Reise nach England

Diskutiere Reise nach England im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Freitag wird meine Freundin für 5 Tage nach England fliegen, sie hat einen Aufenthaltstitel für ein Jahr. Ich dachte, daß sie mit diesem...
S

stefan

Gast
Hallo

Freitag wird meine Freundin für 5 Tage nach England
fliegen, sie hat einen Aufenthaltstitel für ein Jahr.
Ich dachte, daß sie mit diesem Studienbewerberber-Visum in jedes Land Europas einreisen darf. Jetzt hat mich allerdings ihre Tante leicht verunsichert, England gehört nicht zur Schergengemeinschaft und sie bräuchte, für England ein extra Visum, meinte sie.
Wer weiß bescheid?

Danke Stefan
 
K

Kali

Gast
@Stefan,
es stimmt. Ein Bekannter ist Fernfahrer, fast nur in England unterwegs. Seine - noch - Freundin braucht dann ein Visum vom britischen Konsulat. Ist aber anscheinend sehr problemlos.
 
conny

conny

Senior Member
Dabei seit
27.07.2002
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Raum Köln/Bonn
Eigentlich wollten wir - d.h. meine Frau und ich - in Kürze einen Kurztrip nach London unternehmen.

Nachdem ich mich nun auf der Website des Britischen Konsulates umgeschaut habe und mir den 12 Seitigen VISA Antrag durchgelesen habe graut es mich etwas vor dem ganzen Papieraufwand .

Hat von euch schon mal jemand mit Ehefrau (mit TH Pass) in GB Urlaub gemacht und kann mir über seine Erfahrungen mit der GB-VISA Beantragung berichten :nixweiss:

Bin schon fast der Meinung, dass wir es lieber sein lassen :-(

Gruß
Conny
 
Olli

Olli

Senior Member
Dabei seit
09.01.2004
Beiträge
2.899
Reaktion erhalten
1
Ort
Isernhagen
Hab ich nicht gewußt :???: dachte Europa und so, alles gleich :O
Muß im Mai nach Italien hab da eine Messe und wollte "meine Kleine" mitnehmen. Gibt es da irgendwelche Bestimmungen :???: Sie hat eine 3 Jährige Aufenthaltserlaubnis für Deutschland.

Gruß Olli
 
C

CNX

Gast
Eine Bekannte - Thai - wollte zu einer Hochzeit nach England.

Bei der Visabeantragung wurden sie und ihr Mann so herabwürdigend behandelt, dass er dem Beamten gesagt hat er solle sich das Visa ...
(ist seine Darstellung). So sind sie halt hiergeblieben.

Gruss
C N X
 
M

Marco

Gast
Guten Morgen conny

Ich war mit meiner Mia vor Jahren in England. Wir haben das Visa direkt auf dem Konsulat in Genf gemacht. Ging sehr rasch und ohne Probleme.

Gruss Marco
 
conny

conny

Senior Member
Dabei seit
27.07.2002
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Raum Köln/Bonn
@ Olli
Innerhalb der Schengenstaaten ist das alles kein Problem. Da kann man mit der deutschen Aufenthaltsberechtigung "rumtouren".

Aber GB ist kein Schengenstaat ( und auch kein EURO Land :heul: )

Sind halt etwas ganz besonderes, die Britten.

Gruß
Conny
 
B

Balu

Gast
Nicht nur Engländer, auch wir Schweizer haben da grosse Probleme, wenn wir mal nach Deutschland oder sonst einen Schengen-Staat wollen.
Nur schon die Abzockerei der Deutschen Botschaft mit der 0900er Nr. (einige EURO pro Minute) ist eigentlich für einen zivilisierten Staat nicht nachvollziehbar. Aber ich weiss, wir Schweizer sind ja selber schuld, dass wir nicht dabei sind.
 
W

woma

Senior Member
Dabei seit
20.01.2004
Beiträge
3.242
Reaktion erhalten
3
danke allwissendes Forum :flehan: heute Nachmittag war ich auch noch der Meinung, wir könnten an einem Wochenende mal eben nach London jetten, aber ist nix mit vereinigtem Europa :frech:

woma :wink:
 
EO

EO

Senior Member
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.917
Reaktion erhalten
100
Nun ja,mein thailändische Frau(15 Jahre in Deutschland mit mir verheiratet) und Sohn (deutsch) wollen im August fuer 1 Woche meine Tante in London besuchen.
Ich denke schau dir mal die Internetseite der Britischen Botschaft an wegen Visa.
Ok ,dann auf Düsseldorf.Alles durchgelesen.
Ich denke ruf mal an,ob das Einladungsschreiben und die Passport Kopie der Tante wenn es per E-Mail zu mir gesendet wird auch akzeptiert wird.bis man mal durch ist dauert schon.
Dann mal 3 oder auch 9 in der Warteschlange.Nun JA trotz Billignummer die Einheiten laufen schon.Dann mal endlich ein Stimme die nur zum Teil deutsch kann.Sie plappert ihren wahrscheinlich auswendig gelernten Sätze runter in Kurzzeit.Ich verstehe nur Bahnhof.
Schnauze voll und aufgelegt.Nach ein paar Tagen der Ruhe rufe ich wieder an.Dort denkt die Frau die Tante sei Thai.falsch gedacht.dann müsste sie andere Unterlagen haben.Vorher hatte ich meine Fragen per E-Mail schonmal an sie gesendet,aber kein Antwort bekommen.
Per Telefon hieß es besser die Kopien als Brief zu mir schicken.
Paar Tage später eine E-Mail mit der Antwort e-Mail gesendete Kopien werden auch akzeptiert.
Sie braucht noch von ihrer Firma Verdienstbescheinigung,und wie lange schon sie in der Firma arbeitet und befristet oder unbefristet.Kontoauszüge über Vermögen.wenn eine Rückführung erforderlich wäre ,ob man sie bezahlen kann.
Visa Gebühr von sage und schreibe 58 Euro.
Wir hatten eine Hals so dick wie ein Elefantenbein.
Ich hatte aber schon vorher Flugtikets besorgt mit Ryan Air ab Niederrhein.
6 Personen 246 Euros.wo ich schon die Schnauze voll hatte.Warum?
nachdem per online die 6 personen als Gesamtbuchung ,Einzeltiketpreis + Tax eingebucht waren,sollte eine Bankbuchungsgebühr von 5 Euro dazu kommen wegen Mastercard.So dachte ich fälschlicherweise.bezahlen musste ich 30 Euros.die 5 Euros verstehen sich pro person.obwohl nur eine Buchung vorliegt.ok man kann trotzdem nicht meckern.
NRN-Lon hin +zurück pro Kopf ca.41 Euro.
 
Thema:

Reise nach England

Reise nach England - Ähnliche Themen

  • Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020

    Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020: Erstmal SERVUS ihr Lieben, ich will euch mal etwas anderes erzählen ... Dieser Bericht soll nicht von der Reise selbst handeln sondern von der...
  • Reisen nach Kambodscha

    Reisen nach Kambodscha: ... sind wohl für längere Zeit nicht oder nur sehr schwer möglich. Cambodia Tourism Will Lack Visitors for a Long Time | .TR Ich dachte daran...
  • Reisen zwischen den Provinzen

    Reisen zwischen den Provinzen: Hätte mal ne Frage an die Experten: Darf ich ohne Einschränkungen zwischen den Provinzen reisen? Im konkreten Fall geht es darum von Chiang Mai in...
  • Angebot zum Umbuchen/Stornieren - nach Thailand reisen oder in Dtl. bleiben?

    Angebot zum Umbuchen/Stornieren - nach Thailand reisen oder in Dtl. bleiben?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich brauche mal einen Tipp von Euch. Seit 25 Jahren reise ich jedes Jahr nach Thailand (seit einigen Jahren begleitet...
  • Umfrage Reisen in das ehemalige Staatsgebiet der DDR

    Umfrage Reisen in das ehemalige Staatsgebiet der DDR: man kann ja mal eine Umfrage an die ehemaligen Bürger der Bundesrepublik Deutschland stellen, rein interessehalber, wie oft war man in den...
  • Umfrage Reisen in das ehemalige Staatsgebiet der DDR - Ähnliche Themen

  • Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020

    Meine Reise bis zur Reise nach Thailand 2020: Erstmal SERVUS ihr Lieben, ich will euch mal etwas anderes erzählen ... Dieser Bericht soll nicht von der Reise selbst handeln sondern von der...
  • Reisen nach Kambodscha

    Reisen nach Kambodscha: ... sind wohl für längere Zeit nicht oder nur sehr schwer möglich. Cambodia Tourism Will Lack Visitors for a Long Time | .TR Ich dachte daran...
  • Reisen zwischen den Provinzen

    Reisen zwischen den Provinzen: Hätte mal ne Frage an die Experten: Darf ich ohne Einschränkungen zwischen den Provinzen reisen? Im konkreten Fall geht es darum von Chiang Mai in...
  • Angebot zum Umbuchen/Stornieren - nach Thailand reisen oder in Dtl. bleiben?

    Angebot zum Umbuchen/Stornieren - nach Thailand reisen oder in Dtl. bleiben?: Hallo liebe Forenmitglieder, ich brauche mal einen Tipp von Euch. Seit 25 Jahren reise ich jedes Jahr nach Thailand (seit einigen Jahren begleitet...
  • Umfrage Reisen in das ehemalige Staatsgebiet der DDR

    Umfrage Reisen in das ehemalige Staatsgebiet der DDR: man kann ja mal eine Umfrage an die ehemaligen Bürger der Bundesrepublik Deutschland stellen, rein interessehalber, wie oft war man in den...
  • Oben