www.thailaendisch.de

Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offerte

Diskutiere Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offerte im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Ein Konsortium unter der Führung der Siemens AG, München, und der Sino-Thai Engineering & Construction plc hat für den Bau einer...
R

Rene

Gast
Ein Konsortium unter der Führung der Siemens AG, München, und der Sino-Thai Engineering & Construction plc hat für den Bau einer Schnelleisenbahn-Verbindung in Thailand den niedrigsten Preis geboten. Dies teilte die staatlich thailändische Eisenbahngesellschaft am Mittwoch mit. Die Strecke soll die Stadt Bangkok mit dem neuen Flughafen Bangkok International verknüpfen. Das Konsortium habe ein Gebot von 25,92 Mrd THB abgegeben. Zudem biete das Konsortium bei der Projektfinanzierung zwei Alternativen an. Weitere Bieter seien das East-West-Konsortium, zu dem auch die Vossloh AG, Werdohl, gehöre, und das Konsortium MCBM, das die Bilfinger Berger AG, Mannheim, einschließe. East-West rechne mit Baukosten von 29,45 Mrd THB, während MCBM von 43,54 Mrd THB ausgehe. Der Gewinner der Aussschreibung soll am 20. Dezember veröffentlicht werden. Als Baubeginn werde Jahresanfang 2005 angestrebt, das Projekt soll bis Mitte 2008 fertig gestellt werden.

Quelle
 
Tomcat

Tomcat

Senior Member
Dabei seit
09.03.2004
Beiträge
201
Reaktion erhalten
53
Ort
Paris / Johannesburg
Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

Siemens billigste Offerte.... Ojee Ojee...


Die haben doch die neunen Strassenbahnen gebaut, die nach zwei Jahren überall Risse bekommen.

Die Stadt Basel hat neben vielen anderen Kunden diese Cambino Bahnen vom Siemens gekauf. Im Moment stehen sie alle im Depot und warten auf Reparatur oder Verschrottung!!!!

Gruss Tom
 
T

Tel

Gast
Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

Siemens sind auch die, die in einem Anfall technologischer Weitsicht das halbe Land mit ihrer Opal-Glasfasertechnik gesegnet haben... das jetzt vielerorts wieder mit Kupferkabel 'überbaut' wird. :super:
 
L

Lao Wei

Senior Member
Dabei seit
03.02.2004
Beiträge
790
Reaktion erhalten
0
Ort
Nongkhai/Thailand
Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

Nach der Pleite in China brauchte man vielleicht ein Erfolgserlebnis um die Aktionaere zu beruhigen. :cool:

Vielleicht verkehrt der Transrapid demnaechst zwischen Bangkok und Phuket??? :lol:
 
R

ray

Gast
Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

Servus,

Siemens hat auch den Skytrain in Bangkok gebaut (in Wien zusammen mit einer Ital. Firma)! Der gefällt Euch doch - oder ist er Euch zu kalt?

Gruß Ray
 
C

Chak2

Gast
Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

Naja, den ganzen Skytrain haben sie nicht gebaut, denn schließlich ist Siemens ja kein Bauunternehmen, sondern ein Elektronikkonzern. Aber die technischen Anlagen für Skytrain und Ubahn haben sie wohl beigesteuert sowie die Fahrzeuge.

Übrigens ist es für mich keine Überraschung, dass Siemens gewonnen hat, denn woanders habe ich gelesen, dass es nicht mit rechten Dingen zuging und Siemens und der rest des Konsortiums (zu dem auch Bilfinger einen wesentlichen Teil beisteuert) genau wusste, was sie bieten müssen um günstigster zu sein.
 
L

Lille

Senior Member
Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
3.477
Reaktion erhalten
21
Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

naja siemens ein elektrokonzern :rofl: ich glaub das ist eher ein finanzunternehmen mit kleinem elektroladen.
das ganze ist auch noch sehr von der scientology unterwandert.


:cool: mfg lille :cool:
 
Sakon Nakhon

Sakon Nakhon

Senior Member
Dabei seit
25.09.2003
Beiträge
989
Reaktion erhalten
0
Ort
Hamburg
Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

Lille" schrieb:
naja siemens ein elektrokonzern :rofl: ich glaub das ist eher ein finanzunternehmen mit kleinem elektroladen.
das ganze ist auch noch sehr von der scientology unterwandert.


:cool: mfg lille :cool:

Wo haste denn das her? :hilfe:
 
C

Chonburi's Michael

Gast
Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

Lille" schrieb:
das ganze ist auch noch sehr von der scientology unterwandert.
:cool: mfg lille :cool:
Die schreit ja direkt nach einer Erklaerung.

Wuerdest du bitte das genauer ausfuehren.
 
L

Lille

Senior Member
Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
3.477
Reaktion erhalten
21
Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

war 8 jahre siemensianer da bekommt man so manches mit aber offiziell wird das natürlich bestritten.


:cool: mfg lille :cool:
 
U

UweFFM

Senior Member
Dabei seit
06.08.2003
Beiträge
2.041
Reaktion erhalten
52
Ort
Frankfurt
Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

Sicher
ist
eins
mann
erwirbt
nur
Schrott

haben die nicht auch an der Metro mitgebaut?
Bei diesen Summen würde es mich wundern, wenn die Vergabe mal sauber wäre, auch in D.
Gruß Uwe
 
R

Rene

Gast
Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

Siemens erhält Zuschlag für Bau von Bahnstrecke in Thailand
Sonntag 19 Dezember, 2004 10:43 CET

Bangkok (Reuters) - Ein Konsortium um Siemens hat den Zuschlag für den Bau einer Schienenverbindung zum neuen Bangkoker Flughafen erhalten.

Die staatliche thailändische Eisenbahngesellschaft habe dem Angebot mit einem Volumen von knapp 500 Millionen Euro am Freitag zugestimmt, gab ein Sprecher der Gesellschaft am Sonntag bekannt. An dem Konsortium ist neben Siemens und der Baugruppe B. Grimm zu 48 Prozent die thailändische Firma Stecon beteiligt. Das Konsortium habe das günstigste Angebot vorgelegt, teilte die Gesellschaft weiter mit. Für den Auftrag hatten sich auch der Baukonzern Bilfinger & Berger sowie der Verkehrstechnikspezialist Vossloh jeweils mit thailändischen Partnern beworben.

Der südöstlich der thailändischen Hauptstadt gelegene Suvarnabhumi Flughafen soll Ende September 2005 eröffnet werden. Die geplante Bahnverbindung wird 28 Kilometer lang sein

Quelle
 
R

Rene

Gast
Re: Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offe

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Ein Konsortium um den Siemens-Konzern hat einen 518 Millionen Euro schweren Auftrag aus Thailand erhalten. Siemens solle zusammen mit B. Grimm und Sino Thai eine Bahnverbindung zum neuen Bangkoker Flughafen Suvarnabhumi bauen, wie die Siemens AG am Donnerstag meldete. Der Auftragswert für den Münchener Technologiekonzern betrage rund 220 Millionen Euro.

Konsortialführerin sei die thailändische B.Grimm-Gruppe. Sino Thai Engineering and Construction Plc. (Stecon) sei verantwortlich für den Bau der 28 Kilometer langen Strecke. Der Siemens-Verkehrstechnik-Bereich Transportation Systems übernehme zusammen mit B. Grimm Entwicklung, Lieferung und Installation des gesamten elektrischen und mechanischen Teil des Projekts.

Siemens festigt nach eigenen Angaben mit diesem Auftrag seine Position als führender Anbieter von Flughafenanbindungen. Erfolgreiche Referenzprojekte seien der Heathrow-Express in London und der Express Rail Link in Kuala Lumpur (Malaysia)./sbi/zb

 
Thema:

Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offerte

Siemens macht für Bahnstrecke in Thailand billigste Offerte - Ähnliche Themen

  • Geldwechsel Siem Reap

    Geldwechsel Siem Reap: Wenn man mit dem Flieger in Siem Reap eintrifft braucht man Dollar. Die Frage wo tauscht man am besten in BKK oder Siem Reap Airport (soll...
  • Bangkok - Siem Reap

    Bangkok - Siem Reap: Moin, denke mal im September dürfte die Hotelauslastung in Siem Riep nicht so dolle sein, bzw. sollte man sich den Flug BKK - SR und Hotel...
  • Von Siem Reap nach Koh Kood/Grenzübergang Poipet

    Von Siem Reap nach Koh Kood/Grenzübergang Poipet: Hallo, wir möchten Mitte April von Angkor zur Insel Koh Kood in einem Tag. Das scheint machbar, wenn auch zeitlich knapp. Meine Recherchen haben...
  • Von Bangkok nach Siem Reap Visum?

    Von Bangkok nach Siem Reap Visum?: Hi, ich wollte während meines Urlaubs (ab dem 14.3.14) mit meiner Frau (Thailänderin) einen Ausflug zum Angkor Wat machen. Wo bekomme ich für...
  • Mit Air Asia nach Siem Rep

    Mit Air Asia nach Siem Rep: Die teuere Bangkok Airways hat Konkurrenz bekommen. Air Asia fliegt ab Oktober die Strecke Don Muang-Siem Rep.:goodjob: Air Asia: Im Anflug nach...
  • Mit Air Asia nach Siem Rep - Ähnliche Themen

  • Geldwechsel Siem Reap

    Geldwechsel Siem Reap: Wenn man mit dem Flieger in Siem Reap eintrifft braucht man Dollar. Die Frage wo tauscht man am besten in BKK oder Siem Reap Airport (soll...
  • Bangkok - Siem Reap

    Bangkok - Siem Reap: Moin, denke mal im September dürfte die Hotelauslastung in Siem Riep nicht so dolle sein, bzw. sollte man sich den Flug BKK - SR und Hotel...
  • Von Siem Reap nach Koh Kood/Grenzübergang Poipet

    Von Siem Reap nach Koh Kood/Grenzübergang Poipet: Hallo, wir möchten Mitte April von Angkor zur Insel Koh Kood in einem Tag. Das scheint machbar, wenn auch zeitlich knapp. Meine Recherchen haben...
  • Von Bangkok nach Siem Reap Visum?

    Von Bangkok nach Siem Reap Visum?: Hi, ich wollte während meines Urlaubs (ab dem 14.3.14) mit meiner Frau (Thailänderin) einen Ausflug zum Angkor Wat machen. Wo bekomme ich für...
  • Mit Air Asia nach Siem Rep

    Mit Air Asia nach Siem Rep: Die teuere Bangkok Airways hat Konkurrenz bekommen. Air Asia fliegt ab Oktober die Strecke Don Muang-Siem Rep.:goodjob: Air Asia: Im Anflug nach...
  • Oben