www.thailaendisch.de

Radio, Funktechnik und mehr

Diskutiere Radio, Funktechnik und mehr im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; @Nyoman Heute kann man über sowas nur noch lachen Ich hatte während meiner morsetrainigsstunden auf unserer Station über die Sendespule die ja...
Thairauch

Thairauch

Senior Member
Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
497
Reaktion erhalten
349
Ort
Mae Phim
@Nyoman
Heute kann man über sowas nur noch lachen

Ich hatte während meiner morsetrainigsstunden auf unserer
Station über die Sendespule die ja auch über 100 W hatte
versucht Amateuren zu antworten.Am selben Tag noch
war der Gefreite (ich) wieder Soldat und 3 Tage Sonderurlaub weg.
Ein Feldwebel hatte mich verpfiffen.
VG Thairauch
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.074
Reaktion erhalten
2.469
Ihr seid mir schon gute Genossen :D
 
Thairauch

Thairauch

Senior Member
Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
497
Reaktion erhalten
349
Ort
Mae Phim
Ja war ich.😉
Beim Sportfest habe ich die Eierhandgranate 56 m weit geworfen,
800m in 2,07 gelaufen und 6,50 m weit gesprungen.
Davon waren die 3 Tage Sonderurlaub
 
MadMac

MadMac

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
28.074
Reaktion erhalten
2.469
Haette jemand auf den Kopp kriegen koennen.
 
Plenz

Plenz

Full Member
Dabei seit
17.04.2011
Beiträge
71
Reaktion erhalten
20
Ich habe früher mal als Schwarzfunker auf UKW mit selbstgebauten Sendern im 3-Meter Band gesendet.
Ich auch als Schüler, aber nur ganz kurz. Die Anpassung der Antenne war mir ein Buch mit 7 Siegeln. Weiter als ein paar hundert Meter kam ich nicht. Hab mich dann auf Digitaltechnik verlegt, das finde ich viel kreativer. Damals mit 74xxx-Bausteinen und Z-80, heute mit Arduino.
 
E

ErnstPGM

Senior Member
Dabei seit
06.02.2021
Beiträge
1.923
Reaktion erhalten
1.382
Ich auch als Schüler, aber nur ganz kurz. Die Anpassung der Antenne war mir ein Buch mit 7 Siegeln. Weiter als ein paar hundert Meter kam ich nicht.
Dann wirst du wohl überhaupt kein brauchbares Lehrmaterial und auch keine "schlauen" Schwarzfunker-Kumpels gehabt haben. Ein paar hundert Meter weit kommst du doch schon mit einem einfachen Oszillator, der mit einer 9-Volt Batterie nur ein paar Milliwatt Ausgangsleistung bringt. Kinderleicht zu "bauen" und passt ohne die Batterie in eine Streichholzschachtel. In Bastelanleitungen nannte sich das dann "Minispion".. Es gab auch Bausätze zu kaufen.

Eine Antenne brauchst du dazu überhaupt nicht, sondern die aus einigen cm versilbertem Kupferdraht wie eine Art Spiralfeder gedrehte Spule gibt die Hochfrequenz ab.

Um aber viele Kilometer weit senden zu können, musst du natürlich noch zwei HF-Verstärkerstufen hinter den Oszillator hängen. Viel anzupassen bei der dann verwendeten Antenne gibt es trotzdem nicht.
Beim mobilen Senden hängt man ein Stehwellen-Meßgerät zwischen den im Auto befindlichen Sender und die Stabantenne auf dem Autodach . Dann wird mit unterschiedlichen Längen der Stabantenne ermittelt, bei welcher Länge ( ca. zwischen 65 - 70 cm) das beste Stehwellenverhältnis angezeigt wird und die Antenne auf diese optimale Länge gebracht. Das war es dann schon.
 
Plenz

Plenz

Full Member
Dabei seit
17.04.2011
Beiträge
71
Reaktion erhalten
20
Dann wirst du wohl überhaupt kein brauchbares Lehrmaterial und auch keine "schlauen" Schwarzfunker-Kumpels gehabt haben. Ein paar hundert Meter weit kommst du doch schon mit einem einfachen Oszillator, der mit einer 9-Volt Batterie nur ein paar Milliwatt Ausgangsleistung bringt.
Genau so sah es aus, mehr als diesen einen HF-Transistor hatte ich nicht. Und ein Stehwellenmessgerät sowieso nicht.
 
G

Gelöschtes Mitglied 13790

Gast
Moin Moin,
kenne auch noch die kleinen Bausätze für einen „Mini UKW Sender“
Haben damit auch viel Spaß gehabt. Nur das Kondensator Mikrofon war etwas übermodelliert.

Konnte gestern nicht wiederstehen, und hab einen Vierkant Alu Mast mit Motor gesteigert,
10 Meter ausgefahren mit einer Kopf Last von 25 KG sollte reichen. Was zum Basteln halt wieder.
 
Plenz

Plenz

Full Member
Dabei seit
17.04.2011
Beiträge
71
Reaktion erhalten
20
hatte versucht Amateuren zu antworten.
Mein Vater war Funker im 2. Weltkrieg und hatte den Feind zu überwachen. Eines Nachts kam irgendwann ein T und eine halbe Stunde später ein I und mit jeweils ähnlich langen Pausen dazwischen auch noch ein R, ein E und ein D. Da hatte offenbar jemand große Mühe, wach zu bleiben...
 
Thairauch

Thairauch

Senior Member
Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
497
Reaktion erhalten
349
Ort
Mae Phim
Mein Vater war Funker im 2. Weltkrieg und hatte den Feind zu überwachen. Eines Nachts kam irgendwann ein T und eine halbe Stunde später ein I und mit jeweils ähnlich langen Pausen dazwischen auch noch ein R, ein E und ein D. Da hatte offenbar jemand große Mühe, wach zu bleiben...
Bei einer Übung mitten im Wald,es war eiskalt,habe ich im Führerhaus der Station gepennt.Mein Ablöser war recht unerfahren und als in der Dämmerung das Signal total verrauscht war gab er einen Frequenzwechsel an die Unterfunkstellen durch.Habe ich alles im Halbschlaf mit bekommen.Aber zu spät.Alles tot.
Dann habe ich über den Dispatcher allen telefonisch eine sichere
Frequenz durchgegeben.Es hat geklappt.War ja nur ein Ablenkungsnetz.

Ein Leipziger Bastler hatte mir eine Automatiktaste gebastelt.
Damit ging es ganz gut.Aber nach einer Übung gab's Ärger deshalb...
Der "Feind" würde dadurch den Funker erkennen...Bla..Bla...Bla.
NVA halt....
VG Thairauch
 
Thairauch

Thairauch

Senior Member
Dabei seit
31.07.2018
Beiträge
497
Reaktion erhalten
349
Ort
Mae Phim
So ähnlich sah das Ding aus ,nach rechts drücken die Punkte
Nach links die Striche.Für beides waren Drehregler für die
Geschwindigkeit dran.Das Gehäuse war aus orangen Platinen
gebastelt.


1630371888899.png

VG Thairauch
 
Thema:

Radio, Funktechnik und mehr

Radio, Funktechnik und mehr - Ähnliche Themen

  • Classic Thai Radio aus Internet verschwunden - weiß jemand mehr ?

    Classic Thai Radio aus Internet verschwunden - weiß jemand mehr ?: Ich hatte bei mir meistens Classic Thai Radio im Hintergrund laufen. Seit einigen Tagen ist er nicht mehr erreichbar, egal mit welchem Endgerät...
  • Roadstar Car DVD/MP3 4 X 60 Watt 2100 ฿

    Roadstar Car DVD/MP3 4 X 60 Watt 2100 ฿: Ungebraucht da die Grösse nicht in meinen Ford Fiesta passt :bounce::bounce: Roadstar DVD/VCD/CD/MP3 PLAYER WITH USB/SD/MMC AND REMOTE CONTROLL 4X...
  • Thai Radio (nur Thai und am besten auch online erreichbar)

    Thai Radio (nur Thai und am besten auch online erreichbar): Hey Leute, falls ihr gerne Thai Radio hört, welchen Sender wählt ihr? Ich fand eigentlich FM One / Happy Station / 103.5 gut, aber der Sender...
  • Probleme bei smgermany?

    Probleme bei smgermany?: Hallo! Meine Frau hört auf der Webseite Welcome to...www.smgermany.com gerne die links auswählbaren Radioprogramme SM-Germany Radio 7 oder Radio...
  • Radio

    Radio: Die Suche spuckt nix aus... Wir haben in Bangkok 107.0, ist halb englisch und ein totaler Laberkanal. Kaum Musik. Dann noch den 95.5 Kram. Machen...
  • Radio - Ähnliche Themen

  • Classic Thai Radio aus Internet verschwunden - weiß jemand mehr ?

    Classic Thai Radio aus Internet verschwunden - weiß jemand mehr ?: Ich hatte bei mir meistens Classic Thai Radio im Hintergrund laufen. Seit einigen Tagen ist er nicht mehr erreichbar, egal mit welchem Endgerät...
  • Roadstar Car DVD/MP3 4 X 60 Watt 2100 ฿

    Roadstar Car DVD/MP3 4 X 60 Watt 2100 ฿: Ungebraucht da die Grösse nicht in meinen Ford Fiesta passt :bounce::bounce: Roadstar DVD/VCD/CD/MP3 PLAYER WITH USB/SD/MMC AND REMOTE CONTROLL 4X...
  • Thai Radio (nur Thai und am besten auch online erreichbar)

    Thai Radio (nur Thai und am besten auch online erreichbar): Hey Leute, falls ihr gerne Thai Radio hört, welchen Sender wählt ihr? Ich fand eigentlich FM One / Happy Station / 103.5 gut, aber der Sender...
  • Probleme bei smgermany?

    Probleme bei smgermany?: Hallo! Meine Frau hört auf der Webseite Welcome to...www.smgermany.com gerne die links auswählbaren Radioprogramme SM-Germany Radio 7 oder Radio...
  • Radio

    Radio: Die Suche spuckt nix aus... Wir haben in Bangkok 107.0, ist halb englisch und ein totaler Laberkanal. Kaum Musik. Dann noch den 95.5 Kram. Machen...
  • Oben