Schwiegereltern....

Diskutiere Schwiegereltern.... im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; O.K. Diesmal brauche ich wirklich Hilfe...Mit MEINEN Schwiegereltern, beide leider noch am Leben..ist es Schei..sse zusammenzuwohnen hier in...
Charin

Charin

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.778
Reaktion erhalten
550
Ort
nähe Uttaradit
O.K. Diesmal brauche ich wirklich Hilfe...Mit MEINEN Schwiegereltern, beide leider noch am Leben..ist es Schei..sse zusammenzuwohnen hier in Thailand..in Europa ist's einfach..die Kinder ziehen aus, oder in etwas begütertem Haushalt wird halt für die ein separates, (in der Schweiz wird gesagt Heimatli geeschaffen) d.H. separates Häusschen wo sie darin schalten und walten können wie sie wollen, aaaber jaaa nicht in bei uns.. :confused2:
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
944
Reaktion erhalten
167
Warum baust du kein Wohnhaus für dich und deine Frau (und Kinder falls vorhanden, ...)?
 
allsome

allsome

Senior Member
Dabei seit
27.05.2018
Beiträge
3.981
Reaktion erhalten
620
kann mich noch an meine Zeit am Anfang vor einigen Jahren erinnern,
wie Frauchen und ich, bei den Eltern ( Elternhaus ), die zwztl. gestorben sind, urlaubten - lebten, wenn wir dort vorort waren..

Sicher, es war eine ungewohnte Umgebung..
Toilette und Duschplatz draussen..

Der Wind, so er kam, ging durch die Holzbehausung..
Kein Mosquitofenster, kein Luxus.
Mir war das dort, alles so fremd.

Nun es war so,wie es war damals.
Und ich hatte mich damit arrangiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.958
Reaktion erhalten
1.868
Ort
nicht mehr hier
O.K. Diesmal brauche ich wirklich Hilfe
Das war schon lange klar..

. separates Häusschen wo sie darin schalten und walten können wie sie wollen, aaaber jaaa nicht in bei uns.
wieso? soviel ich weiß hast du deine 20 m² Holzhütte auf den Grund deiner Messischwiemu gestellt..selber Schuld,ist halt schlimm wenn man nix zu melden hat..alles richtig gemacht.. :unbeteiligt:
 
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.748
Reaktion erhalten
253
O.K. Diesmal brauche ich wirklich Hilfe...Mit MEINEN Schwiegereltern, beide leider noch am Leben..ist es Schei..sse zusammenzuwohnen hier in Thailand......
Zieh doch einfach aus. Du bist doch 'Schweitzer Käseroller' und hast Geld wie Heu. Wo ist das Problem? Bau doch ein Chalet für dich und deine Frau etwas entfernt von deiner Schwiegermuttie und -Vati.
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
6.923
Reaktion erhalten
974
Ort
NRW/BKK
O.K. Diesmal brauche ich wirklich Hilfe...Mit MEINEN Schwiegereltern, beide leider noch am Leben..ist es Schei..sse zusammenzuwohnen hier in Thailand..in Europa ist's einfach..die Kinder ziehen aus, oder in etwas begütertem Haushalt wird halt für die ein separates, (in der Schweiz wird gesagt Heimatli geeschaffen) d.H. separates Häusschen wo sie darin schalten und walten können wie sie wollen, aaaber jaaa nicht in bei uns.. :confused2:

Kann man daraus entnehmen das hier so nahe bei ander wohnt das keine räumliche Distanz möglich ist? ich sehe das Problem nicht so. Sind sie dement, die allftäglichen Sprachprobleme? Finanzielle Angelegenheiten?ch weiß nicht wie alt Deine Frau ist aber - so rein geschätzt dürftest Du und Deine Schwiegereltern aber altersmäßig nicht auseinander sein. Kann man da keinen Modus Vivendi finden?
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.289
Reaktion erhalten
5.055
Ort
Chumpae
Ich kenne so einen Situation wie bei Dir nur vom Hörensagen(ebenfalls Member hier). Wir hier wohnen auch mit inzwischen 4 Generationen- und die verwitwete Schwiegermutter ist hier sozusagen das "Maskottchen" und geniesst alle Aufmerksamkeit.Andererseits ist sie aber auch mein Garant- und ihre Tochter kriegt auch schon mal ihr Fett weg, wenn sie mir gegenüber mal glaubt wieder auf den Busch zu kloppen.
Also wir wohnen im Nachbarhaus(keine 5 m entfernt) und haben überhaupt keine Probleme. Und gäbe es tatsächlich so etwas,dann könnten wir im Garten (ca. 1km entfernt)ein kleines Häuschen aufbauen- aber warum ?
Wie schon von anderen erwähnt- gibt es da keine Möglichkeit eines separaten Haushaltes ?
 
maexel

maexel

Full Member
Dabei seit
24.06.2020
Beiträge
87
Reaktion erhalten
18
Ort
CH
Wie man/n sich bettet, so liegt man.
 
2sc5200

2sc5200

Senior Member
Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
818
Reaktion erhalten
62
O.K. Diesmal brauche ich wirklich Hilfe...Mit MEINEN Schwiegereltern, beide leider noch am Leben..ist es Schei..sse zusammenzuwohnen hier in Thailand..in Europa ist's einfach..die Kinder ziehen aus, oder in etwas begütertem Haushalt wird halt für die ein separates, (in der Schweiz wird gesagt Heimatli geeschaffen) d.H. separates Häusschen wo sie darin schalten und walten können wie sie wollen, aaaber jaaa nicht in bei uns.. :confused2:
Würde das niemals tun, da gibts keine Tips, einfach weit weg
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.110
Reaktion erhalten
1.332
Ort
Hamburg
Warum wohnst du denn mit denen zusammen?
 
Charin

Charin

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.778
Reaktion erhalten
550
Ort
nähe Uttaradit
Weil die nirgendwo anderst wohnen können....
Zuerst wohnten die bei der Grossmutter bis sie ihr Haus verkaufte und dann blieben denen nix andersüblich als bei meiner damaligen Freundin und jetzige Frau einzuziehen und im Verlauf der Jahre haben die sich zubreitgemacht....
Beanspruchen zuviel aber TiT oder was???? :confused2: Jajaj ich weiss von Rechtswegen entsteht im Verlauf der Jahre halt ein Nutzrecht..aaber zuviel ist zuviel..und mit meiner Frau darüber sprechen tssss..Thailand halt uuund die Eltern..s'ist nicht so wie bei uns in Europa wo sowas einfach nicht möglich IST...Und mit dieser ganzen Coronoia ist es mir nicht möglich mal einen Monat wegzuziehen auf die Phills oder so..:devil:
 
niemand

niemand

Senior Member
Dabei seit
16.08.2019
Beiträge
518
Reaktion erhalten
119
Charin, sei mir nicht böse, wenn ich einfach mal so vor mich hin plappere, aber für mich sieht deine Realität ein wenig so aus wie die Sache mit der Schweizer Souveränität...
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.289
Reaktion erhalten
5.055
Ort
Chumpae
Weil die nirgendwo anderst wohnen können....
Das ähnelt einem Fall hier bei uns- als der Farang auf Dauer bei seiner Ische einzog, hatte er es plötzlich auch mit dem sogenannten Bruder(lies:Besorger) der Gattin zu tun, außerdem mit der unnützen, weil faulen und liederlichen Brut zu tun. Zum Glück gab es dann in der Nachbarschaft ein Grundstück mit kleinem Haus drauf, wohin er dann verzog und ein gaaanz großes Schloß einbaute- dann war Ruhe !!!
PS: das ursprüngliche Grundstück verwandelte sich dann in kürzester Zeit wieder in eine Müllhalde zurück, was dem ursprünglichen Eigner an Anblick erspart blieb, derweil er nun einen Platz in der Tempelmauer sein eigen nennt.:grin:
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.237
Reaktion erhalten
404
Weil die nirgendwo anderst wohnen können....
Zuerst wohnten die bei der Grossmutter bis sie ihr Haus verkaufte und dann blieben denen nix andersüblich als bei meiner damaligen Freundin und jetzige Frau einzuziehen und im Verlauf der Jahre haben die sich zubreitgemacht....
Beanspruchen zuviel aber TiT oder was???? :confused2: Jajaj ich weiss von Rechtswegen entsteht im Verlauf der Jahre halt ein Nutzrecht..aaber zuviel ist zuviel..und mit meiner Frau darüber sprechen tssss..Thailand halt uuund die Eltern..s'ist nicht so wie bei uns in Europa wo sowas einfach nicht möglich IST...Und mit dieser ganzen Coronoia ist es mir nicht möglich mal einen Monat wegzuziehen auf die Phills oder so..:devil:
Jedes Lebewesen baut ein Nest für sich und seine Frau um Kinder großzuziehen usw. Wieso haben Sie sich in ein fremdes Nest gesetzt=?
 
Chumpae

Chumpae

Senior Member
Dabei seit
26.10.2011
Beiträge
11.289
Reaktion erhalten
5.055
Ort
Chumpae
Jedes Lebewesen baut ein Nest für sich und seine Frau um Kinder großzuziehen usw. Wieso haben Sie sich in ein fremdes Nest gesetzt=?
Nö-Herr RAR, das sieht etwas anders aus :Offensichtlich hat die Uhu-Familie das Ei ins fremde Nest gesetzt, quasi zur Aufzucht. Allerdings sind mir keine näheren ornithologischen Fälle bekannt, das dann die Alten Uhus das Nest übernehmen und dann den Schweizer Hausrotschwanz aus dem Nest ekeln. 🦉
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
3.819
Reaktion erhalten
789
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
O.K. Diesmal brauche ich wirklich Hilfe...Mit MEINEN Schwiegereltern, beide leider noch am Leben..ist es Schei..sse zusammenzuwohnen hier in Thailand..in Europa ist's einfach..die Kinder ziehen aus, oder in etwas begütertem Haushalt wird halt für die ein separates, (in der Schweiz wird gesagt Heimatli geeschaffen) d.H. separates Häusschen wo sie darin schalten und walten können wie sie wollen, aaaber jaaa nicht in bei uns.. :confused2:
Bezahl ihnen doch eine Urlaubsreise nach Brasilien oder den USA, und mit Glück genügt dann sogar ein One Way Ticket :wink2:
Lohnt sich diese einmalige Investition nicht für dich?

Nur ein Späßle:frech:
 
Samuirai

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
1.120
Reaktion erhalten
640
Ort
Nakhon Si Thammarat
O.K. Diesmal brauche ich wirklich Hilfe...Mit MEINEN Schwiegereltern, beide leider noch am Leben..ist es Schei..sse zusammenzuwohnen hier in Thailand..in Europa ist's einfach..die Kinder ziehen aus, oder in etwas begütertem Haushalt wird halt für die ein separates, (in der Schweiz wird gesagt Heimatli geeschaffen) d.H. separates Häusschen wo sie darin schalten und walten können wie sie wollen, aaaber jaaa nicht in bei uns.. :confused2:
Aus Deinem Post schliesse ich das Du "besser gestellt" bist. Denn sonst koenntes Du kaum ein Haeusle in der Schweiz fuer Deine SE bereit stellen. Was also ist Dein Problem? Sei mal Mann. Wenn Deine Frau Dich soweit in der Hand hat, fremdbestimmt, das Du Dir Deine schwer verdiente Altersruhe kaputt machen laesst, dann ist das traurig. Das laesst sich "leicht" aendern. Miete Dir was ein paar Kilometer entfernt, mach ne klare Ansage oder schliesse den Geldhahn bis Ihr gemeinschaftlich eine Loesung findet. Funzt das nicht, biste da eh verkehrt.
Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende ...
Wie es auch endet, es wird (erstmal) unangenehm.
Alles Gute samuirai
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
12.994
Reaktion erhalten
3.329
Das spricht dann doch für die Frau Ü 50 . Da ist es meist schon ruhiger.
Wenn Du noch genug CHF hast, könntest Du angeben das Klima nicht länger zu vertragen
und nach Loei auf 800 ü NN ziehen.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.958
Reaktion erhalten
1.868
Ort
nicht mehr hier
Das spricht dann doch für die Frau Ü 50 . Da ist es meist schon ruhiger.
Wenn Du noch genug CHF hast, könntest Du angeben das Klima nicht länger zu vertragen
und nach Loei auf 800 ü NN ziehen.
ist doch nur das übliche Kasperltheater von unserem Charin. Jammert seit Jahren rum.Wenns mir nicht passt gehe ich und gut ist es.
Schon der Satz: "brauche wirklich Hilfe" ,sagt schon alles . :unbeteiligt:
 
Thema:

Schwiegereltern....

Schwiegereltern.... - Ähnliche Themen

  • Was erhalten die Schwiegereltern

    Was erhalten die Schwiegereltern: Ich werde meine Verlobte im Januar in Bangkok ehelichen, soweit ist auch alles zwischen uns geklärt. Unklar ist nach wie vor was Ihre Eltern nach...
  • Schwiegereltern kommen über Amsterdam mit Schengenvisum

    Schwiegereltern kommen über Amsterdam mit Schengenvisum: Hallo Leute, KLM hat zurzeit gute Preise für Flüge von BKK nach Amsterdam. Meine Schwiegereltern wollen für 3 Monaten den Deutschen Winter und...
  • Schwiegereltern nach D einladen - wie sind die Erfahrungen mit Visum?

    Schwiegereltern nach D einladen - wie sind die Erfahrungen mit Visum?: Wir wollen nächstes Jahr meine Schwiegereltern nach D einladen.... die Visabestimmungen sind klar. Ich weiss nur noch nicht ob über ein Besucher-...
  • Krankenversicherung Thai Schwiegereltern?

    Krankenversicherung Thai Schwiegereltern?: Ich habe mal eine Frage an all diejenigen unter Euch die mit einer Thai Frau verheiratet sind und dessen Thai Schwiegereltern noch leben. Sind...
  • Nachbar bedroht Schwiegereltern in TH - was tun?

    Nachbar bedroht Schwiegereltern in TH - was tun?: Meine Schwiegereltern leben in einem kleinen Dorf auf dem Land und sie werden seit längerer Zeit von einem ihrer Nachbarn massiv bedroht...
  • Nachbar bedroht Schwiegereltern in TH - was tun? - Ähnliche Themen

  • Was erhalten die Schwiegereltern

    Was erhalten die Schwiegereltern: Ich werde meine Verlobte im Januar in Bangkok ehelichen, soweit ist auch alles zwischen uns geklärt. Unklar ist nach wie vor was Ihre Eltern nach...
  • Schwiegereltern kommen über Amsterdam mit Schengenvisum

    Schwiegereltern kommen über Amsterdam mit Schengenvisum: Hallo Leute, KLM hat zurzeit gute Preise für Flüge von BKK nach Amsterdam. Meine Schwiegereltern wollen für 3 Monaten den Deutschen Winter und...
  • Schwiegereltern nach D einladen - wie sind die Erfahrungen mit Visum?

    Schwiegereltern nach D einladen - wie sind die Erfahrungen mit Visum?: Wir wollen nächstes Jahr meine Schwiegereltern nach D einladen.... die Visabestimmungen sind klar. Ich weiss nur noch nicht ob über ein Besucher-...
  • Krankenversicherung Thai Schwiegereltern?

    Krankenversicherung Thai Schwiegereltern?: Ich habe mal eine Frage an all diejenigen unter Euch die mit einer Thai Frau verheiratet sind und dessen Thai Schwiegereltern noch leben. Sind...
  • Nachbar bedroht Schwiegereltern in TH - was tun?

    Nachbar bedroht Schwiegereltern in TH - was tun?: Meine Schwiegereltern leben in einem kleinen Dorf auf dem Land und sie werden seit längerer Zeit von einem ihrer Nachbarn massiv bedroht...
  • Oben