Reiseziele

Diskutiere Reiseziele im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Beim Schreiben dieses Textes in einem anderen Thread fiel mir auf, daß viele von uns in Thailand mehr oder weniger heimisch sind. Sie kennen ihre...
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
Übrigens, wer den Mekong noch nicht kennt, sollte unbedingt einmal hinfahren. Bei Hochwasser hat man an manchen Stellen den Eindruck, am Ufer eines Meeres zu stehen. Es gibt Flußinseln im Mekong, die so groß sind, daß sich mehrere Dörfer darauf befinden.
Beim Schreiben dieses Textes in einem anderen Thread fiel mir auf, daß viele von uns in Thailand mehr oder weniger heimisch sind. Sie kennen ihre Umgebung recht gut.
Sicher gibt es dort Sehenswürdigkeiten, die in den Reiseführern fehlen. Stellt doch einmal interessante Dinge aus Eurer Gegend vor. Vielleicht reizt es ja einige, sich das auch einmal anzusehen.


Beginne ich gleich selbst:
Der Mekong ist wirklich eine Reise wert. Seht Euch einmal Nong-khai an. Hier ist der Mekong allerdings nicht ganz so breit wie an anderen Stellen.


Am Mekong in Nong-khai​


Es gibt in Nong-khai einen recht großen Markt, den ‚Indochina Markt’. Hier könnt Ihr auf thailändischem Boden laotische (und chinesische, vietnamesische, kambodschanische) Waren kaufen.



Auch etliche interessante Skulpturen wie diese könnt Ihr in Nong-khai bewundern.


Buddha in Nong-khai​

Aber über Nong-khai weiß Isanfreund sicher mehr zu berichten.


Gruß

Mang-gon Jai
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo MgJ !

Nongkai ist ziemlich uninteressant ,zuviele Farangs .
Da ist Udon schoener ,dort kommt man eher mit einem Thai in Kontakt.

Ich liebe aber den Mekong ,ein wunderschoener Fluss .besonders bei Daemmerung .

Wenn ich mal Zeit habe ,schreibe ich einen Reisebericht...das kann aber dauern...

Gruss Otto
 
X

xenusion

Gast
Auch wenn´s ein Stück weit vom Isan entfernt liegt, ich empfehle Euch einen Blick nach Laos in die Mekong-Ebene vom Berg Puchifa bei Sonnenaufgang:



Wer mehr darüber erfahren will, findet es hier.

Gruss
Xenu
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@xenusion
Wunderbar! Das könnte ein Reiseziel für mich werden.
Übrigens: Deine Bilder sind ECHT KLASSE.


Gruß

Mang-gon Jai
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hallo xenusion !

Eine

tolle

Hompage .

Da steckt bestimmt viel Arbeit drin .

Wie teuer ist ueberhaubt so etwas einzurichten

Gruss Otto
 
X

xenusion

Gast
@Mang-gon-Jai
Danke. Eigentlich wollte ich das nächste Silvester oben feiern, aber meine Bekannten können nur am Wochenende, also wird es wohl ein paar Tage vorher werden. Sie freuen sich schon, daß sie mal einen Mietwagen mit Farang-Chauffeur haben werden :-)

Noch eine heiße Empfehlung (wie schon an anderer Stelle gepostet) ist der CheoLan-Stausee im Kao-Sok-Nationalpark bei Surat Thani:



@Isanfreund
teuer? Wenn ich Ingenieurstunden verrechnen würde, wäre es unbezahlbar. Aber hat Freizeit einen Wert? Es fällt bei mir nebenbei mit ab, wenn ich mich an langen deutschen Winterabenden vor dem Fernseher langweilen würde, werden nebenbei Dias gescannt und formatiert. Dann höre ich eben den Kandesbunzler hinter einem Mekong-Photo palavern. Rechner und Scanner hat man ja und Speicherplatz im Internet wird einem kostenlos hinterher geworfen. Noch hält sich das monatliche Übertragungsvolumen in Grenzen.
Ich habe sogar schon ein paar meiner Bilder ohne Quellenangabe auf fremden Homepages wiedergefunden. Na mäg.

Gruss
Xenu

Letzte Änderung: xenusion am 20.07.02, 23:49
 
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.075
Reaktion erhalten
1.383
Also für mich sind schön und interessant nicht unbedingt das gleiche. Das stimmungsvolle Bild vom Mekong erinnert mich an einen Abend vor zwei Jahren, saßen im Mut-Mee-Guesthouse/Nong Khai am Ufer, Sonnenuntergang am Mekong, in den Wolken strahlte die schon untergegangene Sonne in violett fächerformig nach. Unweit davon legte ein hübsch beleutetes Ausflugsboot ab und verschwand allmählich flußaufwärts. Hatte schon fast etwas spirituelles mit diesem Lichtspiel in den Wolken. Zumal es (natur-)still war, keine Longtail-Boote etc.

Interessant, übrigens auch wegen der wenigen Touristen (es leben aber einige deutschsprchige Farangs dort, oder haben da Familie)ist meine Lieblingsregion NakhonSriThammarat. Die Gründe dafür sind überwiegend schon im "Südthailandmädchen"-Thread genannt worden, der hoffentlich noch erweitert wird (!).

Auch wenn hier der Südthailand-Dialekt in seiner verschärftesten Form gesprochen wird und selbst andere Thais nur Bahnhof verstehen. Die Leute dort sind, wie im oben genannten Thread schon angesprochen, auf eine fast westliche Art relaxt. Es gibt dort viele Liedermacher. Man macht sich über den eigenen Tellerrand hinaus Gedanken, was vielleicht auch in den bis vor gar nicht solanger Zeit existierenden Guerillia-Bewegungen ausserhalb der Stadt begründet ist.

Das Selbstbewußtsein mutet vielen Erstbesuchern wie Arroganz an, ist für mich eher pragmatische Mischung zwischen West-Kult und Asian Pride. Die Naivität und Exotik thailändischer Prägung wird man hier allerdings etwas vermissen. Es ist eher eine Exotik die auf dem Nebeneinander von Theravada-Bhuddismus, Konfuzianismus (hm, ist das Wort richtig?) und vor allem Islam, b.z.w. malaischer Kultur beruht.

Aber schön, nee richtig schön ist die Stadt, sind die Städte und Dörfer wirklich nicht. Die Strände sind so wie Thais sie nunmal zu verlassen pflegen, die Garnelen-Teiche mit den knatternden Motoren für die Belüftungs-Propeller sind auch nicht soooooo attraktiv.
Aber das ist nur meine Sicht der Dinge, andere mögen es anders sehen.
 
X

xenusion

Gast
@Loso

die städtebauliche Tradition in Asien ist eine andere als wir sie kennen. Dort waren nur religiöse Bauwerke und Herrschaftsarchitektur in bestimmten Epochen aus Stein. Diese haben zum Teil die Zeiten überdauert. Hölzerne Wohngebäude, Fertigungsstätten usw. sind den Weg alles Irdischen gegangen und sind heute manchmal noch als dunkler Abdruck im Boden zu erkennen. In Europa sind seit über tausend Jahren auch öffentliche Bauwerke, Verkehrsbauten und die Häuser von erfolgreichen Händlern und des Establishments aus Stein gebaut und regelmässig erhalten worden.

Heute wird überall auf der Welt in den Ballungsgebieten aus Beton gebaut und man versucht dabei Europa und Amerika an Superlativen zu übertrumpfen. Selbst die Bebauuungskonzepte der früheren Kolonialisten, die manchen Städten einen gewissen Reiz verliehen, werden heute rigoros zerstört. Der dabei entstehende Wildwuchs führt dazu, das I.M.O. die asiatischen Städte kreuzhässlich sind. Der Blick vom Bayoke-Tower II in Bangkok lässt erahnen, was da für ein Moloch gewachsen ist.

Egal, wo sich heute das Kapital seine Tempel bauen lässt, entstehen nicht gerade menschenfreundliche Behausungen. Oftmals verkommen Häuser zur Klimahülle, die nach fünfzig Jahren abgeschrieben ist und einem neuen Auswuchs weichen muss. Zum Glück gibt es ja zielgenaue Sprengstoffe. Sonst bestünde die Welt bald nur noch aus Doppeltürmen. Oder findet Ihr die Zentren von Frankfurt oder das "Neue Berlin" etwa lebenswert? Vielleicht sehen spätere Generationen das wieder anders.

Des Menschen Werk ist Schall und Rauch.
Xenu
 
X

xenusion

Gast
@ Alle

ich finde MGJs Idee gut, hier private Reiseziele vorzustellen. Meine Favoriten ligen im Norden und im tieferen Süden. Nachdem ich bisher glaubte, dass dieses Forum sehr Isaan-lastig ist, hatte ich mir viele Vorschläge zu dortigen Zielen erhofft. In den Reiseführern wird das Gebiet nur am Rande behandelt. Gibt es dort nichts zu sehen außer Dörfern und Reisfeldern?

Vor ein paar Jahren war ich in Loei, am Mekong entlang zwischen ChaingKhan und NongKhai, Udon, Khon Kaen. Im Dezember will ich mir etwas mehr Zeit für den Isaan nehmen.
Hat jemand die prähistorischen Grabungen gesehen?
Kennt jemand den Phu-Kadung-Nationalpark? Dort mussten wir seinerzeit wegen zu glatter Sohlen umkehren (peinlich!).
Wo wählt man am Besten den Ausgangspunkt, wenn man von Cambodia kommt und letztlich das Auto in Chiangmai zurückgeben will?

Also Isaanfreunde, über Vorschläge würde ich mich freuen.

Xenu
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@xenusion
Im Dezember will ich mir etwas mehr Zeit für den Isaan nehmen.
Hat jemand die prähistorischen Grabungen gesehen?
Ja hab ich gesehen. Obwohl (oder weil?) direkt vor meiner Tür liegend, besuche ich sie allerdings recht selten. Du meinst doch Baan-Chiang, nicht wahr?
Du findest hier schon erstaunliche Dinge. Noch vor wenigen Jahren hätte jeder Wissenschaftler abgestritten, daß es derart alte Zeugnisse hochentwickelter Kulturen gibt.
Die Anlagen (es handelt sich um zwei Grabungsstätten) sind (für thailändische Verhältnisse) sehr gut gepflegt. Aus meiner Sicht ist es jedoch schade, daß viele Artefakte aus Baan-Chiang entfernt und ins Museum nach Khon-khaen gebracht worden sind.
Außerdem sollte man schon einen gewissen Kenntnisstand über diese Dinge haben. Die dortigen Führer haben jedenfalls kaum Ahnung. Sie spulen ihre englischen Texte fehlerfrei herunter, können aber auf gezielte Fragen nicht antworten.
Ebenfalls negativ empfinde ich, daß sich das kleine Dorf zum Touristenort entwickelt. An vielen Ständen kann man kitschige nachgemachte ‚Bandkeramik’ kaufen. Preise für Speis und Trank sind höher als in der Umgebung.
Trotzdem, ich kann einen Besuch in Baan-Chiang empfehlen.

Gruß

Mang-gon Jai
 
K

KLAUS

Gast
Hi,
ich bin zwar nicht aus dem Isaan, aber dache mir, ich koenne trotzdem ein Bild aus MEINER Heimat hier einsetzen, alleine, es geht nicht, jedenfalls ich kann es nicht , trotz aller technik, die ich habe, ich bekomme es nicht hin:-((
was aber machen kann, ich kann es per Mail versenden:-)
Wer da die Moeglichkeit hat, das dann hier in den thraed zu plazieren, das waere fein,
ist aber NICHT aus dem Isaan, sondern aus dem ebenso schoenen NORDEN Thailands..:-)
Gruss Klaus
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@Klaus
Dann schick es mal an

Mang-gon@issaan.info

Gruß

Mang-gon Jai
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.922
Reaktion erhalten
84
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
@xenusion

"...und Speicherplatz im Internet wird einem kostenlos hinterher geworfen."

Das interessiert mich. Könntest Du das bitte etwas genauer erklären? Bei wem und wieviel?

@Mang-gon-Jai

"...und ins Museum nach Khon-khaen gebracht worden sind."

Lol, das liegt ja bei mir fast um die Ecke. Leider gefällt mir die Stadt nicht besonders, genau wie Udon. Meine heimliche Liebe ist immer noch ChiangMai moder HuaHin.

Gruß
Daniel
 
K

KLAUS

Gast
Hi MGJ, danke fuer deinen Hilfsversuch, wahrscheinlich sind bei mir so viele Einstellungen verkehrt , das nichts mehr klappt, der Scanner scannt aber Adobe macht daraus was anderes und ich kann nicht ordentlich speichern und versenden..:-(
Ich veruche es spaeter nochmal morgen oder uebermorgen...:-0
Danke nochmal und gute Nacht..
Klaus
 
P

Peter65

Senior Member
Dabei seit
17.02.2002
Beiträge
471
Reaktion erhalten
1
@Xenusion

Gigantisches Bild.
Das scheint wirklich einen Abstecher wert zu sein!!!!!!

Gruesse
Peter
 
X

xenusion

Gast
@MGJ
Baan-Chiang ist vermerkt, danke.

@alhash / betr. webspace:

melde Dich, Deine Frau, Deinen Hund bei irgendeinem Provider für einen call-by-call-Internetzugang ohne Grundgebühr und Mindestumsatz an. Dann gibt es 20-50MB. Die URL Deiner Page kannst Du anonymisieren. Auf Deiner Stammseite führst Du die HTMLs und Thumbnails, die speicherplatzfressenden HiRef-JPGs lagerst Du auf verschiedene Server aus und verlinkst sie.

Bisher ist es noch nicht vorgekommen, daß mir ein Provider gekündigt hat, weil ich nicht über ihn online gehe, sondern ein DSL-Volumen von einem anderen nutze. Ein Drohschreiben wäre teurer als die 25MB Serverkapazität und das bisschen Transfervolumen. Falls es doch mal passieren sollte, bin ich innerhalb einer Stunde umgezogen. Ein Provider-Kunde ist wie ein scheues Reh. Ausserdem muss ich ja dafür regelmässig irgendwelche Newsletters oder Best-Buy-Angebote aus meinem Posteingang löschen. Und ein wenig Entwicklungshilfe können die anderen deutschen User mit ihren Gebühren ja auch für Thailand leisten, oder?

Wenn der Konzentrationsprozeß im Netz so weiterläuft, ist bald Schluss mit lustig. Früher hatte ich etwa 8 Anbieter, die einer nach dem anderen vernascht wurden, sodaß mir jetzt nur noch 3 geblieben sind. Vor Kurzem musste ich wieder mal eine Kündigung faxen, weil ein jahrealtes Angebot durch Wegfall des Sponsorings durch eine Deutsche Bank in grundkostenpflichtiges Modell umgewandelt wurde. Da muss man wachsam sein.

Man kann ja mal im Bekanntenkreis herumhören, wer nur surft und elektronisches Fernschreiben (Email) betreibt, der kann Dir ja seine Megabreits angedeihen lassen.


Gruss
Xenu
 
S

stefan

Gast
@Alhash

Auch unter www.yahoo.de bekommst du 30 MB Speicherplatz. Dort kannstdu ganz einfach unter Fotoalbum deine Bilder lagern, und jederzeit abrufen.
Gruß Stefan
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
Auch unter www.yahoo.de bekommst du 30 MB Speicherplatz. Dort kannst du ganz einfach unter Fotoalbum deine Bilder lagern, und jederzeit abrufen
Und das funktioniert sehr gut. Du brauchst keinen Umsatz zu machen und es schmeißt Dich niemand raus. Ich verwende es selbst (unter anderem).
Reichen die 30 MB nicht aus, meldest Du zusätzlich Deinen Hund oder Katze an.


Gruß

Mang-gon Jai
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.922
Reaktion erhalten
84
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
Danke Euch beiden, habe mir gerade bei Yahoo einen Acount eröffnet.

Gruß
Daniel
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Original erstellt von Loso:

Interessant, übrigens auch wegen der wenigen Touristen (es leben aber einige deutschsprchige Farangs dort, oder haben da Familie)ist meine Lieblingsregion NakhonSriThammarat. Die Gründe dafür sind überwiegend schon im "Südthailandmädchen"-Thread genannt worden, der hoffentlich noch erweitert wird (!).
Hallo Loso !

Volle Zustimmung zu Südthailand .

Ich finde auch die Umgebung von Nakon Sri Thamarat sehr schön ,
wegen der Landschaft und das dort kaum Touristen herumlaufen .

Du kannst ja deine Erfahrung mit Südthailand in den Thread
" Suedthailandmädchen "
einbringen .
Wir brauchen noch mehr Fans des Südens !

Gruss Otto
 
Thema:

Reiseziele

Reiseziele - Ähnliche Themen

  • Die besten Reiseziele für Thailand/Bali im Oktober, November

    Die besten Reiseziele für Thailand/Bali im Oktober, November: Hallo zusammen, wir wollen im Okt, Nov, mit unserem kleinen Sohn nach Thailand/Bali reisen. Welches sind in dieser Jahreszeit die besten...
  • Hilfe bei Reiseziel im Mai / Welche Insel?

    Hilfe bei Reiseziel im Mai / Welche Insel?: Hallo zusammen, meine Freundin und ich möchten im Ende Mai / Anfang Juni (Pfingsten) gerne 9-12 Tage nach Thailand fliegen. Da dies unsere erste...
  • Reiseziel Nordkorea

    Reiseziel Nordkorea: Dieter Du weckst einen alten Traum in mir, immer wenn ich mir die Bilder anschaue frage ich mich, warum man da nicht mal hinfahren sollte...
  • Links zu guten Fotolocations - Reisezielen

    Links zu guten Fotolocations - Reisezielen: Dieser Thread sollte wirklich NUR für Links zu Seiten von lohnenden Zielen in Thailand genutzt werden! Bitte hier keine Fotos einstellen - es wird...
  • Bangkok - aktuell das Top Reiseziel

    Bangkok - aktuell das Top Reiseziel: Top 20 Global Destination Cities in 2013 | MasterCard WorldWide Insights Ranking der meistbesuchten Städte 2013: Top-Reiseziel ist Bangkok -...
  • Bangkok - aktuell das Top Reiseziel - Ähnliche Themen

  • Die besten Reiseziele für Thailand/Bali im Oktober, November

    Die besten Reiseziele für Thailand/Bali im Oktober, November: Hallo zusammen, wir wollen im Okt, Nov, mit unserem kleinen Sohn nach Thailand/Bali reisen. Welches sind in dieser Jahreszeit die besten...
  • Hilfe bei Reiseziel im Mai / Welche Insel?

    Hilfe bei Reiseziel im Mai / Welche Insel?: Hallo zusammen, meine Freundin und ich möchten im Ende Mai / Anfang Juni (Pfingsten) gerne 9-12 Tage nach Thailand fliegen. Da dies unsere erste...
  • Reiseziel Nordkorea

    Reiseziel Nordkorea: Dieter Du weckst einen alten Traum in mir, immer wenn ich mir die Bilder anschaue frage ich mich, warum man da nicht mal hinfahren sollte...
  • Links zu guten Fotolocations - Reisezielen

    Links zu guten Fotolocations - Reisezielen: Dieser Thread sollte wirklich NUR für Links zu Seiten von lohnenden Zielen in Thailand genutzt werden! Bitte hier keine Fotos einstellen - es wird...
  • Bangkok - aktuell das Top Reiseziel

    Bangkok - aktuell das Top Reiseziel: Top 20 Global Destination Cities in 2013 | MasterCard WorldWide Insights Ranking der meistbesuchten Städte 2013: Top-Reiseziel ist Bangkok -...
  • Oben