www.thailaendisch.de

Schengen-Visum

Diskutiere Schengen-Visum im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Ich habe folgendes Anliegen Unsere Nichte (Thai) war am 16.09.21 bei VFS Gobal um Ihren Antrag auf Schengenvisum abzugeben. Ich muss dazusagen ich...
J

Jscheeder

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
110
Reaktion erhalten
0
Ich habe folgendes Anliegen
Unsere Nichte (Thai) war am 16.09.21 bei VFS Gobal um Ihren Antrag auf Schengenvisum abzugeben. Ich muss dazusagen ich habe im Vorfeld alle Papiere zusammengestellt, ausgefüllter Antrag, Passkopien, Krankenversicherung, verpflichtungserklärung, Verwandtschaftsverhältnis, 2 mal geimpft usw.
Sie durfte in das Büro nur alleine um die Papiere abzugeben. Dort musste sie die Visogebühren von 3.700.--Bath bezahlen und zusätzlich noch 900 Bath für irgendetwas das ich bis heute nicht weis. Weiterhin verlangten sie noch Geld, damit der Visumantrag beschleunigte bearbeitet wird. Meine Nichte hattes keines mehr und so blieb es bei den 4.600 Bath.
Am Freitag erhielt sie nun einen Anruf von einer Frau der VFS Global, die Ihr mitteilte, dass Ihr Visum abgelehnt worden sei. 2 Stunden später eine SMS, sie möge bitten Ihren Visumantrag zurücknehmen mit der Begründung, dass sie nicht 2 mal geimpft sei. Dies tat sie natürlich nicht. weitere 3 Stunden später erhielt sie nochmals einen Anruf mit massivem Druck, den Antrag zurückzunehmen, da ansonsten bei der nächsten Antragsstellung sie keine Chance hätte ein Visum zu bekommen.
Mir kam sofort der Gedanke, da stimmt was nicht, denn wenn man eine Visumablehnung bekommt, kommt diese schriftlich von der deutschen Botschaft als Bescheid, mit Rechtsmittelbelehrung.
Ich habe jetzt per Mail die Deutsche Botschaft in Bangkok darüber informiert und zur Stellunganhme aufgefordert, aber noch keinen Bescheid bekommen.
Ich bin langsam der Meinung hier handelt es sich um Abzocke dieser VFS, die haben den Antrag nie abgegeben und die Visagebühren in die eigene Tasche gesteckt. Ich will aber niemanden was unterstellen.
Hat eventuell jemand schon die gleiche Erfahrung gemacht.





Kommentieren
 
L

littleape

Senior Member
Dabei seit
10.11.2005
Beiträge
219
Reaktion erhalten
2
Ort
hamburg
Hallo,

meine Mutter war heute zur Beantragung des Schengen-Visums bei VFS Global. Man hat sie massiv unter Druck gesetzt, sie musste auch diese 900THB zahlen, angeblich dafür dass der Sachbearbeiter die Formulare für sie ausfüllt. Sie musste sogar eine Reiseversicherung abschließen, obwohl sie den Nachweis einer deutschen Versicherung dabei hatte.

Meine Mutter ist noch gar nicht geimpft. Darüber hat man ihr aber nichts gesagt, dass sie ohne Impfung kein Visum bekäme… Ich bin gespannt, ob sie das Visum erhalten wird.
 
J

Jscheeder

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
19.12.2007
Beiträge
110
Reaktion erhalten
0
Schengenvisum wird nur erteilt, wenn wichtiger Grund vorliegt oder 2 mal geimpft ist. Steht auf der Seite der deutschen Botschaft.
Visumablehnung kommt grundsätzlich schriftlich mit Rechtsmittelbelehrung von der deutschen Botschaft
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
18.905
Reaktion erhalten
2.007
Ort
Irgendwo im Outback!
Sieht nach Abzocke aus,unser gesperrter Pudel könnte da helfen !
 
phi mee

phi mee

Moderator
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
9.963
Reaktion erhalten
2.013
Sieht nach Abzocke aus,unser gesperrter Pudel könnte da helfen !
Als langjährige Member werden sie den Pudel (Tramaico) wohl kennen und auch direkt bei seiner Fa. kontaktieren können. Falls nicht gebe ich die Kontaktdaten gerne per PN.

Die Aussagen die @Jscheeder bekommen hat sind schon mal falsch, außer sie wurde mit einem nicht anerkannten Impfstoff geimpft. Ich weiß nicht ob z. B. Sinovac von Deutschland akzeptiert ist. Das müsste VFS Global aber wissen und dann den Antrag gar nicht erst annehmen.

Hier ein Auszug aus der Website der deutschen Botschaft in Bangkok:

Einreise nach Deutschland

Mit Wirkung ab dem 08.08.2021 hat das Robert-Koch-Institut Thailand als Hochrisikogebiet eingestuft. Eine Einreise aus Hochrisikogebieten hat zur Folge, dass man sich vor Einreise nach Deutschland digital anmelden (www.einreiseanmeldung.de), vor der Einreise über ein negatives Covid-Testergebnis verfügen und sich nach Einreise in eine 10-tägige Quarantäne begeben muss. Quarantäne und Test sind nicht erforderlich, wenn man einen Nachweis über eine vollständige Impfung (mit einem anerkannten Impfstoff) oder Genesung vorlegen kann. Die Quarantäne kann durch einen frühestens fünf Tage nach Einreise durchgeführten negativen Test beendet werden.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier:

Informationen zu Einreisebeschränkungen, Test-und Quarantänepflicht in Deutschland

Besondere Hinweise für Visaangelegenheiten

Wiedereinführung der pandemiebedingten Einreisebeschränkungen für Reisende aus Thailand:

Die Bundesregierung hat mit Wirkung ab Sonntag, 18.07.2021, 0:00 Uhr, die Einreisebeschränkungen für in Thailand ansässige Personen wieder eingeführt. Diese Maßnahme dient der Verhinderung einer weiteren Ausbreitung des COVID-19-Infektionsgeschehens. Daher kann eine Einreise aus Thailand nach Deutschland ab dem genannten Zeitpunkt mit oder ohne Visum nur noch aus wichtigem Grund oder als vollständig Geimpfte/r erfolgen.

Nähere Informationen zur Einreise aus Thailand nach Deutschland, finden Sie in den FAQs des Bundesinnenministeriums in deutscher und englischer Sprache unter:
www.bmi.bund.de; www.bmi.bund.de

Die Entscheidung über eine Einreise nach Deutschland wird in jedem Einzelfall an der Grenze zu Deutschland durch die zuständige Bundespolizei getroffen. Die Deutsche Botschaft Bangkok hat auf diese Einreiseentscheidung keinen Einfluss.

Ausführliche Informationen zu den Einreisebedingungen finden Sie hier:
Informationen zu Einreisebeschränkungen, Test- und Quarantänepflicht in Deutschland

Hier nachzulesen: Aktuelle Informationen

VFS Global wird da übrigens als offizieller Partner angegeben.

Bei den Gebühren könnt ich mir vorstellen, dass die die THB 3.700 die Gebühren der Botschaft sind und die THB 900 Bearbeitungsgebühren für VFS Global. Ich meine Töchterchen hätte vor 2 1/2 Jahren auch irgendwas mit THB 3.000 bei der Botschaft gesagt. Expressgebühren für schnellere Bearbeitung sind nicht unüblich.

Bei VFS Global kannst du den Fortschritt des Visaantrages auch Online verfolgen. Du solltest mit denen direkt mal klären, wieso sie plötzlich die (Nicht)Impfung in den Vordergrund schieben!
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
5.676
Reaktion erhalten
1.687
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Die Aussagen die @Jscheeder bekommen hat sind schon mal falsch, außer sie wurde mit einem nicht anerkannten Impfstoff geimpft. Ich weiß nicht ob z. B. Sinovac von Deutschland akzeptiert ist. Das müsste VFS Global aber wissen und dann den Antrag gar nicht erst annehmen.
Ja, schon merkwürdig
Das war nämlich auch mein erster Gedanke

Sicherheitshalber noch mal nachgeguckt auf dem PEI Institut Download des Links von deinem Link
Nö, es hat sich nichts geändert. Sinovac oder Sinopharm wird nicht akzeptiert
Nur die 4 in der EU zugelassenen Impfstoffe, incl. Auslandslizenzen wie Covishield, der in Indien produzierte AstraZeneca

Ebenso gilt eine Kreuzimpfung mit Sinovac als nicht vollständig geimpft, selbst mit Biontech oder Moderna

Aber das sollten sie ja wissen ...
 
R

ram69

Senior Member
Dabei seit
29.08.2021
Beiträge
302
Reaktion erhalten
35
Ort
Berlin
Ich habe jetzt per Mail die Deutsche Botschaft in Bangkok darüber informiert und zur Stellunganhme aufgefordert, aber noch keinen Bescheid bekommen.
Auf Auskunft hast Du bei einem Schengenvisum keinerlei Ansprüche. Die Antragsstellerin ist Deine Nichte und nicht Du. Wenn die Deutsche Botschaft freundlich ist, wird sie Dich darauf hinweisen, ansonsten hast Du im Antragsverfahren keinerlei Auskunftsrecht.

Als langjährige Member werden sie den Pudel (Tramaico) wohl kennen und auch direkt bei seiner Fa. kontaktieren können. Falls nicht gebe ich die Kontaktdaten gerne per PN.
Auskunft wird auch der Pudel nicht bekommen. Außer er hat eine Vollmacht von der Antragsstellerin. Und eine Remonstration vom Pudel halte ich auch für aussichtslos, weil er kein Jurist ist.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
22.353
Reaktion erhalten
3.068
Beziehungen schaden nur dem der sie nicht hat
 
R

ram69

Senior Member
Dabei seit
29.08.2021
Beiträge
302
Reaktion erhalten
35
Ort
Berlin
Beziehungen schaden nur dem der sie nicht hat
Damit wäre ich sehr vorsichtig! Wenn die Ortskräfte dabei auffliegen, sind die bei der Deutschen Botschaft sehr schnell ihren Job los. Und die Reputation vom Pudel ist sehr schnell weg und er kann dann am Straßenrand Nudeln kochen.
 
Yogi

Yogi

Administrator
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
38.165
Reaktion erhalten
7.767
Ort
Essen/ Nong Prue
Ich hatte bisher von dieser Visa-Hilfsorganisation noch nie etwas gehört.

Habe dann mal auf die Seite unseres Werbepartners ,,thailändisch.de,, geschaut, ob die so etwas anbieten. Ich war überrascht, dass (Schengen) Visaservice in deren Portfolio nicht gelistet ist.
Oder habe ich da etwas überlesen?
 
R

ram69

Senior Member
Dabei seit
29.08.2021
Beiträge
302
Reaktion erhalten
35
Ort
Berlin
Oder habe ich da etwas überlesen?
Nein, hast Du nicht. Da thailaendisch.de in Deutschland ihren Sitz hat und keine Rechtsberatung geben darf.
Das machen die offiziell bei Heiratsvisen auch nicht, sondern machen nur Übersetzungen. ;-)

Sebastian Kiesow & Erik Schottstädt
Staatlich geprüfte und allgemein beeidigte Dolmetscher und Übersetzer
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
14.296
Reaktion erhalten
4.371
Ort
RLP/Isaan
Ich hatte bisher von dieser Visa-Hilfsorganisation noch nie etwas gehört.

Habe dann mal auf die Seite unseres Werbepartners ,,thailändisch.de,, geschaut, ob die so etwas anbieten. Ich war überrascht, dass (Schengen) Visaservice in deren Portfolio nicht gelistet ist.
Oder habe ich da etwas überlesen?
06.08.2019 von "Thairetter"
+ Wichtige Mitteilung zur Antragstellung für Schengen-Visa ++
Zum 01. August 2019 wird die Botschaft die Annahme von Schengen-Visaanträgen an VFS Global auslagern. Die weitere Bearbeitung der Anträge erfolgt weiterhin durch die Botschaft. VFS Global ist in Thailand bereits seit 2005 tätig und nimmt zurzeit an insgesamt 8 Visa-Annahmezentren jährlich 400.000 Visaanträge für 20 Staaten entgegen. Weitere Informationen

https://www.vfsglobal.com/en/individuals/index.html

abgesehen davon: Weihnachten 2019 waren meine Schwägerin und meine Schwiegermutter bei uns in DE zu Besuch. Das ganze Procedere wurde organisiert von thailaendisch.de (auch wenn es nicht auf deren Portfolio gelistet ist). Warum nicht? Keine Ahnung (muß ich auch nicht wissen).
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.911
Reaktion erhalten
1.378
Nein, hast Du nicht. Da thailaendisch.de in Deutschland ihren Sitz hat und keine Rechtsberatung geben darf.
Das machen die offiziell bei Heiratsvisen auch nicht, sondern machen nur Übersetzungen.
Offizielle Rechtsberatung muss thailändisch.de auch nicht anbieten. Es genügt völlig, wenn sie ihre Kunden, die ein Schengen-Visum haben wollen , gründlich informieren und ihnen bei der Zusammenstellung der in der Botschaft vorzulegenden Papiere inklusive der von thailändisch.de übersetzten Dokumente behilflich sind.

Das macht der absolut seriöse Laden ausgezeichnet. Ist mir persönlich bekannt, weil ich schon eine Schengen-Visa-Interessierte dorthin geschickt hatte. Es wird sogar dafür gesorgt, dass die benötigten Papiere in der von der Botschaft benötigten Reihenfolge sortiert in einer Mappe liegen und mit dieser unter dem Arm geht die Visa-Antragstellerin dann zu dem für die Antragstellung mit der Botschaft vereinbarten Termin.

Also nicht auf dem "offiziellen" Begriff "Rechtsberatung" herumhacken. Die wird überhaupt nicht gebraucht für die Antragstellung, sondern man muss lediglich perfekt informiert über die Abläufe und mit dem kompletten Satz der vorzulegenden Papiere "ausgerüstet" sein. Dafür sorgt thailand.de.

Und wenn ich bei der Suche nach Hilfe und Information auf einen "Sauladen" gestoßen wäre, wie von Jscheeder geschildert...

Unsere Nichte (Thai) war am 16.09.21 bei VFS Gobal um Ihren Antrag auf Schengenvisum abzugeben. Ich muss dazusagen ich habe im Vorfeld alle Papiere zusammengestellt, ausgefüllter Antrag, Passkopien, Krankenversicherung, verpflichtungserklärung, Verwandtschaftsverhältnis, 2 mal geimpft usw.
Sie durfte in das Büro nur alleine um die Papiere abzugeben.
... dann hätte ich den Laden sofort wieder mit der Bemerkung verlassen.."Ihr könnt mich mal..." :grin:
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
14.296
Reaktion erhalten
4.371
Ort
RLP/Isaan
Es wird sogar dafür gesorgt, dass die benötigten Papiere in der von der Botschaft benötigten Reihenfolge sortiert in einer Mappe liegen und mit dieser unter dem Arm geht die Visa-Antragstellerin dann zu dem für die Antragstellung mit der Botschaft vereinbarten Termin.
In manchen Fällen geht sogar jemand von der Firma mit auf die Botschaft und hier lernt man dann beim Zusehen, dass Beziehungen nur Sche.... sind, wenn man sie nicht hat!
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.242
Reaktion erhalten
1.395
Ort
Hamburg
In manchen Fällen geht sogar jemand von der Firma mit auf die Botschaft und hier lernt man dann beim Zusehen, dass Beziehungen nur Sche.... sind, wenn man sie nicht hat!
So wie ich das verstanden habe werden die Anträge gar nicht mehr bei der Botschaft, sondern bei VFS Global eingereicht?

Insofern wäre ErnstPGMs Vorschlag mit dem "ihr könnt mich mal" auch ziemlich kontraproduktiv.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.242
Reaktion erhalten
1.395
Ort
Hamburg
Ach so, danke!
 
Thema:

Schengen-Visum

Schengen-Visum - Ähnliche Themen

  • Besuchervisum 90 Tage

    Besuchervisum 90 Tage: Hallo zusammen, meine Freundin möchte mich demnächst mit einem Besuchervisum für 90 Tage in Deutschland besuchen. Sie war vorher bereits einmal...
  • Schengen Visum widerrufen

    Schengen Visum widerrufen: Hallo zusammen, ich 32 habe vor 3 Jahren im Urlaub eine Thailänderin (32) kennengelernt. Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden und blieben in...
  • wie lange muss ein Schengen-Visum gültig sein?

    wie lange muss ein Schengen-Visum gültig sein?: Wenn eine Thailänderin am 1.6. nach Schengen einreist und ihr Visum gilt nur bis 10.6., muss sie dann am 10.6. ausreisen oder langt es, wenn das...
  • Achtung beim Schengen Visum - Overstay Gefahr!

    Achtung beim Schengen Visum - Overstay Gefahr!: eswurde ja schon diskutiert, dass die Botschaft in BKK überfordert istund es lange Bearbeitungszeiten gibt. Nun ergibt sich daraus einweiteres...
  • Schengen Visum

    Schengen Visum: Hallo zusammen, habe mal eine ganz simple Frage. Meine Freundin ist derzeit für 3 Monate mit einem Besuchervisum (Schengen-Visum) in Deutschland...
  • Schengen Visum - Ähnliche Themen

  • Besuchervisum 90 Tage

    Besuchervisum 90 Tage: Hallo zusammen, meine Freundin möchte mich demnächst mit einem Besuchervisum für 90 Tage in Deutschland besuchen. Sie war vorher bereits einmal...
  • Schengen Visum widerrufen

    Schengen Visum widerrufen: Hallo zusammen, ich 32 habe vor 3 Jahren im Urlaub eine Thailänderin (32) kennengelernt. Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden und blieben in...
  • wie lange muss ein Schengen-Visum gültig sein?

    wie lange muss ein Schengen-Visum gültig sein?: Wenn eine Thailänderin am 1.6. nach Schengen einreist und ihr Visum gilt nur bis 10.6., muss sie dann am 10.6. ausreisen oder langt es, wenn das...
  • Achtung beim Schengen Visum - Overstay Gefahr!

    Achtung beim Schengen Visum - Overstay Gefahr!: eswurde ja schon diskutiert, dass die Botschaft in BKK überfordert istund es lange Bearbeitungszeiten gibt. Nun ergibt sich daraus einweiteres...
  • Schengen Visum

    Schengen Visum: Hallo zusammen, habe mal eine ganz simple Frage. Meine Freundin ist derzeit für 3 Monate mit einem Besuchervisum (Schengen-Visum) in Deutschland...
  • Oben