Schlechter Wechselkurs

Diskutiere Schlechter Wechselkurs im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Das S.hithole Phnom Penh soll an dritter Stelle liegen? Vor 15 Jahren hatten die nicht mal regelmässig Strom und ein Schoppen kostet heute auch...
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
10.701
Reaktion erhalten
5.377
Das S.hithole Phnom Penh soll an dritter Stelle liegen?

Vor 15 Jahren hatten die nicht mal regelmässig Strom und ein Schoppen kostet heute auch nicht mehr als einen $.

Ich weiss nicht, wie die auf solche Zahlen kommen.:confused:
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.410
Reaktion erhalten
6.095
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Das S.hithole Phnom Penh soll an dritter Stelle liegen?

Vor 15 Jahren hatten die nicht mal regelmässig Strom und ein Schoppen kostet heute auch nicht mehr als einen $.

Ich weiss nicht, wie die auf solche Zahlen kommen.:confused:
Gleicher Gedanke - schon beim ersten Blick auf diese Zahlen hatte ich meine Zweifel.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
14.410
Reaktion erhalten
6.095
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Die vergleichen den Aufwand fuer einen westlichen Lebensstil. Der kann, je schlechter die Infrastruktur, schon mal groesser sein.
So sieht es aus.
Wenn ich in Nigeria, Liberia oder Mauretanien meinen westlichen Lebensstil praktizieren möchte,
wird derselbe schier unbezahlbar.

In Nouakchott wird für einen vernünftigen Handkäse mit Kümmel,
schon mal ein Versorgungsflug per Privatjet notwendig.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
38.718
Reaktion erhalten
3.273
Ort
Bangkok / Ban Krut
Die Hauptstadt Angolas, Luanda, gilt als die fuer Auslaender teuerste Stadt der Welt.

Aus Wiki:

Für Ausländer ist Luanda die Stadt mit den höchsten Lebenshaltungskosten der Welt, in der sich Mietpreise von 15.000 Dollar im Monat angesichts der wachsenden Armut in den riesigen Slumgebieten der Stadt, den sogenannten Musseques, geradezu grotesk ausnehmen. In einer Rangliste der Städte nach ihrer Lebensqualität belegte Luanda im Jahre 2018 den 201. Platz unter 231 untersuchten Städten.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.753
Reaktion erhalten
2.635
Es gab mal Zeiten, da hat man den Baht-Betrag mit 2 multipliziert und hatte den Betrag in Eurocent.

Jetzt wird es bald auch wieder einfach. Man multipliziert halt mit 3.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.132
Reaktion erhalten
1.354
Ort
Hamburg
Es gab mal Zeiten, da hat man den Baht-Betrag mit 2 multipliziert und hatte den Betrag in Eurocent.

Jetzt wird es bald auch wieder einfach. Man multipliziert halt mit 3.
Dann fällt einem erst so richtig auf, wie teuer es dort geworden ist.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
13.073
Reaktion erhalten
3.714
Ort
RLP/Isaan
Neuestes Erlebnis.
Die Arroganzien der Kasikorn (in meinem Fall in Phu Khieo) tauschen nach 14 Uhr keine ausländische Geldscheine in Baht mehr um!
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
4.210
Reaktion erhalten
726
Dann fällt einem erst so richtig auf, wie teuer es dort geworden ist.
Ein Bekannter hat mir gestern geschrieben, dass er im Süden zwei kleine Bier für 200 Baht getrunken hat. Das waren aktuell 5,71 Euro. Und nein, er saß weder in einer Bargirl-Bar, noch in einer berühmten Touristenstraße, sondern im ruhigeren Teil Phukets. Daran erkennt man schon, dass in den Touristenhochburgen, die Preise mächtig anziehen. Wenn man dann auch noch berücksichtigt, dass der Massentourismus kontinuierlich zunimmt, wird sich diese Spirale wahrscheinlich weiterdrehen.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.753
Reaktion erhalten
968
Ort
Hausen
Ein Bekannter hat mir gestern geschrieben, dass er im Süden zwei kleine Bier für 200 Baht getrunken hat.
eine Schwalbe macht noch keine Ladybar. Auch früher hätte man ein kleines Bier für 100฿ bekommen können, wenn es importiertes Bier war, dann war es sogar günstig.
 
P

peter1

Senior Member
Dabei seit
13.08.2013
Beiträge
4.863
Reaktion erhalten
531
ich trinke in patty 2x kleine leo fuer thb 110 beach rd jomtien , leo gross thb 75 restaurant gegenueber t21

mfg
peter1
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
4.210
Reaktion erhalten
726
Im Supermarkt auch für 70 Baht. Ist mir auch klar. Es geht ja um die generelle Entwicklung und wenn mir jemand jetzt erzählt, er bekommt mehr für sein Geld, dann lege ich mich wieder hin. :rolleyes: Mein Beispiel war ja nur kurz und ohne Hintergründe. Die Wahrnehmung kam von jemanden, der seit über 20 jahren Langzeiturlaub in Thailand macht. Also kommt mir jetzt bitte nicht mit euren Beispielen, als wäre alles insgesamt beim alten. Der typische Forenblödsinn. Die Teuerung ist auch in Thailand unverkennbar.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.964
Reaktion erhalten
7.953
Ort
Im Norden
Der Preis ist nicht außergewöhnlich hoch, aber der Wechselkurs ist ausgesprochen niedrig.
 
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
2.961
Reaktion erhalten
810
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
Alles wird teurer in Thailand und gleichzeitig steigt die Überschuldung der Bevölkerung. Ein normaler Tourist kann das noch locker verkraften, doch einem Großteil der thailändischen Bevölkerung, oder auch vielen Residenten, macht das richtig zu schaffen. Grundnahrungsmittel, Busfahrten, Benzin, Umschläge für Feiern und Spenden usw. das sind die Dinge die dann richtig wehtun.
 
Amsel

Amsel

Senior Member
Dabei seit
07.11.2014
Beiträge
6.484
Reaktion erhalten
969
Ort
Bangkok
Alles wird teurer in Thailand und gleichzeitig steigt die Überschuldung der Bevölkerung.

Die private Verschuldung liegt bei etwa 70% des GDP.

Bei der 1997er Finanzkrise waren es 50% des GDP.

Holzauge sei wachsam :untersuch:...








Thailand Households Debt [%] To GDP


 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.132
Reaktion erhalten
1.354
Ort
Hamburg
Der Preis ist nicht außergewöhnlich hoch, aber der Wechselkurs ist ausgesprochen niedrig.
Na ja, um die Jahrtausendwende gab es große Flaschen Chang im Dorfladen für 30 Baht. Was kosten die jetzt, doch mindestens das doppelte, oder?

Das ist nur ein Beispiel, alles ist unverhätnismäßig teuer geworden. Der Wechselkurs kommt noch dazu.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.753
Reaktion erhalten
968
Ort
Hausen
Na ja, um die Jahrtausendwende gab es große Flaschen Chang im Dorfladen für 30 Baht. Was kosten die jetzt, doch mindestens das doppelte, oder?
ich denke noch unter 60฿, aber wir verdienen auch das Doppelte von dem was es vor 20 Jahren gab - also passt das schon.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
28.964
Reaktion erhalten
7.953
Ort
Im Norden
Na ja, um die Jahrtausendwende gab es große Flaschen Chang im Dorfladen für 30 Baht. Was kosten die jetzt, doch mindestens das doppelte, oder?

Das ist nur ein Beispiel, alles ist unverhätnismäßig teuer geworden. Der Wechselkurs kommt noch dazu.
im genannten Beispiel hat irgendwer in einem Lokal auf Phuket 100B für ein Bier bezahlt und nicht in einem Dorfladen gekauft. Das finde ich jetzt nicht außergewöhnlich teuer.
 
Thema:

Schlechter Wechselkurs

Schlechter Wechselkurs - Ähnliche Themen

  • Ohne dies oder das ginge es mir besser/schlechter.

    Ohne dies oder das ginge es mir besser/schlechter.: Mich wuerde mal interessieren, was ihr fuer euren Alltag als a) wichtig(st)e und b) nervig(st)e Erfindung der letzten 30 Jahre haltet. Danke...
  • Geld in Thailand wechseln besser/schlechter

    Geld in Thailand wechseln besser/schlechter: Hallo, ich reise demnächst nach Thailand. Nachdem ja an den Automaten auch für Kreditkarten pro Abhebung Gebühren fällig werden die auch von der...
  • Was los auf Phuket, sehr schlechte Geschäfte?

    Was los auf Phuket, sehr schlechte Geschäfte?: Da wird von super vielen Turis, ankommend am Airport Phuket berichtet. Ein bekannter Geschäftsmann, seit 94/95 auf Phuket, berichtet von der...
  • Schlechter Tip! Soi 63

    Schlechter Tip! Soi 63: The Coffee Club an der Ecke Sukumvit Soi 63 direkt gegenüber Busterminal. Der Ice Kaffee und der Ice Cappuccino fuer zusammen 260 Baht. So eine...
  • Gammler, Dekadenz und Revolte - es war nicht alles schlecht im Osten ;-)

    Gammler, Dekadenz und Revolte - es war nicht alles schlecht im Osten ;-): Habe heute beim Stöbern im Netz diesen Artikel Wir dulden keine Gammler gefunden, den vielleicht auch andere lesenswert finden. Ruft er doch...
  • Gammler, Dekadenz und Revolte - es war nicht alles schlecht im Osten ;-) - Ähnliche Themen

  • Ohne dies oder das ginge es mir besser/schlechter.

    Ohne dies oder das ginge es mir besser/schlechter.: Mich wuerde mal interessieren, was ihr fuer euren Alltag als a) wichtig(st)e und b) nervig(st)e Erfindung der letzten 30 Jahre haltet. Danke...
  • Geld in Thailand wechseln besser/schlechter

    Geld in Thailand wechseln besser/schlechter: Hallo, ich reise demnächst nach Thailand. Nachdem ja an den Automaten auch für Kreditkarten pro Abhebung Gebühren fällig werden die auch von der...
  • Was los auf Phuket, sehr schlechte Geschäfte?

    Was los auf Phuket, sehr schlechte Geschäfte?: Da wird von super vielen Turis, ankommend am Airport Phuket berichtet. Ein bekannter Geschäftsmann, seit 94/95 auf Phuket, berichtet von der...
  • Schlechter Tip! Soi 63

    Schlechter Tip! Soi 63: The Coffee Club an der Ecke Sukumvit Soi 63 direkt gegenüber Busterminal. Der Ice Kaffee und der Ice Cappuccino fuer zusammen 260 Baht. So eine...
  • Gammler, Dekadenz und Revolte - es war nicht alles schlecht im Osten ;-)

    Gammler, Dekadenz und Revolte - es war nicht alles schlecht im Osten ;-): Habe heute beim Stöbern im Netz diesen Artikel Wir dulden keine Gammler gefunden, den vielleicht auch andere lesenswert finden. Ruft er doch...
  • Oben