Rauchen

Diskutiere Rauchen im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Er leidet sicher nicht an Entzug von Nikotin. Ihm fehlt das erlernte Ritual. Muss man mit etwas möglichst wenig ungesundem ersetzen was man in...
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.553
Reaktion erhalten
3.662
Er leidet sicher nicht an Entzug von Nikotin.
Ihm fehlt das erlernte Ritual.
Muss man mit etwas möglichst wenig ungesundem ersetzen
was man in diesen Situationen als angenehm empfindet.
Kaugummi ohne Zucker , Gemüsestreifen , ungesüßter Tee , Sport
oder auch die E Dampfe. Auf keinen Fall wieder brennbaren Tabak inhalieren !
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.553
Reaktion erhalten
3.662
Rauchen ist es sicher nicht -
Eine Sucht ist es und bleibt es für Umsteiger ohne Frage.
Ich würde aus meiner Beobachtung auch sagen 70% der Bevölkerung sind inzwischen Smartphonesüchtig.
Ich würde Jemandem der sich über fast 1 Jahr mit Abstinenz quält auch nicht zuerst raten
auf Dampfen um zu steigen. Wenn er / sie in Thailand lebt schon gar nicht.
Das es ein fundamental ungefährlicheres Laster ist zu Dampfen( für Sich und für die Mitmenschen) , dürfte außer Frage stehen.


Ach so und das " Nikotin " dampfen spielt hier m.E. nach über 300 Tagen gar keine Geige.
Auch o,o Nikotin Liquid kann hier ausreichen.
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
4.163
Reaktion erhalten
2.215
Naja,direkte Entzugserscheinungen sind es wohl nicht.Wie schon erwähnt,ist es eher das Ritual und der bewusste verzicht bei passender Gekegenheit.
Ja und die gab es zu aktiven Zeiten zu Hauf.Nach dem Essen,beim Kaffee trinken.Bei Stress oder ärger.
Und solche Situationen gibt es auch jetzt noch.Ich hab jeden Tag Situationen,wo ich mir wünschte,mir eine anstecken zu können.
Aber ich weiss,dass wenn ich schwach werde,ich wieder mit noch grösserem Pensum anfange.
In der ersten Zeit habe ich an das Geld gedacht,dass ich gespendet habe.
2 mal ein Monatsbudget an ein Schweizer Tierheim und an eine Tierhilfsorganisation.
Das habe ich an dem Tag getan,als ich die letzte Kippe ausgedrückt hatte.
Wenn ich wieder angefangen hätte,wäre das neben dem guten Zweck für die Hunde für mich aber sinnlose Geldausgaben gewesen.
Bis jetzt hab ich standhaft durch gehalten.

2 Jahre rechne ich noch mit 77 Franken pro Woche die ich nicht ausgebe.Danach hoffe ich,dass die Thais mit ihren Zigarettenpreisen nachgezogen haben.
Hat sich ja vor zwei Jahren schon fast verdoppelt.Von 50 auf 90 für ne Packung Wonder deng.
 
T

Tanha

Senior Member
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
430
Reaktion erhalten
88
Ort
Isaan
Naja,direkte Entzugserscheinungen sind es wohl nicht.Wie schon erwähnt,ist es eher das Ritual und der bewusste verzicht bei passender Gekegenheit.
Ja und die gab es zu aktiven Zeiten zu Hauf.Nach dem Essen,beim Kaffee trinken.Bei Stress oder ärger.
Und solche Situationen gibt es auch jetzt noch.Ich hab jeden Tag Situationen,wo ich mir wünschte,mir eine anstecken zu können.
Aber ich weiss,dass...
Das ist die psychische Sucht. Diese hat sich tief in das neuronale Netzwerk des Gehirns eingeschrieben. Tasächlich ist dies nur eine Illusion. Denn z. B. bevor du als Kind geraucht hast, brauchtest du auch keine Zigarette nach dem Essen, um dich wohl zu fühlen.

Diese trainierte Illusion lässt sich aber wieder völlig aus den Gehirn-Neuronen entwirren und ist dann komplett für immer verschwunden.

Genau diese Gedanken waren es bei mir, warum ich nach einem Jahr wieder zu rauchen angefangen hatte, ich wollte kein unglücklicher Nicht-Raucher mehr sein. Erst durch Lesen des Buches "Endlich Nichtraucher" von Allen Carr, konnte ich diese Knoten für immer lösen und bin jetzt seit 25 Jahren glücklicher Nichtraucher.

Ich empfehle dir das Buch sehr. Es wird dir auch jetzt noch helfen können.

https://de.wikipedia.org/wiki/Allen_Carr


Gruß
Tanha
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.905
Reaktion erhalten
5.760
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Genau diese Gedanken waren es bei mir, warum ich nach einem Jahr wieder zu rauchen angefangen hatte, ich wollte kein unglücklicher Nicht-Raucher mehr sein.
Ich hatte seinerzeit insgesamt 3 Anläufe genommen um aufzuhören; beim 1.mal war ich zusammen mit meinem Schwager extra in die Schweiz gefahren, um dort mit Hilfe eines Hypnotiseurs das Rauchen aufzugeben - schon auf dem Heimweg haben wir beide im Auto wieder geraucht ! :mad:

Beim 2. Versuch hatte ich spontan einfach aufgehört, war über ein Jahr Nichtraucher, fand dann in einer Stresssituation im Auto eine noch ungeöffnete Schachtel Reval und dachte "na, eine kannste doch paffen......" Mir war zwar anschließend hundeelend - aber ich war sofort wieder drauf - und zwar heftiger als vorher.

Erst beim 3. Anlauf (Schwangerschaft meiner Frau) hatte ich es geschafft.
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.307
Reaktion erhalten
2.909
Ort
Kurgast zu Pattaya
Zigarettenpackungen demnächst nur noch in brauner Farbe, ohne Markenlogo

https://der-farang.com/de/pages/zigarettenpackungen-nur-noch-im-tristen-braun

Und: Thailand joins 15 other countries that already require standardised tobacco packaging, namely Australia, France, the United Kingdom, Norway, Ireland, Hungary, New Zealand, Turkey, Saudi Arabia, Singapore, Canada, Uruguay, Slovenia, Belgium, and Israel. At least 13 other countries are in varying stages of introducing standardized packaging laws.

https://forum.thaivisa.com/topic/11...90830-0602&utm_medium=email&utm_campaign=news
 
ReinerS

ReinerS

Senior Member
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
5.274
Reaktion erhalten
948
Ort
Tha Yang, Phetchaburi, Thailand
Ist das ein "verspäteter Aprilscherz" mit den standatisierten Zigarettenpackungen ohne Markenlogo? Wie soll das den funktionieren? Gibt jetzt z.B. dünne und dickere z.B "L&M daeng", teurere und billigere, mentol und normal, usw. Dürfte dann ja auch nur noch ein Hersteller geben, wie soll das klappen??? Oder habe ich da einen Denkfehler???
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.553
Reaktion erhalten
3.662
Es wird die Zeit kommen wo wir Kleingärten wieder Tabak anbauen.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.553
Reaktion erhalten
3.662
Meinte mehr den Kleinbüger auf Balkon und Garten. So schwer ist es nicht und bei der Abzocke
lohnt es sich auch.
 
xxeo

xxeo

Senior Member
Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
10.307
Reaktion erhalten
2.909
Ort
Kurgast zu Pattaya
Bünde, Westfalen, oder Lorsch, Hessen - Tabakgeschichte, Tabakmuseen.

Kommt alles wieder, Zurück ins Spätmittelalter, gelobet sei Europa.

Mein Opa rauchte nach dem Krieg seine "Eigenmischung". Die Kollegen protestierten heftig.
 
Eutropis

Eutropis

Senior Member
Dabei seit
27.05.2014
Beiträge
13.553
Reaktion erhalten
3.662
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
19.247
Reaktion erhalten
3.981
Ort
Beach/Thailand
Rauchen und Dampfen ist schädlich. Aber so auch vieles Andere. Man muss ja nicht 60 werden. Besser erfüllte 40 Jahre, als 80 dumpfe Jahre im Rad der Hamster plus Dahinsiechen wie der Mostschädel. In Millionen von Jahren sind wir eh alle tot, spätestens, egal wie gelebt.
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
14.015
Reaktion erhalten
4.652
Ort
Leipzig
Du meinst Genußrauchen.

Bei der nervös-quälende Suchtvariante mit Husten usw. von zig Stück am Tag, ist der Genuß paseé.
 
EO

EO

Senior Member
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.930
Reaktion erhalten
103
So zum Thema Rauchen.Man ist in diese Welt rein geboren,und es war normal wenn irgendwo geraucht wurde.Egal ob früher bei Ämtern ,Familie,Kneipe oder sonst was.Ich z.b habe mit 12 angefangen meine erste Fluppe zu qualmen.Alles war normal.
Ab ca.16 der erste Joint.usw.
Heute bin ich 60.
Vor ca. 20-22 Jahren habe ich aufgehört-wegen Asthma.
Nachdem ich ein Jahr ne Erkältung hatte mit dementsprechenden Medis,wurde nix besser.
Ein Lungenarzt gab mir ein Schockvideo,wo ein alter Schweizer elendig verreckte.
Ich hörte sofort auf.Ich hatte immer Pfefferminzbonbons in der Tasche-als Ersatz.
Ohne Probleme der Sucht kam ich davon los.
Bei uns (Frau-Sohn)raucht niemand.
Vor 2 Jahren starb meine Mutter (Raucherin) an COPD.Auf Intensivstation .Atemnot.Lunge kaputt von rauchen.zitternd vor Luftnot mit einem Alarmknopf in der Hand.Dann ins Koma gesetzt-und am Ende erlöst worden durch abschalten der Geräte.
Und genau solche ehemaligen Raucher wie ich, sagt man nach-schlimmer in der Bewertung zu sein.Ja , da haben alle Recht.
Ich bin ein entschiedener Gegner vom rauchen.
Und nun schauen wir uns mal Raucher an in Thailand,welche evtl am Ende auch COPD bekommen.
Ohne Krankenversicherung?evtl zu ersticken?
Und dann gibt es Dummschwätzer,welche sagen: ist doch egal an was man stirbt?
Ja,dann weiter so.Liegend auf Hilfe warten-Angst zu haben , das der nächste Luftzug nicht mehr klappt.
Jeder sollte sich mal bei Youtube Videos anschauen zum Thema: COPD im Endstadium.
Und wenn jemand einen Joint rauchen will?Dann backt euch Kekse/Kuchen.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.193
Reaktion erhalten
2.268
Du meinst Genußrauchen.

Bei der nervös-quälende Suchtvariante mit Husten usw. von zig Stück am Tag, ist der Genuß paseé.
Dieser so entscheidende Unterschied wird so gut wie nicht erwähnt, so als gäbe es ihn nicht. Ist wie mit dem Alkohol. Nicht das ja oder nein ist entscheidend, sondern die Menge.
 
Helli

Helli

Senior Member
Dabei seit
23.02.2013
Beiträge
11.787
Reaktion erhalten
3.245
Ort
RLP/Isaan
So zum Thema Rauchen. Man ist in diese Welt rein geboren, und es war normal wenn irgendwo geraucht wurde. Egal ob früher bei Ämtern, Familie, Kneipe oder sonst was. Ich z.b habe mit 12 angefangen meine erste Fluppe zu qualmen. Alles war normal.
Heute ist leider nichts mehr normal, denn es gibt eine ganze Reihe Leute, die sich als Missionar generieren und die "Entwöhnung" wie eine Monstranz vor sich her tragen.
Die aufgezählten "Leiden" sind als Möglichkeit alle bekannt (HIV und Krebs etc. sind genauso "schlimm") und müssen nicht immer wieder aufgelistet werden. Das Leben ist endlich und endet mit dem Tode!
 
Thema:

Rauchen

Rauchen - Ähnliche Themen

  • Selber räuchern von Fisch,Fleischund Wurst in Thailand

    Selber räuchern von Fisch,Fleischund Wurst in Thailand: Ich habe meinen Räucherofen(V2A ,100 x 35 x 35 cm ,selber geschweisst))mit nach Th.gebracht. Dazu Buchenspäne und eine Heizspirale.Zusätzlich habe...
  • Zigaretten, Brandstiftungen und anderes zum Thema Rauch

    Zigaretten, Brandstiftungen und anderes zum Thema Rauch: viele nutzen die Zeit jetzt, und wollen ihre Höfe und Häuser anzünden, um abzuwickeln. Tragisch sind die Nachbarn, die sich nicht oder nicht...
  • Räuchern

    Räuchern: Hallo zusammen. welche holzart nehmt ihr zum Räuchern?,
  • Raucher Bereich Emirates Dubai

    Raucher Bereich Emirates Dubai: Einfeohes neues Jahr wünsche ich euch! Morgen ist es soweit und wir fliegen endlich nach Thailand. Wir haben absichtlich einen Flug mit...
  • Vom Raucher zum Dampfer .........

    Vom Raucher zum Dampfer .........: ......... bin ich jetzt auch umgestiegen. Und mich würde mal interessieren wer den Wechsel auf die E-Zigarette noch gemacht hat und wie dessen...
  • Vom Raucher zum Dampfer ......... - Ähnliche Themen

  • Selber räuchern von Fisch,Fleischund Wurst in Thailand

    Selber räuchern von Fisch,Fleischund Wurst in Thailand: Ich habe meinen Räucherofen(V2A ,100 x 35 x 35 cm ,selber geschweisst))mit nach Th.gebracht. Dazu Buchenspäne und eine Heizspirale.Zusätzlich habe...
  • Zigaretten, Brandstiftungen und anderes zum Thema Rauch

    Zigaretten, Brandstiftungen und anderes zum Thema Rauch: viele nutzen die Zeit jetzt, und wollen ihre Höfe und Häuser anzünden, um abzuwickeln. Tragisch sind die Nachbarn, die sich nicht oder nicht...
  • Räuchern

    Räuchern: Hallo zusammen. welche holzart nehmt ihr zum Räuchern?,
  • Raucher Bereich Emirates Dubai

    Raucher Bereich Emirates Dubai: Einfeohes neues Jahr wünsche ich euch! Morgen ist es soweit und wir fliegen endlich nach Thailand. Wir haben absichtlich einen Flug mit...
  • Vom Raucher zum Dampfer .........

    Vom Raucher zum Dampfer .........: ......... bin ich jetzt auch umgestiegen. Und mich würde mal interessieren wer den Wechsel auf die E-Zigarette noch gemacht hat und wie dessen...
  • Oben