www.thailaendisch.de

Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich

Diskutiere Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Mich würde sehr interessieren woran habt ihr gemerkt,das ihre Gefühle euch gegenüber echt wahren und keine Schauspielerei???Die finanzielle...
E

ehc80

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
130
Reaktion erhalten
0
Ort
Nürnberg
Hallo
Mich würde sehr interessieren woran habt ihr gemerkt,das ihre Gefühle euch gegenüber echt wahren und keine Schauspielerei???Die finanzielle Absicherung ist für eine Thai doch sehr wichtig was man auch voll verstehen kann und ich finde das ok.Jeder von uns der schon eine Beziehung mit einer Thai hatte weis ja das er nicht nur seine Frau zu versorgen hat sondern auch manchmal der Familie helfen darf.Wie gesagt auch eine monatliche Unterstützung mit einen kleinen Betrag für die Familie kann man ja einplanen und es verstehen.Das die Kinder die Eltern im alter unterstützen ist halt so sie haben halt kein rentensysthem wie wir.Ich denke jede Thai die mit einen Farang sich einlässt sieht am Anfang überwiegend die finanziellen Möglichkeiten einer solchen Beziehung aber irgendwann kann doch echte Liebe dazukommen oder nicht?????Es heist doch immer geht es der Frau gut dann geht es auch dem Mann gut und das es nicht nur um Geld geht in einer deutsch thailändischen Ehe habe ich auch schon gesehen.Ein Freund von mir ist mit einer Thai seit 5 Jahren verheiratet und er wurde arbeitslos seit dieser Zeit ernährt sie die Familie und das auf anständige weise.Sie ist Köchin !!!!!Woran habt ihr gemerkt ja meine Frau meint es ernst mit mir und es geht nicht nur um Geld?

Gruss
 
J

Johann43

Gast
ehc80,

da gibt es sehr viele Möglichkeiten, aber es bedeutet niemals eine entgültige Sicherheit. Ich habe das mal versucht niederzuschreiben (leider noch nicht beendet, mangels Zeit und Lust) in meinem Thread wie lernt man eine anständige Frau kennen im Litararischen. Möchte mich hier darum auch nicht wiederholen.

Aber es kommt auch auf die Partnerin, deren Umfeld und viele andere Dinge an, so das Du darauf pauschal keine Antwort finden wirst. Was in meinem Fall zu einer bestimmten Erkenntis geführt hat, kann bei Dir ein völlig falscher Ansatz sein.

Dies meine bescheidene Meinung.


Gruss aus dem Isaan

Johann :wink:
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.825
Reaktion erhalten
3.722
Ort
Bangkok / Ban Krut
Hallo ehc80,

der Gedanke, es ginge bei meiner Kleinen um Geld kam mir deshalb nie in den Sinn, da von Anfang an klar war, dass sie mehr davon hat wie ich.

Gruss Dieter
 
L

lacher

Gast
Hallo Dieter :wink:

du bist zu beneiden ;-) aber wo lernt man eine solche Frau kennen ;-D

Servus
Lacher :cool:
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
39.825
Reaktion erhalten
3.722
Ort
Bangkok / Ban Krut
Hallo lacher,

war nicht geplant und ganz easy. Sie suchte in München eine Mietwohnung, ich arbeite hier als Makler, die von mir präsentierte Wohnung gefiel ihr, sie gefiel mir und 2 Wochen später lebten wir beide in dieser Wohnung. So mal ganz kurz unter Auslassung vieler Details.

Das mit dem beneiden würde ich mir an Deiner Stelle trotzdem nochmal Überlegen. Bei so einer Konstellation sind die Schwierigkeiten einfach nur anderst gelagert, aber es gibt sie auch.

Gruss Dieter
 
Olli

Olli

Senior Member
Dabei seit
09.01.2004
Beiträge
2.899
Reaktion erhalten
1
Ort
Isernhagen
Ich weiß es 1000% es trifft alles zu. Sie liebt mich, Sie mag mich, Sie benützt mich
Woher ich das weiß ?

Sie kriegt mehr Taschengeld als ein Angestellter ausgezahlt bekommt.
Wir haben ein Grundstück gekauft.
Ich unterstütze Ihre Familie in LOS.
Ich war anfangs nicht Ihr Typ

:???: oder
 
W

waanjai

Gast
Wenn man länger mit jemanden zusammen ist, als die leidigen 3 Monate, die einem durch das Besucher-Visum zugebilligt werden, dann merkt man auch dieses, weil eben häufig genug Situationen eintreten werden, wo man die Einstellungen der Partner zueinander sozusagen wie nebenbei "erfährt". Das ist doch der Kern der Volksweisheit: "Drum prüfe, wer sich ewig bindet".
Na ja, mit dem "auf ewig" ist zurück gegangen wie der Glaube.
Aber ansonsten ist da schon viel Wahres dran.


Dieter1" schrieb:
...der Gedanke, es ginge bei meiner Kleinen um Geld kam mir deshalb nie in den Sinn, da von Anfang an klar war, dass sie mehr davon hat wie ich.
Freu Dich, Du bist die Ausnahmeerscheinung. Denn machen wir uns nichts vor: die übergroße Mehrheit der Frauen will "aufwärts" heiraten, ihren Status verbessern oder halten. Ob in Thailand oder im Westen. :-)
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.187
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
ehc80" schrieb:
Woran habt ihr gemerkt ja meine Frau meint es ernst mit mir und es geht nicht nur um Geld?
Sie haben's mir gesagt :P

Ist aber nicht sooo aussagekräftig, da es sich nicht um Ehe sondern um Beziehungen handelte.

Ansonsten merke ich es daran, das sie bei mir bleibt/zu mir (zurück-)kommt, obwohl sie es nicht müßte.
 
C

Chak2

Gast
phimax" schrieb:
ehc80" schrieb:
Woran habt ihr gemerkt ja meine Frau meint es ernst mit mir und es geht nicht nur um Geld?
Sie haben's mir gesagt :P

Ist aber nicht sooo aussagekräftig, da es sich nicht um Ehe sondern um Beziehungen handelte.

Ansonsten merke ich es daran, das sie bei mir bleibt/zu mir (zurück-)kommt, obwohl sie es nicht müßte.
Genau, dein letzter Absatz ist das entscheidende.

Und dazu kommt bei mir noch: So viel Geld verdiene ich nicht, kann man wohl auch gar nicht verdienen, als dass es eine Frau nur deshalb mit mir aushalten könnte. ;-D
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.257
Reaktion erhalten
19
;-)

weil sie dem rat der eltern getrotzt hat und einem farang ins kalte d gefolgt ist. Sie desweiteren
weiss, der mann ist zu lieben den frau heiratet. doch ein garant für die beständigkeit ist das
natürlich bei weitem nicht, daran muss permanent gearbeitet werden....... :baeh:

gruss :cool:
 
K

KhonKaen-Oli

Gast
Ich habe meiner Frau gleich am Anfang der Beziehung gesagt, dass ich kein Geld habe, mir nicht mal ein Auto leisten kann, Unmengen an meine 2 Kinder aus 1. Ehe bezahlen muss.... und sie hat mich trotzdem geheiratet ein Kind von mir bekommen und bleibt bei mir.
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.012
Reaktion erhalten
1.366
Ich hab´s nicht von heute auf morgen gemerkt, das war ein längerer Prozess. Vielleicht ist er noch nichtmal abgeschlossen, denn immer noch habe ich gelegentlich diesen Aha-Effekt "Wow sie liebt mich wirklich!" Und für mich ist unsere Liebe auch eine Pflanze die gehegt und gepflegt sein will, ein Acker der bestellt werden muss. An konkreten Einzelheiten kann ich das nicht festmachen, allenfalls Körpersprache. Das muss jeder für sich herausfinden, Patentrezepte gibt es da nicht.
Gruss Loso
 
T

thesaint789

Gast
hallo ehc80

also, ich bin noch relativ neu im Forum und möchte dich bitten, meine Aussagen nicht als Angriff auf dich zu werten, aber allein die Frage, woran man merkt, ob es jemand ernst meint, zeigt, daß du ein zumindest stark ausgeprägtes Sicherheitsbedürfnis hast. Dieses Bedürfnis kann dir nie ein anderer Mensch geben, NUR du dir selbst.
Menschen sind keine Computer, die auf eine bestimmte Art und Weise funktionieren, egal ob sie in TH, in Europa, oder sonst wo produziert (geboren) wurden. Sie haben nur eins gemeinsam, fütterst du sie mit dem falschen Programm, stürzen sie ab (weg, futsch). Solange du diese latent vorhandene Unsicherheit nicht nur durch Fargen an Gleichgesinnte ausdrückst, sondern vielleicht auch ausstrahltst (da wir uns nicht kennen, mag ich mir darüber auch kein Urteil erlauben, also bitte nur als hypothetisch ansehen), bist du grundsätzlich um ein vielfaches gefärdeter, an die falsche zu geraten. Stelle klare Regeln auf und halte dich selbst daran, zeig ihr, daß du weißt, was du willst und was du dafür zu tun bereit bist. Sag ihr, was du von ihr erwartest und vor allem, lebe was du sagst.
Ich will damit sagen, wenn du deiner Freundin (oder Frau) in allen Belangen die Sicherheit bieten kannst, die du dir selbst wünscht, ist es zumindest nicht unwahrscheinlich, daß du sie auch zurückbekommst.............nur sicher is nix.

Gruß, TheSaint :cool:
 
H

Harry55

Gast
thesaint789" schrieb:
Sag ihr, was du von ihr erwartest und vor allem, lebe was du sagst.
Ich will damit sagen, wenn du deiner Freundin (oder Frau) in allen Belangen die Sicherheit bieten kannst, die du dir selbst wünscht, ist es zumindest nicht unwahrscheinlich, daß du sie auch zurückbekommst.............nur sicher is nix.
:super: Heiliger,
besser kann man es kaum ausdrücken!
Gruss, Harry55
 
T

thesaint789

Gast
:super: Heiliger,
besser kann man es kaum ausdrücken!
Gruss, Harry55
Hi Harry, danke für die Blumen, aber ich bin kein Heiliger. Ich liebe den Film "The Saint". In dieser Geschichte geht es um einen Jungen, der in sehr ärmlichen Verhältnissen geboren und in einer sehr religiösen Umgebung aufwächst. Dieser Junge entwickelt sich zu einem Meisterdieb, der durch Maskerade und das Vorspielen von Persöhnlichkeiten und den Einsatz von Hightech immer wieder zum Ziel kommt und absahnt. Bis, ja bis er eine Frau bestiehlt, in die er sich verliebt und für Sie läßt er dann das Stehlen sein...........Wenn man das mal auf unsere Erfahrung mit einigen Thaimädels bezieht, wünschen wir uns da nicht alle so ein HappyEnd. Ich liebe es :super:

Gruß, TheSaint :cool:
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.893
Reaktion erhalten
4.021
Ort
Chiang Mai
ehc80" schrieb:
Mich würde sehr interessieren woran habt ihr gemerkt,das ihre Gefühle euch gegenüber echt wahren und keine Schauspielerei???
Einen Lackmus Test gibt es dafür zwar nicht, aber Erfahrung und Menschenkenntnis hilft sicherlich. Wenn du dir unsicher bist, ist das zwar kein so guter Start, aber wenn dir an dem Mad´l etwas liegt kannst ja trotzdem einen Test machen und alle Zahlungen und Zuwendungen -bis auf kleine Freundschaftsgeschenke- für das erste Jahr aussetzen. Wenn die Dame dann pampig wird oder dich gar alleine lässt, weisst du wie die Interessen gelagert sind. Falls es sich positiv entwickelt - herzlichen Glückwunsch. Natürlich ist auch das keine Garantie.

ehc80" schrieb:
Jeder von uns der schon eine Beziehung mit einer Thai hatte weis ja das er nicht nur seine Frau zu versorgen hat sondern auch manchmal der Familie helfen darf.
Nein, das kann man keinesfalls so verallgemeinern. Diese Form von "privater Entwicklungshilfe" ist eher bezeichnend für (Ex-)Bargirls aus dem Isaan. Thailändische Frauen aus anderen Regionen und Kreisen sind sicher auch sehr familienorientiert und würden ihre Eltern im Normalfall unterstützen, aber sie würden diese Last nicht ohne weiteres dem Sami Farang auferlegen bzw. abverlangen.

ehc80" schrieb:
Ich denke jede Thai die mit einen Farang sich einlässt sieht am Anfang überwiegend die finanziellen Möglichkeiten einer solchen Beziehung...
Nein, keinesfalls! Du kannst dich selbst gerne vom Gegenteil überzeugen. Mach´ dir die Mühe und suche nach einem Partner ausserhalb des Gewerbes und du wirst feststellen das diese ganze Denkschablone nicht mehr zutrifft.

X-Pat
 
J

Johann43

Gast
ehc80 hat folgendes geschrieben: (Original Beitrag)
Ich denke jede Thai die mit einen Farang sich einlässt sieht am Anfang überwiegend die finanziellen Möglichkeiten einer solchen Beziehung...
--------------------------------------------------------------------------------



Nein, keinesfalls! Du kannst dich selbst gerne vom Gegenteil überzeugen. Mach´ dir die Mühe und suche nach einem Partner ausserhalb des Gewerbes und du wirst feststellen das diese ganze Denkschablone nicht mehr zutrifft.
x-pat,

da muss ich Dir ganz einfach, aus meinen Erfahrungen heraus, die auch durch fast alle Gesellschaftsschichten gehen, einmal widersprechen.

Leider ist diese Denkschablone sehr wohl auch außerhalb des "Gewerbes" vorhanden und das in vielen Variationen. Ich wundere mich einen solchen Satz von Dir zu lesen. ;-)

Wie ist es mit den Mia Noi in Thai/Thai Verbindungen? Steht da nicht auch bei Vielen "Damen" der materielle Aspekt im Vordergrund? Dies nur als ein Beispiel unter Vielen.

Natürlich sind nicht Alle Frauen derart materiell ausgerichtet, doch eine überwiegende Mehrheit schon. Haus- oder Grundbesitz, Rentenanwartschaften und ähnliche Dinge sind für so manche thail. Partnerin sehr wohl einen Grund in einer Beziehung auszuharren, die sie eigentlich nicht möchte. Da solltest Du einmal entsprechende Gepräche hören, was die Damen die nicht aus dem Gewerbe sind, da so von sich geben.

Die negativste Erfahrung in dieser Richtung habe ich einmal mit einer Englischlehrerin und ihrer Familie gemacht aus der Nähe von Saraburi. Ich möchte das nicht vertiefen, kann nur soviel sagen, liebe 10 Frauen aus dem Gewerbe, als noch einmal eine solche Frau und deren Familie.

Wir hatten aber dieses Thema schon einmal, ich finde diesen Link nun aber auf die schnelle nicht.

Schöne Grüße nach BKK

Johann :wink:
 
T

Tel

Gast
x-pat" schrieb:
Nein, das kann man keinesfalls so verallgemeinern. Diese Form von "privater Entwicklungshilfe" ist eher bezeichnend für (Ex-)Bargirls aus dem Isaan. Thailändische Frauen aus anderen Regionen und Kreisen sind sicher auch sehr familienorientiert und würden ihre Eltern im Normalfall unterstützen, aber sie würden diese Last nicht ohne weiteres dem Sami Farang auferlegen bzw. abverlangen.
Seh ich nicht so. Die Bartätigkeit ist doch letztendlich nur die Konsequenz, nicht jedoch die Ursache für diese Denkweise. Die Wurzeln liegen wohl eher im grundsätzlichen Familien- und damit Versorgungsverständnis. Große Familie mit wenig Geld ist da sicher einfallsreicher als kleine Familie mit genügend Geld.
 
E

expatpeter

Gast
Wenn du das Bett verlässt, und sie wälzt sich auf deine verschwitzte Seite, dann ekelt sie sich zumindest nicht vor dir. :lol:
Oder wenn sie "danach" sagt: das machen wir heut abend noch Mal. Dann gefällt es ihr mit dir. :lol:
Ich hatte das Glück, meine Frau (natürlich aus der Bar) in Thailand "checken" zu können. Als ich fünf Jahre glücklich war und sie auch glücklich zu sein schien, habe ich sie geheiratet.
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.893
Reaktion erhalten
4.021
Ort
Chiang Mai
Johann,

Grüzi in den Isaan. Da habe ich mich vermutlich nicht klar genug ausgedrückt. Es war mein Anliegen der Aussage zu widersprechen das JEDE Thai Frau die mit einem Phua Farang liiert ist, materielle Gründe dafür hat. Das ist einfach Quatsch. Viele Paare die mir bekannt sind (sowie meine eigene Frau) sind eindeutige Gegenbeispiele, die diese These ausser Kraft setzen. Es stimmt selbstverständlich das bei VIELEN Frauen -gleichgültig aus welchen Kreisen- materielle Beweggründe bei der Wahl des Partners eine Rolle spielen. Dies ist in VERSTÄRKTEM Mass (aber nicht bei allen) der Fall bei den Agrarmädels aus dem Barbereich. Oder waren es die Barmädels aus dem Agrarbereich?

Ich hoffe das ist jetzt klar 'rübergekommen.

X-Pat
 
Thema:

Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich

Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich - Ähnliche Themen

  • Welches Essen liebt Ihr?

    Welches Essen liebt Ihr?: Ich mag sehr gerne thaifleisch und nicht zu scharfe Soße
  • Wer Thailand nicht liebt soll Thailand verlassen!

    Wer Thailand nicht liebt soll Thailand verlassen!: Wer Thailand nicht liebt soll Thailand verlassen, aber nicht ich, wo soll ich dann sonst hin. In die Heimat kann ich nicht viel zu teuer dort mit...
  • Die Mafia liebt Deutschland

    Die Mafia liebt Deutschland: Ein Problem, worüber bisher kaum berichtet wurde : die Mafia in Deutschland Bisher dachten die meisten Deutschen immer, dass es die Mafia nur in...
  • Farangfrau liebt Thaimann

    Farangfrau liebt Thaimann: Freiburg:*Ich steh' dazu: Mein Freund ist kleiner als ich - Menschen*●●●*fudder Ich steh' dazu: Mein Freund ist kleiner als ich Sara Görke (27)...
  • Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?

    Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?: Hallo zusammen, ich wollte euch mal um euren Rat bitten. Und zwar habe ich mich in ein thailändischen Mädel verliebt. Und jetzt weiß ich nicht...
  • Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!? - Ähnliche Themen

  • Welches Essen liebt Ihr?

    Welches Essen liebt Ihr?: Ich mag sehr gerne thaifleisch und nicht zu scharfe Soße
  • Wer Thailand nicht liebt soll Thailand verlassen!

    Wer Thailand nicht liebt soll Thailand verlassen!: Wer Thailand nicht liebt soll Thailand verlassen, aber nicht ich, wo soll ich dann sonst hin. In die Heimat kann ich nicht viel zu teuer dort mit...
  • Die Mafia liebt Deutschland

    Die Mafia liebt Deutschland: Ein Problem, worüber bisher kaum berichtet wurde : die Mafia in Deutschland Bisher dachten die meisten Deutschen immer, dass es die Mafia nur in...
  • Farangfrau liebt Thaimann

    Farangfrau liebt Thaimann: Freiburg:*Ich steh' dazu: Mein Freund ist kleiner als ich - Menschen*●●●*fudder Ich steh' dazu: Mein Freund ist kleiner als ich Sara Görke (27)...
  • Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?

    Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?: Hallo zusammen, ich wollte euch mal um euren Rat bitten. Und zwar habe ich mich in ein thailändischen Mädel verliebt. Und jetzt weiß ich nicht...
  • Oben