www.thailaendisch.de

Standort Dtschld - Miesmacher - Fuer Chak

Diskutiere Standort Dtschld - Miesmacher - Fuer Chak im Sonstiges Forum im Bereich Diverses; Dachte, zum Thema das wir im Thread FTA hatten, passt dies. Aus der Sendung Frontal/ZDF: So etwas kann nur in Deutschland passieren. Ein Rentner...
Serge

Serge

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
01.08.2003
Beiträge
5.501
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
Dachte, zum Thema das wir im Thread FTA hatten, passt dies.
Aus der Sendung Frontal/ZDF:

So etwas kann nur in Deutschland passieren.

Ein Rentner hat im vergangenen Jahr ordnungsgemäß mit seiner Schreibmaschine seine Steuerklärung gefertigt. In dieser hat er Zinseinkünfte von 11.000 Euro angegeben. Tatsächlich hatte er jedoch 18.000 Euro an Zinseinkünften. Als ihm sein Fehler auffiel, informierte er prompt die Sachbearbeiterin beim Finanzamt.

Im Steuerbescheid traute der Rentner seinen Augen nicht ... die Sachbearbeiterin hatte die Zinseinkünfte hintereinander weg geschrieben und auf 1100018000 EUR (1,1 Mrd. Euro) beziffert. Seine Steuerschuld errechnete das Finanzamt auf mehr als 200 Mio. Euro.

Daraufhin rief der Rentner beim Finanzamt an und wies die Sachbearbeiterin auf Ihren "Flüchtigkeitsfehler" hin. Umgehende Änderung wurde ihm zugesagt.

Einige Wochen später wurde dem Rentner seine EC-Karte vom Bankautomaten eingezogen. Seine Bank wies den Rentner darauf hin, dass das Finanzamt eine Steuerrate von 13 Mio. Euro eingezogen habe.

Daraufhin marschierte der Rentner zu seinem Rechtsanwalt. Der Rechtsanwalt fertigte ein Schreiben an das Finanzamt an und innerhalb weniger Tage wurde der Beschwerde abgeholfen. Der Rentner bekam natürlich sein Geld vollständig zurück.

Jetzt aber der Hammer: Der Rechtsanwalt bezifferte gegenüber dem Finanzamt seine Kosten, die er abhängig vom Streitwert errechnete. Der Streitwert (mehr als 200 Mio. Euro) hatte einen Kostenersatz von 2,5 Mio. Euro zur Folge. Das Finanzamt weigerte sich, den Betrag auszuzahlen. Der Rechtsanwalt klagte seinen Anspruch ein und gewann vor Gericht.

Ein Schreiben ans Finanzamt gefertigt und 2,5 Mio. Euro reicher! Der Mann hat alles richtig gemacht!

Die Kosten für das Verfahren trägt übrigens der Steuerzahler. Die Beamtin wurde auf einen besser bezahlten Posten wegbefördert. Der Anwalt und der Rentner sind seitdem gute Freunde.
 
K

kraph phom

Gast
Cool....da soll noch einer behaupten Thailand sei korrupt. ;-D
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.977
Reaktion erhalten
107
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
Das Leben ist die beste Satire ;-D

Wahrscheinlich ist jetzt Chak auf dem FA auf der Suche nach "fehlerhaften" Steuererklärungen :lol:

Gruß
AlHash
 
C

Chak2

Gast
Die werden mich wohl kaum im Finanzamt suchen lassen, Alhash. ;-D

Serge, das ist ein absurder Einzelfall, allerdings auch schon etwas älter, der allerdings mehr über unser Rechtssystem aussagt als über die von mir angesprochenen Miesmacher.
Aber wenn ihr so einen Steuerpflichtigen kennt, ein so ein Fall und ich setze mich in Thailand zur Ruhe. ;-D
 
T

Tel

Gast
und da ereifern sich einige über das amerikanische Rechtssystem... ;-D
 
Thaiman

Thaiman

Senior Member
Dabei seit
24.01.2004
Beiträge
2.168
Reaktion erhalten
0
Ort
Esslingen
Chak2" schrieb:
Aber wenn ihr so einen Steuerpflichtigen kennt, ein so ein Fall und ich setze mich in Thailand zur Ruhe. ;-D
Ich helfe Dir beim recherchieren, Chak. :super:
 
C

Chak2

Gast
Tel" schrieb:
und da ereifern sich einige über das amerikanische Rechtssystem... ;-D
Eigentlich zeigt doch dieser Fall etwas ganz anderes, sehr typisches Problem in Deutschland:
Es wird ein extremer Fall herangezogen um zu polemisieren. Hintergrund ist aber eine eigentlich vernünftige Regelung, dass ein Steuerpflichtiger, der professionellen Rat in Anspruch nimmt (wobei ich der Meinung bin, dass Anwälte, sofern sie nicht Fachanwalt für Steuerrecht sind, eigentlich nicht die richtigen Ansprechpartner sind in Steuersachen), weil ihm das Finanzamt einen falschen Bescheid erteilt hat, seine Beratungskosten, die ja das Finanzamt durch seinen Fehler verursacht hat, erstattet bekommt.
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
18
ne chak,

problematisch in d ist, das zeigt das beispiel, dass unser staatsbedienstete für ihr tun
nicht haftbar sind, da kann mann/frau sich ja schludigkeit leisten.... :P

gruss :wink:
 
C

Chak2

Gast
Tira, wirst du denn für dein berufliches Handeln haftbar gemacht? Ich erst, seitdem ich selbständig bin.
 
Thaiman

Thaiman

Senior Member
Dabei seit
24.01.2004
Beiträge
2.168
Reaktion erhalten
0
Ort
Esslingen
Die Problematik liegt in diesem Falle wie bei anderen auch in der Lösung solcher Probleme die da heißt, wird doch durch die Steuerzahler beglichen. :zorn:
Ist doch alles in trockenen Tüchern. :cool:
 
T

Tel

Gast
Chak2" schrieb:
Hintergrund ist aber eine eigentlich vernünftige Regelung, dass ein Steuerpflichtiger, der professionellen Rat in Anspruch nimmt (wobei ich der Meinung bin, dass Anwälte, sofern sie nicht Fachanwalt für Steuerrecht sind, eigentlich nicht die richtigen Ansprechpartner sind in Steuersachen), weil ihm das Finanzamt einen falschen Bescheid erteilt hat, seine Beratungskosten, die ja das Finanzamt durch seinen Fehler verursacht hat, erstattet bekommt.
Das ist aber nun wahrlich kein deutsches Phänomen. Interessant in diesem Fall ist lediglich, in welchen Größenordnungen Anwälte auch hierzulande Kapital schlagen können.
 
C

Chak2

Gast
Nochmal: Das ist (leider für mich) ein extremer Einzelfall.
 
C

Chonburi's Michael

Gast
Chak2" schrieb:
Nochmal: Das ist (leider für mich) ein extremer Einzelfall.
Chak,

wird eigentlich der sachbeamte, der diesen Grob fahrlaessigen Fehler begangen hat, zur Rechenschaft gezogen?

Ist so eine Steuerbehoerde ddurch eine Versicherung abgedeckt, wenn so ein Fehler passiert?
 
Thaiman

Thaiman

Senior Member
Dabei seit
24.01.2004
Beiträge
2.168
Reaktion erhalten
0
Ort
Esslingen
Chonburi's Michael" schrieb:
Ist so eine Steuerbehoerde ddurch eine Versicherung abgedeckt, wenn so ein Fehler passiert?
Natürlich nicht, das bezahlt der Steuerzahler. :zorn:
 
C

Chak2

Gast
Michael, da müssten wir mal einen Finanzbeamten fragen, welche Folgen solche Fehler haben.

Thaiman und Michael, eine Versicherung würde seitens des Finanzamtes ja wohl wenig Sinn machen, da die ja auch der Steuerzahler bezahlen müsste, aber auch noch Geld verdienen will.
 
Thaiman

Thaiman

Senior Member
Dabei seit
24.01.2004
Beiträge
2.168
Reaktion erhalten
0
Ort
Esslingen
Chak2" schrieb:
Thaiman und Michael, eine Versicherung würde seitens des Finanzamtes ja wohl wenig Sinn machen, da die ja auch der Steuerzahler bezahlen müsste, aber auch noch Geld verdienen will.
Also die vielzitierte Ratte und Ihrem Schwanz. ;-D
 
C

Chonburi's Michael

Gast
Und der/die Sachbearbeiter/in: was ist mit ihr/ihm?
Verwarnung,?
 
C

Chak2

Gast
Ich weiß es wirklich nicht. Leider hat sich hier im Forum noch kein Finanzbeamter enttarnt.
 
Thema:

Standort Dtschld - Miesmacher - Fuer Chak

Standort Dtschld - Miesmacher - Fuer Chak - Ähnliche Themen

  • verkaufe ein tuktuk,standort deutschland

    verkaufe ein tuktuk,standort deutschland: hallo gemeinde. ich habe ein tuk-tuk zu verkaufen,welches bereits in deutschland steht. da ich inzwischen in thailand lebe möchte ich es...
  • Gesichtspunkte bei der Standort-Festlegung beim Hausbau

    Gesichtspunkte bei der Standort-Festlegung beim Hausbau: Es muß in der Vergangenheit so einige Deutsche gegeben haben, die haben wohl unbesehen und ungeprüft auf den ererbten Grundstücken ihrer Frauen -...
  • BMW R1150 GS zu verkaufen, Standort Bangkok

    BMW R1150 GS zu verkaufen, Standort Bangkok: Verkauft - somit müssen leute, welche sich aus Bildzeitung informieren und meinen alles besser zu wissen, nicht mehr aufregen manche Menschen...
  • Standort-raten für bkk skyline-Kenner

    Standort-raten für bkk skyline-Kenner: Frage des Ratespiels, wo ist der Standort des Kameramannes
  • Standort für Buddhastatue

    Standort für Buddhastatue: Nachdem ich im Trödelboard so etwas (Tische, laut Jiap Tor Moo Bu Scha) suche, nun meine Frage : Wo stellt man respektvoll und angemessen die...
  • Standort für Buddhastatue - Ähnliche Themen

  • verkaufe ein tuktuk,standort deutschland

    verkaufe ein tuktuk,standort deutschland: hallo gemeinde. ich habe ein tuk-tuk zu verkaufen,welches bereits in deutschland steht. da ich inzwischen in thailand lebe möchte ich es...
  • Gesichtspunkte bei der Standort-Festlegung beim Hausbau

    Gesichtspunkte bei der Standort-Festlegung beim Hausbau: Es muß in der Vergangenheit so einige Deutsche gegeben haben, die haben wohl unbesehen und ungeprüft auf den ererbten Grundstücken ihrer Frauen -...
  • BMW R1150 GS zu verkaufen, Standort Bangkok

    BMW R1150 GS zu verkaufen, Standort Bangkok: Verkauft - somit müssen leute, welche sich aus Bildzeitung informieren und meinen alles besser zu wissen, nicht mehr aufregen manche Menschen...
  • Standort-raten für bkk skyline-Kenner

    Standort-raten für bkk skyline-Kenner: Frage des Ratespiels, wo ist der Standort des Kameramannes
  • Standort für Buddhastatue

    Standort für Buddhastatue: Nachdem ich im Trödelboard so etwas (Tische, laut Jiap Tor Moo Bu Scha) suche, nun meine Frage : Wo stellt man respektvoll und angemessen die...
  • Oben