Rucksackurlaub für 3 Wochen, an was muss ich denken?

Diskutiere Rucksackurlaub für 3 Wochen, an was muss ich denken? im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo, möchte mich kurz hier vorstellen, bin 33 Jahre alt und möchte spontan mit nem Rucksack nach Thailand reisen, Flug ist bereits gebucht...
M

Micha79

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.11.2012
Beiträge
5
Reaktion erhalten
0
Hallo,

möchte mich kurz hier vorstellen, bin 33 Jahre alt und möchte spontan mit nem Rucksack nach Thailand reisen, Flug ist bereits gebucht werde in Bangkok am 22. November ankommen und dann fast gute 3 Wochen in Thailand verweilen!

Kurz zu mir, ich habe bis dato noch nie so etwas gemacht also mit Rucksack ohne Hotelbuchung usw. sonst eher Pauschaltourist nach Malle und Co. oder halt in Deutschland gerne unterwegs, aber irgendwie lief dieses Jahr bei mir beruflich recht gut und deshalb möchte ich mal so etwas wagen und fern der Heimat einfach mal so Thailand erkundigen und das ich hoffe gute Wetter genießen!

Also bis dato ist nur der Hin- und Rückflug gebucht, ein guter Rucksack und ein kleiner fürs Handgepäck liegen mir vor, sowie mein Reisepass, VISA-Karte und ein Int. Führerschein! Habe eben eine Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen meinte ein Freund von mir das es sinnvoll wäre und ich bin nicht geimpft, mein Arzt meine wäre eh zu spät dafür, einfach normal essen und trinken, dann passt es schon?!?!

Ich würde gerne wissen an was sollte ich noch denken???

- Bargeld mitnehmen (Euros und/oder etwas Baht)
- Kleidung wollte ich so wenig wie möglich mitnehmen lange Hose habe ich im Flieger an, Pulli ggf. auch, feste Schuhe ebenfalls, dann noch paar Unterhosen, Socken, T-Shirts, kurze Hosen etc. vielleicht von allen Sachen 3 paar, da sollte es doch genug Waschsalons geben oder? Zur Not trage ich die Sachen halt länger oder wasche sie auf dem Zimmer, können doch auch in der Nacht trocknen, reicht Rei in der Tube?
- Sonnenbrille, -creme und Badelatschen und -tuch werde ich wohl auch mitnehmen, den Rest kaufe ich mir dort?
- Medikamente, ich sage mal so ich war das letzte mal 1997 krank, habe auch so nie Fieder oder Erkältungen?!? Aber was ist typisch für Thailand, etwas gegen Durchfall?
- da ich nicht nur an einem Ort verweilen will und hauptsächlich Strandurlaub machen möchte, welche Strände sollte man unbedingt gesehen haben? Digitalkamera nehme ich auch mit!
- Lohnt es sich ein Handy oder Smartphone und Notebook mitzunehmen, möchte ggf. eMails checken und vielleicht Flüge intern online buchen? SIM-Karten und Datenflats bekommt man ja günstig in diesen 7/11 Läden, sagen zumindest alle so im Netz
- wo sollte ich schlafen, ich möchte nicht wissen dieses oder jenes Hotel ist top, mir reicht es einfach die Kasse genannt zu bekommen, also preislich wo man wahrscheinlich nicht viel falsch machen kann (10, 20, 50 Euro die Nacht), es soll auch eher nur als Schlafmöglichkeit dienen, also reicht mir einfacher Standard, hauptsache Strom, Wasser und ein Bett, W-Lan eher unrealistisch oder?
- dann noch lohnt es sich Bangkok am Anfang zu erkundigen oder lieber am Ende und etwas einzukaufen?


Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps und Anregungen geben, Gruß Micha
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
...möchte spontan mit nem Rucksack nach Thailand reisen, Flug ist bereits gebucht...
Kommt mir sehr vertraut vor, so fing das bei mir auch mal an... :)

Zu deinen Fragen wurden Bücher voll Antworten geschrieben.
Für die ersten drei Wochen im Land viel zu viele Antworten.

Buche hier in D noch für ein, zwei Nächte ein Hotel in Bangkok.
Du weißt dann wenigstens, wo du zuerst hingehen kannst.

Dann bewege dich -je nach Risikobereitschaft- auf oder neben den touristischen Pfaden.
Damit machst du beim ersten mal nichts falsch und siehst auch genug vom Land.

Internetversorgung ist gut (WLAN in Unterkünften oder mobil via SIM), doch es gibt noch genug Funklöcher.
Meine Ansprüche sind nicht sehr hoch, daher denke ich, mit ca. 25 €/Nacht findest du entsprechende Unterkünfte.

Lange Strecken solltest du fliegen (nur drei Wochen), für kurze Bus oder Bahn nehmen (näher am Land und den Menschen).

Einkaufen nach deinen Touren, was willst du das ganze Zeug durch's Land schleppen?

Ach so, großer Rucksack müsste nicht, entsprechende Reisetasche mit Rollen ist vollkommen ausreichend und vor allem praktikabler. Außer du planst längere Trackingtouren etc. ein.


Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt :rolleyes:

Viel Spaß bei deiner Tour :bye:
 
greg121

greg121

Senior Member
Dabei seit
14.05.2012
Beiträge
112
Reaktion erhalten
1
- Ohne Impfung, nungut kann man ja jetzt nicht mehr ändern :-) muss also passen

-Ein paar Euro mitzunehmen schadet bestimmt nicht, aber den Rest solltest du mit deiner VISA karte abheben. Da kommen möglicherweise Kosten hinzu, dennoch besser als riesige Beträge mit sich rumzuschleppen.

- Kleidung passt und kann man an jeder Ecke waschen lassen, Waschsalons bzw. Waschmaschinen die rumstehen gibts, hab ich selber auch schon benutzt, aber eher untypisch.

- Im November solltest du dir mal die Inseln in der Nähe von Trat im Golf von Thailand anschauen (Ko Chang, Ko Mak, Ko Kood). Da hast du in drei Wochen genug zu tun. Wenn es dir nicht reicht, kannst du ja spontan reagieren. Richtung Ko Chang gibt es viele Busverbindungen bsp. dieser hier.

- Thema Kosten für eine Unterkunft: von 5€ - 25€ bekommst du den Standard von dem du sprichst. Also 250 - 1000 Baht. WLAN ist gar nicht so untypisch, selbst unter den günstigen Unterkünften, auch viele Cafes bieten es an. Für meine Zwecke (also Skype, Flug buchen, Recherche) hat das immer gereicht und brauchte kein mobiles Internet.

- Ich würde auch für die ersten zwei Nächte jetzt schon buchen entweder in der Nähe einer Skytrain Haltestelle oder im Backpacker's Heaven Khao San Road
 
phimax

phimax

Senior Member
Dabei seit
03.12.2002
Beiträge
14.274
Reaktion erhalten
12
Ort
vor'm Monitor
Ein paar Euro mitzunehmen schadet bestimmt nicht, aber den Rest solltest du mit deiner VISA karte abheben.
Maestro EC Karte geht auch.
V Pay EC Karten gehen m.W. nicht.

Gebühren liegen so bei 4,50 - 5 € pro Abhebung.


Zu den Impfungen.
Solltest du öfters nach TH fliegen (wollen), könntest du noch mit Twinrix starten.
Hep. A Schutz hast du dann bereits nach ca. 14 Tagen.
Näheres teilt dir der Arzt deines Vertrauens mit.
 
M

Micha79

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.11.2012
Beiträge
5
Reaktion erhalten
0
mit meiner VISA kann ich im Ausland lostenlos Geld abheben, dies hatte ich schon geklärt! Mit der Impfung sehe ich nicht so heftik, vielleicht bin ich ja auch zu locker drauf, aber ich esse eh nicht alles und vertraue der Tropenregel: gebraten, gekocht oder geschält und ein Sextourist will ich auch nicht werden, also sollte das schon passen!

Die Tipps von Greg121 mit der Khao San Road hatte ich auch schon wo anders gelesen, auch danke für die kurzen Reisetipps, mehr dazu muss ich denke ich nicht wissen!

Dann noch etwas zu Sachen welche im Gepäck garnicht fehlen dürfen, fällt euch da noch etwas ein? Oder welche wichtigen Dokumente sollte ich noch mitnehmen? Habe gelesen, dass man alles vorher kopieren soll und auf einer seperaten nur für den Urlaub zu nutzenden eMail-Adresse hinterlegen soll, wenn mal etwas wegkommt, was haltet ihr davon?
 
maphrao

maphrao

Senior Member
Dabei seit
19.01.2006
Beiträge
6.604
Reaktion erhalten
2
Ort
Bangkok
- Kleidung wollte ich so wenig wie möglich mitnehmen lange Hose habe ich im Flieger an, Pulli ggf. auch, feste Schuhe ebenfalls, dann noch paar Unterhosen, Socken, T-Shirts, kurze Hosen etc. vielleicht von allen Sachen 3 paar...
Ich würde so gut gar nix mitnehmen und alles vor Ort kaufen.

- Medikamente, ich sage mal so ich war das letzte mal 1997 krank, habe auch so nie Fieder oder Erkältungen?!? Aber was ist typisch für Thailand, etwas gegen Durchfall?
Auch das kannste vor Ort kaufen, an jeder Ecke und deutlich günstiger als in Deutschland.

- Lohnt es sich ein Handy oder Smartphone und Notebook mitzunehmen, möchte ggf. eMails checken und vielleicht Flüge intern online buchen?
Kommt auf dich selbst an, Flüge buchen kannste auch im Reisebüro oder Internet Café, aber man muss mit Trojanern rechnen, ein Notebook ist halt auch wieder extra Gewicht. Ich würde sagen, ein Smartphone reicht voll und ganz.

...also preislich wo man wahrscheinlich nicht viel falsch machen kann (10, 20, 50 Euro die Nacht)...
Man kann immer mal Pech haben, auch mit teuren Unterkünften. In Bangkok würde ich 25-40 Euro pro Nacht einplanen, in anderen Ecken geht es deutlich gunstiger bei gleichem Standard.

lohnt es sich Bangkok am Anfang zu erkundigen oder lieber am Ende und etwas einzukaufen?
Ich würde am Anfang 2 und am Ende 2 Nächte in Bangkok einplanen.
Ein nettes Hostel ist das hier: Suk11 Hostel Bangkok
Die Lage ist top und auch, wenn ich kein Freund von Hostels bin, kann ich es empfehlen. Ausser, du planst, nachts nicht allein heim zu kommen, das geht da glaub ich nicht.
 
M

Micha79

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.11.2012
Beiträge
5
Reaktion erhalten
0
danke für den Tipp mit dem Hostel und dem Buch, bin erstmal schlafen!
 
F

franky_23

Gesperrt
Dabei seit
25.01.2009
Beiträge
8.731
Reaktion erhalten
7
Hallo,

möchte mich kurz hier vorstellen, bin 33 Jahre alt und möchte spontan mit nem Rucksack nach Thailand reisen, Flug ist bereits gebucht werde in Bangkok am 22. November ankommen und dann fast gute 3 Wochen in Thailand verweilen!



Ich würde gerne wissen an was sollte ich noch denken???
Hier in D keine Baht tauschen. Nach der Immigration stehen die ersten Automaten. Würde mir eine Kreditkarte ohne Gebühren fürs Geld abheben überlegen z.B. DKB, ...

In einer typischen Vergnügungsstraße Khao San Road steht Abends immer ein Bankbus, da bekommst einen ordentlichen Kurs (besser als aus dem ATM). Die anderen teils günstigeren Wechselstuben rentieren sich meist nicht für Packpacker, insbesondere wenn man extra hin muss.


- Kleidung wollte ich so wenig wie möglich mitnehmen lange Hose habe ich im Flieger an, Pulli ggf. auch, feste Schuhe ebenfalls, dann noch paar Unterhosen, Socken, T-Shirts, kurze Hosen etc. vielleicht von allen Sachen 3 paar, da sollte es doch genug Waschsalons geben oder?
die meisten Hotels bieten einen Wäscheservice an. So die kleinen Läden brauchen teilweise aber mehr als einen Tag.

Zur Not trage ich die Sachen halt länger oder wasche sie auf dem Zimmer, können doch auch in der Nacht trocknen, reicht Rei in der Tube?
Bei hoher Luftfeuchtigkeit trocknet nicht alles über Nacht.

- Sonnenbrille, -creme und Badelatschen und -tuch werde ich wohl auch mitnehmen, den Rest kaufe ich mir dort?
Sonnenbrille gibt es überall. Creme mitnehmen, da in Thailand meist teurer. Badelatschen gibt es für 100 baht (2.50) an jeder Ecke.

- Medikamente, ich sage mal so ich war das letzte mal 1997 krank, habe auch so nie Fieder oder Erkältungen?!? Aber was ist typisch für Thailand, etwas gegen Durchfall?
Generika gibt es an jeder Ecke. Durchfall habe ich Thailand kaum öfters als in D - sogut wie nie.


- da ich nicht nur an einem Ort verweilen will und hauptsächlich Strandurlaub machen möchte, welche Strände sollte man unbedingt gesehen haben? Digitalkamera nehme ich auch mit!
Relativ: Nimm halt den Bus nach Pattaya, 2 Tage, dann z.B. Koh Samet, Koh Chang, dann z.B. auf die andere Seite. Hua Hin, Phuket, Krabi, Koh Lanta, ...
Wobei Koh Lanta und weiter im Süden wie Koh Lipe (tauchen) evt. noch verregnet sind.

Als Packpacker würde ich mit den Überlandbussen fahren. BKK Pattaya sind 2 -3 h, Pattaya bis zum Steg zum übersetzen nach Samet auch ca. 2 h. ..

Die größeren Distanzen würde ich Übernacht mit dem Bus fahren. Sparst eine Übernachtung

[/QUOTE]
- Lohnt es sich ein Handy oder Smartphone und Notebook mitzunehmen, möchte ggf. eMails checken und vielleicht Flüge intern online buchen? SIM-Karten und Datenflats bekommt man ja günstig in diesen 7/11 Läden, sagen zumindest alle so im Netz
[/quote]

bekommst häufig sogar eine Simkarte gleich auf dem Weg zur Immi.

- wo sollte ich schlafen, ich möchte nicht wissen dieses oder jenes Hotel ist top, mir reicht es einfach die Kasse genannt zu bekommen, also preislich wo man wahrscheinlich nicht viel falsch machen kann (10, 20, 50 Euro die Nacht), es soll auch eher nur als Schlafmöglichkeit dienen, also reicht mir einfacher Standard, hauptsache Strom, Wasser und ein Bett, W-Lan eher unrealistisch oder?
auf Seiten wie booking.com ... einfach mal nachschauen. Hostels gibt es in deiner Preisklasse. Einfachere Hotels auch. Würde mir aber am Anfang zur Akklimatisation ne Klima gönnen.
 
P

Paedda

Senior Member
Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
671
Reaktion erhalten
16
Ort
Ruhrgebiet
Als Guesthouse im Sukhumvit Gebiet kann ich Dir auch das SUK11 empfehlen, aber unbedingt vorgucken! War vor einigen Tagen dort und habe eine schwer bepackte Holländerin hin geführt. Fast alle Kategorien waren ausgebucht, mit Preisen so ab 800 Bäht musst Du rechnen.

Ach ja, ich nehme gerne aus D'land immer Aspirin plus C als Brausetabletten mit, falls mal ein Bier schlecht war. Die gibt es nämlich so in Thailand nicht (in Brauseform). Zitat einer Thailänderin hier: " wie, so gross? Wie soll ich die denn schlucken??? Und Dann Staunen mit grossen Augen...
Und ein Paket Tempos habe ich immer dabei. die Alternativen hier lösen sich schon beim Hinschauen auf.

Ne kleine Randnotiz zum Thema, welche Sorten Wasserflaschen soll ich denn bevorzugen: ich habe immer gen von Singhalesen auch das Wasser getrunken, bis ich bei einem Besuch eines Freundes in BKK sah, dass seine Nachbarn in grossem Stil vom Townhouse aus riesige Berge von leeren Singhaflaschen mit Wasser befuellten, das sie per Pumpe dem Grundwasser entnahmen und nur durch einen Filter jagten. Später wurden dann mir dem Pickup die Läden in BKK beliefert. Und wie mir mein Freund Jim sagte, seien sie nicht die Einzigsten Kleinunternehmer in diesem Business...

Seitdem trinke ich alles ausser...
 
P

Paedda

Senior Member
Dabei seit
08.01.2008
Beiträge
671
Reaktion erhalten
16
Ort
Ruhrgebiet
Kleine Korrektur? SUK11 natürlich vorbuchen, nicht vorgucken!
(Blödes iPad mit seinen automatischen Textkorrekturen...)
 
K

klaustal

Senior Member
Dabei seit
10.06.2009
Beiträge
1.514
Reaktion erhalten
92
Ort
Cha AM-Hua Hin
hallo erst einmal
moin micha79,um diesen wat findest du zig.guesthouses,Wat Chana Songkhram Rachawora Mahawiharn
alle um den preis 400-800 baht(meist zimmer für 2 personen) und du bist mitten im geschehen.
von hier aus starten auch die meisten packpacker ihre reisen in den süden und norden...natürlich auch in andere richtungen.

gruß klaustal
 
M

Micha79

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.11.2012
Beiträge
5
Reaktion erhalten
0
So Zimmer für 2 Tage in Bangkok ist nun gebucht über booking.com, Seite gefällt mir ganz gut!

Das Hotel liegt parallel zur Kao San Road, ist denke ich nicht verkehrt!

Danke für die vielen Tipps!
 
Thema:

Rucksackurlaub für 3 Wochen, an was muss ich denken?

Rucksackurlaub für 3 Wochen, an was muss ich denken? - Ähnliche Themen

  • 6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?

    6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?: Ist es möglich ein solches Visum in einem Nachbarland von Thailand oder gar in Thailand selber zu beantragen? Eine geplante Reise soll 10 Monate...
  • Einreise-Quarantäne für Thais

    Einreise-Quarantäne für Thais: Gibt es eine offizielle Webseite, auf der man nachlesen kann, bis zu welchem Datum die Quarantänevorschrift für nach TH einreisende Thais gilt?
  • Verwarnung für hartbach: Doppelaccount - Neuer User (AGB §3.2)

    Verwarnung für hartbach: Doppelaccount - Neuer User (AGB §3.2): Benutzer: hartbach Regelverstoß: Doppelaccount - Neuer User (AGB §3.2) Verwarnpunkte: 10 Interne Notizen: Nachricht an den Benutzer:
  • Verwarnung für Dieter1: Beleidigung, Belästigung oder Provokation anderer Benutzer (AGB §4.6)

    Verwarnung für Dieter1: Beleidigung, Belästigung oder Provokation anderer Benutzer (AGB §4.6): Verwarnung für Dieter1: Beleidigung, Belästigung oder Provokation anderer Benutzer (AGB §4.6) Beitrag: Thai Airways Benutzer: Dieter1...
  • Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: [D] Merkel...
  • Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) - Ähnliche Themen

  • 6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?

    6 Monats Tourist Visa - Multiple Entry wo zu beantragen?: Ist es möglich ein solches Visum in einem Nachbarland von Thailand oder gar in Thailand selber zu beantragen? Eine geplante Reise soll 10 Monate...
  • Einreise-Quarantäne für Thais

    Einreise-Quarantäne für Thais: Gibt es eine offizielle Webseite, auf der man nachlesen kann, bis zu welchem Datum die Quarantänevorschrift für nach TH einreisende Thais gilt?
  • Verwarnung für hartbach: Doppelaccount - Neuer User (AGB §3.2)

    Verwarnung für hartbach: Doppelaccount - Neuer User (AGB §3.2): Benutzer: hartbach Regelverstoß: Doppelaccount - Neuer User (AGB §3.2) Verwarnpunkte: 10 Interne Notizen: Nachricht an den Benutzer:
  • Verwarnung für Dieter1: Beleidigung, Belästigung oder Provokation anderer Benutzer (AGB §4.6)

    Verwarnung für Dieter1: Beleidigung, Belästigung oder Provokation anderer Benutzer (AGB §4.6): Verwarnung für Dieter1: Beleidigung, Belästigung oder Provokation anderer Benutzer (AGB §4.6) Beitrag: Thai Airways Benutzer: Dieter1...
  • Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4)

    Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4): Verwarnung für DieterK: öffentliche Diskussion über erhaltene Verwarnungen oder Entscheidungen der Moderatoren (AGB §5.4) Beitrag: [D] Merkel...
  • Oben