Regierungschef nennt Arme "Waschlappen"

Diskutiere Regierungschef nennt Arme "Waschlappen" im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Thailand: Regierungschef nennt Arme "Waschlappen" "Diese Leute sind bekannt dafür, einen schwachen Charakter zu haben" - Militärische...
S

seven

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Thailand: Regierungschef nennt Arme "Waschlappen"
"Diese Leute sind bekannt dafür, einen schwachen Charakter zu haben" - Militärische Trainingslager geplant

Bangkok - Der thailändische Regierungschef Thaksin Shinawatra hat Arme und Obdachlose in seinem Land als "Waschlappen" bezeichnet und erwägt vom Militär geführte Trainingslager für sie. "Diese Leute sind bekannt dafür, einen schwachen Charakter zu haben", sagte der milliardenschwere Telekom-Unternehmer der Bangkoker Zeitung "The Nation" (Freitag). Deshalb bräuchten sie "körperliche und geistige Schulung, um sie für eine Anstellung und die Herausforderungen des Lebens abzuhärten". Er plane, die Armee mit der Organisation entsprechender Trainingslager zu beauftragen.

Die Stadtverwaltung Bangkoks hatte bereits angekündigt, dass bis zum Asien-Pazifik-Gipfel im Oktober die schätzungsweise rund 10.000 Obdachlosen ebenso wie streunende Hunde aus dem Straßenbild der Metropole verschwinden sollen. Der Gouverneur der Hauptstadt, Samak Sundaravej, hatte sich Anfang der Woche dafür ausgesprochen, dass Obdachlose wie herrenlose Hunde behandelt werden sollen, indem man sie "alle unter ein Dach steckt und mit Essen versorgt". (APA/dpa)
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
Also gewissermassen sie in Lagern konzentriert.
 
R

Rawaii

Gast
Meiner meinung nach spielt sich dieser Thaksin schon seit langem wie ein gewisser Diktator auf....... Wie hiess er nochmal???

Der hat auch am anfang gutes für das volk getan, autobahnen gebaut, arbeit geschafft, und vieles mehr um seine macht zu sichern und zu stärken, und was ist dann passiert?

Wollen wir mal hoffen das es nicht ganz so krass kommt..... :nixweiss:
 
pef

pef

Senior Member
Dabei seit
24.09.2002
Beiträge
3.974
Reaktion erhalten
0
Ort
Bonn/Ban Nong Gok
@all,

die Hunde werden gegessen und die Obdachlosen... bleiben weiter obdachlos nur woanderst. :cool:
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
Tja, ja, der Mann mit seinen Speichelleckern spielt den Grossimperator, dabei wird Einiges auf der Strecke bleiben - nicht nur die ´natural born Losers´, die werden nach dem APEC Treffen - das allem Anschein nach ein aeusserst kostspielige Inszenierung Thailands wird - wieder freigelassen.

Wie schon mal woanders in einem Beitrag erwaehnt, der Mann muss unter ungeheuerlichen Minderwertigkeitskomplexen - gepaart mit unersaettlicher Machtgeilheit leiden.

Wie das mit den 20 Mill. Rai fuer "die Armen Bauern" ausgeht kann ich auch heute schon sagen - ohne hellseherische Faehigkeiten zu haben.

Es sieht tatsaechlich so aus als wird diese Regierung Thailand erneut in die Abyss steuern - mit Volldampf!

Gibts wiedermal einen Coup de Etat?



:nixweiss:
 
W

woody

Gast
Samuianer schrieb:
Gibts wiedermal einen Coup de Etat?
:nixweiss:
Das kann ich mir im Moment nicht vorstellen, hat er doch inzwischen wichtige Positionen mit seinen ´Leuten´ besetzt.
Mal sehen was noch passiert, könnte auch anders ausgehen als so manche denken, währe aber das erste mal.
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.260
Reaktion erhalten
18
Samuianer schrieb:
....
Wie das mit den 20 Mill. Rai fuer "die Armen Bauern" ausgeht kann ich auch heute schon sagen - ohne hellseherische Faehigkeiten zu haben.
...
hallo samuianer,

mit dem programm hat er sich zunächst mal seine wiederwahl gesichert...
er hat bei der landbevölkerung grosses ansehen erreicht auch ist die fast tägliche präsens in den königlichen nachrichten dem förderlich.
wie das ganze aber ausgeht, nach kreditvergabe und der zinsfreien zeit ist auch für mich ungewiss.

gruss :cool:
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
@woody ´n tira....

ich seh´s so:"Das Land wird auf ´magische ´ Weise in die Haende wohlhabender ´Developer´ fallen....nachdem die Bauern merkten das sie zwar was anbauen koennen aber die Ertraege nichts einbringen.

Ist euch nach dem neu eingefuehrten Schema "One Tambon one Product" aufgefallen wie die Erzeuger-Preise purzelten?

Mangkut (Mangosteen) z.B. kostete hier auf Samui immer 60-90 Baht p.Kg. jetzt schmeissen sie dir das Zeug (fast) hinterher (12-20 B.) So sieht es mit vielen anderen Produkten aus.

Das heisst aber auch das die grossen Export-Betriebe ihre Rohstoffe viel billiger auf dem einheimischen Markt erwerben koennen!

Na klar, bringt das alles erstmal schwarze Zahlen auf das Papier - aber auch reelles Wachstum????

Was ist aus der 30 Baht Health-Care Geschichte geworden?

Jetzt wird ein 30 Jahre altes Gesetz wieder aufgebuegelt (aus Kittikorn´s Zeiten) Restaurants, Bars etc. duerfen alkohohlische Getraenke von 14-18:00 Hrs. ausschenken!

Die Erhoehung der Visagebuehren, der Mindesteinkommen hier Beschaeftigter und seit Jahren lebender - alles Behoerden-Willkuer!

Da rasselt jemad gewaltig mit dem Saebel seiner Macht! Das halte ich fuer hoechst brisant!

Die Affaere mit den Schliessungszeiten, die aussergerichtlichen Toetungen von "Drogenleuten", das Faustrecht der Medienzensur..wo soll, muss das hinfuehren?

Selbst das pruede Singapore hat wieder etwas relaxt und "Tabletop Dancing" wieder erlaubt, laengere Oeffnungszeiten eingefuehrt...

Aeusserst besorgt!
 
C

Chak

Gast
woody schrieb:
Samuianer schrieb:
Gibts wiedermal einen Coup de Etat?
:nixweiss:
Das kann ich mir im Moment nicht vorstellen, hat er doch inzwischen wichtige Positionen mit seinen ´Leuten´ besetzt.
Mal sehen was noch passiert, könnte auch anders ausgehen als so manche denken, währe aber das erste mal.
Was nützen ihm seine Vertrauten, wenn die Armee mal wieder die Macht übernimmt? Da wär man dann übrigens auch wieder bei der alten Rivalität zwischen Armee und Polizei in Thailand, ist Thaksin doch Polizei-Kadett gewesen und viele in einflussreichen Positionen waren in seiner Abschlussklasse.
Ich halte einen Staatsstreich gar nicht für so unwahrscheinlich.
Es gibt da noch einen anderen Aspekt, aber ich weiß nicht ob man den hier erwähnen darf.
 
R

Rawaii

Gast
Samuianer schrieb:
Jetzt wird ein 30 Jahre altes Gesetz wieder aufgebuegelt (aus Kittikorn´s Zeiten) Restaurants, Bars etc. duerfen alkohohlische Getraenke von 14-18:00 Hrs. ausschenken!

Was soll das denn heissen.....

Bekommt man jetzt nach 18 uhr keine alkoholischen getränke in bars, discos etc?? Hab ich das so zu verstehen, und wenn ja seit wann ist das so, und woher hast du diese info?
 
C

Chak

Gast
Rawaii schrieb:
Samuianer schrieb:
Jetzt wird ein 30 Jahre altes Gesetz wieder aufgebuegelt (aus Kittikorn´s Zeiten) Restaurants, Bars etc. duerfen alkohohlische Getraenke von 14-18:00 Hrs. ausschenken!

Was soll das denn heissen.....

Bekommt man jetzt nach 18 uhr keine alkoholischen getränke in bars, discos etc?? Hab ich das so zu verstehen, und wenn ja seit wann ist das so, und woher hast du diese info?
Der Samuianer hat das Wort "keine" ausgelassen. Ich habe das auch gehört. Kein Alkohol zwischen 14 und 18 Uhr!
 
W

woody

Gast
@Chak,

er hat auch die Zeit genutzt um im Militär seine Leute ganz oben zu platzieren. Deshalb sehe ich aus dieser Richtung im Moment keine Gefahr für ihn. Sein weiterer Erfolg hängt auf Dauer nur von der wirtschaftlichen Lage ab. Sollte es zu einem dauerhaften Aufschwung kommen mit Steigreungsraten über 6%, dann wird er Thailand noch lange erhalten bleiben. :fertig:
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
woody schrieb:
.... im Militär seine Leute ganz oben zu platzieren. ..im Moment keine Gefahr für ihn....weiterer Erfolg hängt nur von der wirtschaftlichen Lage ab....dann wird er Thailand noch lange erhalten bleiben...
Hei, gerade diese ´Sicherheiten´ die er sich da zu schaffen versucht, werden ihm nichts nutzen! Faehrt er einigen Leuten in zu hohem Tempo davon, buegelt er die Verkehrten ueber, laesst er zuviele im Vergessen schmoren, dann wird es Reaktionen geben - das ist Tradition - das sind ja die Grundlagen eines Coup de Etat und natuerlich Unruhe in der Bevoelkerung, bei den Intellektuellen.

Was wird als naechstes reglementiert in dem es einfach verboten wird?

Das fuehrt in eine Autokratie, wenn es nicht schon leicht diktatorische Zuege traegt. Eine absolute Mehrheit im Parlament 400 von 500 Stimmen zeugt auch nicht gerade von einer ´gesunden´ Demokratie - das er obendrein einer der reichsten oder der reichste Mann des Landes ist laesst Verdachtsmomente aufsteigen.

Viele Leute sitzen schon mit angehobenen Augenbrauen und gespitzen Ohren da....

Mein Bezug auf die "neue Reglementierung" des Alkoholausschanks kam aus der Bangkok Post/Mainpage/linke Seite ´Links´ click: ´Real Time´ zweiter Beitrag: ´Night Owl´ Lost and found
A feel good story reminds reader that it´s not all doom and gloom

Bernard Trink

:" - The gendarmes have dusted off and are enforcing a three-decade-old law; niteries and eateries can´t serve alcohol between 2-6pm. Any comment would be superfluous." (stimmt habe "koennen kein" irgendwo uebersehen..) :rolleyes:

Mal sehen.. wie das so ankommt sind ja auch indirekte Kuerzungen von Umsaetzen und Einkommen.

:cool:
 
Wittayu

Wittayu

Senior Member
Dabei seit
28.05.2002
Beiträge
717
Reaktion erhalten
1
Ort
Glashütten im Taunus
Das ganze liest sich wie ein schlechter Film. Richtig interessant wird es aber erst, wenn der Kini nicht mehr ist ..... ob Herr T. bis dahin seine Machtstrukturen genug gefestigt hat oder es wirklich (mal) wieder zu einem Militärputsch kommt bleibt abzuwarten.

To be continued .... schaun mer mal wie es weitergeht.
 
W

woody

Gast
Samuianer schrieb:
Hei, gerade diese ´Sicherheiten´ die er sich da zu schaffen versucht, werden ihm nichts nutzen! Faehrt er einigen Leuten in zu hohem Tempo davon, buegelt er die Verkehrten ueber, laesst er zuviele im Vergessen schmoren, dann wird es Reaktionen geben - das ist Tradition - das sind ja die Grundlagen eines Coup de Etat und natuerlich Unruhe in der Bevoelkerung, bei den Intellektuellen.
............................
Hallo Samuiman,
Ja, Deine Analysen sind ja weitgehend richtig, aber eines hast Du vergessen. Alle Aktionen, wie z.B. der Drogenkrieg, sind auf das Verständnis und die Unterstützung der Bevölkerung gestossen, es gibt in allen Bevölkerungsschichten eine breite Mehrheit für ihn und seine Politik.
(sogar hier in Europa bekommen Politiker Zulauf, wenn sie auf die eindreschen, die sich allein nicht wehren können.)
Und so lange das so ist, kann nur ein wirtschaftliches Debakel zum Ende der Thai rak Thaksin Ära führen. ;-D
Wie es aber allem Anschein nach aussieht, wird es in der nächsten Zukunft eher bergauf als bergab gehen. ;-D
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
woody schrieb:
... kann nur ein wirtschaftliches Debakel zum Ende der Thai rak Thaksin Ära führen...
Sollte es zu diesem Debakel kommen.... :crazy:

woody schrieb:
Wie es aber allem Anschein nach aussieht, wird es in der nächsten Zukunft eher bergauf als bergab gehen.
Anschein, woody...allem Anschein nach...

Ja, ja die Ueberfaelle auf den Ueberwegen, in Bussen, vermehrte Einbrueche in Bangkok sind erstes Anzeichen dafuer das die Kampagne gegen Drogenhaendler die latent Kriminellen nur ´verschoben´ hat. Also keine tatsaechliche Veraenderung - das ist der Beweis das zwar -kurzfristig- Drogen von den Strassen ´verschwunden´ sind, die eigentlichen Probleme aber nicht.

Sicher gibt es einen "Aufschwung´ der aber viele Ursachen hat und kein echter ´Aufschwung´ ist. Die Boerse hat zwar, seit Niedrigststand um fast 100% zugenommen liegt aber immernoch 100% unter dem Hoechststand. Die Landeswaehrung steht zum US$ immernoch ca.60% niedriger, so ist auch das Verhaeltniss zum Euro (DM), die Staatsverschuldung ist immernoch gewaltig und : "Tendenz steigend"...

Dazu sollen demnaechst Staatsschuldverschreibungen (Bonds) auf den Markt...Finanzexperten meinen das von dieser Anlageform abzuraten ist.

Wir werden sehen...kurzfristig mag der ´Herr´ Vorsitzende Erfolge haben, langfristig wird das aber anders aussehen weil man diesem Topf nicht einfach so, einen Deckel draufsetzen kann.

Der Mann der 1997/8 ´am Ruder´ sass ist sein heutiger Vize!!!

In erster Linie wird mal abgeschoepft...wir werden sehen. :cool:
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.788
Ort
Hannover
Auf der anderen Seite hat er großen Zuspruch bekommen, für sein bisheriges Vorgehen gegen die Polizeikorruption.

Nur ein Blick auf den Link um zu wissen, was sich die letzten 2 Monate getan hat.
Seit Taksin ist das Thema stärker in die Öffentlichkeit gekommen, und die Säuberung hat schon lange begonnen.
Sowas kommt bei der Bevölkerung an.
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
Na dann, hoffen wir mal in aller Zuversicht das der Herr aus diesem Land "the Land of Plenty" macht..nicht fuer sich und seine Helfershelfer-ich bin da etwas skeptisch-besonders was seine Karriere anbetrifft...

Aber ich lass mich ueberaschen, zu allem immer offen, solange ich nicht an den Weihnachtsmann glauben muss..!

:cool:
 
alhash

alhash

Senior Member
Dabei seit
17.12.2001
Beiträge
4.922
Reaktion erhalten
84
Ort
Moabit/Chum Phae/Bangkok
@Samuianer

Du scheinst zu der Gattung von, in Börsenkreisen oft besprochenen, Pessimisten zu gehören.

Sag doch mal etwas optimistisches, ich kann schon gar nicht mehr ruhig schlafen wenn ich an Deine "Horrorszenarien" denke :lol:

Verunsicherter Gruß
AlHash

SET legte heute wieder 0,7 % zu auf 566 Punkte!
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Es gibt keine Boersengurus und jeder Anleger ist fuer sein Glueck selbst zustaendig.

Als ich letztes Jahr in Thailand die 10 Jahre Staatsanleihe zu 6 % gekauft habe ,hatten auch einige hier im Forum gelacht und wo stehen die Zinsen heute ?

Thailand ist auf dem richtigen Weg und wenn Thailand mal den Bach runtergeht ,dann wird es in anderen Teilen der Welt auch krachen.

Mein Motto :Es lebe der Grundbesitz ,nur leider nicht in Thailand.

Gruss

Otto
 
Thema:

Regierungschef nennt Arme "Waschlappen"

Regierungschef nennt Arme "Waschlappen" - Ähnliche Themen

  • Ex-Regierungschef Thaksin will bei Wahl 2011 in Thailand mitmischen

    Ex-Regierungschef Thaksin will bei Wahl 2011 in Thailand mitmischen: Der im Exil lebende ehemalige thailändische Ministerpräsident Thaksin Shinawatra will im Wahlkampf 2011 in Thailand wieder mitmischen. Thaksin sei...
  • Wie nennt euch eure Thaifreundin/Frau?

    Wie nennt euch eure Thaifreundin/Frau?: Meine nennt mich "Kuckuck", weil ich immer statt "hi" "kuckuck" sage. Ab dem Zeitpunkt nannte mich keiner mehr in Thailand mit meinem wirklichen...
  • Regierungschef zurückgetreten??????

    Regierungschef zurückgetreten??????: Nachdem meine Frau gerade mit TH telefonierte, hatte sie mir gsagt, dass der Premier von seinen Ämtern zurückgetreten sein soll. Noch am...
  • Gen Prayuth Chan-ocha wird nächster Regierungschef

    Gen Prayuth Chan-ocha wird nächster Regierungschef: heißt es aus gewöhnlich gut informierten thailändischen Kreisen...
  • Man nennt mich Por

    Man nennt mich Por: was habe ich davon zu halten.
  • Man nennt mich Por - Ähnliche Themen

  • Ex-Regierungschef Thaksin will bei Wahl 2011 in Thailand mitmischen

    Ex-Regierungschef Thaksin will bei Wahl 2011 in Thailand mitmischen: Der im Exil lebende ehemalige thailändische Ministerpräsident Thaksin Shinawatra will im Wahlkampf 2011 in Thailand wieder mitmischen. Thaksin sei...
  • Wie nennt euch eure Thaifreundin/Frau?

    Wie nennt euch eure Thaifreundin/Frau?: Meine nennt mich "Kuckuck", weil ich immer statt "hi" "kuckuck" sage. Ab dem Zeitpunkt nannte mich keiner mehr in Thailand mit meinem wirklichen...
  • Regierungschef zurückgetreten??????

    Regierungschef zurückgetreten??????: Nachdem meine Frau gerade mit TH telefonierte, hatte sie mir gsagt, dass der Premier von seinen Ämtern zurückgetreten sein soll. Noch am...
  • Gen Prayuth Chan-ocha wird nächster Regierungschef

    Gen Prayuth Chan-ocha wird nächster Regierungschef: heißt es aus gewöhnlich gut informierten thailändischen Kreisen...
  • Man nennt mich Por

    Man nennt mich Por: was habe ich davon zu halten.
  • Oben