Rothemden hinter den Sabotageanschlägen?

Diskutiere Rothemden hinter den Sabotageanschlägen? im Politik und Wirtschaft Forum im Bereich Thailand Forum; Es gab in den vergangenen Wochen und Monaten eine Reihe von Bombenangriffen auf öffentliche Einrichtungen wie Bankenfilialen, Strommasten...
x-pat

x-pat

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.717
Reaktion erhalten
3.700
Ort
Chiang Mai
Es gab in den vergangenen Wochen und Monaten eine Reihe von Bombenangriffen auf öffentliche Einrichtungen wie Bankenfilialen, Strommasten, Treibstofftanks, usw. die sich im Norden von Bangkok konzentrierten. Auch in Chiang Mai gab es mehrere Anschläge.

Zietungsbericht: http://www.nationmultimedia.com/hom...ter-sabotage-bid-at-fuel-depot--30127661.html

Meine Frage: gibt es außer den Rothemden noch jemanden mit glaubhaftem Motiv?

Cheers, X-Pat
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.006
Reaktion erhalten
4.873
Ort
Superior
x-pat" schrieb:
Meine Frage: gibt es außer den Rothemden noch jemanden mit glaubhaftem Motiv?
Nun ja, zum Beispiel Leute, die wollen, dass jeder glaubt, dass nur die Roten ein Motiv haben.
Ausschliessen kann und darf man dies hier leider nie.
 
Silom

Silom

Senior Member
Dabei seit
05.02.2008
Beiträge
4.776
Reaktion erhalten
0
Ort
EDPH/SVK
Die Aussage macht natürlich Sinn. Seit dem Demobeginn häufen sich die Anschläge.

Aber wer sind diese Rothemden, die selbst ihre Mitstreiter verletzen oder töten?

Gibt man ihnen das Spielzeug, spielen sie damit.

Auch in Thailand ist es nicht selbstverständlich C4 in einem Minimart zu erhalten. Woher stammen der Sprengstoff?
 
B

Bukeo

Gast
Silom" schrieb:
Auch in Thailand ist es nicht selbstverständlich C4 in einem Minimart zu erhalten. Woher stammen der Sprengstoff?
es mag sein, das es Trittbrettfahrer gibt, nur es wurden nachweislich von Rothemden diese Bomben geworfen, auch bei Demos hier in Chiang Mai, wo eine Frau verletzt wurde.
 
Silom

Silom

Senior Member
Dabei seit
05.02.2008
Beiträge
4.776
Reaktion erhalten
0
Ort
EDPH/SVK
Dann sperr doch dieses Rothemd weg.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.267
Reaktion erhalten
5.530
Ort
Essen/ Nong Prue
Bukeo" schrieb:
Silom" schrieb:
Auch in Thailand ist es nicht selbstverständlich C4 in einem Minimart zu erhalten. Woher stammen der Sprengstoff?
es mag sein, das es Trittbrettfahrer gibt, nur es wurden nachweislich von Rothemden diese Bomben geworfen, auch bei Demos hier in Chiang Mai, wo eine Frau verletzt wurde.
Nehmen wir mal an, ich wäre ein Gelbhemd und will was in die Luft sprengen.
Ist es da nicht logisch, das ich mir ein Rothemd anziehe, um den Verdacht auf meine Feinde zu lenken?
 
B

Bukeo

Gast
Silom" schrieb:
Dann sperr doch dieses Rothemd weg.
keine Ahnung ob sie den Bombenwerfer geschnappt haben, aber den Rothemden-Killer - der den falschen gekillt hat, der hat 20 Jahre bekommen.
:super:
 
B

Bukeo

Gast
Yogi" schrieb:
Nehmen wir mal an, ich wäre ein Gelbhemd und will was in die Luft sprengen.
Ist es da nicht logisch, das ich mir ein Rothemd anziehe, um den Verdacht auf meine Feinde zu lenken?
ja, mag es aber dann bei den Gelbhemden auch gegeben haben.
Somit sind alle Gelbhemden, die Chaos verursachen - in Zukunft eigentlich Undercover-Rothemden und umgekehrt.

Dann kann ja nichts mehr schief gehen.
 
Silom

Silom

Senior Member
Dabei seit
05.02.2008
Beiträge
4.776
Reaktion erhalten
0
Ort
EDPH/SVK
Bukeo" schrieb:
Yogi" schrieb:
Nehmen wir mal an, ich wäre ein Gelbhemd und will was in die Luft sprengen.
Ist es da nicht logisch, das ich mir ein Rothemd anziehe, um den Verdacht auf meine Feinde zu lenken?
ja, mag es aber dann bei den Gelbhemden auch gegeben haben.
Somit sind alle Gelbhemden, die Chaos verursachen - in Zukunft eigentlich Undercover-Rothemden und umgekehrt.

Dann kann ja nichts mehr schief gehen.
Oder waren es gekaufte Burmesen?
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
865
Ort
Udon Thani
Die Ausgangsfrage gehört zu jenen Fragen, die man eigentlich nur stellen will, um sie öffentlich zu machen. Das Interesse an einer Antwort ist zumeist minimal. Die öffentliche Frage ist, was zählt.
Gab's und gibt's zuhauf. Haben die Gehirnschläge dem König wirklich schwer zu schaffen gemacht oder warum hört man nix von ihm?
 
B

Bukeo

Gast
Silom" schrieb:
Oder waren es gekaufte Burmesen?
gar nicht so weit hergeholt - es waren 15-20 Burmesen auf dem Weg zu den Rothemden (von Mesai) - die Polizei wollte sie schnappen, weis aber nicht ob sie die gefunden haben, sehen ja ähnlich aus wie Thais. :-)
 
B

Bukeo

Gast
waanjai_2" schrieb:
Die Ausgangsfrage gehört zu jenen Fragen, die man eigentlich nur stellen will, um sie öffentlich zu machen. Das Interesse an einer Antwort ist zumeist minimal. Die öffentliche Frage ist, was zählt.
Gab's und gibt's zuhauf. Haben die Gehirnschläge dem König wirklich schwer zu schaffen gemacht oder warum hört man nix von ihm?
der König müsste Partei ergreifen, das will er nicht.
Er müsste sich überigens auch - falls er neutral bleiben möchte - gegen seine Familie stellen.

Besser er erholt sich im Krankenhaus.
 
W

woody

Gast
x-pat" schrieb:
.....Meine Frage: gibt es außer den Rothemden noch jemanden mit glaubhaftem Motiv?....
Taksin ist der einzige der Interesse hat, das Land zu destabilisieren um ein Klima zu schaffen, das ihm die Rückkehr ermöglicht.
 
B

Bukeo

Gast
woody" schrieb:
Taksin ist der einzige der Interesse hat, das Land zu destabilisieren um ein Klima zu schaffen, das ihm die Rückkehr ermöglicht.
genau, daher hat Thaksin Generäle gekauft, Chavalit als PT-Chef eingesetzt und Saeh Daeng zum Obersöldner ernannt.
Wenn die es schaffen, die Armeeführung abzuservieren, dann denken sie - hätten sie es geschafft.
Nur haben sie die Rechnung ohne den Gelbhemden gemacht, die kommen so oder so wieder auf die Strasse - egal was in der Armee passiert.
Das heisst dann letztendlich doch wieder Putsch.
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
12.694
Reaktion erhalten
2.073
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Bukeo" schrieb:
woody" schrieb:
Taksin ist der einzige der Interesse hat, das Land zu destabilisieren um ein Klima zu schaffen, das ihm die Rückkehr ermöglicht.
genau, daher hat Thaksin Generäle gekauft, Chavalit als PT-Chef eingesetzt und Saeh Daeng zum Obersöldner ernannt.
Wenn die es schaffen, die Armeeführung abzuservieren, dann denken sie - hätten sie es geschafft.
Nur haben sie die Rechnung ohne den Gelbhemden gemacht, die kommen so oder so wieder auf die Strasse - egal was in der Armee passiert.
Das heisst dann letztendlich doch wieder Putsch.
Und wo sind sie jetzt, die Gelben? Seit Wochen demonstrieren die Roten, von den Gelben nix zu sehen. Warum? Keine Geldgeber?
 
B

Bukeo

Gast
KKC" schrieb:
Und wo sind sie jetzt, die Gelben? Seit Wochen demonstrieren die Roten, von den Gelben nix zu sehen. Warum? Keine Geldgeber?
die werden gerade mit M79 beschossen :-(
Die Gelbhemden kommen erst bis 15.5. - das sind nur Bangkoker.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.006
Reaktion erhalten
4.873
Ort
Superior
Bukeo" schrieb:
Die Gelbhemden kommen erst bis 15.5.
Wieso?
Koennen die keine Druckerei finden, die schneller die Quittungsbloecke druckt?

:nixweiss:
 
B

Bukeo

Gast
strike" schrieb:
Wieso?
Koennen die keine Druckerei finden, die schneller die Quittungsbloecke druckt?

:nixweiss:
warum, die haben doch alle Zeit dieser Welt.
Die müssen nun keine Regierung wegputschen, sondern nur die paar Rothemden - die gerade mit M79 Ausländer und Thais ins Nirwana befördern möchten.
Jetzt schiessen die schon auf Skytrain-Reisende :gruebel:
Die Dinger schiessen aber echt genau, bisher immer die Falschen getroffen.

Explosionen in von Rothemden besetztem Viertel
Zahlreiche Verletzte in Bangkok

Im von Zehntausenden Oppositionellen besetzten Geschäftsviertel von Bangkok hat es mindestens fünf Explosionen gegeben. Nach Angaben aus Krankenhäusern wurden dabei mindestens 50 Menschen verletzt, unter ihnen auch Ausländer.

Die "Rothemden" hatten zuvor damit begonnen, in Erwartung eines Sturms von Sicherheitskräften Barrikaden zu bauen. Die thailändischen Streitkräfte hatten mit Gewalt gedroht, sollten die Demonstranten nicht das Geschäftsviertel räumen.

Hotels und Geschäfte in dem etwa drei Quadratkilometer großen Gebiet beklagen wegen der seit Wochen andauernden Proteste Einnahmeverluste in zweistelliger Millionenhöhe. Unter Bewohnern wächst der Widerstand gegen die Rothemden, die den Rücktritt von Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva fordern.

Gestern war es zu Zusammenstößen zwischen Opposition und Armee gekommen. Für Freitag ist eine Großkundgebung von Gegnern der Rothemden geplant.

ARD
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.006
Reaktion erhalten
4.873
Ort
Superior
Bukeo" schrieb:
... die paar Rothemden - die gerade mit M79 Ausländer und Thais ins Nirwana befördern möchten.
Jetzt schiessen die schon auf Skytrain-Reisende :gruebel:
...
Gibt es fuer Deine Berichte irgendeine Quelle die Deine Behautung "Rothemden versuchen mit M79 zu morden" bis zum Zeitpunkt Deiner "Veroeffentlichung" glaubhaft bestaetigt?
Oder das uebliche und maedchenhafte Gequacke?
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
865
Ort
Udon Thani
KKC" schrieb:
Und wo sind sie jetzt, die Gelben? Seit Wochen demonstrieren die Roten, von den Gelben nix zu sehen. Warum? Keine Geldgeber?
Die sammeln, genau wie die Rothemden ja auch sammeln. Schon seit Monaten.

Jetzt haben die Gelbhemden eine Starthilfe von 100 Mio bekommen. Soll aber ihren und den Einsatz der Rothemden für ur-demokratische Spenden-Mentalität nicht zum Erliegen bringen.

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/175468/b100mln-paid-for-pro-govt-protests

Und welche Familien in Bangkok das genau sind, das wird man auch bald wissen. Schließlich wiederholen sich die Geschichten oft. :-)

http://www.bangkokpost.com/breakingnews/175468/b100mln-paid-for-pro-govt-protests
 
Thema:

Rothemden hinter den Sabotageanschlägen?

Rothemden hinter den Sabotageanschlägen? - Ähnliche Themen

  • Das Demokratie Verständnis der Rothemden

    Das Demokratie Verständnis der Rothemden: Bangkok - Nachdem am Wochenende eine Wagenkolonne der Demokraten von militanten Rothemden in Chiang Mai verfolgt und mit Steinen beworfen worden...
  • Rothemden ... alles Kriminelle ... die klauen sogar ein Handy ...

    Rothemden ... alles Kriminelle ... die klauen sogar ein Handy ...: aus dem von der Demokraten Regierung(?) angezündeten Einkaufszentrum. Bangkok Post : Reds get 6 months in CentralWorld fire es sieht immer mehr...
  • Fast alle Rothemden wegen politischer Willkür der Demokraten im Knast?

    Fast alle Rothemden wegen politischer Willkür der Demokraten im Knast?: Erste Ermittler und Staatsanwälte trauen sich nun etwas über die Hintergründe zu sagen. Die Demokraten und dort wohl insbesondere der für einige...
  • 117,923 Geschosse gegen die Rothemden - wo doch garnicht geschossen wurde?

    117,923 Geschosse gegen die Rothemden - wo doch garnicht geschossen wurde?: Thailands Armee hat eine lange Tradition im Umgang mit zivilen Demonstranten. Als Traditionsbetrieb folgt sie da gerne ihren Vorbildern aus der...
  • Offizielle Foltervorwürfe auf dem Tisch - Rothemden seien mißhandelt worden

    Offizielle Foltervorwürfe auf dem Tisch - Rothemden seien mißhandelt worden: Sicherlich kein guter Zeitpunkt für so einen Bericht der National Human Rights Commission subcommittee on civil and political rights. Deren...
  • Offizielle Foltervorwürfe auf dem Tisch - Rothemden seien mißhandelt worden - Ähnliche Themen

  • Das Demokratie Verständnis der Rothemden

    Das Demokratie Verständnis der Rothemden: Bangkok - Nachdem am Wochenende eine Wagenkolonne der Demokraten von militanten Rothemden in Chiang Mai verfolgt und mit Steinen beworfen worden...
  • Rothemden ... alles Kriminelle ... die klauen sogar ein Handy ...

    Rothemden ... alles Kriminelle ... die klauen sogar ein Handy ...: aus dem von der Demokraten Regierung(?) angezündeten Einkaufszentrum. Bangkok Post : Reds get 6 months in CentralWorld fire es sieht immer mehr...
  • Fast alle Rothemden wegen politischer Willkür der Demokraten im Knast?

    Fast alle Rothemden wegen politischer Willkür der Demokraten im Knast?: Erste Ermittler und Staatsanwälte trauen sich nun etwas über die Hintergründe zu sagen. Die Demokraten und dort wohl insbesondere der für einige...
  • 117,923 Geschosse gegen die Rothemden - wo doch garnicht geschossen wurde?

    117,923 Geschosse gegen die Rothemden - wo doch garnicht geschossen wurde?: Thailands Armee hat eine lange Tradition im Umgang mit zivilen Demonstranten. Als Traditionsbetrieb folgt sie da gerne ihren Vorbildern aus der...
  • Offizielle Foltervorwürfe auf dem Tisch - Rothemden seien mißhandelt worden

    Offizielle Foltervorwürfe auf dem Tisch - Rothemden seien mißhandelt worden: Sicherlich kein guter Zeitpunkt für so einen Bericht der National Human Rights Commission subcommittee on civil and political rights. Deren...
  • Oben