www.thailaendisch.de

Reise von Panida und Gernot

Diskutiere Reise von Panida und Gernot im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; Ich bin nicht der literarische Schreiberling, aber ich hoffe das es trotzdem interessant für euch ist, falls es Fragen gibt bin ich gerne bereit...
G

GernotPanida

Gast
Ich bin nicht der literarische Schreiberling, aber ich hoffe das es trotzdem interessant für euch ist, falls es Fragen gibt bin ich gerne bereit diese zu beantworten (habe die nächsten Tage eh nicht viel vor, bin von meiner Firma unter Quarantäne gestellt worden (nochmals herzlichen Dank an meinen Chef :wink: ), hihi, Wetter in Kärtnen:Sonne und über 30°C :bravo: ) :

Reiseroute: Bangkok – ChiangMai - Phuket - Phi-Phi-Island - Koh Samui – Bangkok !

Die ersten drei Tagen verbrachten wir in Bangkok, um den Pflegevater und die Pflegemutter von Panida zu besuchen ( Panida´s Eltern hatten Sie erst letztes Jahr wiedergefunden );
Da Panida noch im Hauspapier vom „thailändischen“ Pflegevater in Bangkok eingetragen ist, versuchten wir eine ID-Card in Bangkok zu beantragen ( funktionierte leider nicht da noch ein „amtliches“ Zeugnis der Schule in ChiangMai fehlte ( Bestätigung das Sie wirklich in ChiangMai zur Schule gegangen ist ), weil gleichzeitig wollten wir Sie auf das Hauspapier ihrer Grossmutter in ChiangMai überschreiben.
Beim nächsten Mal dann wird es klappen, aber da kennt sie Panida viel besser aus als ich :rolleyes:

Panida´s Pflegemutter wollte eigentlich nur Geld von uns ( d.h. dieser Kontakt wird dann bald wieder auf das notwendigste reduziert, Besuch wenn wir da sind - Essen gehen und reden – 1000 Bath zustecken und wieder gehen ). Panida´s Pflegevater ( sie leben schon lange getrennt ) geht es finanziell schon besser ( schönes Haus in Bangkok, Auto, Hausmädchen, ... ) wollte kein Geld von uns haben !

Danach ging es ab Richtung OMA ( ChiangMai, Sansai, ), dort war es eigentlich wie immer, Ausländer müssen für alle Umkosten aufkommen ( da Panida und ich aber eigentlich nicht sehr Anspruchsvoll sind, ist das kein Problem ). Zitat von einer Tante : Wenn Panida´s Mama da ist, dann ist es viel lustiger ( wir sind ja fad, da wir nicht so mit dem Geld um uns werfen :???: ). Panida und Ich, wir kommen für die Umkosten auf, aber wir kaufen nicht viele „Extras“ und geben das Geld auch nicht für jeden Blödsinn aus !
Songkran haben wir in Chiang Mai verbracht ( drei Tage lang war ich nass ), in ChiangMai Tracht (blaue Hose und blauer Oberteil ) ging es mit dem Pick-Up durch die Gegend. Damit das Wasser immer schön „Saukalt“ ist, haben wir die Eisblöcke spendiert ;-D . Ungefähr so sah das Gesicht der Angeschüttenten aus: :O
Nach 6 Tagen bei Oma waren wir aber beide wieder froh von ChiangMai wieder weg zu kommen ( der „teure“ Teil vom Urlaub war abgehackt, es ist schon erstaunlich wie wenig die Dinge kosten wenn man nur zu zweit unterwegs ist ).

Mit Thai-Airways ging es dann nach Bangkok und von dort aus ging es dann mit Bangkok Airways nach Phuket ( „Phuket Ocean Resort“ am Karon Beach ) für 3 Tage (Zwischenstation). Das Hotel war wirklich wunderschön, drei Pools, sauber, gemütlich, ruhig, angenehme Preise ( nicht überteuert ). Mit der Fähre ging es dann nach Phi Phi Island ( Phi Phi Coral Resort ), wirklich eine wunderschöne Anlage, wunderschöner Strand, der Nachteil ist nur das man keine Auswahl hat da es in diesem Bereich der Insel nur wenige Restaurants und Hotels gibt ( normales Essen für zwei Personen ist hier unter 500 Baht nicht möglich ), d.h. Phi Phi ist etwas teurer aber dafür wunderschön. Entäuscht war ich von Phi Phi Town (Zentrum), ein Hotel dort zu nehmen zerstört wirklich jeden Traum von einem idyllischen Urlaub ( komme mir dort in den engen Gassen, vollgefüllt mit Touristen und überteuerten Geschäften, vor wie in einem Slumgebiet in Bangkok :heul: ). Phi Phi Coral Resort hat schon gepasst, etwas weiter weg und dafür mehr Ruhe ( und auf den Gedanken ständig was kaufen zu müssen kommt man auch nicht ;-) ) !
Nachdem wir mit der Fähre zurück nach Phuket gefahren sind, sind wir mit Bangkok Air nach Koh Samui geflogen ( diese Airline ist wirklich wunderbar, ich werde jetzt viel mehr Inlandsflüge mit dieser Airline fliegen da das Service einfach viel besser ist, gebucht habe ich diese Flüge über Jörg Gundlach ( www.weekender-travel.de , weekender travel lamai beach koh samui :super: ).
Koh Samui ist jedes Mal ein Fixpunkt in unserer Reiseplanung ( wir kennen dort schon alles, es gibt genügend Geschäfte, Restaurants, .... ). Wir checken dort in unserem Stammhotel am Chaweng Beach ein ( mittendrin, direkt am Strand, schöne und grosse Zimmer für 900 Baht die Nacht ) ! Auf Samui geniesen wir jedes Mal das „Überangebot“ an allem :cool: ( egal auf was man gerade Lust hat, man findet es und man kann zu Fuss hingehen, da einfach alles da ist ). Nach ein paar Tagen Sonnenschein und ein paar Massagen sind wir wieder Richtung Bangkok aufgebrochen. In Bangkok haben wir dann im Malaysia Hotel eingecheckt da uns das Samran Hotel einfach nicht gefallen hat ( mit dem Taximeter vom Malaysia in die Silom Road kostet ca. 45 Bath ). Am Bangkok Night Bazar und im MBK ( Siam Quare ) haben wir noch ein paar Dinge eingekauft ( damit wir uns auch das „HEAVY“ Schild von LaudaAir verdienen )

Um 200 Bath zum Flughafen und danach Richtung Wien, in Wien hatten wir noch eine vierstündige Wartezeit auf unserem Weiterflug nach Klagenfurt !

So, das war´s eigentlich schon ( Kürzfassung )

Mit freundlichen Grüßen
Gernot und Panida
 
Thema:

Reise von Panida und Gernot

Reise von Panida und Gernot - Ähnliche Themen

  • Reise im Juli/August 2023

    Reise im Juli/August 2023: Hallo allerseits, ich bin Uli, neu im Forum und erhoffe mir ein paar Tipps von Euch. Habe gerade mit ersten Überlegungen für die nächstjährige...
  • Unerfahren und überfordert, Reise nach Udon Thani.

    Unerfahren und überfordert, Reise nach Udon Thani.: Hallo Ich beabsichtige Anfang April nach Thailand zu reisen, nach Udon Thani. Ich bräuchte Hilfe wie ich das am besten gestalte. PCR-Test vor...
  • Nach Thailand reisen trotz positivem Test?

    Nach Thailand reisen trotz positivem Test?: Hallöchen, Ich wollte morgen mit meiner Familie nach Thailand um Verwandte zu besuchen. Mein PCR Test war positiv, der der anderen negativ. Jedoch...
  • Warnung vor Reise nach Thailand im TIP

    Warnung vor Reise nach Thailand im TIP: An dem Warnhinweis im Tip ist was Wares dran. Das Risiko nach Einreise positiv getestet zu werden ist nicht zu übersehen. Der Test vor Abflug ist...
  • Wir stellen Ihnen Prachuab Khiri Kan vor, einen unsichtbaren Ort in Thailand.

    Wir stellen Ihnen Prachuab Khiri Kan vor, einen unsichtbaren Ort in Thailand.: Winter is coming, do you want to escape the cold? The place to sit on the beach in the sunlight and enjoy a beautiful view of the beach of the...
  • Wir stellen Ihnen Prachuab Khiri Kan vor, einen unsichtbaren Ort in Thailand. - Ähnliche Themen

  • Reise im Juli/August 2023

    Reise im Juli/August 2023: Hallo allerseits, ich bin Uli, neu im Forum und erhoffe mir ein paar Tipps von Euch. Habe gerade mit ersten Überlegungen für die nächstjährige...
  • Unerfahren und überfordert, Reise nach Udon Thani.

    Unerfahren und überfordert, Reise nach Udon Thani.: Hallo Ich beabsichtige Anfang April nach Thailand zu reisen, nach Udon Thani. Ich bräuchte Hilfe wie ich das am besten gestalte. PCR-Test vor...
  • Nach Thailand reisen trotz positivem Test?

    Nach Thailand reisen trotz positivem Test?: Hallöchen, Ich wollte morgen mit meiner Familie nach Thailand um Verwandte zu besuchen. Mein PCR Test war positiv, der der anderen negativ. Jedoch...
  • Warnung vor Reise nach Thailand im TIP

    Warnung vor Reise nach Thailand im TIP: An dem Warnhinweis im Tip ist was Wares dran. Das Risiko nach Einreise positiv getestet zu werden ist nicht zu übersehen. Der Test vor Abflug ist...
  • Wir stellen Ihnen Prachuab Khiri Kan vor, einen unsichtbaren Ort in Thailand.

    Wir stellen Ihnen Prachuab Khiri Kan vor, einen unsichtbaren Ort in Thailand.: Winter is coming, do you want to escape the cold? The place to sit on the beach in the sunlight and enjoy a beautiful view of the beach of the...
  • Oben