www.thailaendisch.de

Rätselecke

Diskutiere Rätselecke im Literarisches Forum im Bereich Thailand Forum; Eine thailändische Legende erzählt, dass vor sehr langer Zeit im Königreich Hunger und Seuchen herrschten. In allerhöchster Not beschloss man...
J

Jakraphong

Gast
Eine thailändische Legende erzählt, dass vor sehr langer Zeit im Königreich Hunger und Seuchen herrschten. In allerhöchster Not beschloss man, Untertanen zu opfern um die Götter gnädig zu stimmen. Junge Paare wurden in den Urwald vertrieben. Doch sie kamen nicht ums Leben, sondern lernten wilde Früchte zu sammeln, zu jagen und aus Blättern und Ranken Hütten zu bauen. Immer tiefer zogen sie in den Urwald. Dann kamen die ersten Kinder zur Welt. Die vertrieben blieben für immer im Dschungel.
Ein Teil dieser vergessenen Menschen lebt heute noch in Thailand.
1. Frage
Wie nennt man diese Menschen heute?
2. Frage
In welcher Provinz leben sie?

Hoffentlich nicht so schwer, zu gewinnen gibt es nichts, aber wer sich näher mit der Geschichte beschäftigt, hat seinen Wissensstand über Thailand ein kleines bisschen erweitert und das ist doch auch etwas wert?

Viel Spass wünscht Jakraphong
 
Jens

Jens

Senior Member
Dabei seit
18.01.2002
Beiträge
4.028
Reaktion erhalten
1.385
Ort
Weiden/Ubon
Hey :wink: :wink: JAK

Wie Du siehst,........... das kann doch keiner (ich :nixweiss: ) loesen.

Mach mal was leichtes (fuer mich)!

Oder, Willst Du Deine schoene :lol: Raetselecke verkommen :heul: lassen?

:cool: :P

:undweg:
 
J

Jakraphong

Gast
Jens, es ist nicht sehr schwer,
- kleine Hilfestellung:
Sie leben fast nackt und hassen feste Unterkünfte.

nenee, keine Sausis! :lol:
 
Peter-Horst

Peter-Horst

Senior Member
Dabei seit
29.06.2002
Beiträge
2.314
Reaktion erhalten
0
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Hallo Jakraphong,

könnte es sein, das die Leute "Ari" genannt werden ?

Gruß Peter
 
Jens

Jens

Senior Member
Dabei seit
18.01.2002
Beiträge
4.028
Reaktion erhalten
1.385
Ort
Weiden/Ubon
[s:74e4732399]Sausies[/s:74e4732399]
....nackt.......

1.Die Nackedeis :lol: :???: :nixweiss:
 
J

Jakraphong

Gast
Nein, Peter Horst nicht Ari.

kleine Hilfe:
Es leben nur noch ca. 120 Menschen von diesen Leuten. Sie werden wohl aussterben. Es ist unglaublich, wenn man die Bilder dieser Leute sieht, muss man an die Indianer im Amazonasgebiet denken!

nix nackedei, an was du denkst Jens!! ;-)

Gruß Jakraphong
 
Peter-Horst

Peter-Horst

Senior Member
Dabei seit
29.06.2002
Beiträge
2.314
Reaktion erhalten
0
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Ok,

zweiter Versuch.

die Mani, sollen zu den Ureinwohnen Thailands zählen.

In Thailand werden sie auch als Sakai bezeichnet.

Gruß Peter
 
M

Maadia

Senior Member
Dabei seit
29.01.2004
Beiträge
426
Reaktion erhalten
0
Ort
Schongau
1 Jahr vergangen kein neues Mailing stimmt das von Peter-Horst :???:
Jakraphong bitte bestätigen oder demintierten.
 
M

MrPheng

Gast
2 Wochen vergangen? schau mal das Datum genau an!.
Peter-Horst-Peter hat trotzdem nicht recht geraten. Sie haben einen anderen Namen, heißenssen anders.
es ist übrigens kein Scherz!

Gruß Jakraphong Junior
 
M

Maadia

Senior Member
Dabei seit
29.01.2004
Beiträge
426
Reaktion erhalten
0
Ort
Schongau
MrPheng" schrieb:
2 Wochen vergangen? schau mal das Datum genau an!.



Du warst aber schnell 8.59 reingestellt um 9.00 geändert und schon erwischt. :rolleyes:
 
moselbert

moselbert

Senior Member
Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
2.627
Reaktion erhalten
0
Ort
Mosel / BKK-Nongkaem
Ich habe vor Jahren mal einen Fernsehbericht über einen winzigen Volksstamm in Thailands Wäldern gesehen. Die Leute ziehen durch die Wälder, sind nicht seßhaft, und selten zu sehen. Im Film wurden sie Blättermenschen oder so genannt.

Es könnte sich um die Mlabri handeln, die in Nan und Phrae leben. Habe da gerade eine Internetseite drüber gefunden.

Schade, daß der Threadstarter nicht mehr unter uns weilt, aber vielleicht kann sein Erstgeborener mir die Frage beantworten: Stimmts oder habe ich recht? ;-)
 
M

MrPheng

Gast
Du hast es erraten Moselbert, es sind die Malabri!

Eigentlich gebühren dir die versprochenen 3 Flaschen Pfälzer Wein. Du hast zwar das (R......n), (zensiert wegen humoristischem Charakter) nicht gefunden, aber ich stehe zu meinem Wort.

Bitte teile mir in einem ganz persönlichen Mail mit, wo du dein Geschenk hinhaben möchtest. Alternativ, könntest du auch umstellen auf Wurst oder eine Kiste K.......h, indem Fall Saumagen, ist aber nicht jedermans Sache, zudem man angefangen hat, Esskastanien u. Spargel einzuarbeiten.
Bitte melde dich bei mir.
Die Adresse lautet cronax@t-online.de

Gruß Jakraphong Junior
 
moselbert

moselbert

Senior Member
Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
2.627
Reaktion erhalten
0
Ort
Mosel / BKK-Nongkaem
Ich habe mir gerade heute eine Flasche Pfälzer Wein gekauft (und das an der Mosel, PFUI!!), auch K........h haben wir gerade beim Aldi in ausreichender Menge erstanden (haltbar übrigens bis 2007).
Und außerdem, bescheiden wie ich nun mal bin
muß ich sagen, daß ich ja des Rätsels Lösung nicht gefunden habe. Der Dank gebührt
- zum einen dem Fernsehen, es war irgend ein Drittes, das vor Jahren den überaus interessanten Bericht über die Menschen gebracht hat,
- zum zweiten meiner Lieblingssuchmaschine (nein, nicht google), die nach Eingabe einiger Stichworte wie fast immer treffende Ergebnisse angezeigt hat,
- zum dritten schlußendlich der Internetseite über dieses Volk.

Du brauchst deshalb die drei Flaschen nicht im Wege der Familienzusammenführung der Flasche Moselbert zukommen lassen. Wenn mich Schusters Rappen oder Volkswagens Räder einmal in die Pfalz führen sollten, dann kannst Du mit mir einen Pfälzer Wein trinken. Ich werde allerdings auf Wasser ausweichen, denn ich muß ja noch Autofahren.

Und jetzt warte ich auf den Fernsehbericht "Die letzten Kopfjäger Deutschlands" über einen kleinen Waldmenschenstamm aus dem Pfälzer Wald, seit Jahrhunderten zwischen den Bäumen vergessen, mit Eichenblättern bekleidet, sich nur von Pfifferlingen, Heidelbeeren und Quellwasser ernährend, sonntags eventuell harmlose Wildschweine verspeisend und an Feiertagen ahnungslose Wanderer ...

:wink:
 
Thema:

Rätselecke

Oben