Ruhestand unter Palmen ...

Diskutiere Ruhestand unter Palmen ... im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; ja 56 Tote in ganz Thailand was ist daran so unverständlich?
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.271
Reaktion erhalten
406
Whoww 56 Tote in ganz??? Thailand????In der Schweiz waren es 2019, über 60000 Tote...:skull::skull::skull:
2017 starben in der CH ALLEINE an Infektionen über 800...
ja 56 Tote in ganz Thailand was ist daran so unverständlich?
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.450
Reaktion erhalten
1.728
Ort
Hannover
Ruhestand unter Palmen in Corona-Zeiten,

was ist möglich, was nicht.

Ein interessanter Vergleich Thailands Urlaubsorte vs. Spaniens Urlaubsorte

was in Thailand passiert, ist klar,

was passiert zB. auf Mallorca ?

Gibt es einen globalen Masterplan, an den sich alle Länder mit Urlaubsorten richten müssen ?

Gibt es eine Weltregierung, die es den Ländern vorschreibt, welche Pressemeldungen und welche Lockerungen sie veranlassen dürfen ?

Sind die nationalen Regierungen nur Statisten in einem viel grösseren Spiel ?

Das sind die immer wiederkehrenden Fragen.

Was Mallorca betrifft,

https://www.mallorcazeitung.es/lokales/2020/05/08/mallorca-lockdown-exit-phase-1/75712.html

Malloracas Coronazahlen sind ähnlich positiv, wie die in Thailand.

Lockerung

.............................................................................................................

In einer Pressekonferenz am Samstag (9.5.) beantwortete der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez die Frage, ob man wieder zu seinen Ferienwohnungen dürfe, mit Ja. Damit kann man auch wieder seinen Zweitwohnsitz besuchen. Die Gesundheitsministerin der Balearen, Patricia Gómez, hat später am Samstag (9.5.) in einer Pressekonferenz klargestellt, dass man nicht nur seine Zweit- oder Ferienwohnung in einer anderen Gemeinde besuchen darf, sondern dort auch übernachten kann. Es sei auch möglich, ohne zeitliche Begrenzung ein Bier oder einen Kaffee trinken zu gehen.

.......................................................................................................................................................................................................

Hotels und Ferienwohnungen auf Mallorca dürfen ab der Phase I wieder Gäste aufnehmen. Das gilt für die Zimmer, die gemeinsam genutzten Innenräume müssen geschlossen bleiben. Auch das Benutzen von Pools ist nicht gestattet. Miguel Artigues, von der touristischen Vereinigung Associació Balear d'Agroturisme i Turisme d'Interior, sagte der MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca", dass einige kleinere Ferienvermietungen ab dem 11. Mai für die Inselbewohner wieder öffnen wollen. Bis Juni wollte man sich auf den nationalen Tourismus konzentrieren, ab Juli hofft man wieder auf Gäst aus dem Ausland. Er stellte auch in Aussicht, dass es ein Zertifikat geben soll, welches die Anlagen als frei vom Coronavirus auszeichnen soll. In der Vereinigung Vereinigung Associació Balear d'Agroturisme i Turisme d'Interior befinden sich 95 touristische Unterkünfte auf Mallorca.

. Spazierfahrten sind nicht erlaubt. Jeder im Auto muss ein klares Ziel angeben können. Auf der Straße und in den Geschäften werden Mund- und Nasenschutz wärmstens empfohlen aber nicht vorgeschrieben.

Das Baden im Meer und das Sonnen an den Stränden von Mallorca bleibt weiterhin verboten. Erlaubt sind das Spazieren und Sporttreiben am Strand. Auch Wassersportarten an der Küste sind in der Regel erlaubt. Die Bestimmungen werden von jeder Gemeinde festgelegt.

Also wie in Pattaya, Strand gesperrt, Schwimmen verboten, Joggen ja, - die Bestimmungen werden von jeder Gemeinde festgelegt ... wer soll das glauben, wenn es die Bestimmungen an jedem Ort auf der Welt gibt ???
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
3.887
Reaktion erhalten
804
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.838
Reaktion erhalten
558
Ort
nähe Uttaradit
naalso gehtdoch...das ist ja was ich die ganze Zeit herüberzubringen versuchte.
Jaja ich weiss, ich weiss...Corona gibt's..auch in Flaschen zu sündteuren Preisen und schmeckt nicht mal besonders..;-)..
Was mir aber überkommt ist, die WELTWEITE simultane, völlig überzogene, wie auf Kommando von den Regierungen verhängten Sanktionen darauf..DAS macht mich einfach stutzig..und Regierungen die noch vor 3 Monaten gegeneinander waren, nun einhellig auf dem gleichen Ross reiten..neeee..:yellowcarded:
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.450
Reaktion erhalten
1.728
Ort
Hannover
, die WELTWEITE simultane, völlig überzogene, wie auf Kommando von den Regierungen verhängten Sanktionen darauf..DAS macht mich einfach stutzig..und Regierungen die noch vor 3 Monaten gegeneinander waren, nun einhellig auf dem gleichen Ross reiten..neeee..:yellowcarded:
gemeinsame Herausforderung ... Interstellar ... was die Bedrohung betrifft



sofortige Einstellung des Flugverkehrs, sofortige Einstellung des Individualverkehrs, sofortige Einstellung der Bewegungsfreiheit nur noch auf den unmittelbaren Lebensraum gestatten

https://www.merkur.de/welt/wetter-d...rdienst-streit-lingen-streit-zr-13763187.html

https://www.op-online.de/wetter/wet...nwetter-experte-lebensgefahr-zr-13655281.html

aussergewöhnliche Trockenheit in Thailand, Buschbrände in Brasilien, Australien, weltweite zunahme von extremen Wetterphänomenen.

Der Film Interstellar war vom Zeitpunkt 2014 identisch mit dem neuen Loch in der Atmosphäre
https://www.umweltbundesamt.de/serv...loch-in-der-atmosphaere-ueber-dem-westpazifik
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
4.804
Reaktion erhalten
2.888
Sogar ich muß zugeben, in 4 Monat "nur" 56 Coronatote und trotzdem landesweiter Shutdown mit Ausgangssperre, verglichen mit z.B.
"60 Verkehrstote pro Tag in Thailand"

Sechzig Verkehrstote pro Tag in Thailand sind einfach zu viel ? Thailand Aktuell

da ist schon ein "kleines" Mißverhältnis
Nicht nur in Thailand ist das so , auch hier ist so Manches unverständlich ( für mich ).
ZB. habe mich vor ca. 2 Wochen mit einer jungen Frau , die in der gleichen Straße wohnt , unterhalten .
Sie ist Lehrerin , hat zwei Kinder 3 + 6 und hat mir erklärt , dass man die Schule und die Kindergärten
dieses Jahr nicht mehr öffnen könne , weil es zu gefährlich für die Kinder sei , sie würden keinen
Abstand halten u. sich gegenseitig anstecken und dann das Virus nach Hause bringen .
Wir wohnen am Ende einer Sackgasse , gestern war nach den Eisheiligen der erste wärmere Tag
und auch etwas sonnig .
Die Kinderspielplätze sind geschlossen !!!
Gestern war unsere Straße eine Spielstraße !!
10 - 20 Kinder im Alter 3 bis ca. 10 haben die Straße bevölkert und dort gespielt , alles OK .
Habe die junge Lehrerin kurz gesprochen und gefragt , ob das für ihre Kinder , waren auch da ,
nicht zu gefährlich sei .
Sie " man kann doch die Kinder nicht monatelang zu Hause einsperren , sie müssen auch mal raus
und mit anderen spielen ".
Für mich völlig OK .
Aber dabei kann man gut beobachten , wenn man einen ungefährdeten Arbeitsplatz hat , kann man
ohne Probleme für langzeitliche Maßnahmen sein , wenn es dann aber um die eigenen Kinder geht ,
ist die Lage schnell eine andere .
Ich habe Nichts gesagt und noch einen schönen Tag gewünscht .
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
3.887
Reaktion erhalten
804
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
naalso gehtdoch...das ist ja was ich die ganze Zeit herüberzubringen versuchte.
Jaja ich weiss, ich weiss...Corona gibt's..auch in Flaschen zu sündteuren Preisen und schmeckt nicht mal besonders..;-)..
Was mir aber überkommt ist, die WELTWEITE simultane, völlig überzogene, wie auf Kommando von den Regierungen verhängten Sanktionen darauf..DAS macht mich einfach stutzig..und Regierungen die noch vor 3 Monaten gegeneinander waren, nun einhellig auf dem gleichen Ross reiten..neeee..:yellowcarded:
.....die WELTWEITE simultane, völlig überzogene, wie auf Kommando von den Regierungen verhängten Sanktionen darauf..DAS macht mich einfach stutzig....

Na, merkst du endlich was?
Blätter mal ein paar Tage und Wochen zurück, da habe ich genau die selbe Frage so
in etwa 10 bis 15 mal so oder so ähnlich gestellt. Ich schrieb in etwa: Ich verstehe nicht wie Freund und Feind, Israel und Iran, Amerika und Russland, und fast die ganze Welt simultan die Weltwirtschaft vor die Wand fahren kann. Als Antwort kam nur bla bla in meinen Augen.

Bedeutet das, du bist mir in deinem Corona Verständnis einfach nur ein paar Wochen hinterher, ansonsten aber meiner Meinung?:confused:


Das ich Thailand für total überzogen halte, erwähnte ich aber schon ca. 127 mal ;-), diese Erkenntnis habe ich allerdings einzig und allein Rolf2 und dir zu verdanken.:rolleyes2:
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
3.887
Reaktion erhalten
804
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Nicht nur in Thailand ist das so , auch hier ist so Manches unverständlich ( für mich ).
ZB. habe mich vor ca. 2 Wochen mit einer jungen Frau , die in der gleichen Straße wohnt , unterhalten .
Sie ist Lehrerin , hat zwei Kinder 3 + 6 und hat mir erklärt , dass man die Schule und die Kindergärten
dieses Jahr nicht mehr öffnen könne , weil es zu gefährlich für die Kinder sei , sie würden keinen
Abstand halten u. sich gegenseitig anstecken und dann das Virus nach Hause bringen .
Wir wohnen am Ende einer Sackgasse , gestern war nach den Eisheiligen der erste wärmere Tag
und auch etwas sonnig .
Die Kinderspielplätze sind geschlossen !!!
Gestern war unsere Straße eine Spielstraße !!
10 - 20 Kinder im Alter 3 bis ca. 10 haben die Straße bevölkert und dort gespielt , alles OK .
Habe die junge Lehrerin kurz gesprochen und gefragt , ob das für ihre Kinder , waren auch da ,
nicht zu gefährlich sei .
Sie " man kann doch die Kinder nicht monatelang zu Hause einsperren , sie müssen auch mal raus
und mit anderen spielen ".
Für mich völlig OK .
Aber dabei kann man gut beobachten , wenn man einen ungefährdeten Arbeitsplatz hat , kann man
ohne Probleme für langzeitliche Maßnahmen sein , wenn es dann aber um die eigenen Kinder geht ,
ist die Lage schnell eine andere .
Ich habe Nichts gesagt und noch einen schönen Tag gewünscht .

Sind Angst, Unsicherheit und mangelndes Wissen im Spiel, kann man nicht immer logisches denken, antworten oder handeln voraussetzen.
Ich meine übrigens, die Spielplätze wären seit Montag fast überall wieder geöffnet (das aber nur am Rande erwähnt) :)
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.838
Reaktion erhalten
558
Ort
nähe Uttaradit
Die Menschen haben einfach unbegründete ANGST...und genaudas macht mich stutzig.. je mächtiger & reicher sie sind desto MEHR..:cold::skull:..Ich bin jetzt 67 also Hochrisikoperson..8-)..haltet euch von mir ferne ihr da unten..schaut nicht in den Bildschirm..weichet von mir..Lepra habe ich nicht, aaaber ich habe vor einem Monat Corona getrunken..:smug:..und gedenke es nicht mehr zu tun..versprochen.:tongue2:
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
4.804
Reaktion erhalten
2.888
Sind Angst, Unsicherheit und mangelndes Wissen im Spiel, kann man nicht immer logisches denken, antworten oder handeln voraussetzen.
Ich meine übrigens, die Spielplätze wären seit Montag fast überall wieder geöffnet (das aber nur am Rande erwähnt) :)
Bei uns um die Ecke war gestern zu .

Nein nicht Angst , das ist reiner Egoismus , wenn mein Arbeitsplatz sicher ist und alle Anderen sind mir
Scheiß egal .
 
RAR

RAR

Senior Member
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
4.271
Reaktion erhalten
406
.....die WELTWEITE simultane, völlig überzogene, wie auf Kommando von den Regierungen verhängten Sanktionen darauf..DAS macht mich einfach stutzig....

Na, merkst du endlich was?
Blätter mal ein paar Tage und Wochen zurück, da habe ich genau die selbe Frage so
in etwa 10 bis 15 mal so oder so ähnlich gestellt. Ich schrieb in etwa: Ich verstehe nicht wie Freund und Feind, Israel und Iran, Amerika und Russland, und fast die ganze Welt simultan die Weltwirtschaft vor die Wand fahren kann. Als Antwort kam nur bla bla in meinen Augen.

Bedeutet das, du bist mir in deinem Corona Verständnis einfach nur ein paar Wochen hinterher, ansonsten aber meiner Meinung?:confused:


Das ich Thailand für total überzogen halte, erwähnte ich aber schon ca. 127 mal ;-), diese Erkenntnis habe ich allerdings einzig und allein Rolf2 und dir zu verdanken.:rolleyes2:
da ist nichts überzogen es ist sehr gut dass die Grenzen zu sind und der Flugverkehr nicht stattfindet - wäre eine Katastrophe verseuchte Leute hier reinzulassen na das hätte noch gefehlt.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.386
Reaktion erhalten
4.170
Ort
Leipzig
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
3.887
Reaktion erhalten
804
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Ist das nicht eher ein Indiz dafür, daß die "56" ein Fake ist?
Wenn ich ehrlich bin, war das von Anfang an auch so meine Vermutung. Aber wir haben zwei gute Bekannte, beides "hochrangige" Doktoren in BKK, er Chirurg, sie Anästhesist? Sie im Siriraj Piyamaharajkarun Hospital, er weiß ich nicht. Und die haben beide bestätigt, es gäbe sowohl freie Notfallbetten in Bkk, als auch das es überaschend wenig Tote gäbe.

Es würde ja auch nichts bringen, wenn alles hier getürkt wäre, und kaum kommen die Touris wieder, bricht die zweite Welle los. Der Herr RAR würde an einem Herinfarkt sterben.:D

Mit dem zu Hause sterben stimmt schon, aber wenn sie elendig ersticken würden, in Zeiten von Corona, würde das wohl schon auffallen, vermute ich.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.451
Reaktion erhalten
6.734
Ort
Im Norden
Und weil man in Thailand die Toten sowieso verbrennt in der Regel, kommt es auch nicht zu Massengräbern und gestapelten Toten vor dem einzig vorhandenen Krematorium wie in anderen Ländern, wenn Verbrennung plötzlich angeordnet wird.
 
chonburi

chonburi

Senior Member
Dabei seit
26.02.2014
Beiträge
3.724
Reaktion erhalten
2.117
Ort
Chonburi-Stadt
Ist das nicht eher ein Indiz dafür, daß die "56" ein Fake ist?
Die gleiche Frage koennte man im Falle Vietnams stellen....

Covid-19 Cases : 318
Tote : 0

Moeglicherweise wuerden sich auch die Antworten aehneln auf die Frage weshalb Lockdown bei niedrigen Zahlen.

a) weil beide Laender eine unkontrollierte Ausbreitung verhindern moechten , unter Beruecksichtigung der jeweiligen Gesundheitssysteme , erst recht je weiter man sich von Staedten entfernt....

b) weil beide Laender auf ein vorzeigbares Arbeitszeugnis verweisen moechten, wenn es spaeter wieder darum geht, sich fuer auslaendische Touristen interessant zu machen.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.386
Reaktion erhalten
4.170
Ort
Leipzig
Ja, auch Vietnam.

Die hiesige Gemeinde hat großes Mißtrauen und in der alten Heimat soll es auch so sein.
Das negative Beispiel China in Sachen Öffentlichkeitsarbeit ist naheliegend.
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.838
Reaktion erhalten
558
Ort
nähe Uttaradit
Vonwasfüreine Pandemie wird hier überhaupt geredet??!?!:confused2:
 
Thema:

Ruhestand unter Palmen ...

Ruhestand unter Palmen ... - Ähnliche Themen

  • In welches Land lohnt es sich, im Ruhestand auszuwandern? Teil 2

    In welches Land lohnt es sich, im Ruhestand auszuwandern? Teil 2: Hier noch ein paar "billige" oder Preis werte Alternativ-Länder zur Abstimmung......., neben der bestehenden Umfrage. Sicher nicht jedermanns...
  • In welches Land lohnt es sich, im Ruhestand auszuwandern? Teil 1

    In welches Land lohnt es sich, im Ruhestand auszuwandern? Teil 1: Es wurde ja bereits über die beliebtesten Expat-Länder berichtet. Berücksichtigt wurden dort wohl eher von Firmen entsendete Manager oder...
  • Ruhestand doch im Isaan?

    Ruhestand doch im Isaan?: Mit dem Angebot ein oder auch fünf Rai zu kaufen in einer flutsicheren Gegend stellt sich die Frage, nachdem ich meiner Frau mitteilen musste...
  • Ruhestand in Thailand - höhere Kaufkraft als in Europa?

    Ruhestand in Thailand - höhere Kaufkraft als in Europa?: Mit einer Schweizer AHV-Rente aber auch der Rente aus Deutschland oder Österreich lässt sich in Thailand schon recht gut leben, wer dazu noch...
  • Ruhestand 50+

    Ruhestand 50+: Hallo an Alle, bin neu hier und lese mir die Augen nach Info´s Rot!! Wir möchte nächstes Jahr nach Thailand Chonburi und suchen für den Anfang...
  • Ruhestand 50+ - Ähnliche Themen

  • In welches Land lohnt es sich, im Ruhestand auszuwandern? Teil 2

    In welches Land lohnt es sich, im Ruhestand auszuwandern? Teil 2: Hier noch ein paar "billige" oder Preis werte Alternativ-Länder zur Abstimmung......., neben der bestehenden Umfrage. Sicher nicht jedermanns...
  • In welches Land lohnt es sich, im Ruhestand auszuwandern? Teil 1

    In welches Land lohnt es sich, im Ruhestand auszuwandern? Teil 1: Es wurde ja bereits über die beliebtesten Expat-Länder berichtet. Berücksichtigt wurden dort wohl eher von Firmen entsendete Manager oder...
  • Ruhestand doch im Isaan?

    Ruhestand doch im Isaan?: Mit dem Angebot ein oder auch fünf Rai zu kaufen in einer flutsicheren Gegend stellt sich die Frage, nachdem ich meiner Frau mitteilen musste...
  • Ruhestand in Thailand - höhere Kaufkraft als in Europa?

    Ruhestand in Thailand - höhere Kaufkraft als in Europa?: Mit einer Schweizer AHV-Rente aber auch der Rente aus Deutschland oder Österreich lässt sich in Thailand schon recht gut leben, wer dazu noch...
  • Ruhestand 50+

    Ruhestand 50+: Hallo an Alle, bin neu hier und lese mir die Augen nach Info´s Rot!! Wir möchte nächstes Jahr nach Thailand Chonburi und suchen für den Anfang...
  • Oben