Solarenergie in Thailand

Diskutiere Solarenergie in Thailand im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Warum wird Solarenergie in Thailand so wenig genutzt es scheint ja die ganze Zeit die Sonne? 8-) Ausserdem bräuchte man keine anderen Stromquellen...
Heinrich Friedrich

Heinrich Friedrich

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
756
Reaktion erhalten
0
Ort
Bang Pung/BKK
Warum wird Solarenergie in Thailand so wenig genutzt es scheint ja die ganze Zeit die Sonne? 8-)
Ausserdem bräuchte man keine anderen Stromquellen mehr wie z.b vom Elektrizitätswerk. Das einzig teure ist die Anschaffung der Anlage aber das holt man schnell wieder rein. Habe nur mal eine Warmwasser Aufbereitung Anlage gesehen die mit Solar betrieben ist sonst nichts.
 
ElwoodMadsen

ElwoodMadsen

Senior Member
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
174
Reaktion erhalten
0
Ort
Kongo-Brazzaville
Vor paar Jahren gab´s auf ländlichen Gebieten ganze Anlagen für gemeldete Einwohner .
Reicht für Licht und auch mal ne´n Fernseher . Nur muß man wissen wie man das ganze wartet und
optimal bedient , da liegt schon mal das erste Problem .
Außerdem ist ein bestimmter Verbrauch kostenlos wenn man am öffenlichen Netz ist , bis sich also solch
eine Investition lohnt bzw. amortisiert ist sie schon wieder veraltet oder defekt .
 
C

catweazle

Senior Member
Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
866
Reaktion erhalten
1
Ort
Hambühren
Warum wird Solarenergie in Thailand so wenig genutzt es scheint ja die ganze Zeit die Sonne? 8-)
Ausserdem bräuchte man keine anderen Stromquellen mehr wie z.b vom Elektrizitätswerk. Das einzig teure ist die Anschaffung der Anlage aber das holt man schnell wieder rein. Habe nur mal eine Warmwasser Aufbereitung Anlage gesehen die mit Solar betrieben ist sonst nichts.
moin,
warmwasser lohnt sich nicht, wenn man nur bis 4 personen im haushalt sind.
strom selber zu erzeugen lohnt sich schon ab der kleinsten menge, wenn, wie bei uns, oefter mal der strom weg ist.

gut beraten bisde hier: Willkommen bei Solarhome

warmwasser hab ich auch von ihm, da sind dann ein restaurant und 9 duschen drann. da lohnt sich das. in den haeusern fuer 2 bis 4 personen, habe ich allerdings gasdurchlauferhitzer.

selbstgemachten strom hab ich 8500 watt taeglich zur verfuegung. das bin ich schon paar jaehrchen ohne strom ausgekommen.
nur, weil der pool geplant war, muste ich mir strom hinlegen lassen.
der pool wurde am 21.05.2011 eingeweiht
http://isaangarden.com - Dermandar
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
4.839
Reaktion erhalten
448
Bei einem Strompreis von knapp 7 Cent/KWh rechnet sich so eine Anlage nie.
Es geht ja nicht darum die Kosten wieder enzuspielen, sondern um eine
angemessene Kapitalrendite.

Photothermie fuer einen 4 Personen Haushalt hat ein roi von knapp 100 Jahren.
 
C

catweazle

Senior Member
Dabei seit
17.08.2004
Beiträge
866
Reaktion erhalten
1
Ort
Hambühren
mir persoenlich gings aber um die unabhaengigkeit.....
ich habe immer licht, auch wenns unten im dorf dunkel ist....
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
4.839
Reaktion erhalten
448
Das kannst du aber billiger haben. Eine USV aus dem Computershop, den internen Accu
mit externen der benoetigten Kapazitaet verbinden und am Wechselspannungsausgang
die Verbraucher anschliessen auf die du bei Stromausfall nicht verzichten magst.
Dafuer muss man sich nicht das Dach mit einigen 10.000 Euronen zupflastern.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.110
Reaktion erhalten
1.332
Ort
Hamburg
Bei einem Strompreis von knapp 7 Cent/KWh rechnet sich so eine Anlage nie.
Es geht ja nicht darum die Kosten wieder enzuspielen, sondern um eine
angemessene Kapitalrendite.

Photothermie fuer einen 4 Personen Haushalt hat ein roi von knapp 100 Jahren.
Ja, das rechnet sich eben nur in Deutschland mit seinem EEG.
 
S

siam2011

Gast
Hallo Members,

ist der Strompreis von Changwat zu Changwat verschieden oder thailandweit ein Einheitspreis ? Wie hoch ist er denn momentan in THB ? 7ct wären 3,08 THB / kwh bei einem Kurs von 44 !

Paßt das ?

Danke für Info !
 
jai po

jai po

Ehrenmitglied
Dabei seit
02.05.2006
Beiträge
3.060
Reaktion erhalten
4
Ort
Phuket
In Phuket bin ich nahe an 9 Baht, das ist schon ok.
Er ändert sich auch monatlich, zur Zeit wird es billiger.
Ich zahle direkt an die Werke, nicht über den Vermieter.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
4.839
Reaktion erhalten
448
Auf Samui/ Ban Tai 3 Baht/KWh.
 
Claude

Claude

Senior Member
Dabei seit
24.08.2003
Beiträge
2.292
Reaktion erhalten
57
Ort
hier und da
@Jai-Po
Das glaube ich nicht, bei 9 THB hast Du entweder den falschen Tarif oder hast dich verrechnet. Mehr als 4 THB für Privathaushalt geht nicht. Schick mir mal eine Stromrechnung.
Solarstrom lohnt sich hier nur auf den Inseln ohne Stromversorgung oder bei Strom von einem privaten Supplier (da kostet es teilweise 20 THB).
Die Einspeisevergütung, die es für große Solaranlagen gab, ist auf Eis gelegt - der Grund ist wohl, dass die 1-2 einheimischen Anbieter nicht konkurrenzfähig sind. Der übliche Thai-Klüngel..
Mein Hauptgeschäft ist "energy saving", also Warmwasser über Klimaanlage oder über Solarthermie, sparsame Schwimmbadpumpen und LED Beleuchtung. Da fangen nun sogar die Super-Reichen auf Phuket an zu rechnen :-)
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
4.839
Reaktion erhalten
448
By the way, Claude, hast du zufaellig einen Solarregler so um die 5-10 Ampere rumliegen?
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Hat jemand eine Ahnung was eine 10 KV/p - Anlage in Thailand incl. Einbau kostet ? Wie speichert ihr die gewonnene Energie ? Oder gibt es eine Einspeisevergütung ? Wenn ja, wie hoch ist die ?

Auch der Preis für eine Warmwasser-Solaranlage mit 1000 Liter Boiler interessiert mich.

Danke im voraus für Infos...
 
R

Ruedi

Senior Member
Dabei seit
02.01.2004
Beiträge
578
Reaktion erhalten
43
Ort
Sriracha
Hat jemand eine Ahnung was eine 10 KV/p - Anlage in Thailand incl. Einbau kostet ?
Schätze so um die 2 MioB ++

unter Catweazles Link sind auch Preise zu finden
Netzverbundsysteme
oder
Energy Conservation Solution Provider - Renewable Energy and Energy Saving Products and Systems
sonst mal direkt Anfragen .
Bei Strompreisen im Moment von 3.83 B /KW ist alles recht unrealistisch . Man rechne !

Die Einspeisevergütung wurde nach meinen Infos wieder ausgesetzt , und die bezog sich nur auf die Ueberschussproduktion .
(Member Claude weiss zum ganzen Thema sicher mehr)
 
Samuirai

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
1.121
Reaktion erhalten
640
Ort
Nakhon Si Thammarat
Auch wir haben uns für ein Öko-Haus entschieden. Auf schnöden Mamon wie Stuck und Farbe haben wir dankend verzichtet. Das gesparte Geld haben wir in eine Solaranlage gesteckt. Bei Sonnenschein kann ich sogar zeitgleich mein Transistoradio betreiben und Mias Handy laden.:D
DSC07638.JPG
Geplant sind noch Doppelglasfenster und Regenwasserpool
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Auch wir haben uns für ein Öko-Haus entschieden. Auf schnöden Mamon wie Stuck und Farbe haben wir dankend verzichtet. Das gesparte Geld haben wir in eine Solaranlage gesteckt. Bei Sonnenschein kann ich sogar zeitgleich mein Transistoradio betreiben und Mias Handy laden.:D
Anhang anzeigen 2630
Geplant sind noch Doppelglasfenster und Regenwasserpool
Wieviel KVp hat Deine PV - Anlage ?
Ich kann auch nicht verstehen, dass in Thailand so wenig Solaranlagen für Brauchwassererwärmung in Betrieb sind. In vielen anderen Ländern sehe ich riesige Wasserbehälter für Heisswasser auf dem Dach..
 
Socrates010160

Socrates010160

Senior Member
Dabei seit
05.04.2011
Beiträge
11.001
Reaktion erhalten
527
Schätze so um die 2 MioB ++

unter Catweazles Link sind auch Preise zu finden
Netzverbundsysteme
oder
Energy Conservation Solution Provider - Renewable Energy and Energy Saving Products and Systems
sonst mal direkt Anfragen .
Bei Strompreisen im Moment von 3.83 B /KW ist alles recht unrealistisch . Man rechne !

Die Einspeisevergütung wurde nach meinen Infos wieder ausgesetzt , und die bezog sich nur auf die Ueberschussproduktion .
(Member Claude weiss zum ganzen Thema sicher mehr)
2 Mio Baht für eine 10 KVp Anlage wäre fast doppelt so teuer wie hier in D.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
4.839
Reaktion erhalten
448
Claude

Claude

Senior Member
Dabei seit
24.08.2003
Beiträge
2.292
Reaktion erhalten
57
Ort
hier und da
By the way, Claude, hast du zufaellig einen Solarregler so um die 5-10 Ampere rumliegen?
Yes, 20 Amp 12/24 VDC

Zum Solar Haus von Samurai: Gut beschrieben, dürfte für ein Radio, ein paar Lampen und einen kleinen Tischventilator genügen :D

@Sokrates: 10 kWp deutsche Panels mit deutschem Inverter und installation kosten rd. 5-6 USD pro Wp, also genau soviel wie in D. Nur was machst Du mit dem Strom? Einspeisevergütung ist ja leider nicht... Und Heisswasser macht man besser mit der Klimaanlage, billiger als ne extra Solaranlage auf dem Dach. Hier ist ein Foto:https://picasaweb.google.com/114450...hkey=Gv1sRgCL_U3Oui28vtIw#5616862238847688834
 
Thema:

Solarenergie in Thailand

Solarenergie in Thailand - Ähnliche Themen

  • Wann können wir wieder nach Thailand einreisen

    Wann können wir wieder nach Thailand einreisen: Wollten demnächst wieder nach Hua Hin reisen. woher habe ich die thailändische Botschaft Frankfurt um die erforderlichen Dokumente gebeten die...
  • Mein Leben in Thailand

    Mein Leben in Thailand: Prolog: Nachdem die Jahreswende 2015/16 und das erste Halbjahr 2016 gesundheitlich unter einem denkbar ungünstigen Stern gestanden waren, ich...
  • Konto in Thailand

    Konto in Thailand: Hallo :) ich bin seit nun 3 Jahren mit meiner Frau aus Thailand verheiratet, wir leben zusammen in Deutschland. Vor circa 2 Jahren habe ich mir in...
  • Solarenergie

    Solarenergie: Wer kennt die Deutsch-Thai Solargroup?Soll sich zwischen Udon und Khon Kaen befinden.Hat auch jemannd Erfahrung mit denen??? Gruß Red_Mot_Ant
  • Solarenergie in Thailand

    Solarenergie in Thailand: Quelle: openpr
  • Solarenergie in Thailand - Ähnliche Themen

  • Wann können wir wieder nach Thailand einreisen

    Wann können wir wieder nach Thailand einreisen: Wollten demnächst wieder nach Hua Hin reisen. woher habe ich die thailändische Botschaft Frankfurt um die erforderlichen Dokumente gebeten die...
  • Mein Leben in Thailand

    Mein Leben in Thailand: Prolog: Nachdem die Jahreswende 2015/16 und das erste Halbjahr 2016 gesundheitlich unter einem denkbar ungünstigen Stern gestanden waren, ich...
  • Konto in Thailand

    Konto in Thailand: Hallo :) ich bin seit nun 3 Jahren mit meiner Frau aus Thailand verheiratet, wir leben zusammen in Deutschland. Vor circa 2 Jahren habe ich mir in...
  • Solarenergie

    Solarenergie: Wer kennt die Deutsch-Thai Solargroup?Soll sich zwischen Udon und Khon Kaen befinden.Hat auch jemannd Erfahrung mit denen??? Gruß Red_Mot_Ant
  • Solarenergie in Thailand

    Solarenergie in Thailand: Quelle: openpr
  • Oben