Rente von Ausländern --> online-Petition

Diskutiere Rente von Ausländern --> online-Petition im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Zum Glueck bin ich immer ohne "Mitarbeiter" ausgekommen. Ich hatte einmal eine freie Mitarbeiterin, das Thema hette sich aber nach 3 Tagen von...
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.319
Reaktion erhalten
2.780
Ort
Bangkok / Ban Krut
Sioux" schrieb:
Der Thread zeigt auch was manche von ihren Mitarbeitern halten und was es ihnen bedeutet wie die ueber die Runden kommen.
Zum Glueck bin ich immer ohne "Mitarbeiter" ausgekommen. Ich hatte einmal eine freie Mitarbeiterin, das Thema hette sich aber nach 3 Tagen von selbst geloest :-) .
 
P

Primus

Senior Member
Dabei seit
12.03.2008
Beiträge
183
Reaktion erhalten
0
Ort
Zürich
Sioux" schrieb:
BEi mir wuerde es aber schlecht funktionieren wenn ich Einzelkaempfer waere.

Der Thread zeigt auch was manche von ihren Mitarbeitern halten und was es ihnen bedeutet wie die ueber die Runden kommen.
Hallo Sioux

Einzelkämpfer sind schlechte Unternehmer!

Wenn Angestellte bereit sind Verantwortung zu übernehmen, dann werden sie auch heute noch sehr gut bezahlt.

Verantwortung heisst nicht nur Erfolgsprämien kassieren, sondern auch Verluste aus Unzulänglichkeiten und Fehlentscheiden mitzutragen.

Ansonsten bleiben sie Lohnempfänger die nach erbrachter Leistung vergütet werden.

Dieter1 hat es zudem trefflich auf den Punkt gebracht.

Primus
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.360
Reaktion erhalten
154
Zitat Sioux # 111:

" wir sollten in der Diskussion mal nicht vergesen, dass in D genuegend Geld vorhanden ist.
Nur die Verteilung wird bekanntlich immer ungerechter.§
____________
____________

In der BRD gabs ja eine Anhebung des Rentenalters..ohne Murren.

Vor kurzer Zeit dazu was im TV gesehen, was sich auf Griechenland bezog.

http://www.labournet.de/internationales/gr/gewerkschaft.html
___________


12.12.07

http://www.linkezeitung.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=3886&Itemid=248

Z.B.
Heute haben mehr als 2,5 Millionen ArbeiterInnen in Griechenland mit einem Generalstreik das Land lahm gelegt. Das ist fast die Hälfte aller ArbeiterInnen. Sie streikten gegen die geplante Pensionsreform, die eine Anhebung des Rentenalters um 2 Jahre vorsieht sowie Rentenkürzungen. Es war der größte Streik seit Jahrzehnten.
___________

oder hier:

http://www.sozialismus.net/agm/home/aktartikel/grch.html
____________

In der BRD so nicht möglich.
 
S

Sioux

Gast
KhunLüng" schrieb:
Wenn Angestellte bereit sind Verantwortung zu übernehmen, dann werden sie auch heute noch sehr gut bezahlt.
Nun, ich bin Dienstleister.
Auftraege bekomme ich dann wenn meine Kunden Vorteile dadurch haben. Im Grunde koennten die alle das selbst intern erledigen.

Wir haben halt das bessere Know-how und koennen auch um etliches effektiver arbeiten.
Aber wesentlich hoehere Loehne wie die Auftraggeber selbst koennen wir nicht zahlen. Dann ist der Wettbewerbsvorteil sofort futsch.

Bei einer generellen Anhebung zahle ich sofort gerne mehr.

Sioux
 
P

Primus

Senior Member
Dabei seit
12.03.2008
Beiträge
183
Reaktion erhalten
0
Ort
Zürich
Sioux" schrieb:
KhunLüng" schrieb:
Im Grunde koennten die alle das selbst intern erledigen.
Hallo Sioux,

also keinen wirklichen Kundenvorteil, sondern lediglich Lückenbüser in guten Zeiten. Solche Aufträge werden sofort wieder intern erledigt, wenn die Auftragslage zurückgeht.

Primus
 
S

Sioux

Gast
Primus, nein, das hast du falsch verstanden.
Wir arbeiten fuer den Einzelhandel.
In der Regel bekomme ich meine Auftraege genau dann wenn der Umsatz zurueck geht. ;-)

Sioux
 
Pee Niko

Pee Niko

Senior Member
Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
3.007
Reaktion erhalten
360
Ort
Retourniert
@ Primus
Ich habe keine Ahnung in welcher Branche du deine Brötchen verdienst, aber sie scheint nicht sonderlich komplex zu sein, wenn du Manpower mit Knowhow vergleichen willst.

Externe Dienstleister werden in meiner Branche (Anlagenbau)auf Grund ihrer speziellen Kenntnisse geheuert und nicht, weil es an Leuten fehlt.

Den Ausdruck `Lückenbüsser` finde ich in diesem Zusammenhang mehr als unangebracht und abwertend.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.319
Reaktion erhalten
2.780
Ort
Bangkok / Ban Krut
Sioux, was ich Dich schon lang mal fragen wollte, soll der hirnrissige Avatar mit dem erhobenen Zeigefinger Lehrer Laempels von Wilhelm Busch mangelnder Sachkenntnis mit Hilfe von ertraeumter Autoritaet zur Geltung verhelfen?
 
P

Primus

Senior Member
Dabei seit
12.03.2008
Beiträge
183
Reaktion erhalten
0
Ort
Zürich
Sioux" schrieb:
Primus, nein, das hast du falsch verstanden.
Wir arbeiten fuer den Einzelhandel.
In der Regel bekomme ich meine Auftraege genau dann wenn der Umsatz zurueck geht. ;-)

Sioux
Hallo Sioux,

ändert trotzdem nichts daran, dass du Lückenbüsser bist. Bei schlechter Ertragslage wird zusätzlich an Personalkosten gespart und deine Arbeit ist offenbar immer noch günstiger, als wenn es intern erledigt wird. Die verbleibenden Ressourcen werden dann von den Firmen lieber gewinnoptimiert eingesetzt.

Daher würde ich mir an deiner Stelle das Geschäftskonzept überdenken.

Primus
 
P

Primus

Senior Member
Dabei seit
12.03.2008
Beiträge
183
Reaktion erhalten
0
Ort
Zürich
Pee Niko" schrieb:
@ auf Grund ihrer speziellen Kenntnisse geheuert und nicht, weil es an Leuten fehlt.
Hallo Pee Niko,

dabei gebe ich dir recht, hat jedoch nichts mit der Ausgangslage von Sioux zu tun. Ansonsten hat er sich missverständlich ausgedrückt.

Primus
 
S

Sioux

Gast
KhunLüng" schrieb:
Daher würde ich mir an deiner Stelle das Geschäftskonzept überdenken.
Wir denken jeden Tag weiter. :-)
Ansonsten passt das schon.

Dieter, dir muss mein Avatar nicht gefallen.
Bist auch nicht repraesentativ. :cool:

Sioux
 
Leipziger

Leipziger

Gesperrt
Dabei seit
24.06.2003
Beiträge
3.872
Reaktion erhalten
7
Ort
bei Leipzig
Hallo Claude

Ich gebe dem Leipziger mit den Wohlstandsrentnern schon Recht, aber mit der Einschränkung, dass dies im Osten wegen der dort vollständigen Erwerbsbiographien wohl auffälliger sein muss.
Und was noch dazu kommt dass hier schon zum großen Teil osteuropäisches Lohnniveau anzutreffen ist ...............

Ich kenne hier in meinen Bekanntenkreis Omas die bekommen jeden Monat ihre 1400,- EUR und Opas die lassen es sich mit 1800,- EUR richtig gut gehen ............. :-)

Man stelle sich vor einige der alten Herrschaften unterstützen sogar mit ihrer dicken Rente ihre Kinder inkl. Enkel weil diese mit ihrer spärlichen Entlohnung kaum noch über die Runden kommen !

War das früher nicht mal umgedreht ............... :denk:
 
Leipziger

Leipziger

Gesperrt
Dabei seit
24.06.2003
Beiträge
3.872
Reaktion erhalten
7
Ort
bei Leipzig
Hallo Thaiman

Bloß gut dass @Leipziger nichts zu sagen hat.
Stellt Euch vor der wäre in der Politik tätig. :fertig
Keine Angst ........... als Politiker würde meine ganze Zuwendung den Alten gehören .............. :loveyou:

Denn wer 20 Millionen Wählerstimmen verprellt ist ganz schnell weg vom Fenster .............. so clever wäre ich allemal ........... ;-)
 
spartakus1

spartakus1

Senior Member
Dabei seit
27.09.2005
Beiträge
2.021
Reaktion erhalten
0
Ort
Euskirchen
Leipziger" schrieb:
...
Keine Angst ........... als Politiker würde meine ganze Zuwendung den Alten gehören .............. :loveyou:

Denn wer 20 Millionen Wählerstimmen verprellt ist ganz schnell weg vom Fenster .............. so clever wäre ich allemal ........... ;-)
Das ist genau die Denke unserer Politiker. Um alles in der Welt und alle Lügen, bloß an der Macht bleiben. :fertig:

Du könntest mit deiner Einstellung aber wirklich gut in diese Riege passen.

Es ist halt ein Schei* System. Geprägt vom Egoismus und von der Verfolgung eigener Interessen. :fertig:

Mit leeren Sprüchen die Leute ködern, und dann ist alles anders. :-(
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.260
Reaktion erhalten
18
spartakus1" schrieb:
...Es ist halt ein Schei* System. Geprägt vom Egoismus und von der Verfolgung eigener Interessen. :fertig:
Mit leeren Sprüchen die Leute ködern, und dann ist alles anders. :-(
mithin rekrutieren sich aus dieser riege wohl die wahren wohlstandsrentner :fertig:

gruss :P
 
spartakus1

spartakus1

Senior Member
Dabei seit
27.09.2005
Beiträge
2.021
Reaktion erhalten
0
Ort
Euskirchen
tira" schrieb:
spartakus1" schrieb:
...Es ist halt ein Schei* System. Geprägt vom Egoismus und von der Verfolgung eigener Interessen. :fertig:
Mit leeren Sprüchen die Leute ködern, und dann ist alles anders. :-(
mithin rekrutieren sich aus dieser riege wohl die wahren wohlstandsrentner :fertig:

gruss :P
Das ist auf jeden Fall 100%ig so. :fertig: Und das schon nach teilweise 4 Jahren... :heul: arbeit
 
Pee Niko

Pee Niko

Senior Member
Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
3.007
Reaktion erhalten
360
Ort
Retourniert
Leipziger" schrieb:
[...]
War das früher nicht mal umgedreht ............... :denk:
Das ist auch Heute noch so.

Meine Oma (91) bekommt nach Opa`s Tod nun 971 EURO Rente.
Dort eingerechnet ist ihr eigener Rentenanspruch aus ihrer Zeit als `Trümmerfrau`.

Auch eine `Wohlstandrentnerin`?

Die von dir angesprochenen Omas und Opas mit 1400 bzw. 1800 Euro Rente haben wohl nach der Wende ihre Biographie recht grosszügig ausgelegt.
 
A

antibes

Gast
wie bloss diese hohen rentenansprüche im durchschnitt erlangt wurden? in einer gegen ende desolaten und ineffektiven wirtschaft, in der produktivität und gutes personalmanagement eher aussen vor war. ab 14:00 uhr im schrebergarten und die ganze woche wie robinson crusoe "warten auf freitag" .... :lachen:
 
Thema:

Rente von Ausländern --> online-Petition

Rente von Ausländern --> online-Petition - Ähnliche Themen

  • Invaliden-Versicherung kann nicht mehr im Ausland bezogen werden

    Invaliden-Versicherung kann nicht mehr im Ausland bezogen werden: Hallo Leute Ich weiss, dies ist eher ein Deutsches Forum, aber evtl. weiss jemand mehr: Ich habe mal gehört, wenn jemand IV (Invaliden...
  • BILD-Serie: Rente im Ausland

    BILD-Serie: Rente im Ausland: Die BILD wirbt seit neuestem total hemmungslos für Auswanderungen nach Thailand. Es gibt sogar Rubriken "WIE FINDE ICH IN THAILAND EINEN ARZT"...
  • Rente im Ausland

    Rente im Ausland: Ich habe 28 Jahre lang in Deutschland gearbeitet und in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt. Zwei Jahre war ich in Frankreich...
  • Rente ins Ausland, wie lange noch?

    Rente ins Ausland, wie lange noch?: Beim Durchlesen verschiedener Threads bin ich nun schon öfters darauf gestossen, dass viele noch die Hoffnung haben sich später einmal die...
  • Deutsche Rente im Ausland geniessen

    Deutsche Rente im Ausland geniessen: Re: Hauskauf in Bangkok Gibt es tatsächlich weniger Geld aus der Rentenversicherung, wenn man keinen Wohnsitz mehr hier hat? Ich dachte, das...
  • Deutsche Rente im Ausland geniessen - Ähnliche Themen

  • Invaliden-Versicherung kann nicht mehr im Ausland bezogen werden

    Invaliden-Versicherung kann nicht mehr im Ausland bezogen werden: Hallo Leute Ich weiss, dies ist eher ein Deutsches Forum, aber evtl. weiss jemand mehr: Ich habe mal gehört, wenn jemand IV (Invaliden...
  • BILD-Serie: Rente im Ausland

    BILD-Serie: Rente im Ausland: Die BILD wirbt seit neuestem total hemmungslos für Auswanderungen nach Thailand. Es gibt sogar Rubriken "WIE FINDE ICH IN THAILAND EINEN ARZT"...
  • Rente im Ausland

    Rente im Ausland: Ich habe 28 Jahre lang in Deutschland gearbeitet und in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt. Zwei Jahre war ich in Frankreich...
  • Rente ins Ausland, wie lange noch?

    Rente ins Ausland, wie lange noch?: Beim Durchlesen verschiedener Threads bin ich nun schon öfters darauf gestossen, dass viele noch die Hoffnung haben sich später einmal die...
  • Deutsche Rente im Ausland geniessen

    Deutsche Rente im Ausland geniessen: Re: Hauskauf in Bangkok Gibt es tatsächlich weniger Geld aus der Rentenversicherung, wenn man keinen Wohnsitz mehr hier hat? Ich dachte, das...
  • Oben