Revolut - Beyond Banking

Diskutiere Revolut - Beyond Banking im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Das würde dann aber für Karte sprechen. Ich zahle kaum noch bar.
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.135
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
das tut sich doch nix!! Ob DU die Cents passend raus suchst oder die Verkäuferin DIR für nen grossen Schein die Wechsel-Cents und Euros passend aus der Kasse fischen muss, ist doch der gleiche Zeitaufwand!!

Wenn sie jetzt zum allem Überfluss auch noch eine neue Rolle Kleingeld aufreissen und einsortieren muss, läuft die Stoppuhr schon zu meinen Gunsten!
Das würde dann aber für Karte sprechen. Ich zahle kaum noch bar.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.643
Reaktion erhalten
3.173
Ort
RLP/Isaan
das tut sich doch nix!! Ob DU die Cents passend raus suchst oder die Verkäuferin DIR für nen grossen Schein die Wechsel-Cents und Euros passend aus der Kasse fischen muss, ist doch der gleiche Zeitaufwand!
Du warst lange nicht mehr Einkaufen! Bei ALDI hat die Kassiererin das Wechselgeld schon in der Hand bevor Du den Geldschein aus dem Portemonnaie gefischt hast! :goodjob:
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.135
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Du warst lange nicht mehr Einkaufen! Bei ALDI hat die Kassiererin das Wechselgeld schon in der Hand bevor Du den Geldschein aus dem Portemonnaie gefischt hast! :goodjob:
Auch da sieht man aber viele wenn nicht die meisten mit Karte zahlen, meist mit Girocard.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.592
Reaktion erhalten
766
Ort
Hausen
es gab gestern ein update, nun kann man das Guthaben auf der Karte neben den bisher vorhandenen

British Pound, Euro, US Dollar, Swiss Franc und Polish Zloty

in bis zu 11 zusätzlichen Währungen speichern:

Australian Dollar, Danish Krone, Romanian Leu, Swedish Krona, Hong Kong Dollar, Israeli New Sheqel, Norwegian Krone, New Zealand Dollar, Singapore Dollar, Turkish Lira and South African Rand.

Das heißt man kann z.B. wenn der Euro hoch steht in Dänische Kronen tauschen und wenn man dann Urlaub in Dänemark macht und mit der Revolut MasterCard zahlt wird direkt ohne Umrechnung von dem DKK das Guthaben abgezogen

Revolut ? Introducing eleven new currencies to the Revolut...

Man kann natürlich auch weiterhin nur eine Währung, z.B. EUR aufladen und die erst bei Zahlung in Fremdwährung zu dem Kurs der xe ohne weitere Gebühren tauschen - interessant für Nutzer deren Standardkarte ein Auslandseinsatzentgeld (AEE) verlangt.

 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.592
Reaktion erhalten
766
Ort
Hausen
Guthaben kann neuerdings zusätzlich in THB geführt werden, also man kann in der App EUR gegen THB tauschen und hat Guthaben in THB auf der Karte. Bei Zahlungen in der Währung THB wird dann automatisch von dem THB Guthaben abgezogen, sofern genug vorhanden.

Ich habe auch eine Überweisung von Revolut auf ein Konto bei Kasikorn probiert. Revolut selbst nimmt dafür keinerlei Gebühren, sie schreiben aber, dass die Korrespondenzbank welche nimmt, waren bei mir 450฿, da ist Transferwise mit ihren 2€ + 0,7% deutlich besser, bei einem ähnlichem Wechselkurs. Aber also PrePaid Kreditkarte finde ich die immer noch super.
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.075
Reaktion erhalten
1.383
Leute, die mit Karte oder großen Scheinen bezahlen, können nicht rechnen.
Die haben 1 kg Kleingeld in der Börse und zahle 12,38 Euro mit einem Fuffziger.
Ich bin gestern an eine neu eröffnete Kasse im Supermarkt gehechtet (der Laden war recht voll). Vor mir drei Herren mit wenig Teilen, ging eigentlich flott. Dann hat der arabisch aussehende 2m-Hühne unmittelbar vor mir mit einem 500er bezahlt. Habe ich auch noch nie erlebt, evt. sogar überhaupt noch nie live gesehen. Der konnte auch problemlos bezahlen, nur hatte die osmanische Kassiererin noch nicht genug Wechselgeld in der Kasse, musste also erstmal wegsprinten. Also jetzt sag nichts über Kleinbetrags-Kassen-Bremsen.
 
Yogi

Yogi

Senior Member
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
34.937
Reaktion erhalten
5.869
Ort
Essen/ Nong Prue
Dann hat der arabisch aussehende 2m-Hühne unmittelbar vor mir mit einem 500er bezahlt. Habe ich auch noch nie erlebt, evt. sogar überhaupt noch nie live gesehen.
So wird Schwarzgeld gewaschen.8-)
Aber mal im Ernst. Vor vielen Jahren hatten es Supermärkte noch abgelehnt 500er anzunehmen. Die hatten schon bei 200ern blöd geguckt.
 
Conrad

Conrad

Ehrenmitglied
Dabei seit
11.04.2005
Beiträge
9.096
Reaktion erhalten
677
Ort
Mordor
So wird Schwarzgeld gewaschen.8-)
Aber mal im Ernst. Vor vielen Jahren hatten es Supermärkte noch abgelehnt 500er anzunehmen. Die hatten schon bei 200ern blöd geguckt.
Das ist heute noch so, jedenfalls in Berlin.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.592
Reaktion erhalten
766
Ort
Hausen
Die Fragen sind schon sehr Revolut spezifisch und da wir ja schon einen Thread haben, antworte ich hier:

du kannst diese Karte mittels einer verlinkten Kreditkarte,welcher Art auch immer,aufladen`?
Oder geht das nur über ein Girokonto,was die da auch annbieten?
Es gibt zu der Karte eine IBAN für ein EUR Konto, meist eine britische, aber das ist in kostenlosen SEPA Zeiten egal. Ich habe noch ein USD, GBP, PLN, THB und TRY Konto.
Für das britische Konto gibt es auch eine britische Kontonummer. Alle anderen Konten sind IBAN Sammelnummern bei Barclaysbank, die anhand des Verwendungszwecks unterschieden werden, falls man dorthin etwas überweisen will, also z.B. US$ als US$ Guthaben bei Revolut.
Dorthin kann Geld kostenlos überweisen werden. Von Revolut kann auch kostenlos Geld zurücküberwiesen werden oder auf irgendein Konto in viele Länder, ich habe D, NL, GB und TH ausprobiert. Zusätzlich können Kreditkarten hinterlegt werden, Amex geht nicht, von denen man ohne zeitliche Verzögerung aufladen kann, das Geld erscheint sofort als Guthaben.
Bis zum letzten Jahr hat das bei Debit-Karten und witzigerweise bei den meisten DKB-Visa Karten nichts gekostet, bei vielen anderen Kreditkarten aber 1%. Die Gebühr wird aber beim Aufladevorgang deutlich angezeigt, also entweder Null oder eben der Betrag.
Seit 2018 ist aber die Diskriminierung von unterschiedlichen Zahlungsarten verboten (PSD2-Richtlinie), somit ist auch bei Revolut zur Zeit jedes Aufladen von Kreditkarten bisher kostenlos. Ob das so bleibt kann ich nicht sagen, aber wie gesagt eine Überweisung ist immer kostenlos, dauert nur mit ca. einem Tag länger, also nichts für spontane Einkäufe.

Was mich jetzt noch bissel zweifeln lässt,ob das das richtige ist,sind die limitierten Bargeldabhebungen am Automaten von 200/400 Euro oder pfund.
Ja, die Abhebung ist bis 200€ kostenlos, aber damit kann Revolut kein Geld verdienen, deshalb limitiert, nur für den Notfall gedacht. Abhebung über 200€im Monat kosten 2% Aufschlag.

Das Ding wäre demzufolge nur gut zum bezahlen in Geschäften und zum Geldüberweisen(Kostenlos) was für mich natürlich hoch interressant ist.
Hast du Erfahrungen mit Überweisungen ins Ausland,zbsp Thailand?
Bei Überweisung nach Thailand berechnet Revolut zwar nichts und auch der Wechselkurs ist gut (ähnlich Transferwise), aber es fällt eine feste Gebühr der Korrespondenzbank an, die in Thailand in Höhe von 450THB abgezogen wird, selbst ausprobiert. Aber auch das wird seitens Revolut klar kommuniziert.
Transferwise nimmt 2€ + 0,7%, somit wäre vermutlich beim gleichen Wechselkurs Revolut ab 1.400€ günstiger.

Und ohne Smartphone und App geht das wohl nicht? Vom Computer aus Sachen zu machen ist zwar altmodisch,aber mir fallen Geldausgaben nie spontan unterwegs ein,somit könnte ich das bequem vom Rechner aus machen? geht das?
Man hat keinen Web-Zugang. Die App braucht man für alle Einstellungen und für die Registrierung und für Überweisungen und wenn man Umsätze sehen will. Für Nutzung der Kreditkarte braucht man die App nicht mehr, wenn man es ein mal eingerichtet hat. Man kann natürlich in Revolut Währungen hin und her tauschen und das praktisch ohne spread!!!
Also 100EUR in USD und zurück ergibt wieder 100€ sofern sich der Kurs in der Zwischenzeit nicht geändert hat. Voraussetzung ist es passiert zu Bankzeiten also nicht am Samstag oder Sonntag wo es mind. 0,5% Aufschlag gibt.

PS: hat mal einer da auf der Seite die FAQ gelesen? In Englisch.Da sind so viele Rechtschreib und Formulierungsfehler drin.Aufmerksam bin ich bei der Auflistung der Länder geworden,wie lange ein Ersatzkarte in die jeweiligen Länder benötigt.

Ist dann wohl eine Hotline in Indien oder Wallis and Futuna oder Cabo Verde.
Ist ein britisches Unternehmen, die haben auch ein englisches Support Forum, support kann auch in der App angefragt werden, keine Ahnung ob der Support in Indien sitzt, wäre ja angebracht, aber sie sind kompetent.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.592
Reaktion erhalten
766
Ort
Hausen
Eigentlich machen wir keine Finanzmeldungen. Die schon – denn sie hat über den finanziellen Aspekt hinaus Bedeutung: Revolut hat eben seinen Break-Even bekanntgegeben. Und da das dem Unternehmen noch nicht genug schien, auch noch die aktuellen Wachstumszahlen. Demnach hätten die Briten bereits 100.000 Kunden in Deutschland gewonnen. Auch das Transaktionsvolumen habe die FinTech-Bank in den letzten 12 Monaten um über 700% auf insgesamt mehr als 1,5 Milliarden Dollar gesteigert.

Nach eigenen Angaben habe das FinTech in nur 2 Monaten die Anzahl der Kunden um 50% von 1 Million auf 1,5 Million steigern können. Auf internationaler Tagesbasis bedeutet dies zwischen 6.000 und 8.000 Neukunden pro Tag. Eine enorme Zahl. Allein in Deutschland will es mehr als 100.000 Kunden gewonnen haben, in der Schweiz seien bereits es mehr als 50.000 Kunden, gefolgt von Österreich mit nahezu 50.000 Kunden.

Kunden sollen mit Revolut international gebührenfrei Geld transferieren, mehr als 25 Währungen und 3 Krypto-Währungen zum echten Wechselkurs halten sowie weltweit kostenfrei in mehr als 120 Währungen mittels der kontaktlosen Mastercard oder Visa bezahlen sowie Bargeld abheben.

Revolut wurde 2015 von den ehemaligen Bankern Nikolay Storonsky und Vlad Yatsenko gegründet. Das FinTech sei derzeit in 42 europäischen Ländern verfügbar, beschäftigt mittlerweile über 300 Mitarbeiter.
kompletter Artikel: Revolut: Break-Even, 100.000 Kunden in D
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.592
Reaktion erhalten
766
Ort
Hausen
Revolut hat ein neues feature eingeführt, das zur Zeit jeder kostenlos buchen kann, eine disposal virtual credit card.
Es ist eine virtuelle Kreditkarte für Online-Zahlungen, die nach jedem Zahlungsvorgang automatisch gegen eine neue Karte mit neuer Nummer usw. ersetzt wird.
Sehr praktisch um sicherzustellen, dass der Händler wirklich nur ein mal von der Karte etwas abbuchen kann, danach kann die Karte nicht mehr belastet werden und in der App erscheint eine neue Karte.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.592
Reaktion erhalten
766
Ort
Hausen
Seit gestern bietet Revolut Sepa Instant Transfer. Der Dienst ist kostenlos.
Eine Testüberweisung zu DKB war sofort bei der DKB als ECHTZEIT-GUTSCHRIFT sichtbar und das an einem Samstag. Langsam haben wir in Deutschland thailändische Verhältnisse :undweg:
 
B

bbs72

Senior Member
Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
749
Reaktion erhalten
400
Ihr gehört doch alle miteinander eingewiesen!

Für was habt ihr Psychos eine Kreditkarte, die nur das kann, was ich auch mit Bargeld machen kann?
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.592
Reaktion erhalten
766
Ort
Hausen
Für sowas hat man eine oder mehrere ganz normale Kreditkarten und keinen solchen Deppenzinober, den man erst aufladen muss.

p.s., lass doch bitte einfacch die Antworten in den dazu passenden threads
Meine normale Kreditkarte informiert mich nicht in Echtzeit über Umsätze - es erhöht aber die Sicherheit wenn man sofort nach dem Umsatz eine Info bekommt.
Ich kann sie nicht wahlweise für ATM, Kontaktloszahlung, Magnetstreifenzahlung, Onlinezahlung oder vorübergehend komplett oder für bestimmte Länder sperren. Ich kann sie nicht automatisch für alle Orte sperren, in denen ich mich gerade nicht aufhalte.
Ich kann nicht Währungen praktisch zu FX Kursen tauschen und halten.
Im Übrigen lädt sich Revolut wahlweise selbst auf und das von einer anderen Kreditkarte, ganz ohne Aufschlag, das kann sogar Meilen bringen.

Ich habe mir die Karte ursprünglich für einen Aufenthalt in der Türkei besorgt. Dort wird viel mit Karte gezahlt aber der Verkäufer / Kellner nimmt oft die Karte mit und verschwindet im Hinterstübchen. Also habe ich bei meiner Karte den Magnetstreifen und Onlinezahlung deaktiviert. Damit kann man weder mit einer Kopie der Karte noch mit der Nummer, Ablaufdatum und CVC irgendetwas anfangen.

Später habe ich festgestellt, dass Revolut noch viele weitere Funktionen hat.
Gerne nutze ich online die disposal card, die nur einmalig nutzbar ist. Damit schließe ich einen Missbrauch durch erneute Belastung ab.
Die Möglichkeit jemanden in Echtzeit Geld zu überweisen ist auch ganz nett. Habe gestern Abend bei Booklooker ein paar Bücher gekauft. Die machen aber nur Überweisung. Damit wäre das Geld am Montag da. Dank Revolut habe ich das Geld sofort in Echtzeit überwiesen und das Paket ist schon heute in der Post gelandet.

Das alles kann man nicht mit Bargeld und auch nicht mit vielen normalen Kreditkarten machen.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.727
Reaktion erhalten
1.987
Aha, du zaehlst also zu den Leuten, die den ganzen Verkehr aufhalten weil sie keinen auch noch so geringen Bargeldbetrag in der Tasche haben 8-) .
Zahle in D gerade- und vor allem kleinere Beträge gerne mit Karte, weil ich keine Münzen mag.
Aber mir ist schon klar, dass Mann die Wechselgeld-Münzen auch einfach liegen lassen könnte ...
 
Thema:

Revolut - Beyond Banking

Revolut - Beyond Banking - Ähnliche Themen

  • Neues mobile...banking apps

    Neues mobile...banking apps: auf meinem derzeitigen mobile habe ich eine Reihe von banking apps: kaufe ich mir nun ein neues Tel. (wird weiterhin jedoch mit meiner derzeitigen...
  • Neuer Reisepass und Online Banking

    Neuer Reisepass und Online Banking: Bin da gerade an einer Sache dran und wollte fragen ob das schonmal jemand hatte oder ob einfach die Bankmitarbeiter nur zu dusselig sind. Vor...
  • Online-Banking in Thailand ?!?

    Online-Banking in Thailand ?!?: Hallo zusammen, ich würde hier gern mal eine Frage in den Raum stellen. Meine Frau wird nächstes Jahr zu mir nach Deutschland ziehen. Um ihre...
  • Brauche Hilfe bei I-Banking (Bangkok Bank)

    Brauche Hilfe bei I-Banking (Bangkok Bank): Hallo Forenmitglieder, ich habe ein kleines Problem, bei dem mir hoffentlich jemand helfen, bzw. einen Rat geben kann. Ich habe ein Konto bei der...
  • K-Cyber Banking

    K-Cyber Banking: Habe mich da ausgespert, Von Deutschland aus angerufen account resete. Als ich nach dem Gespräch an den Computer kam war der Reset vollzogen. Was...
  • K-Cyber Banking - Ähnliche Themen

  • Neues mobile...banking apps

    Neues mobile...banking apps: auf meinem derzeitigen mobile habe ich eine Reihe von banking apps: kaufe ich mir nun ein neues Tel. (wird weiterhin jedoch mit meiner derzeitigen...
  • Neuer Reisepass und Online Banking

    Neuer Reisepass und Online Banking: Bin da gerade an einer Sache dran und wollte fragen ob das schonmal jemand hatte oder ob einfach die Bankmitarbeiter nur zu dusselig sind. Vor...
  • Online-Banking in Thailand ?!?

    Online-Banking in Thailand ?!?: Hallo zusammen, ich würde hier gern mal eine Frage in den Raum stellen. Meine Frau wird nächstes Jahr zu mir nach Deutschland ziehen. Um ihre...
  • Brauche Hilfe bei I-Banking (Bangkok Bank)

    Brauche Hilfe bei I-Banking (Bangkok Bank): Hallo Forenmitglieder, ich habe ein kleines Problem, bei dem mir hoffentlich jemand helfen, bzw. einen Rat geben kann. Ich habe ein Konto bei der...
  • K-Cyber Banking

    K-Cyber Banking: Habe mich da ausgespert, Von Deutschland aus angerufen account resete. Als ich nach dem Gespräch an den Computer kam war der Reset vollzogen. Was...
  • Oben