Selbstversorger und Selbstmachen (Eurofood) in Thailand

Diskutiere Selbstversorger und Selbstmachen (Eurofood) in Thailand im Essen & Musik Forum im Bereich Thailand Forum; :rolleyes:siehe Post 215: Siehe auserdem auch post 124!
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
12.694
Reaktion erhalten
2.072
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Meins du diese
oder die Ovalen die man in Eiswasser serviert .



Fg.
Ok, das sind m.E. Cocktailtomaten.
Mit den anderen meinte ich die normalen Strauchtomaten; sorry. Wie wir sie in DACH kennen (für Tomatensalat oder zum so Essen) und die die Thais nicht für den Som Tam hernehmen.
 
Siamfan

Siamfan

Gesperrt
Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
3.107
Reaktion erhalten
59
@rampo
man sieht immer wieder, deine Tomaten platzen auf.
Ich denke du solltest regelmaessiger giessen. Insbesondere bei grosser Hitze brauchen sie staendig Wasser.
Immer nur die "Fuesse" bewaessern , ....
 
N

norberti

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2004
Beiträge
1.643
Reaktion erhalten
28
Ort
Phitsanulok
Nun meine ersten Saure/Salz Gurken hier in Thailand sind erst drei tage alt muss noch ein paar tage warten bis sie fertig sind.

20130912_131426.jpg
 
R

rampo

Senior Member
Dabei seit
31.05.2011
Beiträge
670
Reaktion erhalten
810
Het Nang Fa
Het Khon Kal
Hab mir gleich ein wenig mit genommen es gab dan Pilzgulasch .
Fg.
 
R

rampo

Senior Member
Dabei seit
31.05.2011
Beiträge
670
Reaktion erhalten
810
@rampo man sieht immer wieder, deine Tomaten platzen auf. Ich denke du solltest regelmaessiger giessen. Insbesondere bei grosser Hitze brauchen sie staendig Wasser. Immer nur die "Fuesse" bewaessern , ....
Das Bild ist schon 3 Jahre Alt , es gibt nur noch vereinzelt aufspringen , und auch nur bei dieser Sorte . Fg.
 
N

norberti

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
28.01.2004
Beiträge
1.643
Reaktion erhalten
28
Ort
Phitsanulok
Dann verrate uns doch mal dein Rezept. Nicht so schüchtern.
Wir möchten alle mit probieren.
Gurken/ Knoblauch Auf ein liter Wasser ein Esslöffel Zucker 50g salz ein Teelöffel pfefferkörner sowie ein schuss Essig
frischen Dill .Gurken waschen in ein Behälter in dem eingelegt werden sollen mit wasser auffüllen um festzustellen wieviel flüssigkeit gebraucht wird das wasser wieder weg giessen den Frischen dill auf die gurken legen.Dann das wasser erhitzen mit dem salz und Zucker Pfeffer und Essig und den Behälter mit den Gurken auffüllen bis zum rand Deckel drauf und noch mal schütteln fertig. Und nun 5 Tage stehen lassen es kann flüssigkeit austreten .Wichtig schauen das die Gurken unter der Flüssigkeit sind.
 
Siamfan

Siamfan

Gesperrt
Dabei seit
24.11.2012
Beiträge
3.107
Reaktion erhalten
59
.... auffüllen bis zum rand Deckel drauf und noch mal schütteln fertig. Und nun 5 Tage stehen lassen es kann flüssigkeit austreten ....
:confused: Wieso tritt da Fluessigkeit aus? Sind die Deckel nicht dicht? Oder machst du die Glaeser zu voll?

Ich verschliesse die Glaeser sofort nach dem Auffuellen der heissen Fluessigkeit und stelle sie zum Abkuehlen auf den Kopf.

Siehe auch:
http://www.nittaya.de/essen-musik-1...rofood-thailand-42341/index9.html#post1125820
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
865
Ort
Udon Thani
Jetzt kapiere ich. Danke.:)
 
S

siamthai1

Senior Member
Dabei seit
02.02.2011
Beiträge
5.877
Reaktion erhalten
404
tag waanjai2 es dauert im isaan immer etwas länger bis man was kapiert!,dafür hat man auch mehr zeit um nachzudenken. wenn beides gut umgesetzt wird, kommt immer was vernüftiges dabei heraus. oder stimmt das etwas nicht ?
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
865
Ort
Udon Thani
Auf jeden Fall sehen die Pilze nun lecker aus.:)
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
12.694
Reaktion erhalten
2.072
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
@Siamfan,
also ich habe Gläser mit Gummiring (vom Big C).
Gurken mit heißem Sud (Essig, Wasser, Zucker) übergiessen und dann zugedeckt ca 5-10 Minuten kochen lassen bis Luftblasen aufsteigen. Danach abgedeckt abkühlen lassen. Durch das Kochen wird ein Unterdruck erzeugt und die Gläser sind völlig dicht.
In die Gläser kommen vor dem Übergiessen Senfkörner, Zwiebeln, 2 Nelken, 2 Chilli, eine Knoblauchzehe, ein Lorbeerblatt und natürlich Gurken.
Werden im Kühlschrank aufbewahrt und halten wochenlang.
 
R

rampo

Senior Member
Dabei seit
31.05.2011
Beiträge
670
Reaktion erhalten
810
Hate mal wieder Heisshunger .

Lungenbraten mit Seveten Knoedel.

Der Frau und dem Sohn sein Teller beide moegen keine Knoedel


Dem Falang sein Teller der Braucht Knoedel

Gemuesse Suppe

Salat zur Auwahl





Als Abschluss Erbeer Palatschinken mit oder ohne .



F
 
R

rampo

Senior Member
Dabei seit
31.05.2011
Beiträge
670
Reaktion erhalten
810
Ein Blick in eine Ungeziefer Farm GRILLEN im Isaan sagt man , Tschinglits Mengadig oder Gading dazu .

Bei den Viechern ist keine Chemi im Spiel , und brauchen auch nur 55 Tage bis sie schlachtreif sind .

Es gibt 2 Sorten davon .

Die Kleinen Braunen , sie schmecken auch am besten .



Die Grossen Schwarzen .














In solchen Becken werden sie Gezuechtet .


ist aber kein Billiges essen , der Kg Preis 150 Baht .
Fg.
 
W

woody

Gast
Deine Darstellung ist verwirrend. Um welche Spezies handeld es sich bei den von dir beschriebenen 'Tschinglits Mengadig oder Gading'.

Ich nehme mal an, dass es sich um Maengda handelt, die in Thailand besonders als Essenz auf den Markt kommen und für NamPrikMaengda verarbeitet werden.
 
R

rampo

Senior Member
Dabei seit
31.05.2011
Beiträge
670
Reaktion erhalten
810
Sie werden Geroesstet Gewuerzt in kleine Saecke abgefuellt und verkauft .













Fg
 
Tom55

Tom55

Full Member
Dabei seit
08.05.2013
Beiträge
66
Reaktion erhalten
10
Ort
Thailand
Moin
Habe das Rezept befogt und ist gelungen.Quark,Nicht suess und schmeckt vorzueglich.Danke fuer das Rezept.Hier ist alles sonst suess,ob Yougurt,Weissbrot.Na Brot backen wir auch selbst.Mehl dafuer im Tesco.Backpulver auch.
 
Thema:

Selbstversorger und Selbstmachen (Eurofood) in Thailand

Selbstversorger und Selbstmachen (Eurofood) in Thailand - Ähnliche Themen

  • Selbstversorger/Farangfood

    Selbstversorger/Farangfood: Wer hat gute Tipps wie man in Thailand selbst Brot,Pizza,Pasten,Wurst,Sahnekuchen,Wein Bier herstellt. Ueber Brot hatten wir ja schon mal einen...
  • Selbstversorger/Farangfood - Ähnliche Themen

  • Selbstversorger/Farangfood

    Selbstversorger/Farangfood: Wer hat gute Tipps wie man in Thailand selbst Brot,Pizza,Pasten,Wurst,Sahnekuchen,Wein Bier herstellt. Ueber Brot hatten wir ja schon mal einen...
  • Oben