Schlange im Badezimmer

Diskutiere Schlange im Badezimmer im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Die Dübel an der Lampe halten :respekt:
H

hartmut0104

Full Member
Dabei seit
06.10.2016
Beiträge
96
Reaktion erhalten
15
Die Dübel an der Lampe halten :respekt:
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.797
Reaktion erhalten
1.785
Ort
Hannover
Ich hab echt keinen Bock mehr diesen ewigen Schlange Klo warmer Hodensack Sensationsjournalismus überhaupt zu öffnen. Hier wird mit Urängsten ( Freud) gearbeitet. Die Story ist immer die selbe. Kann auch mal ne Mumu betreffen.
Hat mit realen Gefahren gerade so viel zu tun wie nen Meteoriten auf den Schädel zu bekommen.

aber auch nur,

weil Du ein Leben ohne Sickergrube führst-

Die ersten 5 Jahre sollten mit der Siichergrube kein Problem sein,

Du lebst wie in D A CH, gehst aufs WC fertig.

Dann aber kommt der Tag, wo die Sickergrube voll ist,
und Du Leute holst, die sie leerpumpen sollen.

Du zahlst Deine 15 bis 20 Euro, je nach dem, wie zentral Du wohnst und wie der lokale Tarif ist,

aber dann,
wenn die Sickergrube wieder mal voll ist,
passiert etwas neues, ... sie läuft über, und bei Dir in den Garten rein.

Erst dann wird Dir klar, das bei irgendeiner Reinigung der Öffnungs und Schliessmechanismus wohl hin gegangen ist,
und die Sichergrube sich nicht mehr verschliessen lässt.

Wenn Du nun auf dem WC ziehst,
kann es passieren, je nach Metangas-Hohlraum in der Sickergrube, durch zuwenig Flüssig und zuviel Zellstoff,
das der Deckel im Garten immer mal wieder aufpappt.

Dieser nun relativ lose Deckel ist genau in diesem Moment der Zeitpunkt,
wo eine Schlange unter den Deckel, nicht in die Sickergrube rein, aber in den WC Abfluss rein geht,
und ins Haus kommt.

Wenn Dir dieser Zusammenhang bewusst ist,
wirst Du das Thema etwas lockerer sehen,
und bei den Besuchten denken,

wieder jemand, der seine Sickergrube nicht in Schuss hält.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.771
Reaktion erhalten
2.924
Ort
Bangkok / Ban Krut
Disi, Eurolurch hat das doch sehr treffend beschrieben, es hat mit realen Gefahren so viel zu tun wie der Meteorit, der dir auf den Kopf faellt.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.211
Reaktion erhalten
3.444
Suchbild. Wo ist die Schlange?

Anhang anzeigen 42655
Und nu? Was macht der Malayopython reticulatus ( sehr schönes Exemplar) da ? Er sucht nen Ausgang aus dieser für ihn ungeeigneten Umgebung. Also Fenster / Tür öffnen - Problem gelöst


@Disi
Meine persönliche Sickergrube sind Deine EDM - High Society- Pool - Freds hier im Forum. Ab und zu schaue ich angewidert hinein und wundere mich, dass sie offensichtlich immer noch nicht voll sind.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.952
Reaktion erhalten
3.907
Ort
Beach/Thailand
Ich hab echt keinen Bock mehr diesen ewigen Schlange Klo warmer Hodensack Sensationsjournalismus überhaupt zu öffnen. Hier wird mit Urängsten ( Freud) gearbeitet. Die Story ist immer die selbe. Kann auch mal ne Mumu betreffen.
Hat mit realen Gefahren gerade so viel zu tun wie nen Meteoriten auf den Schädel zu bekommen.
bei dir unterm Himmel in Berlin vielleicht.
In meinem Badezimmer/Klo hatte ich schon einige Schlangen. Schätze 2-3. Darunter auch eine gefährliche. Die ist durch das Abflussrohr einem Frosch gefolgt. Frösche waren oft da.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.211
Reaktion erhalten
3.444
Wer Interesse an der Krönung der fachlichen Berichterstattung lesen möchte
der möge bei mir per PIM mit mail Adresse einen Scan eines Coupe Artikel aus den 1990ern
anfordern. Hing in der Berliner Schlangenfarm auf dem Klo zur Belustigung der Mitarbeiter.

Auszüge ?

Coupe schlägt Alarm :
Vorsicht wenn Sie es in der Wohnung leise zischen hören !!!

Susi K. ( 21) aus Dresden
"Auf der Toilette biss sich eine blutgierige Schlange zischen an meiner Scheide fest"

"Plötzlich zuckte ein entsetzlicher Schmerz durch ihren Unterleib"

"Seit der heimtückischen Attacke ist mein gesamter Intimbereich völlig taub und Gefühllos"



Blutrünstige Nattern greifen Menschen in ihren Wohnungen an -
aus ihren Dolchspitzen 6 cm langen Zähne spritzt gefährliches Nervengift

..................................................................................und vieles vieles mehr
 
Zuletzt bearbeitet:
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.797
Reaktion erhalten
1.785
Ort
Hannover
@Disi
Meine persönliche Sickergrube sind Deine EDM - High Society- Pool - Freds hier im Forum. Ab und zu schaue ich angewidert hinein und wundere mich, dass sie offensichtlich immer noch nicht voll sind.
Dein begrenztes Toleranzspektrum bleibt Dir ganz alleine belassen,
ich kann mir arabische Musik anhören, auch wenn es nicht meins ist,
enthalte ich mich einer Wertung.
Obwohl ich selber untätoviert bin, habe ich keine Vorurteile gegen Menschen mit Tätovierungen,
wenn ich in manchen Pool Party Videos mal russische Unterweltgestalten sehe,
und sie aus meiner Sicht kein tragendes Element eines Videos sind, ignoriere ich es.

Vor 30 Minuten bin ich zum Geräteschuppen gegangen, und hab dabei 2 Schlangen gesehen,

die eine ist zusammengerollt, wie eine Kabelrolle in einem Gebüschstrauch, welchen ich eigentlich stutzen wollte,
die zweite hat sich einen unzugänglichen Teil meines Dachs ausgesucht, und schaut von dem Lüftungsgitter runter.

Ich halte die Schiebetüren geschlossen und lüfte nur stossweise, um kein Risiko einzugehen.

sehe das erstmal alles ganz entspannt.
 
Samuirai

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
1.338
Reaktion erhalten
793
Ort
Nakhon Si Thammarat
"Und nu? Was macht der Malayopython reticulatus ( sehr schönes Exemplar) da ?"
Das ist Monty. Monty Python. Wir hatten schon mal einen, der bekam den Namen Snake. Snake Plisgen. Monty kam natuerlich nicht durch die Toilette.Meine NachbarIn - Nachbar*in oder Them Nachbar?, hatte sie im Garten entdeckt und ein wenig Angst um Ihre Kleinkinder. Phil von der Snake Rescue war auf Visa Run. Dann haben wir Ihn halt eingefangen und eingesperrt. Ich wollte warten bis Phil Ihn an einen guten Platz bringen kann. Wir haben Ihm zwischendurch ein junges Huhn angeboten, aber er war wohl satt. Einen Wassereimer haben wir auch hingestellt. Bleischwer und fuer einen Python besonders agressiv war er. Am liebsten haette ich Ihn behalten. Aber er gehoert nun mal in die Natur an der richtigen Stelle. Haben wir dann auch gefunden.

Wir hatten mal eine in der Toilette, die war aber klein, wie diese in der Kueche
DSCF2543.JPG


... und die hier sah irgendwie zu giftig aus als das ich sie hinterm Kopf packen wollte. Sie war auch megaaggro und pfeilschnell. Hab sie dann am Schwanzende gepackt und etwas vom Haus weg in die Pampa getragen.

DSCF3260.JPG


Schlangen machen mir nix. Aber letztens hatten wir nen Skopolender im Bett. Das war echt gruselig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.211
Reaktion erhalten
3.444
"Und nu? Was macht der Malayopython reticulatus ( sehr schönes Exemplar) da ?"
Das ist Monty. Monty Python. Wir hatten schon mal einen, der bekam den Namen Snake. Snake Plisgen. Monty kam natuerlich nicht durch die Toilette.Meine NachbarIn - Nachbar*in oder Them Nachbar?, hatte sie im Garten entdeckt und ein wenig Angst um Ihre Kleinkinder. Phil von der Snake Rescue war auf Visa Run. Dann haben wir Ihn halt eingefangen und eingesperrt. Ich wollte warten bis Phil Ihn an einen guten Platz bringen kann. Wir haben Ihm zwischendurch ein junges Huhn angeboten, aber er war wohl satt. Einen Wassereimer haben wir auch hingestellt. Bleischwer und fuer einen Python besonders agressiv war er. Am liebsten haette ich Ihn behalten. Aber er gehoert nun mal in die Natur an der richtigen Stelle. Haben wir dann auch gefunden.

Wir hatten mal eine in der Toilette, die war aber klein, wie diese in der Kueche
Anhang anzeigen 42662

... und die hier sah irgendwie zu giftig aus als das ich sie hinterm Kopf packen wollte. Sie war auch megaaggro und pfeilschnell. Hab sie dann am Schwanzende gepackt und etwas vom Haus weg in die Pampa getragen.

Anhang anzeigen 42663

Schlangen machen mir nix. Aber letztens hatten wir nen Skopolender im Bett. Das war echt gruselig.

Beides Trugnattern Beide für den Mensch auch sehr alt , betrunken oder Baby völlig ungefährlich.

@ Disi poste mal Bilder
Vielleicht kann man Dich beruhigen oder warnen.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.211
Reaktion erhalten
3.444
bei dir unterm Himmel in Berlin vielleicht.
In meinem Badezimmer/Klo hatte ich schon einige Schlangen. Schätze 2-3. Darunter auch eine gefährliche. Die ist durch das Abflussrohr einem Frosch gefolgt. Frösche waren oft da.
Froschfresser sind meist ( nicht ausschließlich) Wassernattern

Ich wurde auch schon hier in Berlin angerufen !Schlange im Bad!
Waren leider Beides nur Ringelnattern. ☹
 
Samuirai

Samuirai

Senior Member
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
1.338
Reaktion erhalten
793
Ort
Nakhon Si Thammarat
Die zweite kannte ich nicht und war mir nicht sicher, sonst haette ich sie einfach liegen lassen. Die hat ordentlich Rabatz gemacht ... alles gut gegangen.
Bei uns kommt regelmaessig ein grosser Varan an den Strand. Toll den zu beobachten. Der schwimmt auch richtig weit raus.
Leider sieht man auch regelmaessig Jungtiere platt auf der Strasse. :sad:
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.211
Reaktion erhalten
3.444
Die Zweite ist ne Grüne Peitschennatter (Ahaetulla prasina)

Die machen, in die Enge getrieben, ne riesen Show
sind aber weder potent giftig noch interessiert überhaupt zu beißen.
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.956
Reaktion erhalten
576
Ort
nähe Uttaradit
Disi, Eurolurch hat das doch sehr treffend beschrieben, es hat mit realen Gefahren so viel zu tun wie der Meteorit, der dir auf den Kopf faellt.
Es fällt mir schwer, aber diesmal muss ich dem Dieter recht geben...:confused2:
Eine Sickergrube ist nämlich genau das. Der grösste Teil davon versickert in den Boden...Basta...
Als Kind hatten wir so eine im Hause meiner Grossmutter in den italienischen Dolomiten..
Einmal fragte sie den Bauernachbar, der über diesen zusätzlichen Dünger froh war und vielleicht einmal/Jahr abpumpte. Der sagte phh... ist nichts weiter als Wasser...Da lobe ich mir unsere Kühe.. :giggle:
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.797
Reaktion erhalten
1.785
Ort
Hannover
Beides Trugnattern Beide für den Mensch auch sehr alt , betrunken oder Baby völlig ungefährlich.

@ Disi poste mal Bilder
Vielleicht kann man Dich beruhigen oder warnen.
was da im Dach sitzt, wechselt die Position, mal an der Seite, mal mittig, kann man relativ schlecht erkennen, dürfte aber klein sein,





die golden tree, die ich an einer anderen Dachecke drinnen hatte, war da schon grösser.

Snake bites its owner at Central Pattaya Guest House

Die Schlange im Strauch ist auch grösser, auch wenn sie vom Format her noch Gürtellänge haben dürfte,
doch der Strauch schirmt sie gut ab, um da mit Kamera die Zweige zu öffnen, müsste ich nochmal näher ran, was mir jetzt die Sache nicht wert ist.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.771
Reaktion erhalten
2.924
Ort
Bangkok / Ban Krut
Die im Stauch kann ich nicht erkennen. Wenn sie grünlich und leicht gelblich gefärbt ist könnte es sich um eine Weisslippenbambusotter handeln. Die sitzen gerne in Pflanzen und vertrauen auf ihre Tarnung, ebenso sind sie überall anzutreffen.

Sind giftig, aber nicht aggressiv.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.211
Reaktion erhalten
3.444
Ich sehe da leider weder am Dach noch im Gesträuch was.

Dieter hat in so fern Recht, dass Alles was klein grünlich ist unbeweglich bis langsam tagsüber im Geäst rumsitzt und auf Tarnung macht , verdächtig für Trimerusurus ist. Die Sacke sogar ich ohne Schweiß auf der Stirn ein aber man sollte sie nicht übersehen und direkt hineingreifen oder treten. Alle anderen Baum und Gesträuch -bekletternden Grünlinge sind schnell und flüchten aktiv.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.797
Reaktion erhalten
1.785
Ort
Hannover

eben die Begegnung im Geräteschuppen,

vom Farbmuster passt es, dünner Kollege, ca. 1.5 Meter lang.

Als ich in den Geräteschuppen rein ging, schlich er sich seitlich weg,
ganz gut, wenn etwas Laub liegt, und durch die Geräuschkulisse signalisiert,

was passiert.

Unangenehm empfand ich dagegen, dass die Schlange nach ca. 5 Minuten zurück kam,
ein eher unangenehmes Verhalten, weil es eher darauf hindeutet,
als wäre im Schuppen irgendwo ein Brutgelege von ihr.

Muss sagen, Fluchtverhalten ist bedeutend angenehmer, als Konfrontation, ganz egal, wie die Grösse ausfällt.

Nun war ich sowieso gerade fertig und bin gegangen, hatte auch keine brauchbare Waffe bei mir, sodass ich auch keinen Bock auf einen Kampf hatte.

Dieses Schleichgeräusch über die Blätter ist schon eindrucksvoll.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.211
Reaktion erhalten
3.444
Brutgelege ?

Disi max. Eine von 1000 Arten verteidigt ihr Gelege.
"Brüten" können Schlangen als wechselwarme Wirbeltierte überhaupt nicht.
Sie deponieren ihr Gelege an einem klimatisch geeigneten Ort und überlassen es sich selbst.
Streich diese Vokabel aus Deinem Wortschatz.

Grün, dünn über 1 meter - dann war es nix wovor Du Dich fürchten müsstest.
Entweder war es Eine der beiden oben abgebildeten Arten oder eine wunderschöne
Gonyosoma oxycephalum ( kann recht groß werden)
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.771
Reaktion erhalten
2.924
Ort
Bangkok / Ban Krut
"Und nu? Was macht der Malayopython reticulatus ( sehr schönes Exemplar) da ?"
Das ist Monty. Monty Python. Wir hatten schon mal einen, der bekam den Namen Snake. Snake Plisgen. Monty kam natuerlich nicht durch die Toilette.Meine NachbarIn - Nachbar*in oder Them Nachbar?, hatte sie im Garten entdeckt und ein wenig Angst um Ihre Kleinkinder. Phil von der Snake Rescue war auf Visa Run. Dann haben wir Ihn halt eingefangen und eingesperrt. Ich wollte warten bis Phil Ihn an einen guten Platz bringen kann. Wir haben Ihm zwischendurch ein junges Huhn angeboten, aber er war wohl satt. Einen Wassereimer haben wir auch hingestellt. Bleischwer und fuer einen Python besonders agressiv war er. Am liebsten haette ich Ihn behalten. Aber er gehoert nun mal in die Natur an der richtigen Stelle. Haben wir dann auch gefunden.

Wir hatten mal eine in der Toilette, die war aber klein, wie diese in der Kueche
Anhang anzeigen 42662

... und die hier sah irgendwie zu giftig aus als das ich sie hinterm Kopf packen wollte. Sie war auch megaaggro und pfeilschnell. Hab sie dann am Schwanzende gepackt und etwas vom Haus weg in die Pampa getragen.
Das ist eine harmlose Schmuckbaumnatter, hatte ich auch in Bangkok schon ein paar mal im Haus. Diese Art kann von Baum zu Baum segeln, indem sie den Bauch weit spreizt und kam meist über die Dachterrasse auf einen Besuch.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.797
Reaktion erhalten
1.785
Ort
Hannover
Brutgelege ?

Disi max. Eine von 1000 Arten verteidigt ihr Gelege.
"Brüten" können Schlangen als wechselwarme Wirbeltierte überhaupt nicht.
Sie deponieren ihr Gelege an einem klimatisch geeigneten Ort und überlassen es sich selbst.
Streich diese Vokabel aus Deinem Wortschatz.

Grün, dünn über 1 meter - dann war es nix wovor Du Dich fürchten müsstest.
Entweder war es Eine der beiden oben abgebildeten Arten oder eine wunderschöne
Gonyosoma oxycephalum ( kann recht groß werden)

warum ist die nach 5 Minuten zurück gekommen ?
 
Thema:

Schlange im Badezimmer

Schlange im Badezimmer - Ähnliche Themen

  • Thailand: Schlange im Auto... Video

    Thailand: Schlange im Auto... Video: Als hätte er nie etwas anderes getan: Lebensmüder Mechaniker rettet Mann vor Schlange im Motor - Video - Video - FOCUS Online
  • Schlangen in Bangkok

    Schlangen in Bangkok: Als ich gerade auf dem Weg zum Tante Emma Laden um die Ecke war, um was zu trinken zu holen, überraschte ich die Katze aus der Nachbarschaft im...
  • Wilde Tiere in Thailand - Reale Gefahren oder übertriebene Angstmache?

    Wilde Tiere in Thailand - Reale Gefahren oder übertriebene Angstmache?: Keine Ahnung, ob das Thema hier schon mal aufgegriffen wurde - aber es kann ja nicht schaden das Thema nochmals zu beleuchten... Von Region zu...
  • Hunde, Katzen und Schlangen

    Hunde, Katzen und Schlangen: Wie kommen eigentlich Hunde im allgemeinen mit Schlangen zurecht? Wissen die instinktiv um die Gefahr? Unsere Jessy hatte naemlich grade ne...
  • schlangen,und echsen

    schlangen,und echsen: hallo freunde. ich würde für einen freund von mir,die adressen und e-mail adressen,von einen grosshändler für reptilien in bangkok brauchen...
  • schlangen,und echsen - Ähnliche Themen

  • Thailand: Schlange im Auto... Video

    Thailand: Schlange im Auto... Video: Als hätte er nie etwas anderes getan: Lebensmüder Mechaniker rettet Mann vor Schlange im Motor - Video - Video - FOCUS Online
  • Schlangen in Bangkok

    Schlangen in Bangkok: Als ich gerade auf dem Weg zum Tante Emma Laden um die Ecke war, um was zu trinken zu holen, überraschte ich die Katze aus der Nachbarschaft im...
  • Wilde Tiere in Thailand - Reale Gefahren oder übertriebene Angstmache?

    Wilde Tiere in Thailand - Reale Gefahren oder übertriebene Angstmache?: Keine Ahnung, ob das Thema hier schon mal aufgegriffen wurde - aber es kann ja nicht schaden das Thema nochmals zu beleuchten... Von Region zu...
  • Hunde, Katzen und Schlangen

    Hunde, Katzen und Schlangen: Wie kommen eigentlich Hunde im allgemeinen mit Schlangen zurecht? Wissen die instinktiv um die Gefahr? Unsere Jessy hatte naemlich grade ne...
  • schlangen,und echsen

    schlangen,und echsen: hallo freunde. ich würde für einen freund von mir,die adressen und e-mail adressen,von einen grosshändler für reptilien in bangkok brauchen...
  • Oben