www.thailaendisch.de

Schulgeld

Diskutiere Schulgeld im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Meine freundin hat mir erzaehlt das sie jeden monat fuer ihre 7jaehrige schwester 3500Baht schulgeld an ihre mutter ueberweist, kann das stimmen...
R

Rawaii

Gast
Meine freundin hat mir erzaehlt das sie jeden monat fuer ihre 7jaehrige schwester 3500Baht schulgeld an ihre mutter ueberweist, kann das stimmen oder ist das nicht ein bisserl viel?

Ich habe ihr gesagt das ich gerne das schulgeld fuer sie uebernehme moechte aber nicht das sie mir einen baeren aufbindet, weiss da jemand bescheid?

Sie kommt aus der naehe Rayong und mit dem schulgeld wird auch der bus bezahlt....



Gruss Henri
 
J

Johann43

Gast
Rawaii,

das kann schon sein. Kommt auf die Schule an. Alter des Kindes und einiges mehr. Da musst Du schon einiges mehr an Infos hereinstellen, wenn Du eine klare Antwort haben möchtest. Oder rufe mich an. Du hast ja meine Nummer.

Gruss Johann :wink:
 
R

Rawaii

Gast
Dann sag mal was du wissen moechtest und ich antworte dir....

Die kleine schwester ist 7 jahre.....
 
C

Chak

Gast
Rawaii, es gibt unterschiedliche Schulen in Thailand, staatliche, die gar kein Schulgeld kosten, und in die andere Richtung ist dann nach oben keine Grenze gesetzt.
Aber selbst ohne Schulgeld sind schon jeden Monat gewisse Summen aufzubringen für Transport (der erwähnte Bus) und Essen, da die Schule ja meist den ganzen Tag über geht.
3.500 Baht scheinen mir durchaus im Rahmen zu sein.
 
J

Johann43

Gast
rawaii,

ist es eine staatliche oder eine private Schule? Da das Mädchen erst 7 ist, kann es sich also nur um die Grundstufe handeln. Ist das Kind dort auch unter gebracht (Internat)? Gibt es Essen in der Schule?

Wenn es sich um eine private Schule der gehobenen Klasse handelt, dann kann das mit dem Preis schon stimmen.

Muss dazu aber grundsätzlich sagen, das der Preis hier in LOS nicht immer etwas über die Qualität der Schule aussagt.

Gruss Johann :wink:
 
P

Peanut

Senior Member
Dabei seit
01.09.2003
Beiträge
358
Reaktion erhalten
0
Ort
Duesseldorf Ubon R.
@Henri
Ist auf jeden Fall in Ordnung, wenn es denn eine einigermassen gute schule ist.
Ich bezahle 4.000 Baht pro Kind, davon sind der private Schulbus schon 600 Baht im Monat, Mittagessen in der Schule taeglich 20 Baht, dann die Schulgenuehren, Lehrmaterial und dann noch Dinge wie Schulausfluege und aehnlich Aktivitaeten, die an solchen Schulen eben gemacht werden.
Ich war bei meiner Stieftochter persoenlich bei der Anmeldung und habe mich vor der Anmeldung lange mit der Englischlehrerin unterhalten.
Ausserdem lag da auch so ein Gebuehrenheft aus.
Vergiss nich, dass die Kids wachsen und immer neue Schuluniformen noetig werden.
Ich kann noch nebenbei bemerken, dass das noch lange nicht die teuerste Schule war, aber es macht mir den Anschein nach einer guten Mittelklasse.
Liebe Gruesse,
Peanut
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
20.093
Reaktion erhalten
2.299
Ort
Irgendwo im Outback!
3.500 bei einer Siebenjährigen,
für private Schulen billig ,für staatliche Schulen zu teuer.
 
R

Rawaii

Gast
Danke erstmal fuer eure antworten, werde ergruenden ob die schule privat oder staatlich ist und welche leistungen inbegriffen sind.

Bin halt vorsichtig... ;-)
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.901
Reaktion erhalten
4.060
Ort
Chiang Mai
Privatschulen verlangen sehr unterschiedliche Gebühren. 3,5000 THB wären für Bangkoker Verhältnisse EXTREM wenig. Zum Vergleich, internationale Privatschulen mit englisch- oder deutsch-sprachigem Lehrpersonal verlangen 100,000 THB und mehr pro Semester.

X-Pat
 
C

CatManTH

Gast
Otto-Nongkhai" schrieb:
3.500 bei einer Siebenjährigen,
für private Schulen billig ,für staatliche Schulen zu teuer.
Hallochen
so sehe ich das nicht so.
Ich zahle in Kaeng Khoi fuer eine gehobene staatliche Schule fuer Ben (7 Jahre) im Semester 6900 THB + rund 4000 THB fuer Kleidung.
Sowie im Monat nochmals zwischen 500 und 700 fuer Sonderklassen wie Musikunerricht, Aufbaukurse, English und Computer usw. Dazu kommen noch 300 THB fuer den Schulbus im Monat sowie taeglich 30 THB fuer Essen und Kanom :) Irgendwie finde ich die die 3500 THB im Monat ok. Vor allem der Schulbus bringt die Kinder um 1/2 4 nach Hause, wenn Ben dann noch die anderen Stunden hat, schnappt sie sich meist ein Motorradtaxi und das will auch 20 THB fuer die Fahrt haben.

Ich kann nur sagen fuer unsere 3 Kinder 15, 13 und 7 gehen rund 10000 im Monat drauf. Da frag ich mich wie machen das meine Nachbarn ??? :nixweiss:

Es gibt aber auch hier Privatschulen mit dem selben Aufwand, nur sind die dann schlechter als die Staatlchen, den die bekommen ja noch Geld vom Staat zusaetzlich. Und wenn ich daran denke das in Bens Schule ein aelterer Lehrer (er ist ein echter Lehrer) aus London englisch unterrichtet finde ich gut, er bekommt halt pro kind 150 THB im Monat.

Also egal wie man es dreht und wendet, Kinder kosten Geld :hilfe:
 
Mang-gon-Jai R.I.P.

Mang-gon-Jai R.I.P.

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
Für die staatliche Schule, die die Tochter von Jindi besucht, zahle ich 1.000 pro Monat.
Dieser Betrag stimmt wirklich und ich zahle direkt an die Schule.


Gruß

Mang-gon Jai
 
Thema:

Schulgeld

Schulgeld - Ähnliche Themen

  • Macht eure Thai Stress wenn Geld zu spät nach Thailand ? 10.000 THB Schulgeld ???

    Macht eure Thai Stress wenn Geld zu spät nach Thailand ? 10.000 THB Schulgeld ???: Wie ist es oder war es bei euch, - wenn mal nicht jeden Monat 10.000 THB geschckt werden können. oder - oder 2 x im Monat und zwar in der 1...
  • Macht eure Thai Stress wenn Geld zu spät nach Thailand ? 10.000 THB Schulgeld ??? - Ähnliche Themen

  • Macht eure Thai Stress wenn Geld zu spät nach Thailand ? 10.000 THB Schulgeld ???

    Macht eure Thai Stress wenn Geld zu spät nach Thailand ? 10.000 THB Schulgeld ???: Wie ist es oder war es bei euch, - wenn mal nicht jeden Monat 10.000 THB geschckt werden können. oder - oder 2 x im Monat und zwar in der 1...
  • Oben