlingst ein gutes Steak in ganzen Würfeln runter.

3. Die goldenen Zeiten der Zahnärzte sind schon lange vorbei. Ich kenne einige, die haben in den 80 jahren locker 1 Mill im jahr verdient. genau so kenne ich einige die um die Jahrtausendwende Insolvenz angemeldet haben.

4. Ganz einfach: Die Gesetzlichen Kassen leben mit einem Preisdiktat. Da ist jede Leistung vorgegeben und teilweise noch nicht mal Kostendeckend. Es wird sogar empfohlen das fehlende Einkommen bei den Privatversicherten wieder rein zu holen. So hatte auch ich in meinem Dentallabor 2 Preislisten für die gleiche Leistung. Nur so kann die GKV ihre Beiträge stabil halten und die PKV soll das ausgleichen. Ob dabei nun einer Beamter ist oder ein normaler Bürger mit einer PKV ist dabei unerheblich. Privat ist privat. Der Leistungskatalog ist bei privat Versicherten ja auch viel umfangreicher und was die gesetzliche Kasse nicht übernimmt, wird beim Kassenpatient auch privat abgerechnet.

5. Ich bin gottseidank kein Zahnmediziner sondern Zahntechnikermeister. Da hatte ich ein besseres Einkommen, als so mancher Kunde von mir und ich musste nicht den ganzen Tag über einen Patienten abhängen.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Bin mit meinem Ersatzzahn noch zufrieden,kann die linke Esseite entlasten und ganz gut kauen.
In LOS ist sowiese fast Alles sehr weich und bekoemmlich und wenn mal nicht wird eben klein geschnippelt oder ein Smoutie gemacht.
Zaehes Fleisch oder Steak kommen bei mir sowieso kaum auf den Teller!
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.279
Reaktion erhalten
6.017
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Bin mit meinem Ersatzzahn noch zufrieden,kann die linke Esseite entlasten und ganz gut kauen.
In LOS ist sowiese fast Alles sehr weich und bekoemmlich und wenn mal nicht wird eben klein geschnippelt oder ein Smoutie gemacht.
Zaehes Fleisch oder Steak kommen bei mir sowieso kaum auf den Teller!
Ist doch alles eine Frage des Trainings.

Du musst eben versuchen, im Mund vorab zu sortieren :
Die härteren Sachen flugs nach links schaffen und die leichteren Fälle hin zum Discounter-Zahn.
Eine effektive Arbeitsteilung ist hier das A & O !

Steaks ? Ab in den Smoothie-Maker.
Hier kannst Du sowohl die Barbecue-Sauce, als auch das Baguette und Pils-Bier gleich mit beimischen und anschließend mit dem Strohhalm einziehen. Deinen Ersatzzahn würde ich dabei stolz rechts liegen lassen.
 
J4n3Stew

J4n3Stew

Junior Member
Dabei seit
24.12.2020
Beiträge
6
Reaktion erhalten
0
Hallo, alle miteinander

Können Sie genauer herausfinden, warum dies auftreten kann?
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
17.527
Reaktion erhalten
2.069
Ort
nicht mehr hier
einfach unbeschreiblich, :crazy: es weinachtelt sehr...
 
J4n3Stew

J4n3Stew

Junior Member
Dabei seit
24.12.2020
Beiträge
6
Reaktion erhalten
0
Guten Tag, ich haette eine konkrete Anfrage. Ich bin 25 Jahre alt und hatte auch vor, eine durchsichtige Zahnspange auf meine zaehne zu setzen. Mein zahnartzt hat mir gesichert, es geht nicht nur um ein aesthetisches problem, sondern auch funktionelles (dadurch wuerden seiner meinung nach alle meine problemen mit staendigen mittelohrenentzuendungen und migraene bestimmt geloest). Er hat mit das vorgeschlagen bestsmile: Schönes Lächeln dank durchsichtiger Zahnspange wie sieht es aus mit Kostenübernahme von der Krankenkasse? Was Sie dem Mädchen von früher geantwortet haben, gilt auch für mich? Danke
 
A

amnat

Junior Member
Dabei seit
21.09.2012
Beiträge
6
Reaktion erhalten
3
Bitte weiter machen mit denn Antworten jetzt kann ich wieder herzhaft lachen an diesem trüben Nachmittag :talk:
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.279
Reaktion erhalten
6.017
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Guten Tag, ich haette eine konkrete Anfrage. Ich bin 25 Jahre alt und hatte auch vor, eine durchsichtige Zahnspange auf meine zaehne zu setzen. Mein zahnartzt hat mir gesichert, es geht nicht nur um ein aesthetisches problem, sondern auch funktionelles (dadurch wuerden seiner meinung nach alle meine problemen mit staendigen mittelohrenentzuendungen und migraene bestimmt geloest). Er hat mit das vorgeschlagen bestsmile: Schönes Lächeln dank durchsichtiger Zahnspange wie sieht es aus mit Kostenübernahme von der Krankenkasse? Was Sie dem Mädchen von früher geantwortet haben, gilt auch für mich? Danke
Wie ich hörte, gibt es diese High-End-Zahnspangen nun auch mit integriertem Kurzwellen-Empfänger und im oberen Frontbereich angebrachten Druckknöpfen, für die sichere Fixierung einer Corona-Maske.

Irrtümlich hatte unlängst eine neu angestellte Dental-Assistentin, die zwei Druckknöpfe an Zähnen des Unterkiefers installiert ( das dumme Luder ! ). Den Kunden störte jedoch das Gezappel der Maske, während seines Vortrags, anlässlich seiner Buchvorstellung in einer örtlichen Buchhandlung denn doch zu sehr. Wie gebannt starrten die Zuhörer auf das bewegte Antlitz des Vortragenden und nur durch Zufall, hörte man in der Ecke ganz leise, eine einzelne Stecknadel fallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

amnat

Junior Member
Dabei seit
21.09.2012
Beiträge
6
Reaktion erhalten
3
:bounce::bounce::bounce::bounce::bounce::bounce::riesigfreu::riesigfreu::riesigfreu::riesigfreu::rofl::rofl::nixweiss:
 
Thema:

Steifer Zahn!

Steifer Zahn! - Ähnliche Themen

  • Zähne

    Zähne: habe mir gestern einen halben Zahn abgebrochen beim Baguette essen. Hat einer Erfahrung mit Dental Hospital in Bangkok ? war heute schon beim LDC...
  • Zähne

    Zähne: Also ich hab hier bei euch dieses hier gefunden: http://www.travel-dental.com Ja ich will mir in Thailand eine Zahnprothese machen lassen, ist ja...
  • Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!: So,die Augen sind hoffentlich in sicheren Tüchern. Jetzt sind die Zähne dran. Habe schon 3 Wurzelbehandlungen eingeplant,3 x die Ärzte wegen...
  • AOK-Zahn-Zusatzversicherung??

    AOK-Zahn-Zusatzversicherung??: Mein Schwester sucht in Deutschland eine vernünftige Zahnarztzusatzversicherung. Sie ist pflichtversichert bei der AOK und hat z.Z eine...
  • Zähne die 2 te !!!

    Zähne die 2 te !!!: ich wurde von einigen mitgliedern gefragt worum es überhaupt geht , ausserdem bedanke ich mich für 2 sehr nette mails zu diesem thema , von...
  • Zähne die 2 te !!! - Ähnliche Themen

  • Zähne

    Zähne: habe mir gestern einen halben Zahn abgebrochen beim Baguette essen. Hat einer Erfahrung mit Dental Hospital in Bangkok ? war heute schon beim LDC...
  • Zähne

    Zähne: Also ich hab hier bei euch dieses hier gefunden: http://www.travel-dental.com Ja ich will mir in Thailand eine Zahnprothese machen lassen, ist ja...
  • Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!

    Wurzelbehandlung,Zähne und die Weisheit!: So,die Augen sind hoffentlich in sicheren Tüchern. Jetzt sind die Zähne dran. Habe schon 3 Wurzelbehandlungen eingeplant,3 x die Ärzte wegen...
  • AOK-Zahn-Zusatzversicherung??

    AOK-Zahn-Zusatzversicherung??: Mein Schwester sucht in Deutschland eine vernünftige Zahnarztzusatzversicherung. Sie ist pflichtversichert bei der AOK und hat z.Z eine...
  • Zähne die 2 te !!!

    Zähne die 2 te !!!: ich wurde von einigen mitgliedern gefragt worum es überhaupt geht , ausserdem bedanke ich mich für 2 sehr nette mails zu diesem thema , von...
  • Oben