www.thailaendisch.de

Softwareverteilung über GPOs (EXE in MSI umwandeln).. Server 2008 Domain

Diskutiere Softwareverteilung über GPOs (EXE in MSI umwandeln).. Server 2008 Domain im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Hallo, ich habe gerade in einem Netzwerk, auf 89 Arbeitsplätzen, erfolgreich :) über Gruppenrichtlinien ohne Probleme Standardsoftware ( Office...
Rooy

Rooy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1.536
Reaktion erhalten
219
Hallo,

ich habe gerade in einem Netzwerk, auf 89 Arbeitsplätzen, erfolgreich :) über Gruppenrichtlinien ohne Probleme Standardsoftware ( Office, Adobe, Firefox ) installiert.
Aber es gibt noch das ein oder andere, da gibt es keine MSI Datei! Kennt jemand ein simples Programm in dem man EXE in MSI umwandeln kann?
 
P

papa

Senior Member
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
1.315
Reaktion erhalten
316
Gut gemacht, das ist schon die hohe Schule ☺

Suchst du Erfahrungsberichte oder einfach nur Links?
 
Rooy

Rooy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1.536
Reaktion erhalten
219
Ein einfaches Programm was Exe in Msi umwandelt! Umgekehrt gibt es ja viele, aber das braucht ja keiner;-)
Mal Deinen "Smiley" ignoriert :), das geht echt super! Wenn man weiß wie es geht;-)
 
Taunusianer

Taunusianer

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
1.818
Reaktion erhalten
88
Ort
Bad Homburg
ich habe gerade in einem Netzwerk, auf 89 Arbeitsplätzen, erfolgreich :) über Gruppenrichtlinien ohne Probleme Standardsoftware ( Office, Adobe, Firefox ) installiert.
Aber es gibt noch das ein oder andere, da gibt es keine MSI Datei! Kennt jemand ein simples Programm in dem man EXE in MSI umwandeln kann?
Erstmal Glückwunsch.

Dann aber: Bist Du Admin? Da sollte man doch : 1stens Wissen, wie man an solche Infos spielend herankommt und 2tens: Wenn das mal doch nicht klappt, wissen, in wo man seine Fragen postet und wo nicht.
 
Phyton

Phyton

Senior Member
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
773
Reaktion erhalten
117
Ort
Baden / Cha-Am
Wenn du @Rooy was professionelles suchst, dann ist das Adminstudio von Flexera Software das Richtige.
Ich habe damit schon tausende von M$ Rechnern beglückt.

Vor dem Adminstudio habe ich den Wise InstallTailer benutzt. Tolles einfaches Tool.
 
Zuletzt bearbeitet:
MadMac

MadMac

Senior Member
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.074
Reaktion erhalten
2.469
<Package>Setup.exe sind doch nur Wrapper. Da ist eine MSI drin.
 
Rooy

Rooy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1.536
Reaktion erhalten
219
Wie auch immer, die Firmen wollen ja kein Geld ausgeben, aber alles soll laufen:confused: Na egal, ich werde ja nach Tagessatz bezahlt;-)
Ich bin eigentlich immer sehr neutral gegenüber den "Geschäftsführern" unter 30 die keine Ahnung haben außer vom Kontostand!
Ich habe jetzt auf allen Arbeitsplätzen lokal die fehlende Software installiert :o) Die kleine Investition hätte mir die Arbeit erleichtert und Kosten gespart! Hornbrille und Vollbart, ist ein Indiz für gutes Geld! Bis der Kredit aufgebraucht ist:mstickle:
 
Rooy

Rooy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1.536
Reaktion erhalten
219
Ich kenne alle möglichen Varianten, die kosten aber was!
Trotzdem vielen Dank an die Ratgeber!
Infos sind schön und gut! Aber die, die auf Admin ??? anspringen, sind die, die keine Ahnung haben!!!
Schon wenn ich die Bezeichnung " Ich bin Administrator" hier und da höre... In der Regel können diese Leute nicht mal ihren eigenen PC / Notebook absichern! Aber haben viel Ahnung woher man gute Software kostenlos bekommt!

Was ich auch nicht verstehe ist, ein Glückwunsch zur Softwareverteilung??? Das klappt wunderbar, wenn man die Clients entsprechend vorbereitet beim Rollout!

Dieses "Möchtegern" Gehabe .....
 
Phyton

Phyton

Senior Member
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
773
Reaktion erhalten
117
Ort
Baden / Cha-Am
Ich kenne alle möglichen Varianten, die kosten aber was!
.....
Du bietest deine Dienstleitung sicherlich für umsonst an.........

Falls du Fragen zu ZCM von Novell hast kannst du dich gerne an mich wenden, denn da kenne ich mich aus, ich unterbreite dir dann gerne ein Angebot :wink2:.
 
Taunusianer

Taunusianer

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
1.818
Reaktion erhalten
88
Ort
Bad Homburg
Dieses "Möchtegern" Gehabe .....
Guter Rooy,

man könnte meine, der getroffene Hund bellt. Aber ich gebe Dir erst mal prinzipiell recht. Ich habe vor etlichen Jahren Softwarepaketierung und Verteilung mittels einer professionellen Anwendung betrieben aber heute kümmert sich bei uns um solche Dinge der 1st-Level Support, und ich müsste auch erst mal wieder etwas recherchieren, wie ich dies am besten anstelle. Ich wüsste aber, wie ich dort schnell zu den entsprechenden Hinweisen und Tipps komme und da hast Du scheinbar ein Defizit.

Evtl. habe ich das ja auch fehlinterpretiert, und Du wolltest lediglich ein wenig quatschen, oder Deinen post count hier hochschrauben.

Wenn dem nicht so ist, solltest Du das vielleicht besser mal selbstkritisch hinterfragen, ob das von Dir gewählte Vorgehen das richtige ist, wenn man:
1. Bei google auf der Suche nach "convert exe to msi" zw. 13000 und 400000 hits bekommt
2. es zahlreiche Foren gibt, die sich professionell mit solchen Themen auseinandersetzen (grouppolicy.biz oder gruppenrichtlinien.de um nur mal ein paar zu nennen)

Sind das die Ansprüche, mit denen Du Deinem Job nachgehst? Eine IT-Fachfrage in einem Thaiforum abzusetzen? Bei uns im Unternehmen wird heute im Zeitalter der "digital natives" erwartet, dass sie ihre Problem weitgehend selber lösen, und der Anspruch macht auch vor dem Endanwender nicht halt. Und dazu gehört definitiv auch die richtige Problemlösungsstrategie von der verkehrten zu unterscheiden.

but never mind,
Taunusianer
 
Rooy

Rooy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1.536
Reaktion erhalten
219
Ich kenne alle möglichen Varianten, die kosten aber was!
Trotzdem vielen Dank an die Ratgeber!
Infos sind schön und gut! Aber die, die auf Admin ??? anspringen, sind die, die keine Ahnung haben!!!
Schon wenn ich die Bezeichnung " Ich bin Administrator" hier und da höre... In der Regel können diese Leute nicht mal ihren eigenen PC / Notebook absichern! Aber haben viel Ahnung woher man gute Software kostenlos bekommt!

Was ich auch nicht verstehe ist, ein Glückwunsch zur Softwareverteilung??? Das klappt wunderbar, wenn man die Clients entsprechend vorbereitet beim Rollout!

Dieses "Möchtegern" Gehabe .....
Sorry, ich war genervt! Alles easy und ich wollte niemanden auch nur im geringsten mit "Möchtegern" trallala beleidigen :(
Diese Leute in den sogenannten "Startups" sind für kleine Beträge oft absolut ignorant! Weil sie halt Kohle von der Bank haben!??
Ich habe die Software ja auf jeden Arbeitsplatz lokal installiert, alles chick, die Tussis können arbeiten, das dass aber 10 mal soviel gekostet hat ist den Wurscht! Ne AG mit Finanzvorstand gründen... ich denke 90% von denen, sind, wenn das Bankgeld aufgebraucht ist, weg vom Fenster! Aber wem kratzt es????
 
Rooy

Rooy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1.536
Reaktion erhalten
219
Heute war ich in einer Zahnklinik (Notdienst), also nicht der 3 Zimmer Zahnarzt um die Ecke! Wir können nicht mehr drucken!!!
In 5 Druckern wurde der Sicherheitsstreifen nicht entfernt! In 3 Druckern war der Toner einfach leer ( Nachbau ) obwohl noch ca. 30% angezeigt waren. Und die Härte war, beim Chef und der Sekretärin im noblen Vorzimmer, war nur das Netzwerkkabel nicht da wo es rein gehört! Mit so einem Scheiß muss man sich herumschlagen! Im Prinzip sollte es einem egal sein, die Dummheit der einen ist das Überleben der anderen:D
 
M

Martin_Beckmann

Junior Member
Dabei seit
11.03.2015
Beiträge
3
Reaktion erhalten
0
Heute war ich in einer Zahnklinik (Notdienst), also nicht der 3 Zimmer Zahnarzt um die Ecke! Wir können nicht mehr drucken!!!
In 5 Druckern wurde der Sicherheitsstreifen nicht entfernt! In 3 Druckern war der Toner einfach leer ( Nachbau ) obwohl noch ca. 30% angezeigt waren. Und die Härte war, beim Chef und der Sekretärin im noblen Vorzimmer, war nur das Netzwerkkabel nicht da wo es rein gehört! Mit so einem Scheiß muss man sich herumschlagen! Im Prinzip sollte es einem egal sein, die Dummheit der einen ist das Überleben der anderen:D
Die sind nicht dumm, sondern EDV-technische Laien. Bist Du dumm, weil Du keine Zahnwurzel behandeln kannst?

Es wäre nur ärgerlich, wenn die Klinik eine Firma für die Drucker Installation bezahlt hat.
 
Rooy

Rooy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1.536
Reaktion erhalten
219
Am Montag wurde ich von einer kleinen Firma angerufen weil der Server nicht mehr läuft!
"Server" ??? Im Grunde ein PC mit Server 2012:-) Der Chef, wie meistens nicht anwesend! Nur die Sekretärin!
Problem: Festplatte defekt.
Ich frage vorher, gibt es eine Sicherung? .... Keiner hat ne`Ahnung!
Den "Server" neu installiert, es gab ein Heft mit Mitarbeiter Infos... :bounce: und ein NAS mit Freigaben! Der Hirsch ist aber das seit 2 Jahren keiner mehr seine Daten da gespeichert hat!
Ich denke das vor 2 Jahren mal jemand dort war und auf dem "Server" irgendwas (Freigaben...) eingerichtet hat!
Der Chef ist aber gerade im Urlaub ....Und Festplatten auslesen kostet....
 
Rooy

Rooy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1.536
Reaktion erhalten
219
In heutigen Zeiten muss eine Sekretärin oder wie auch immer, eine Tintenpatrone/Toner wechseln können! Die in deutscher Sprache hinterlegte "Fehlermeldung" Toner leer/ Patrone wechseln... sollte eine Reaktion hervorrufen!
 
Rooy

Rooy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1.536
Reaktion erhalten
219
Ich wurde heute belehrt, von einem Geschäftsführer von einer Firma, die mir sehr gefällt! Der Kontext ist, wenn der Kunde die Dienstleistung nicht bezahlen kann, kann er sie nicht in Anspruch nehmen! Er meinte, ich hätte einen Samaritakomplex? Ich will der Held sein! Aber die Zeit der "Helden" kostet! Wer überleben will muss klare Ansagen machen und auf Kleinkram verzichten! Na mal sehen...
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.245
Reaktion erhalten
1.396
Ort
Hamburg
Wie auch immer, die Firmen wollen ja kein Geld ausgeben, aber alles soll laufen:confused: /QUOTE]

Vollkommen klar, dass es was kostet. Wenn es nicht läuft, dann wird es viel teurer.

Die Diskussion habe ich aber auch häufiger schon mit meinem EDV-Dienstleister gehabt. Offensichtlich gibt es viele, die nicht rechnen können und erstmal sparen, aber dafür auf kurz oder lang mehr Geld ausgeben.
 
Rooy

Rooy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.04.2004
Beiträge
1.536
Reaktion erhalten
219
Ich habe jetzt ein recht gutes Angebot bekommen, der Chef hat aber Bedenken, das ich mich nach 15 Jahren nicht mehr anpassen kann!? Aber wir sind auf einer Linie. Die Firma ist genau so wie ich es mir vorstelle, der Chef ist so alt wie ich aber 1.90 groß, der IT Chef ist ein Typ, mit dem man auch mal einen Saufen kann, um Probleme zu lösen! Das wäre der Hit!
 
Thema:

Softwareverteilung über GPOs (EXE in MSI umwandeln).. Server 2008 Domain

Oben