Solarenergie in Thailand

Diskutiere Solarenergie in Thailand im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Daher hat es sich mit Dünnschicht erledigt, zumindestens als reines Dünnschicht. Was die Lebensdauer betrifft, bei den Preisen ist diese nicht...
tuxluchs

tuxluchs

Senior Member
Dabei seit
13.08.2011
Beiträge
3.548
Reaktion erhalten
548
Ort
Lorch_Waldhausen BW, Roi-Et
Bin betreffend Lebensdauer nicht derselben Meinung.
Ansonsten stimme ich die zu, der Rahmen ist dünner, der Herstellungsprozess vollautomatisch, das Material für die Waver unendlich verfügbar und die Nachfrage gross.


Die Preise sind für die heutige Zeit viel zu hoch
Daher hat es sich mit Dünnschicht erledigt, zumindestens als reines Dünnschicht.

Was die Lebensdauer betrifft, bei den Preisen ist diese nicht mehr so wesentlich,sofern es weitere Verbesserungen mit gleichzeitigem weiteren Preisverfall gibt.

Will etwas die Anlage in Dresden pimpen, für ein gutes 375W Mono sind rund 33 Cent/W brutto zu zahlen, ist ein Witz im Verhältnis zum Strompreis und zu vor 10 Jahren.

Akku sinken auch Recht regelmäßig im Preis, nur
die Inverter nicht so wirklich, und die Arbeitsleistung wird teurer.
 
Karl

Karl

Senior Member
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
622
Reaktion erhalten
73
Ort
Bangkok
Was die Lebensdauer betrifft, bei den Preisen ist diese nicht mehr so wesentlich
das stimmt nicht.
Wenn ich aufs Dach klettere (gefährlich) oder gar ein Hubwagen oder Kran brauche um die Zellen zu wechsel bzw. zu reparieren, dann kostet das selbst in Thailand deutlich mehr als die Solarzellen !
 
tuxluchs

tuxluchs

Senior Member
Dabei seit
13.08.2011
Beiträge
3.548
Reaktion erhalten
548
Ort
Lorch_Waldhausen BW, Roi-Et
das stimmt nicht.
Wenn ich aufs Dach klettere (gefährlich) oder gar ein Hubwagen oder Kran brauche um die Zellen zu wechsel bzw. zu reparieren, dann kostet das selbst in Thailand deutlich mehr als die Solarzellen !
Es ging um die Lebensdauer ob eher jetzt nur 15 Jahre oder 25, und wer gute Firmen kauft kann sich auf Garantie verlassen.
 
Thema:

Solarenergie in Thailand

Solarenergie in Thailand - Ähnliche Themen

  • Welche Länder sind aktuell (COVID-19) eine Alternative zu Thailand?

    Welche Länder sind aktuell (COVID-19) eine Alternative zu Thailand?: Hallo zusammen, da viele im Faden “Wann können wir wieder nach Thailand reisen?” die Hoffnung auf eine zeitnahe und unbeschwerte Einreise in 2021...
  • Thailand Allgemein

    Thailand Allgemein: Hallo! Habe mich neu angemeldet, diesbezüglich auch eine Anfrage. So wie es aussieht wird Thailand eines der ersten Länder, wieder die grenzen...
  • Zweitwohnungssteuer Thailand

    Zweitwohnungssteuer Thailand: Thailand schaut gerne ab ,was für Steuern andere Länder haben. Das Lieblingskind in Punkte Steuern ist vermutlich Deutschland. ;-) Was flatterte...
  • Solarenergie

    Solarenergie: Wer kennt die Deutsch-Thai Solargroup?Soll sich zwischen Udon und Khon Kaen befinden.Hat auch jemannd Erfahrung mit denen??? Gruß Red_Mot_Ant
  • Solarenergie in Thailand

    Solarenergie in Thailand: Quelle: openpr
  • Solarenergie in Thailand - Ähnliche Themen

  • Welche Länder sind aktuell (COVID-19) eine Alternative zu Thailand?

    Welche Länder sind aktuell (COVID-19) eine Alternative zu Thailand?: Hallo zusammen, da viele im Faden “Wann können wir wieder nach Thailand reisen?” die Hoffnung auf eine zeitnahe und unbeschwerte Einreise in 2021...
  • Thailand Allgemein

    Thailand Allgemein: Hallo! Habe mich neu angemeldet, diesbezüglich auch eine Anfrage. So wie es aussieht wird Thailand eines der ersten Länder, wieder die grenzen...
  • Zweitwohnungssteuer Thailand

    Zweitwohnungssteuer Thailand: Thailand schaut gerne ab ,was für Steuern andere Länder haben. Das Lieblingskind in Punkte Steuern ist vermutlich Deutschland. ;-) Was flatterte...
  • Solarenergie

    Solarenergie: Wer kennt die Deutsch-Thai Solargroup?Soll sich zwischen Udon und Khon Kaen befinden.Hat auch jemannd Erfahrung mit denen??? Gruß Red_Mot_Ant
  • Solarenergie in Thailand

    Solarenergie in Thailand: Quelle: openpr
  • Oben