Solarenergie in Thailand

Diskutiere Solarenergie in Thailand im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Haha, wir wohnen zur Miete, wie kommst du denn darauf? Ich habe doch geschrieben, wir haben x Masten bezahlt, ich weiß nicht mehr wieviele...
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.079
Reaktion erhalten
519
Haha, wir wohnen zur Miete, wie kommst du denn darauf?

Ich habe doch geschrieben, wir haben x Masten bezahlt, ich weiß nicht mehr wieviele, vielleicht 80, um überhaupt Strom zu haben. Und jetzt haben wir eine Phase. Der Zähler ist ein Übergangszähler, und für den Strom zahlen wir ca. 8 Bht, eben weil der Zähler ein Übergangszähler ist.

Vermutlich werden wir dieses oder kommendes Jahr einen regulären Stromanschluss kriegen (wo der Kabelverlauf nach hier dann anders sein wird als jetzt), wo wir dann eine zweite und auch eine dritte Phase haben können.

Dann werden wir auch normale Abrechnungen kriegen.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
27.122
Reaktion erhalten
2.276
Ort
Singapore
Ok, hab ich nicht alles gelesen. Ohne regulaeren Stromanschluss gibt es natuerlich auch keine regulaere Rechnung.

Passiert aber vielen so, die zur Miete wohnen. Der Vermieter verdoppelt dann einfach mal die Stromrechnung. Wie ihr es mit 8 Baht auch habt.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.395
Reaktion erhalten
713
Koennte Baustrom sein.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.079
Reaktion erhalten
519
Koennte Baustrom sein.
Das ist gut möglich, denn als wir so Diverses gebaut haben, haben wir den Strom auch beantragt. Vorher haben wir Strom mit zwei Dieselgeneratoren gemacht.

As to Dieselgenerator: das sind Einzylinder-Diesel, die schütteln auch dementsprechend, und leider schütteln sie regelmäßig die Batterien kaputt. In DACH gibts, zum Beispiel für Motorräder, hatte ich immer in Ducatis eingebaut, schüttelfeste Batterien.
Weiiß jemand, ob es hier auch solche Batterien gibt, dann würde ich die mal einbauen.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.395
Reaktion erhalten
713
Suche mal nach Bleigel Akkus.
 
K

King

Senior Member
Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
383
Reaktion erhalten
108
chrima schrieb:
Ja, aber ein digitaler zählt nicht per se die ins öffentliche Netz eingespeiste Energie mit minus 4฿ / kWh wie von @Ruedi berichtet.
Standardmäßig verhindert er nur, dass die eingespeiste Energie positiv vergütet wird.
Ein konventioneller Ferraris-Zähler würde nämlich im Falle einer Einspeisung rückwärts laufen und die bis dahin verbrauchte Energiemenge im Zählerstand reduzieren. Im Prinzip genau so wie man früher mit einer rückwärts drehenden Bohrmaschine an der Tachowelle den km-Stand reduzieren konnte.
Ein digitaler Zähler mit Rücklaufsperre verhindert diese Reduktion.
Aber ob du vorwärts oder rückwärts fährst, der Kilometerstand auf dem Tacho wir in beide Richtungen erhöht.

Da es viele Unstimmigkeiten und Unwissenheit gibt mal einfach erklärt.
Stellt euch vor in einer Wasserleitung ist ein Wasserrad, das sich in beiden Flussrichtungen drehen kann.
Bei jeder Umdrehung wird ein Puls an einen Zähler gesendet und der Zähler erhöht den Wert unabhängig der Richtung um eins.

Auf den digitalen Zähler bezogen:
1 Puls = 1Wh.
Wird 1KWh gebraucht und liefert die Solaranlage 1KWh dann steht der Zähler still, werden 3KWh gebraucht zählt er 2000 mal.
Wird 1KWh gebraucht und die Solaranlage liefert 3KWh dann ist es genau so.

Fazit:
Liefert die Solaranlage am Tag 10KWh und der Verbrauch liegt bei 5KWh dann wird im Minimum 5KWh gezählt, im Maximum jedoch 15KWh.
Bei 5KWh Verbrauch ohne oder mit voller Solarenergie werden 5KWh gezählt.
Gibt es im Moment des 5KWh Verbrauchs keine Solarenergie, dafür aber danach, dann werden 15KWh gezählt.
Liefert die Sonne während dem Verbrauch 1KWh sind es 14KWh.
Verstanden?
 
chrima

chrima

Senior Member
Dabei seit
21.08.2019
Beiträge
1.691
Reaktion erhalten
336
Ort
Kanton Ese
Auf den digitalen Zähler bezogen:
1 Puls = 1Wh.
Wird 1KWh gebraucht und liefert die Solaranlage 1KWh dann steht der Zähler still, werden 3KWh gebraucht zählt er 2000 mal.
Wird 1KWh gebraucht und die Solaranlage liefert 3KWh dann ist es genau so.
Und das ist bei deinem digitalen Zähler auch so? Ohne Verbrauch mit reiner Einspeisung ins öffentliche Netz steigt die Anzeige der verbrauchten Energie in kWh an?
Weil bei den in Pattaya ausgetauschten Zählern, bleibt die Verbrauchsanzeige bei der Einspeisung einfach stehen.
New electricity meters
Keinesfalls laufen die bei Einspeisung vorwärts und addieren die eingespeiste Energie zum Verbrauchswert dazu.
Aber andere Gegend, andere Sitten.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.395
Reaktion erhalten
713
Ohne es wirklich zu wissen:
Denkbar waere, dass die (M)PEA sich bei nicht genehmigten PV Anlagen den entgangenen Schaden durch die PV erstatten laesst.
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
305
Reaktion erhalten
195
Weil bei den in Pattaya ausgetauschten Zählern, bleibt die Verbrauchsanzeige bei der Einspeisung einfach stehen.
Das wäre dann ein Zähler mit Rücklaufsperre, wobei mit "Rücklauf gesperrt" aber nicht unbedingt gemeint sein muss, dass ein sichtbares Zählerrad stehenbleibt. Es genügt dem Betrachter des Zählers, wenn sich das Digital-Display nicht mehr weiter bewegt.

Vielleicht ist es ein Zweiwegezähler, der 2 getrennte Eingänge hat und einen Ausgang, also praktisch 2 Zähler in einem Gehäuse. Der könnte je nach Modus-Einstellung entweder als saldierender Zähler arbeiten ..oder auch als einfacher Summenzähler, wenn er vom E-Werk versehentlich oder absichtlich im Abzockmodus :wink2: betrieben wird.

So weit meine unmaßgebliche Vorstellung davon, wie der Austausch-Zähler arbeiten könnte ..oder sollte..
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
305
Reaktion erhalten
195
30 W für 900 Baht ist Wucher, ...
..da kann doch nur ein einzelnes 30-Watt Panel für 900 Baht gemeint sein. Dafür ist der Preis "normal". Bei uns in D werden die Dinger zu Preisen von ca. 20-30 Euro angeboten. Als Solaranlage kann man ein solches Panel aber noch nicht bezeichnen. Einen Laderegler müsste man schon dazukaufen und eine kleine Batterie zum Speichern des Stromes sollte auch vorhanden sein. Oder man lädt nur seine Autobatterie damit.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.197
Reaktion erhalten
1.113
Ort
Irgendwo im Outback!
Mit dem Ding soll nur die Treppe zu meiner Bude beleuschtet werden, damit ich nachts nicht dort runterfalle,
weil früher dort keine Treppe war ,sondern ein Gang zu einem Zimmer in der 2.Etage ,die aber jetzt nicht mehr existiert.

Diese Solaranlage läd sicht tagsüber auf und hat nachts einen Bewegungsmelder eingebaut ,
der das Licht erst einschaltet ,wenn sich etwas bewegt.
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
305
Reaktion erhalten
195
Mit 30 Watt hat eine solche Beleuchtung (..wie du sie beschrieben hast) aber sicher nichts zu tun.
Allein ein 30 Watt-Modul hat z.B. schon die folgenden Abmessungen (LxBxH) 605mm x 354mm x 25 mm ,
Gewicht 3,0 kg . Um das ganze dann Anlage nennen zu können, fehlt noch eine Batterie mit mindestens dem gleichen Gewicht und ein Solarregler.
Dann kannst du an die Anlage aber auch noch einen 12-Volt-Ventilator anschließen und dich und deinen Computer damit bei Bedarf tagsüber kühlen.

https://www.solar-autark.com/images...nokristallin-solarpanel-mono-12v-30-watt.webp
 
Zuletzt bearbeitet:
K

King

Senior Member
Dabei seit
22.09.2018
Beiträge
383
Reaktion erhalten
108
denk doch nicht nur nach deinem Schema X sondern erachte die Möglichkeit, dass es auch anders sein kann.
Zudem bedeutet eine 30W Solaranlage nicht, dass das Solarpanel 30Wp haben muss, es kann sich auf die Tagesleistung beziehen.

Die 30W müssen auch nicht zwangsbedingt das Solarpanel betreffen.
Sie können sich auf die Lampe, den einfachen Wandler,auf die die Batterie oder auf mehrere Sachen beziehen.
Der Regler kann eine einfache und günstige Elektronik beinhalten.
Wichtig sind nur Spannung/Stromregler für die eingesetzte Batterie.
Entweder eine 12V Blei-Gel oder Lithium Batterie.
Viele Hersteller volle Lager mit nicht mehr genutzten, ungebrauchten Lithium Batterien für Spottpreise, welche bei solchen Sachen gern genutzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
305
Reaktion erhalten
195
Zudem bedeutet eine 30W Solaranlage nicht, dass das Solarpanel 30Wp haben muss, es kann sich auf die Tagesleistung beziehen.
Theoretisch stimmt das zwar, aber ich habe bisher in keinem Geschäft oder Baumarkt eine ggf. zur Treppenbeleuchtung geeignete "Solaranlage" gesehen, die mit Hinweis auf eine Tagesleistung von 30 Watt oder eben Wp angeboten wurde.

Mein "Denkschema" in dieser Sache konnte deshalb noch nicht verändert werden. Aber vielleicht wird es das noch.
Dazu wäre es jedoch erforderlich, dass Otto das Geheimnis um die technischen Daten und Abmessungen seiner 30-Watt-Solaranlage lüftet, die er bereits zur Treppenbeleuchtung einsetzt oder einsetzen will.

Bis dahin denke ich bei dem genannten Preis von 900 Baht weiter ganz schematisch an die mir aus Thailand und Deutschland gleichermaßen bekannten China-LED-Funzeln mit Mini-Panels in gerade mal Postkartengröße , die zwar auch in der Lage sind, eine Treppe so zu beleuchten, so dass man die Stufen gut erkennen kann und im Dunkeln nicht auf die Schnauze fällt, aber für die der Begriff "Solaranlage" schon ziemlich schmeichelhaft klingt.
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
201
Mit dem Ding soll nur die Treppe zu meiner Bude beleuschtet werden, damit ich nachts nicht dort runterfalle,
weil früher dort keine Treppe war ,sondern ein Gang zu einem Zimmer in der 2.Etage ,die aber jetzt nicht mehr existiert.

Diese Solaranlage läd sicht tagsüber auf und hat nachts einen Bewegungsmelder eingebaut ,
der das Licht erst einschaltet ,wenn sich etwas bewegt.
ich hab's Dir schon in einen anderen Thread hinein geschrieben

Deine "30 Watt Solaranlage" für stolze 900 Baht ist eine simple Leuchte mit Bewegungsmelder

die kostet bei LAZADA schlappe 45 Baht ;-);-);-);-);-)

bevor man etwas kauft, sollte man ein bisschen Preise vergleichen

ich habe 5 solcher Dinger auf dem Weg zu unserer Veranda aufgehängt, kommt man nachts näher wird es hell wie am lichten Tag

Lights4u ไฟโซล่าเซล led light solar cell ไฟ led POWERED 20 30 40 100 LED ตรวจจับความเคลื่อนไหว เปิด/ปิดไฟอัตโนมัติ ชาร์จพลังงานแสงอาทิตย์ กันน้ำ ทนแดด ของแท้ 100% | Lazada.co.th

kannst auch ein bissl mehr ausgeben, so 499.- Baht , dafür bekommst aber dann schon fast eine kleine Fußballplatz-Flutlichtanlage

captcha | lazadacom

ein bisschen Wartung benötigen die Leuchten - die Solarpanels stauben zu, also muss man sie ab und zu reinigen sonst laden sie nicht mehr
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
15.197
Reaktion erhalten
1.113
Ort
Irgendwo im Outback!
Wengstens funktioniert meine Leuschte gut und ich muß nicht die Treppe runter fallen.
Das sind mir die 900 Bath Wert ,denn ich spare auch Batterien!
 
Thema:

Solarenergie in Thailand

Solarenergie in Thailand - Ähnliche Themen

  • Thailand Allgemein

    Thailand Allgemein: Hallo! Habe mich neu angemeldet, diesbezüglich auch eine Anfrage. So wie es aussieht wird Thailand eines der ersten Länder, wieder die grenzen...
  • Zweitwohnungssteuer Thailand

    Zweitwohnungssteuer Thailand: Thailand schaut gerne ab ,was für Steuern andere Länder haben. Das Lieblingskind in Punkte Steuern ist vermutlich Deutschland. ;-) Was flatterte...
  • Flugpreise von DACH nach Thailand haben sich verdoppelt - auch im Herbst und Winter 2021

    Flugpreise von DACH nach Thailand haben sich verdoppelt - auch im Herbst und Winter 2021: Wenn Ihr irgendwann nach Thailand fliegen wollt, solltet Ihr anfangen zu sparen. Preiswerte Flüge von DACH nach Bangkok kosteten früher für zwei...
  • Solarenergie

    Solarenergie: Wer kennt die Deutsch-Thai Solargroup?Soll sich zwischen Udon und Khon Kaen befinden.Hat auch jemannd Erfahrung mit denen??? Gruß Red_Mot_Ant
  • Solarenergie in Thailand

    Solarenergie in Thailand: Quelle: openpr
  • Solarenergie in Thailand - Ähnliche Themen

  • Thailand Allgemein

    Thailand Allgemein: Hallo! Habe mich neu angemeldet, diesbezüglich auch eine Anfrage. So wie es aussieht wird Thailand eines der ersten Länder, wieder die grenzen...
  • Zweitwohnungssteuer Thailand

    Zweitwohnungssteuer Thailand: Thailand schaut gerne ab ,was für Steuern andere Länder haben. Das Lieblingskind in Punkte Steuern ist vermutlich Deutschland. ;-) Was flatterte...
  • Flugpreise von DACH nach Thailand haben sich verdoppelt - auch im Herbst und Winter 2021

    Flugpreise von DACH nach Thailand haben sich verdoppelt - auch im Herbst und Winter 2021: Wenn Ihr irgendwann nach Thailand fliegen wollt, solltet Ihr anfangen zu sparen. Preiswerte Flüge von DACH nach Bangkok kosteten früher für zwei...
  • Solarenergie

    Solarenergie: Wer kennt die Deutsch-Thai Solargroup?Soll sich zwischen Udon und Khon Kaen befinden.Hat auch jemannd Erfahrung mit denen??? Gruß Red_Mot_Ant
  • Solarenergie in Thailand

    Solarenergie in Thailand: Quelle: openpr
  • Oben