Rente von Ausländern --> online-Petition

Diskutiere Rente von Ausländern --> online-Petition im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo spartakus1 32 Rentenerhöhungen in denn letzten Jahren und das meist immer vor den Wahlen .......... :-) Und wieso hat dann gerade...
Leipziger

Leipziger

Gesperrt
Dabei seit
24.06.2003
Beiträge
3.872
Reaktion erhalten
7
Ort
bei Leipzig
Hallo spartakus1

Ich habe noch nie erlebt, dass die Renter etwas unternommen haben gegen diese Ungerechtigkeiten. Was sollen sie auch tun? :nixweiss:

...........Ihre Wählerstimmen sind die einzige "Macht", die sie noch haben.............
32 Rentenerhöhungen in denn letzten Jahren und das meist immer vor den Wahlen .......... :-)

Und wieso hat dann gerade Deutschland die reichste Rentnergeneration der Welt ?
 
A

Armin

verstorben - Ruhe in Frieden
Dabei seit
13.10.2001
Beiträge
1.415
Reaktion erhalten
0
Leipziger" schrieb:
Hallo Armin
Sag mal wie naiv bist Du eigentlich , so etwas ist ja erschreckend ???

..... der deutsche Staat..... aus was besteht der denn für dich ............ :fallvomstuhl:
Ja, jetzt hast du mich richtig erschrocken!
... der deutsche Staat... so wie du ihn dir vorstellst möchte ich keinesfalls unterstützen.
Die freie Entscheidung zur kinderlosen Lebensform ist ja hier nur möglich da es auch einem Kinderlosen ermöglicht wird ohne Vorleistung im Alter auf die Kinder der anderen zuzugreifen !

Und eben diese Kinder (und vorher die Eltern) werden gezwungen diese Last zusätzlich mit zu tragen und können sich eben nicht frei entscheiden...........
Die freie Entscheidung zur kinderlosen Lebensform ist ja hier nur möglich da es auch einem Kinderlosen ermöglicht wird ohne Vorleistung im Alter auf die Kinder der anderen zuzugreifen !
Deine Diskussionsform ist unter aller Sau und ohne Hand und Fuß. In einer Demokratie können sich natürlich auch die Kinder und Kindeskinder frei entscheiden...

Die "freie Entscheidung zur kinderlosen Lebensform" betrifft mich zwar nicht und ich habe auch nichts dergleichen geschrieben. Aber bevor du fragst, ich beführworte sie!

In einer freien Gesellschaft sollten auch solche Menschen und viele andere einen Lebensraum haben. Es gibt viele Möglichkeiten seinen Beitrag an die Gemeinschaft zu entrichten.

Wenn du eine Gesellschaft möchtest, in der alles nach DIN-Norm geregelt wird, dann gute Nacht.
Eigentlich bin ich naiv.
 
spartakus1

spartakus1

Senior Member
Dabei seit
27.09.2005
Beiträge
2.021
Reaktion erhalten
0
Ort
Euskirchen
Leipziger" schrieb:
....
32 Rentenerhöhungen in denn letzten Jahren und das meist immer vor den Wahlen .......... :-)

...
Die Anpassungen der letzten Jahre hat noch nicht einmal die Inflationsrate gedeckt.
Das heißt die Erhöhungen waren Senkungen. :gruebel:

Ich bin mir nicht sicher, aber eine "echte" Rentenerhöhung ist über 12 Jahre her.

Es wird ja im Laufe eines Lebens ordentlich vom Arbeitnehmer und Arbeitgeber eingezahlt. Dann sollten auch Lebenswürdige Renten gezahlt werden, oder? :nixweiss:
 
Leipziger

Leipziger

Gesperrt
Dabei seit
24.06.2003
Beiträge
3.872
Reaktion erhalten
7
Ort
bei Leipzig
Hallo Armin

Deine Diskussionsform ist unter aller Sau und ohne Hand und Fuß.
Nun ja das Leute laut werden wenn ein Entzug von Privilegien mal angespochen wird damit kann ich leben ......... :-)

In einer Demokratie können sich natürlich auch die Kinder und Kindeskinder frei entscheiden...
Siehst Du da haben wir es wieder ......... so ist es eben nicht !!!

Die Entscheidung (keine Kinder) ist frei aber erst Eltern und dann später die Kinder werden gezwungen !!!

Oder beruht das Steuer und Abgabensystem der BRD deiner Meinung noch auf freiwilliger Basis .............:fallvomstuhl:
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
die entscheidung schwanger oder nicht trifft in erster linie die frau. die frau interessiert sich weder für steuern noch für die rente in diesem punkt :-).
 
spartakus1

spartakus1

Senior Member
Dabei seit
27.09.2005
Beiträge
2.021
Reaktion erhalten
0
Ort
Euskirchen
wingman" schrieb:
die entscheidung schwanger oder nicht trifft in erster linie die frau. die frau interessiert sich weder für steuern noch für die rente in diesem punkt :-).
Hallo Wingman.
Das ist klar. Das bekommt sie dann sowieso als Unterhalt, oder später als Rentenausgleich. ;-D Diese Gelassenheit kann ich nachvollziehen. :lol:
 
Leipziger

Leipziger

Gesperrt
Dabei seit
24.06.2003
Beiträge
3.872
Reaktion erhalten
7
Ort
bei Leipzig
Hallo wingman

die entscheidung schwanger oder nicht trifft in erster linie die frau. die frau interessiert sich weder für steuern noch für die rente in diesem punkt :-).
Da irrst du schon wieder .......... ökonomische Überlegungen spielen durchaus auch für Frauen eine entscheidende Rolle , ob Schwangerschaft oder nicht !

Darum findet man auch bei Frauen der Mittel und mittleren Oberschicht die durch Kindererziehung die höchsten ökonomischen Nachteile erleiden die wenigsten Kinder !
 
Pee Niko

Pee Niko

Senior Member
Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
3.007
Reaktion erhalten
360
Ort
Retourniert
Leipziger" schrieb:
[...]
in der Ansparphase volkswirtschaftlich sogar noch schädlich da den Märkten das Geld entzogen wird ........ :wink:
Das trifft aber nur solange zu, bis die zukünftigen Rentner beginnen, ihr Kapital zu verbrauchen. Danach wird nur jeweils das Kapital einer Generation gebunden.

Was wäre denn deine Patentlösung?
 
spartakus1

spartakus1

Senior Member
Dabei seit
27.09.2005
Beiträge
2.021
Reaktion erhalten
0
Ort
Euskirchen
Mich haste zwar nicht gefragt, aber ich tu meinen Senf mal dazu.

Rentensystem abschaffen.
Jeder sorgt für sich.
Mehrwertsteuererhöhung, um die jetzigen Renten und späteren Sozialfälle auf zu fangen.

So einfach.
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.260
Reaktion erhalten
18
spartakus1" schrieb:
...Mehrwertsteuererhöhung, ....So einfach.
und wer bezahlt die umverteilung, im besonderen die konsumenten.

die besserverdiner wird das freuen :respekt:

gruss :wink:
 
Pee Niko

Pee Niko

Senior Member
Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
3.007
Reaktion erhalten
360
Ort
Retourniert
Die Besserverdienenden sind ja auch die mit dem höheren Konsum.

Insofern sind Spartakus1 Überlegungen nicht ganz von der Hand zu weisen.
 
Leipziger

Leipziger

Gesperrt
Dabei seit
24.06.2003
Beiträge
3.872
Reaktion erhalten
7
Ort
bei Leipzig
Hallo Pee Niko

Das trifft aber nur solange zu, bis die zukünftigen Rentner beginnen, ihr Kapital zu verbrauchen. Danach wird nur jeweils das Kapital einer Generation gebunden.
Diese müsste dann aber auch in etwa gleich groß und leistungsfähig sein !

Man müsste also sparen (kostet Geld) und trotzdem Kinder aufziehen (kostet Geld) .........

Also zwei Leistungen erbringen ........... und es darf über 40-50 Jahre mit dem Gesparten nichts passieren (Inflation/Kriege/Wirtschaftkrisen) usw. wie schon mehrmals geschehen !

Nun könnte man auch die jeweiligen Alten alimentieren (kostet Geld) und Kinder aufziehen (kostet Geld) .............. also auch nur zwei Leistungen (wie im Moment) aber ohne Verlustrisiko und daher viel sicherer !


Was wäre denn deine Patentlösung?
Die elementarsten Zusammenhänge der Altersicherung wieder herzustellen die ja nun leider in den letzten 50 Jahren bei einigen (wie man das hier mitbekommt) völlig aus dem Gehirn verschwunden sind ......... :wink:
 
spartakus1

spartakus1

Senior Member
Dabei seit
27.09.2005
Beiträge
2.021
Reaktion erhalten
0
Ort
Euskirchen
tira" schrieb:
spartakus1" schrieb:
...Mehrwertsteuererhöhung, ....So einfach.
und wer bezahlt die umverteilung, im besonderen die konsumenten.

die besserverdiner wird das freuen :respekt:

gruss :wink:

Tira.
Wenn die Rentenbeiträge wegfallen, dann hat der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer eine größere Kaufkraft, respektive der Arbeitgeber könnte mehr Mitarbeiter einstellen.

Und die MwSt ist wohl die gerechteste Steuerverteilung.
 
Pee Niko

Pee Niko

Senior Member
Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
3.007
Reaktion erhalten
360
Ort
Retourniert
Leipziger" schrieb:
[...]
Die elementarsten Zusammenhänge der Altersicherung wieder herzustellen die ja nun leider in den letzten 50 Jahren bei einigen (wie man das hier mitbekommt) völlig aus dem Gehirn verschwunden sind ......... :wink:
In einfachen Worten ausgedrückt also:

Keine Änderung am System, sondern genug Kinder in die Welt setzen und für diese Arbeitsplätze besorgen.
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.260
Reaktion erhalten
18
spartakus1" schrieb:
....Und die MwSt ist wohl die gerechteste Steuerverteilung.
meinste,

in der wiwi allgemein anerkannt, ob der geringeren konsumneigung der höheren einkommensschichten,
trifft die mwst. erhöhung
gerade untere einkommensschichten, welche ihr einkommen nahezu vollständig für konsum ausgaben
aufwenden, odder bezahlst du für sparbeträge auch mwst?

gruss :wink:
 
Leipziger

Leipziger

Gesperrt
Dabei seit
24.06.2003
Beiträge
3.872
Reaktion erhalten
7
Ort
bei Leipzig
Hallo Pee Niko

Keine Änderung am System, sondern genug Kinder in die Welt setzen und für diese Arbeitsplätze besorgen.
So ist , und darum müssen einen "leistungsfähige" Kinder genau so viel wert sein wie Rentner auch wenn diese noch keine Wählerstimmen zu vergeben haben !

Und aus dem gleichen Grund kann man eben auch Kinderlose nicht besserstellen wie Kindererziehende !

:wink:
 
Pee Niko

Pee Niko

Senior Member
Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
3.007
Reaktion erhalten
360
Ort
Retourniert
Wenn ich in einer schnellen Milchmädchenrechnung kalkuliere, dass 3 Kinder /Ehepaar notwendig sind, werde mich wohl noch "Gas geben" müssen.

Hoffentlich sind noch ein paar Babysachen von unseren beiden anderen Kindern vorhanden.
 
spartakus1

spartakus1

Senior Member
Dabei seit
27.09.2005
Beiträge
2.021
Reaktion erhalten
0
Ort
Euskirchen
Es gibt halt Menschen, die kriegen den Hals nicht voll. Oder soll ich sagen das Haus nicht voll. :lol:
 
Thema:

Rente von Ausländern --> online-Petition

Rente von Ausländern --> online-Petition - Ähnliche Themen

  • Invaliden-Versicherung kann nicht mehr im Ausland bezogen werden

    Invaliden-Versicherung kann nicht mehr im Ausland bezogen werden: Hallo Leute Ich weiss, dies ist eher ein Deutsches Forum, aber evtl. weiss jemand mehr: Ich habe mal gehört, wenn jemand IV (Invaliden...
  • BILD-Serie: Rente im Ausland

    BILD-Serie: Rente im Ausland: Die BILD wirbt seit neuestem total hemmungslos für Auswanderungen nach Thailand. Es gibt sogar Rubriken "WIE FINDE ICH IN THAILAND EINEN ARZT"...
  • Rente im Ausland

    Rente im Ausland: Ich habe 28 Jahre lang in Deutschland gearbeitet und in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt. Zwei Jahre war ich in Frankreich...
  • Rente ins Ausland, wie lange noch?

    Rente ins Ausland, wie lange noch?: Beim Durchlesen verschiedener Threads bin ich nun schon öfters darauf gestossen, dass viele noch die Hoffnung haben sich später einmal die...
  • Deutsche Rente im Ausland geniessen

    Deutsche Rente im Ausland geniessen: Re: Hauskauf in Bangkok Gibt es tatsächlich weniger Geld aus der Rentenversicherung, wenn man keinen Wohnsitz mehr hier hat? Ich dachte, das...
  • Deutsche Rente im Ausland geniessen - Ähnliche Themen

  • Invaliden-Versicherung kann nicht mehr im Ausland bezogen werden

    Invaliden-Versicherung kann nicht mehr im Ausland bezogen werden: Hallo Leute Ich weiss, dies ist eher ein Deutsches Forum, aber evtl. weiss jemand mehr: Ich habe mal gehört, wenn jemand IV (Invaliden...
  • BILD-Serie: Rente im Ausland

    BILD-Serie: Rente im Ausland: Die BILD wirbt seit neuestem total hemmungslos für Auswanderungen nach Thailand. Es gibt sogar Rubriken "WIE FINDE ICH IN THAILAND EINEN ARZT"...
  • Rente im Ausland

    Rente im Ausland: Ich habe 28 Jahre lang in Deutschland gearbeitet und in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt. Zwei Jahre war ich in Frankreich...
  • Rente ins Ausland, wie lange noch?

    Rente ins Ausland, wie lange noch?: Beim Durchlesen verschiedener Threads bin ich nun schon öfters darauf gestossen, dass viele noch die Hoffnung haben sich später einmal die...
  • Deutsche Rente im Ausland geniessen

    Deutsche Rente im Ausland geniessen: Re: Hauskauf in Bangkok Gibt es tatsächlich weniger Geld aus der Rentenversicherung, wenn man keinen Wohnsitz mehr hier hat? Ich dachte, das...
  • Oben