Sozialamt soll Bordell-Besuche bezahlen

Diskutiere Sozialamt soll Bordell-Besuche bezahlen im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Stand heute in der Online-Ausgabe des Blicks www.blick.ch: NÜRNBERG – Helmut H. (43) lief die Frau davon. Der Mann lebt von der Sozialhilfe...
F

fauxpas

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.07.2003
Beiträge
215
Reaktion erhalten
0
Stand heute in der Online-Ausgabe des Blicks www.blick.ch:



NÜRNBERG – Helmut H. (43) lief die Frau davon. Der Mann lebt von der Sozialhilfe, will aber nicht auf Sex verzichten. Die Rechnungen für seine Bordell-Besuche schickte er deshalb an die Wohlfahrt.

Der Bayer war oft in Thailand in den Ferien. Die Frauen nennt er zärtlich «Häschen», wie die deutsche «Bild» berichtet. Auf einem seiner Trips in die Wärme lernte er seine Nitaya kennen. Sie war Küchenhilfe in einem Restaurant.
Helmut war so ihr angetan, dass er sie gleich mit nach Hause nahm. Vor zwei Jahren wurde geheiratet. Bald war ein Stammhalter unterwegs. Doch zur Geburt reiste die 28-jährige Gattin ihre Heimat. Und dort blieb sie.

Helmut H. aber lebt von 230 Euro (360 Franken) im Monat. Ihr Rückflugticket kann er sich gar nicht leisten. Jetzt hat der Bayer ein Riesenproblem: Sex-Entzug!

Doch den Trieben muss nachgeben werden, obwohl Helmut sein «Häschen» niemals betrügen würde. So geht er halt ins Puff. Zur reinen Lustbefriedigung. Er mag 18- bis 20-Jährige, ist sehr experimentierfreudig.

16 Mal war der Bayer im Puff. Kaufte sich 32 Pornofilme und ein Kontaktmagazin. Das alles – und die Fahrten zur Videothek – kosteten 2465,25 Euro (3880 Franken). Geld, das er nicht hat. Weshalb er die Rechnung ans Sozialamt schickte.

Dort lehnte man die Bezahlung ab. «Ihrem Antrag auf Bewährung von Beihilfen zur Abwehrung Ihrer sexuellen Entzugserscheinungen kann nicht entsprochen werden», teilten ihm die Beamten schriftlich mit.

Der Bayer hat heute eine Klage gegen das Sozialamt eingereicht.
 
Olli

Olli

Senior Member
Dabei seit
09.01.2004
Beiträge
2.899
Reaktion erhalten
1
Ort
Isernhagen
@fauxpas

Nicht Sozialamt für zuständig :lol:
Soll es mal bei ner Krankenkasse versuchen :rofl:
Siehe Bericht: Wo bleiben die deutschen Touristen in Thailand ??? #19

Olli
 
W

waanjai

Gast
Wie können wir bloss helfen ? Ihn einen guten Rechtsanwalt besorgen?
Schließlich hieß sie Nitaya, die Gute. :lol:
 
F

fauxpas

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.07.2003
Beiträge
215
Reaktion erhalten
0
Olli" schrieb:
@fauxpas

Nicht Sozialamt für zuständig :lol:
Soll es mal bei ner Krankenkasse versuchen :rofl:
Oder evt. könnte man es von den Steuern abziehen? ;-)
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.179
Reaktion erhalten
2.268
In den Niederlanden sollen die Sozialämter angeblich dergleichen Kosten in einem gewissen Rahmen übernehmen. :nixweiss:
 
Visitor

Visitor

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
1.093
Reaktion erhalten
0
Ort
Berlin
...Geld, das er nicht hat. Weshalb er die Rechnung ans Sozialamt schickte.
In Bavarien kann für derartige "Dienstleistungen" -auf Rechnung- eingekauft werden :rofl:

Ihr Rückflugticket kann er sich gar nicht leisten.
€2465?
Ein Artikel auf "Blöd" Niveau.
 
C

CNX

Gast
Hatte eben den Link zum Originalbeitrag eingestellt und dann dieses Thema gesehen. Also meinen gleich gelöscht, dafür

jetzt hier.

Ist schon Wahnsinn, wozu einen eine Ehe mit einer Thailänderin bringen kann. :rofl:

Gruss
C N X
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus fauxpas :lol:
Was soll man da noch sagen, :lol: ist auch schon in der Zeitung gestanden. Ja, :ohoh: die arme Frau, vermutlich hat sie die Flucht ergriffen, :O bei diesen Nimmersat. :bravo: Meine Tip? Kastrieren währe das Beste in diesen Fall, den solche Menschen wohlen ihre Geilheit auf kosten der allgemeinheit ausüben. Hoffentlich kommt er damit nicht durch, :fertig: wehr weis wo er noch verhandlungen führt, auf Kosten der Steurzahler.
:computer:
 
U

UweFFM

Senior Member
Dabei seit
06.08.2003
Beiträge
2.041
Reaktion erhalten
52
Ort
Frankfurt
Ich finde es nicht lustig. Laut dem einen Link sind derzeit 30 - 35 Klagen von dem Typen anhängig. Jetzt weiß ich wenigstens, wo meine Steuern verbraten werden. :zorn: Ich selber kann mir einen Rechtsanwalt/ Verfahren selbst in begründeten Fällen kaum leisten ohne einen Bankrott zu riskieren. Gruß Uwe
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
Darum stinkt die Sache ja,

oder glaubt ihr, das er als Sozialhilfeempfänger in diesen Fällen Prozesskostenhilfe bekommen hat ???

Nie und nimmer,

der da im Hintergrund zahlt, will die Show in den Medien.
 
H

Harry55

Gast
Excuse me gentlemen, ist sonst nicht meine Art, aber da fällt einem nichts mehr ein außer:
Der Mann hat doch noch zwei gesunde Hände, oder nicht?? ;-D
Gruß, Harry55
 
W

waanjai

Gast
Harry55" schrieb:
Excuse me gentlemen, ist sonst nicht meine Art, aber da fällt einem nichts mehr ein außer:
Der Mann hat doch noch zwei gesunde Hände, oder nicht?? ;-D
Gruß, Harry55
Er ist halt anspruchsvoller :P
 
I

Isaanlover

Senior Member
Dabei seit
23.02.2004
Beiträge
124
Reaktion erhalten
0
Ort
zur Zeit leider Deut
Küchengehilfin? Ha ha ha ha ha...

und was träumt der nachts?
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus :-)
Traurig, Sozialhilfe ist dafür da, :bravo: das man Hilftbedürftige Menschen in extremer Not zu unterstüzen, :fertig: aber leider ist diese Hilfe von einen extremen Misbrauch betroffen, :ohoh: wie man leider wieder sieht. Und sie hebeln dieses System dadurch aus, :heul: und nur die Armen haben wieder darunter zu leiden. :zorn: Ist ein Geiler Bock wie dieser arm, nein gewiess nicht. :zorn: Er belastet nur den Armen Steuerzahler noch mehr.
:computer:
 
O

odin

Gast
fauxpas" schrieb:
Stand heute in der Online-Ausgabe des Blicks www.blick.ch:

Der Bayer hat heute eine Klage gegen das Sozialamt eingereicht.[/b]

Ist doch traurig das sich Deutsche Gerichte mit so etwas
beschäftigen (müssen). Und letztendlich sind die normalen Malocher (Steuerzahler) die Dummen. Die Gerichtskosten,
Anwaltskosten trägt hier sicherlich der Steuerzahler(Prozesskostenhilfe). Dieses Geld wäre meiner Meinung nach besser für wirklich Bedürftige auszugeben.
Ich frage mich nur was ein Renter denkt, wenn er so etwas liest. Ein Renter, vielleicht mit bescheidener Mindestrente, der sein Leben lang geackert hat und mit ein paar Peanuts im Monat auskommen muß. Kein Wunder das bei uns alles den Bach runtergeht.... :???:
 
Thema:

Sozialamt soll Bordell-Besuche bezahlen

Sozialamt soll Bordell-Besuche bezahlen - Ähnliche Themen

  • Sozialamt DE und Haftung aus Vermögen. Frage.

    Sozialamt DE und Haftung aus Vermögen. Frage.: hallo eine kurze frage,viellicht hat auch einer dazu einen link, falls nicht muss ich mal in ein sozialhilfeforum kurz vorgeschichte eine frau...
  • Ausbildungsplatzabgabe für Bordelle ?

    Ausbildungsplatzabgabe für Bordelle ?: Servus :lol: Unglaublich oder wahr, :rolleyes: gelesen bei http://de.news.yahoo.com/040501/336/40egj.html Müssen auch in Zukunft Bordelle, wenn...
  • Sozialamt ??  

    Sozialamt ??  : Hallo Foren Freunde, hier etwas was ich gerade in einer Zeitung gelesen habe: mit einem schunzelnem Gesicht muss ich zugeben. Unglaublich...
  • Ehepaar betrieb Bordell

    Ehepaar betrieb Bordell: Aus dem Mannheimer Morgen vom 27.02.2002 Wasserschutzpolizist und Ehefrau wegen Zuhälterei vor Gericht Ehepaar soll von 1998 bis 2001 Bordell...
  • Ehepaar betrieb Bordell - Ähnliche Themen

  • Sozialamt DE und Haftung aus Vermögen. Frage.

    Sozialamt DE und Haftung aus Vermögen. Frage.: hallo eine kurze frage,viellicht hat auch einer dazu einen link, falls nicht muss ich mal in ein sozialhilfeforum kurz vorgeschichte eine frau...
  • Ausbildungsplatzabgabe für Bordelle ?

    Ausbildungsplatzabgabe für Bordelle ?: Servus :lol: Unglaublich oder wahr, :rolleyes: gelesen bei http://de.news.yahoo.com/040501/336/40egj.html Müssen auch in Zukunft Bordelle, wenn...
  • Sozialamt ??  

    Sozialamt ??  : Hallo Foren Freunde, hier etwas was ich gerade in einer Zeitung gelesen habe: mit einem schunzelnem Gesicht muss ich zugeben. Unglaublich...
  • Ehepaar betrieb Bordell

    Ehepaar betrieb Bordell: Aus dem Mannheimer Morgen vom 27.02.2002 Wasserschutzpolizist und Ehefrau wegen Zuhälterei vor Gericht Ehepaar soll von 1998 bis 2001 Bordell...
  • Oben