Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

Diskutiere Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Das sind nur die Nachbeben, wieviele es geben wird, deren Stärke und Dauer kann niemand voraussagen. Zu jedem großen Beben gibt es immer eine...
M

martinus

Senior Member
Dabei seit
25.06.2003
Beiträge
2.956
Reaktion erhalten
0
Das sind nur die Nachbeben, wieviele es geben wird, deren Stärke und Dauer kann niemand voraussagen. Zu jedem großen Beben gibt es immer eine Serie von Nachbeben, in unseren Breiten sind sie meist kaum wahrnehmbar, doch direkt am Graben vor der Küste von Indonesien sind die Ausmaße etwas heftiger.

Ebenso steht es in den Sternen, wann es wieder eine Tsunamie geben wird. Dazu müßte sich eine Platte aprupt absenken und wieder anheben.

Jedenfalls hat die Tsunamie in meinen Zukunftspläne in Sachen Standord des Altersruhesitz einige Änderungen bewirkt.

Martin
 
Conny Cha

Conny Cha

Senior Member
Dabei seit
08.09.2003
Beiträge
396
Reaktion erhalten
0
Ort
Bad Schoenborn
Quelle: der Standard

07. November 2005

Thailand: Warnsystem gegen Tsunamis
Kooperation mit Nachbarländern

Bangkok - Mit einem funktionierenden Warnsystem sieht sich Thailand knapp elf Monate nach der Tsunami-Katastrophe gut gewappnet gegen eine erneute Flutwelle. "Wir haben nun ein funktionierendes System, mit dem wir Menschen in gefährdeten Gebieten entsprechend warnen können", sagte Thailands Außenminister Kantathi Suphamongkhon am Montag in Bangkok. Nach der Flutwelle im vergangenen Dezember habe das Land in enger Kooperation mit seinen Nachbarn und dem Tsunami-Warnzentrum auf Hawaii ein Frühwarnsystem aufgebaut.

....
 
M

meryl-cassie

Senior Member
Dabei seit
06.11.2005
Beiträge
351
Reaktion erhalten
0
Ort
Deutschland
wie sieht es denn jetzt dort aus ? hat jemand bilder davon ?
Hoffe die Lage bessert sich ein wenig .

In diesem Sinne alles GUte

Tini
 
Serge

Serge

Senior Member
Dabei seit
01.08.2003
Beiträge
5.503
Reaktion erhalten
0
Ort
Bangkok
Es hat sich recht beruhigt. Die Buchungsquoten liegen fuer die Hochsaison auch schon wieder bei 80%, allerdings ist die Gesamtanzahl von Raeumen auf Phuket von 8,000 auf etwas unter 3,000 gerutscht.

Die Natur wirkt recht frisch, gerade im Norden Phukets und Kao Lak.
 
L

Lille

Senior Member
Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
3.478
Reaktion erhalten
20
na ja dann ist da wohl tote hose.

5000 100% und 3000 80% ist ja wohl ein gewaltiger unterschied
 
U

UAL

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
23.08.2003
Beiträge
8.221
Reaktion erhalten
22
Ort
LOTTE
Wieder mal jährt sich das Drama.

Habe das erst nach meiner Heimkehr so richtig realisiert. Meine Gedanken sind heute den den Bekannten und Freunden, die damals ihr Leben verloren haben.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
4.679
Reaktion erhalten
605
Ort
Hausen
bin ein paar Tage vor dem Tsunami aus Karon abgeflogen
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.061
Reaktion erhalten
1.682
Ort
Hannover
es war eine schöne Zeit,
die mit der Welle zu Ende ging.

Die Katastrophen-berichterstattung über Thailand war eine derartige Werbetrommel für Thailand,
dass in jedem Land der Erde Menschen danach wussten,
wie Traumstrände in Thailand aussahen.
Die Folge war ein unübertroffener Touristenboom,
der wiederum einen ebenso ungezügelten Bauboom in Thailand auslöste.

Thailand hat sich von diesen Menschenwellen nie erholt,
es waren einfach zuviele unterschiedliche Kulturen,
die da mit ihren Blicken und Verhaltensmuster über das Land herein brachen,
und die Thais veränderten.
 
Totolino

Totolino

Senior Member
Dabei seit
21.12.2012
Beiträge
1.109
Reaktion erhalten
738
Ort
Köln
@UAL:
Ein unglaubliche Situation, in der Du diesen Thread gestartet hast, aber auch ohne so nah dran gewesen zu sein, weiß wohl jeder von uns noch genau, was er like 9/11 gerade gemacht hat, als die Nachricht um die Welt ging.

Ich war einige Wochen vor dem Tsunami mit meiner Freundin auf PhiPhi.
Die Nachrichten machten uns traurig.
Im März darauf waren wir wieder in Thailand, allerdings auf der anderen Seite.
Auf Phangan & Samui wunderte sich mein Mädel dann über die gute Good for business-Stimmung unter den Thais.
Daraus machten sie auch kein Geheimnis.
Angeblich kusierten auch eine Menge Tsunami-Witze.
"So sind sie halt", dachte ich mir so.


:respekt: Der Nittyianer in der Internetbude, ein schönes Kaltgetränk vor sich & dann das...

In diesem Augenblick rennen hier die Menschen am Internet-Shop vorbei, es sollen noch mehr Wellen kommen. Ich sitze hier einen Kilometer vom Meer entfernt, es scheint trotzdem nicht sicher zu sein. Mae jetz Schluss, wird mir zu gefaehrlichy
Umso besser, dass es gut für dich gut ausging, ein Kollege von mir kam in Khao Lak ums Leben.
Seine Frau überlebte, weil er ihr eine Mauer hochhalf, er selber schaffte es nicht mehr.
Sehr traurige Geschichte, aber nur eine, von vielen.

Der 26.12. ist schon ein ganz besonderer Tag & dass nicht nur wegen Weihnachten.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
30.934
Reaktion erhalten
4.833
Ort
Superior
War gerade kurz vorher in TH.

Werde nie vergessen, wie ich am Morgen - ich war sehr zeitig wach - einen Nachrichtensender am TV laufen liess, dann die ersten Meldungen von Zerstoerung und ein paar Toten eintrafen, deren Zahl minuetlich nach oben ging bis irgendwann klar war, dass was ganz Schlimmes passiert war.....
 
Maenamstefan

Maenamstefan

Senior Member
Dabei seit
20.06.2005
Beiträge
5.345
Reaktion erhalten
2.704
Ort
Berlin-Schöneberg
Ich bin quasi über die Welle geflogen, kam am 26.12.2004 in Bangkok an. Domestic Airport nach Samui normal, nach Phuket totales Chaos,
keiner wusste was los ist. Erst auf der Insel bei Manne in "Harry's Bungalows" erfuhr ich was Sache ist.
In den darauffolgenden Tagen wurde die Insel recht voll, auch in den Bars verdoppelte sich die Anzahl der Mädels.
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
4.827
Reaktion erhalten
971
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Mein Sohn kam wenige Tage vor dem Unglück vom Tauch-Urlaub auf Khao Lak zurück. Von "seiner" Tauchschule hat wahrscheinlich niemand überlebt.
Wieso? Im Gegenteil. Gerade von den Mitarbeitern der Tauchschulen haben noch die meisten dort überlebt.
Zumindest von denen, die ich dort 03,04 und "danach", 2006 getroffen hab, und das waren die meisten.
Das gesamte "Tauchergschwerl" trieb sich ja immer im Red Snapper rum. Von denen, die ich dort kennengelernt habe, fehlte nur ein Mädel, ertrunken weil morgens am Strand

Die wohnten ja auch nicht am Beach, weil zu teuer, die Tauchschulen waren auch fast alle vorn an der Hauptstraße und viele waren zum Zeitpunkt der Welle auch schon wie üblich unterwegs zu Taplamu Pier oder bereits auf See

Mein australischer Stammguide dort, mit dem ich öfters zu den Similans und Surins mitgeschippert bin, hat sogar sein Boot retten können, weil er seinen Thaikäptn mit dem Kutter kurz zuvor mit Vollgas rausschickte. Hat auch so einige Leben gerettet, war einer der ganz wenigen die wussten, was da gleich abgehen würde




Vorgestern am 26.12. hab ich wie alle Jahre wieder meine Schwägerin angerufen. Zur Erinnerung, weil sie beim dreiwöchigen Ausflug gegen Ende ungefähr am 2. April 2004 in Khao Lak trotz Verhütung schwanger wurde -muss wohl am ungewohnt scharfen Essen gelegen haben :rolleyes:- und meine Frau und ich höchstwahrscheinlich nur deshalb nicht seit 15 Jahren tot sind
Der bereits gemeinsam ab 23.12. reservierte Strandbungalow Nr. 2 im alten Khao Lak Resort war nämlich weg, nachdem wir die Resevierungsbestätigung nach Schwangerabsage der Verwandschaft einfach verpennt hatten, buchten dann halt ab 31.12.
Überlebt hat dort unten im Bergkessel in den 6 Bungis: Niemand

Da sieht man mal wieder, welche Kleinigkeiten über Leben oder Tod entscheiden können
 
Thema:

Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach

Riesenwelle verwuestet Kata/Karon-Beach - Ähnliche Themen

  • Phuket Airport Shuttle zum Kata Thani ...

    Phuket Airport Shuttle zum Kata Thani ...: Hallo liebe Thailandfans, wir landen am 08.10.2018 mit 9 Personen auf Phuket und würden gerne einen Airportshuttle im Vorfeld buchen oder...
  • Privat Unterkunft Karon/Kata

    Privat Unterkunft Karon/Kata: Hallo Zusammen wir benötigen Eure Hilfe wir fliegen in 2 Wochen für 7 Wochen TH kennt jemand Private Unterkunft in Karon/Kata super wäre mit...
  • Kata Beach Diashow-Video

    Kata Beach Diashow-Video: Hi, Ich habe ein neues Diashow-Video hochgeladen. Titel: „Kata beach“ – Thanks – for good times Kanal von jwvideoStart - YouTube jw-island
  • Kata Beach auf Insel Phuket

    Kata Beach auf Insel Phuket: Hi Ich habe ein Diashow-Video gemacht: Was ich ich in "Kata Beach" gern habe. Kanal von jwvideoStart - YouTube jw-island
  • Kata Palm Resort & Spa in Phuket

    Kata Palm Resort & Spa in Phuket: In einem anderen thread hatte ich mich vor einigen Monaten nach netten Hotels bzw. Resorts in Phuket erkundigt...
  • Kata Palm Resort & Spa in Phuket - Ähnliche Themen

  • Phuket Airport Shuttle zum Kata Thani ...

    Phuket Airport Shuttle zum Kata Thani ...: Hallo liebe Thailandfans, wir landen am 08.10.2018 mit 9 Personen auf Phuket und würden gerne einen Airportshuttle im Vorfeld buchen oder...
  • Privat Unterkunft Karon/Kata

    Privat Unterkunft Karon/Kata: Hallo Zusammen wir benötigen Eure Hilfe wir fliegen in 2 Wochen für 7 Wochen TH kennt jemand Private Unterkunft in Karon/Kata super wäre mit...
  • Kata Beach Diashow-Video

    Kata Beach Diashow-Video: Hi, Ich habe ein neues Diashow-Video hochgeladen. Titel: „Kata beach“ – Thanks – for good times Kanal von jwvideoStart - YouTube jw-island
  • Kata Beach auf Insel Phuket

    Kata Beach auf Insel Phuket: Hi Ich habe ein Diashow-Video gemacht: Was ich ich in "Kata Beach" gern habe. Kanal von jwvideoStart - YouTube jw-island
  • Kata Palm Resort & Spa in Phuket

    Kata Palm Resort & Spa in Phuket: In einem anderen thread hatte ich mich vor einigen Monaten nach netten Hotels bzw. Resorts in Phuket erkundigt...
  • Oben