Russische Restaurants in Bangkok?

Diskutiere Russische Restaurants in Bangkok? im Essen & Musik Forum im Bereich Thailand Forum; Im Internet findet man kein einziges russisches Restaurant in Bangkok. Es gab mal eins (PODKOVA oder so hieß es), existiert aber anscheinend nicht...
B

Bajok Tower

Gast
Im Internet findet man kein einziges russisches Restaurant in Bangkok. Es gab mal eins (PODKOVA oder so hieß es), existiert aber anscheinend nicht mehr. Oder gibt's noch welche?
 
ChangLek

ChangLek

Senior Member
Dabei seit
01.06.2004
Beiträge
4.432
Reaktion erhalten
1.937
...........vielleicht zu viel Chillie im Borscht :confused:. Da wurde wohl der zarte geschmackliche Grundton der Roten Beete etwas übertönt 8-). Und wenn es nach einer halben Stunde so rot unten heraus kam, wie zuvor oben hinein, dann wäre diese Frage schon zum Teil beantwortet........;-) ;-)
 
B

Bajok Tower

Gast
:) Das Problem ist nur: Ich habe einer Dame versprochen ihr an einem der Abende die russische Küche zu zeigen. In Pattaya gibt's zig russische Restaurants, aber ich kann sie doch nicht dahin fahren, sie ist eine anständige und wenn sie das Wort Pattaya hört, dann bin ich bei ihr ganz schnell unten durch, oder um es mit deinen Worten zu formulieren "komme rot unten heraus".
 
kager

kager

Senior Member
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
578
Reaktion erhalten
5
Ort
NRW/จังหวัดลพบุรี
Ist denn die russische Küche so gut, daß man dort hingehen würde oder meinst du das eher für die Russen vor Ort?

So ein Mongolen Barbeque soll ja ganz gut sein, habe ich aber bisher nur optisch wahrgenommen und noch nicht probiert.
 
B

Bajok Tower

Gast
Ist denn die russische Küche so gut, daß man dort hingehen würde oder meinst du das eher für die Russen vor Ort?

So ein Mongolen Barbeque soll ja ganz gut sein, habe ich aber bisher nur optisch wahrgenommen und noch nicht probiert.
Ich gehe so zwei- bis dreimal pro Jahr in ein russisches Restaurant, wenn ich Pelmeni, Bliny oder Pirogi vermisse, und um Russisch nicht zu vergessen.
 
kager

kager

Senior Member
Dabei seit
21.10.2007
Beiträge
578
Reaktion erhalten
5
Ort
NRW/จังหวัดลพบุรี
Ich gehe so zwei- bis dreimal pro Jahr in ein russisches Restaurant, wenn ich Pelmeni, Bliny oder Pirogi vermisse, und um Russisch nicht zu vergessen.
Wäre ich nie auf die Idee gekommen mal russisch essen zu gehen.
Wenn man aber mal überlegt, daß man einige Sachen in den russischen kleinen Läden die es mittlerweile
überall gibt durchaus essen kann.
@Bajok, du hast mal in Rußland gearbeitet glaube ich gelesen zu haben.
 
S

Sybers123

Senior Member
Dabei seit
26.01.2012
Beiträge
205
Reaktion erhalten
1
@Bajok Tower: Priwet kak dela? Hehe, russische Küche ist super lecker.
 
B

Bajok Tower

Gast
Die Dame, der ich russische Küche zeigen soll, ist eine ehrbare Thailänderin, ich kann sie doch nicht nach Pattaya fahren. :cry:
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.242
Reaktion erhalten
4.072
Ort
Leipzig
Mich ziehts nirgendwo in russische Restaurants.

Da gibts doch Wodka flaschenweise und als Nachtisch Buttercremtorte....:heul:

Ich hab da sicherlich Vorurteile. Aber von russischen Delikatessen habe ich noch nie was gehört. Gourmetrestaurants in Moskau kochen gewiß nicht russisch.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.242
Reaktion erhalten
4.072
Ort
Leipzig
Ja in jedem Restaurant, aber woanders in kleinen Gläschen.

O.k., Dir gehts ums Essen.
Was gibts denn da außer Borschtsch und Pelmeni? Die russische Küche dürfte nicht nur mir weitgehend unbekannt sein, was nicht für sie spricht. Aber ich kann mich auch irren.
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
... ist eine ehrbare Thailänderin
Gleichsam auch gebildet?
Wenn ja, dann weiß sie sicherlich, dass die Qualität eines Restaurant nicht von einem Ort abhängig (zu machen) ist.

Miete dir ein Wagen mit Fahrer o.ä., hole sie ab, fahrt zum Essen und anschließend zurück nach BKK.
Sie wird sich geschmeichelt fühlen.
 
F

Franky53

Senior Member
Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.812
Reaktion erhalten
1.808
Ort
nicht mehr hier
oder lass das Essen einfliegen ,das beeindruckt sie sicher noch mehr.
 
B

Bajok Tower

Gast
Gleichsam auch gebildet?
Der Begriff "ehrbare Thailänderin" wird hier ganz gut erklärt:

Denn wer die thailändische Tradition kennt, weiß, dass es nicht so ganz einfach ist sich mit einer "anständigen" Thailänderin zu verabreden um gemeinsam Urlaub zu machen. (Wenn es sich um eine "ehrbare" Thailänderin handelt - wovon ich mal ausgehe - und nicht um eine aus dem Prostituierten-Milieu.)

Eine ehrbare Thailänderin würde solch eine Einladung NIEMALS annehmen können, da sie dadurch vor ihrer Familie und anderen Thais ihr Gesicht (sia Nah) und ihren guten Ruf (sia Tschue) verlieren würde. Sie würde sofort als **** abgestempelt werden, was auch negative Auswirkungen auf den Ruf ihrer Familie hätte. Und wer das Landleben kennt weiß, dass es sehr wichtig ist, bei den Nachbarn und Bekannten einen guten Namen zu haben.

Quelle: Das erste Rendezvous mit einer Thailänderin
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Es gab mal eins (PODKOVA oder so hieß es), existiert aber anscheinend nicht mehr.
Die eigene Webseite nicht mehr, hier schon.
I-Net ist ja nicht immer aktuell, versuch's mal über bewährte Wege:

Podkova
Location: 120/10 Sukhumvit Soi 23, from Sukhumvit Road, take your first right at the corner with Giusto,
then left at the corner with Narz and go about 100 meters. Podkova is on your left.
Mass transit: MRT Sukhumvit or BTS Asok
Hours: 11 am-midnight daily
Phone: 02-258-9087
 
B

Bajok Tower

Gast
Die Tel.-Nr. gibt's nicht mehr und das Restaurant offensichtlich auch.
 
Thema:

Russische Restaurants in Bangkok?

Russische Restaurants in Bangkok? - Ähnliche Themen

  • Russische Fluggesellschaften wollen Vietnam zum zweiten Thailand machen

    Russische Fluggesellschaften wollen Vietnam zum zweiten Thailand machen: Nächste Saison gibt's 40% mehr Touristen aus Russland in Vietnam: Das heißt, Thailand ist für viele Russen nicht mehr so interessant wie am...
  • Russisch fuer Alle

    Russisch fuer Alle: Wie schreibt man korrekt russisch K O R I N T H E N K A C K E R ?
  • russische Künstlergruppe Woina macht es vor - Katzenwerfen im Mc Donalds

    russische Künstlergruppe Woina macht es vor - Katzenwerfen im Mc Donalds: Arte berichtete heute von einem neuen Trend, den die russische Künstlergruppe Woina in Moskau gestartet hat, sie besuchen Mc Donalds Filialen...
  • Russischer Winter II

    Russischer Winter II: Wegen der Diskussion (um es zu vereinfachen).
  • der russische Winter hat begonnen

    der russische Winter hat begonnen: Tränen in den Augen von Angelika Merkel, krampfhaft zurückgehalten, dies war das Bild, das manche Nachrichtensender gestern nur kurz über den...
  • der russische Winter hat begonnen - Ähnliche Themen

  • Russische Fluggesellschaften wollen Vietnam zum zweiten Thailand machen

    Russische Fluggesellschaften wollen Vietnam zum zweiten Thailand machen: Nächste Saison gibt's 40% mehr Touristen aus Russland in Vietnam: Das heißt, Thailand ist für viele Russen nicht mehr so interessant wie am...
  • Russisch fuer Alle

    Russisch fuer Alle: Wie schreibt man korrekt russisch K O R I N T H E N K A C K E R ?
  • russische Künstlergruppe Woina macht es vor - Katzenwerfen im Mc Donalds

    russische Künstlergruppe Woina macht es vor - Katzenwerfen im Mc Donalds: Arte berichtete heute von einem neuen Trend, den die russische Künstlergruppe Woina in Moskau gestartet hat, sie besuchen Mc Donalds Filialen...
  • Russischer Winter II

    Russischer Winter II: Wegen der Diskussion (um es zu vereinfachen).
  • der russische Winter hat begonnen

    der russische Winter hat begonnen: Tränen in den Augen von Angelika Merkel, krampfhaft zurückgehalten, dies war das Bild, das manche Nachrichtensender gestern nur kurz über den...
  • Oben