Schwiegermütter!!!

Diskutiere Schwiegermütter!!! im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo nochmals!! Hat eure Frauen auch Probleme mit eure Mütter? Ich selbst habe keine, aber meine Mutter mit meine Oma! Das kommt davon, weil die...
P

panida

Gast
Hallo nochmals!!
Hat eure Frauen auch Probleme mit eure Mütter?
Ich selbst habe keine, aber meine Mutter mit meine Oma!
Das kommt davon, weil die Mama oft nicht versteht was die Oma meint und umgekehrt auch! Mein Vater hält sich daraus!
Oft weint sich die Oma bei mir aus, und ich weiß nicht was ich tun soll! Oft streiten die zwei um die Kinder, wegen Schule und so!
liebe Grüße
Panida
 
F

Farang

Gast
Hallo Panidia ,Schwiegermütter sind im allgemeinen immer die reinste "Hölle". (soll aber auch liebe geben aber das sind wohl unbestättigte Gerüchte ;-D )

Bis jetzt hatte meine Freundin mit meiner mutter noch keine Schwierigkeiten liegt wohl daran das beide sich nicht so oft sehen könne und ich mit meiner Freundin nicht verheiratet bin....
aber alles kann sich ändern und dann mal sehen ob sich meine Mutter zu einem unberechenbaren Drachen verwandelt ;)

Gruß
Farang

Letzte Änderung: Farang am 24.06.02, 14:55
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Das Schlimme an Schwiegermüttern ist, dass sie meinen alles besser zu wissen, was aufgrund ihrer Lebenserfahrung ja teilweise stimmen mag.
Aber diesen Wissensvorsprung muß man halt auch gut dosiert einsetzen um nicht besserwisserisch dazustehen.
Dann gibt es noch die, die meinen ihre Töchter oder Söhne vor dem Eindringling ( also dem neuen Partner) schützem zu müssen.
Ich glaube, solange man seinem Partner zeigt, dass man immer hinter ihm steht, gibt es da keine ernsthaften Probleme :-)
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Hallo Panida
Die Anzahl der Probleme mit der Schwiegermutter sind umgekehrt proportional zur Entfernung zur selben. ;-)

Entsprechend habe ich bisher auch keine gehabt. Bevor mich meine Schwiegermutter das erste mal zu Gesicht bekam (bei meinem 2. TH-Aufenthalt) hatte sie aber schon viel über die BRD gehört. Zu viele Heiratswillige sind schon in deutschen Bordellen verschwunden, so das Bouelvard-Klischee. Nun - ihre Tochter schien mehr Glück gehabt zu haben und so berichtete die coloroierte Presse auch nicht darüber.

Jinjok

Letzte Änderung: Jinjok am 24.06.02, 19:06
 
P

panida

Gast
@Jinjok

Du meinst je näher desto grösser ist der Ärger ( ist auch eine Sehensweise );
Nun mal eine Frage: Als deine Frau zu Dir kam ( nach Deutschland ) wie war da die Beziehung zu deiner Mutter ? Und wie sieht es jetzt aus ?:frieden:

lg
Panida
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Panida, frag sie doch selbst. Ich setze ihr mal ein Lesezeichen.
Jinjok
 
P

Peter65

Senior Member
Dabei seit
17.02.2002
Beiträge
471
Reaktion erhalten
1
Ich finde es mehr als schwach von einem Mann, wenn er seine Frau von
der Schwiegermutter schlecht behandeln lässt.

Eine Mutter hat sich da gefälligst anständig zu verhalten, sollte sie dies nicht tun, muss der Mann dafür sorgen, dass sich dies schleunigst ändert oder anderenfalls den Kontakt abbrechen.
(Wo kommen wir denn da hin, wenn die Mutter sich in die Ehe des Sohnes
einmischt?).

Man(n) hat immer auf der Seite seiner Frau zu stehen!!!!

Grüße,
Peter
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@Peter65
Es soll nicht wenige Männer geben, die gewöhnlich bullige Typen sind und mit allem fertig werden, aber die Mama dirigiert sie mit dem kleinen Finger. Aber generell stehe ich auch zu Deine Aussage, im Zweifelsfall muß man sich zur Ehefrau bekennen. Das ist in D z.B. anders als in TH.
Jinjok
 
P

panida

Gast
Hallo!
Ich muss sagen, es stimmt nicht immer! Oft kann die Frau den Mann so einwickeln, dass er selbst nicht mehr weiß wo vorne und hinten ist!
Man kann die eigene Frau nicht immer blind vertrauen.
Auch Schwiegermütter haben es oft nicht leicht, glaub mir.
Die meisten Ehemänner wollen sich ja oft nicht einmischen, weil es denen leid ist jedes mal darüber zu reden.

Panida
 
N

Noi

Gast
Hallo alle mit einander!

Zum Thema Schwiegermütter:computer:
Gott sei Dank das ich dieses Problem nicht mehr habe:bravo: . Meiner Schwiegermutter ist sehr nett wir kommen mit einender gut klar. Wir besprechen miteinander sehr viel und offen. Aber wir schließen gegenseitige Kritik nicht aus:nono:. Es hat in der Vergangenheit auch Probleme gegeben):( .Aber mit Ehrlichkeit und Achtung voreinander ging es nach eine Weile. Und jetzt geht es sehr gut. :frieden:


Gruß Noi :heilig:
 
R

ReneThai

Gast
Hallo Panida

Als ich mit meiner damaligen neuen Freundin zum ersten mal bei meinen Eltern zu besuch gewesen bin, hat eine Eiseskälte geherrscht. Das zweite mal haben wir miteinander gesprochen, es hat aber nichts zu essen gegeben. Meine Familie ist normalerweise sehr Gastfreundlich.

Ich habe dann meien Mutter zur Rede gestellt. Was rauskam war folgendes: Ausgerechnet eine Asiatin !!!

Da hat es mir gereicht, wir sind abgefahren, ich habe dann mit meiner Mutter telefoniert. Ich habe ihr nur gesagt dass sie mich erst wieder sieht wenn sie mit ihrem Mist aufhört und ich eine Etschuldigung von Ihr höhre. Glaube es mir es hat ein halbes Jahr gedauert, dann hat sie mich angerufen und gefragt ob ich wieder vorbei komme. Ich sagte ihr: Nicht ich komme, sondern wir kommen.

Das ist jetzt einige Jahre her, wir haben vor einem Jahr geheiratet und meine Jaruwan hat heute ein sehr herzliches Verhältnis mit meiner Mutter. Umgekehrt geht das leider nich weil Jaruwan in einem Waisenhaus in Bangkok aufgewachsen ist.

Gruss
ReneThai
 
P

panida

Gast
Hallo ReneThai.

Ist deine Mutter zufällig "Rassist"?:schuettel:
Ich finde es traurig. Aber du bist toll, dass du zu deiner Frau hälst.
Auch meine Oma hat meiner Mutter am Anfang nicht so gern gehabt, aber das sagen was sie denk würde sie niemals machen. Es ist nämlich so, mein Stiefvater ist ein einzeln Kind. Ausser ihn hat sie sonst niemandem. Er war schon mal verheiratet und hat aus der Ehe 2 Kinder mitgebracht. Und auf die 2 hat sie schon immer aufgepaßt! Er droht ihr oft wenn sie gewisse dinge nicht gut sein läst, dann würde sie niemandem mehr sehen. Und das hätte ihr das Herz gebrochen.
Meine Mutter hat ihr schon oft Hausverbot erteilt! Um gekehrt aber auch schon. Aber die schlimmste ist sie auch nicht. Da muss ich dir sagen, dass du es viel schlechter hast. Ich hoffe, dass deine Mutter irgendwann es akzeptiert. Vielleicht wenn ein Enkelkind da ist?
Versuch mal.
:nixweiss::baby:
Panida
 
P

Peter65

Senior Member
Dabei seit
17.02.2002
Beiträge
471
Reaktion erhalten
1
Hi Panida,

wenn ich meiner Frau nicht mehr blind vertrauen kann, dann wars das für mich! :wink:

Wenn ich schon meinem Partner nicht vertrauen kann, wem denn dann noch?
Ich gebe eigentlich jedem Menschen, den ich kennenlerne erst mal einen Vertrauensvorschuss, habe nämlich keine Lust dauernd misstrauisch durch die Welt zu laufen. Klappt das dann nicht ziehe ich schnell die Konsequenzen (s.o. :wink: )

Grüße,
Peter

Deutschland wird Weltmeister!!!
 
R

ReneThai

Gast
Panida

Du hast scheinbar den letzten Abschnitt nicht genau gelesen.
Das Verhältnis ist heute sehr herzlich zwichen den beiden Frauen.
Wir sind jederzeit willkommen und sind auch regelmässig bei meinen Eltern zu Besuch.

Die Frage nach Rassismus: Ich möchte nicht darüber diskutieren, nur soviel. Fremdenfeindlich, das ist mehr oder weniger fast jedermann.
Wir Falangs sind in Thailand auch so lange geduldet als wir Devisen ins Land bringen und nirgendwo Neid heraufbeschwören.

Nein Rassist ist Sie nicht. Mein Vater ist auch in der Fremde aufgewachsen. Er ist erst als Erwachsener wieder in die Heimat zurück-gekehrt. Er weiss was Frend sein heisst.

Einen schönen Tag noch

ReneThai
 
F

Farang

Gast
Original erstellt von Peter65:
Hi Panida,

wenn ich meiner Frau nicht mehr blind vertrauen kann, dann wars das für mich! :wink:

Wenn ich schon meinem Partner nicht vertrauen kann, wem denn dann noch?
Ich gebe eigentlich jedem Menschen, den ich kennenlerne erst mal einen Vertrauensvorschuss, habe nämlich keine Lust dauernd misstrauisch durch die Welt zu laufen. Klappt das dann nicht ziehe ich schnell die Konsequenzen (s.o. :wink: )

Grüße,
Peter
Kann man dir nur zustimmen! Was ist schon eine Beziehung ohne vertrauen??


Original erstellt von Peter65:

Deutschland wird Weltmeister!!!
und damit gebe ich dir auch 100 Prozent Recht ;)
 
P

panida

Gast
@Peter @Farang

Vertrauen ist schön und gut, aber blind vertrauen sollte man trotzdem nicht. Ich traue nichts und niemandem. Ich war oft Naiv, und jedes mal bin ich auf die Schnauze gefallen. Meinem jetzigen Mann war der Erste den ich getraut habe, auch er hat mich schon ab und zu enttäuscht.(nichts schlimmes aber trotzdem)
Einen Gesunden misstrauen ist nie schlecht!
Und außerdem, sei ehrlich, traut ihr eure Eltern denn überhaupt nicht oder was?

@ReneThai

Sorry, ab und zu lese ich nicht alles. Aber ich fand es trotzdem nicht nett wie Sie euch am Anfang begrüß hat. So was kann man zwar verzeihen, aber vergessen?
Trotzdem gut, dass ihr euch alle jetzt versteht. Gratulation.

Panida
 
P

panida

Gast
@ReneThai

P.S: "Fremdenfeindlich, das ist mehr oder weniger fast jedermann."
Da hast du wirklich recht!:super:
 
F

Farang

Gast
Sawassdee Krub Panida
es gibt nur 2 Menschen denen ich im Leben wirklich richtig vertraue das ist zum
1) Meine Mutter
und zum
2) Meine Freundin , da lege ich beide Hände für ins Feuer das ich ihr absolut blindlinks vertrauen kann!
gruß
Farang
 
P

panida

Gast
@Farang

Was wäre wenn sich deine Mutter mit deiner Frau überhaupt nicht verstehen würde ?

Aber trotzdem ist es ist schön zu hören das es auch funktionieren kann (Mutter-Sohn-Frau "Beziehung"):) aber in vielen Fällen ist es nicht so ( z.B. meine Mutter und meine "Schwieger-Oma" hatten schon immer ein gespanntes Verhältnis ).

Panida
 
Thema:

Schwiegermütter!!!

Schwiegermütter!!! - Ähnliche Themen

  • Die Schwiegermutter nach Deutschland holen.

    Die Schwiegermutter nach Deutschland holen.: Hallo ich bräuchte ein paar Antworten dazu, was man braucht um die Schwiegermutter nach Deutschland zu Besuch zu holen?:) Und zwar 3 Monate welche...
  • Schwiegermutter war 2 Monate zu Besuch - eine Beleuchtung und Vergleich

    Schwiegermutter war 2 Monate zu Besuch - eine Beleuchtung und Vergleich: Haben dieser Tage Schwiegermutter eingeladen. D, NL, F, CH wurden abgearbeitet (Interlaken samt Jungfraujoch war der Höhepunkt). Mutter war sehr...
  • Frage wegen Besuchervisum für Schwiegermutter

    Frage wegen Besuchervisum für Schwiegermutter: Hätte eine kurze Frage wegen Einladung Schwiegermutter nach D: Habe auf dem Ausländeramt die Verpflichtungserklärung abgegeben und die...
  • Besuchsvisum oder Tourist(Schengen-)visum für Schwiegermutter

    Besuchsvisum oder Tourist(Schengen-)visum für Schwiegermutter: Nach langer Zeit tauche ich auch mal wieder aus der Versenkung auf :bounce:. Nächstes Jahr soll Schwiegermama zum 3. Mal nach Deutschland kommen...
  • Schwiegermutter einladen

    Schwiegermutter einladen: Hallo, wir wollen die Schwiegermutter nach D einladen. Hat jemand Erfahrung wie eng das bei älteren Leuten (knapp 60) mit der Rückkehrbereitschaft...
  • Schwiegermutter einladen - Ähnliche Themen

  • Die Schwiegermutter nach Deutschland holen.

    Die Schwiegermutter nach Deutschland holen.: Hallo ich bräuchte ein paar Antworten dazu, was man braucht um die Schwiegermutter nach Deutschland zu Besuch zu holen?:) Und zwar 3 Monate welche...
  • Schwiegermutter war 2 Monate zu Besuch - eine Beleuchtung und Vergleich

    Schwiegermutter war 2 Monate zu Besuch - eine Beleuchtung und Vergleich: Haben dieser Tage Schwiegermutter eingeladen. D, NL, F, CH wurden abgearbeitet (Interlaken samt Jungfraujoch war der Höhepunkt). Mutter war sehr...
  • Frage wegen Besuchervisum für Schwiegermutter

    Frage wegen Besuchervisum für Schwiegermutter: Hätte eine kurze Frage wegen Einladung Schwiegermutter nach D: Habe auf dem Ausländeramt die Verpflichtungserklärung abgegeben und die...
  • Besuchsvisum oder Tourist(Schengen-)visum für Schwiegermutter

    Besuchsvisum oder Tourist(Schengen-)visum für Schwiegermutter: Nach langer Zeit tauche ich auch mal wieder aus der Versenkung auf :bounce:. Nächstes Jahr soll Schwiegermama zum 3. Mal nach Deutschland kommen...
  • Schwiegermutter einladen

    Schwiegermutter einladen: Hallo, wir wollen die Schwiegermutter nach D einladen. Hat jemand Erfahrung wie eng das bei älteren Leuten (knapp 60) mit der Rückkehrbereitschaft...
  • Oben