Rachegelüste?

Diskutiere Rachegelüste? im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Vor einigen tagen hörte ich folgende Geschichte. Er seit knapp 2 Jahren mit einer Thai zusammenlebend (sie arbeitete zuvor an einer Bar) soll ja...
H

Hennes

Gast
Vor einigen tagen hörte ich folgende Geschichte.
Er seit knapp 2 Jahren mit einer Thai zusammenlebend (sie arbeitete zuvor an einer Bar) soll ja nichts heißen, aber?
Sie haben zusammen ein Kind von 6 Monaten, er hat zwischendurch mal ganz gerne einen über den Durst getrunken.
Er betreibt ein Buisness und war an gewissen Abenden seines Berufes wegen unterwegs.
Auf Grund seiner Arbeitszeit kam er in den späten Abendstunden heim, leicht angesäuselt und stellte fortan fest das sein Kühlschrank immer wieder erleichtert war. Daraufhin stellte er Sie zur Rede, die Antwort:
mein Bruder mit seinen Arbeitskollegen war hier und haben ein wenig konsumiert.
Mein Bekannter daraufhin, er dulde keine fremden Leute in seinem Haus während seiner Abwesenheit. Immerwieder trieb sie das selbe Spielchen mit Ihm.
Bis eines Abends er spät nach Hause kam und wiederum war einiges vom Alkoholischem nicht mehr auffindbar. Es gab eine fürchterliche Szene daraufhin, beide wurden handgreiflich. Worauf sie noch nachts auszog mit Kind und Kegel ohne einen Bath in der Tasche (wohl hecktisch bedingt). Was blieb ihr anderes übrig, als wieder anschaffen zu gehen.
Nach etwa 4 Wochen holte er sieh wieder zurück mit dem Verprechen nicht mehr zu trinken er liebt sie ja so und das Kind. Aber es war nicht mehr wie vorher. Mittlerweile hatte sie wohl nach ihren Aussagen einen netten Farang kennengelernt mit dem sie auch noch weiter kontaktierte obwohl beide wieder zusammen waren.
Nach etwa einer Woche des wieder zusammmenlebens fand er ein gelbes Zettelchen Hotel so und so Nr. 103 mit Ihrem Nicknamen versehen und Datum Eintritt z. B. 12. 1. 2003 . O. K beide waren während dieser Zeit getrennt somit konnte jeder tun und lassen was er wollte.
Nach einer Woche des Zusammenlebens sie geht in der früh aus dem Hause und hatte angeblich einen Termin bei Ihrer Freundin in einem Beautysalon. Er geht schon zuvor aus dem Haus um seiner Arbeit nachzugehen. Aber sein Gewissen läßt ihm keine Ruhe, voller Neugierde sucht er das Hotel auf in der sich eine Bungalowanlage befindet u.a. auch die vorher erwähnte Nr. auf dem gelben Zettelchen.
Siehe da wer war Fremdgast in diesem Raum seine zweite Hälfte.
Laut seiner Darstellung konnte er nicht feststellen ob sexuelle Kontakte zuvor stattgefunden hatten.
Vorsichtig klopfte er an die Tür und sie wurde geöffnet von einem Farang und im Hintergrund seine Lady.
Nun war Holland in Not was ist zu tun. Er; wir haben doch zusammen ein Kind und hab Ihr doch alle Wünsche erfüllt nicht mehr zu trinken(er trinkt auch nicht mehr) und das Kind das noch bei Ihrer Mutter im Issaan war, in der nächsten Woche zu holen, nun dieses.
Am Nachmittag dann die Aussprache. Sie behauptet felsenfest diesem Menschen gesagt zu haben, daß Schluß sei und das sie wieder mit dem Vater des Kindes zusammen seit. Mehr war nicht, laut Ihrer Aussage.
Am anderen Morgen ist mein Bekannter mit Ihr gen Issaan gefahren und haben das Kind geholt, angekommen am frühen Morgen war die halbe Nachbarschaft schon betrunken und das Baby lag in einer Wellblechhütte voll verschnupft und verdreckt im Schlaf.
Am anderen Morgen vor der Abfahrt pumte Ihre Mutter sie an, sie brauche 10.000 B für die Erneuerung der Hütte, er sagte nein worauf sie ihm belehrte dann gehe sie wieder an die Bar. Ok dann fahre ich allein nach Hause woraufhin sie klein beigab.
Was glaubt Ihr?
Nachfolgend kamen immer wieder SMS Nachrichten vom Farang, wo Treffpunkte angeben waren.
Darauf hin bestand mein Bekannter, daß Sie Ihm nun in seinem Beisein anzurufen habe, um ihm mitzuteilen sie nicht weiter zu kontaktieren. Was sie dann auch tat, aber mit was für einer Selbstverständlichkeit drückte sie die 13stellige Telefonummer aus dem Kopf heraus in die Tastatur
als wenn diese Telefonnumer tagtäglich mehrmals benutzt wurde.
Jedenfalls es war ein Riss in dieser Beziehung, beide voller Eifersüchteleien und bei jeder kleinsten Szene gab es wieder Streit.
So fand er u. a. versteckte Fotos wo sie während der Trennung mit Ihm Hand in Hand auf Fotos zu sehen war. Muß weh tun?
Vor etwa 4 Wochen sollte Sie dann endlich ausziehen und gab Ihr 20.000 B. mit der Auforderung nun endlich zu gehen, daß tat sie auch noch am selben Abend um 10000 B. erleichtert erschien sie wieder mit dem Kind und natürlilch ein super Handy im Anschlag.
Auf die Frage wo die 1o.ooo B. geblieben sind, es wurden Schulden beglichen und das Handy gekauft.
Kurze Zeit später findet er im Handydisplay wiederum die eingespeicherte Nummer von dem besagten Farang.
Frage an seine bessere Hälfte, was das soll - Antwort sie hätte keinen Freund oder Freundin hier wo sie Ihre Probleme los werden kann, also kam der Farang in Frage.
Nun geht es wohl in die Zielgerade, er fix und foxi, er will die Trennung mit der Brechstange.
Ich brauche nun wertvolle Tips von Euch als thailanderfahrene Männer und Frauen.
Danke im voraus.
Hennes
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.852
Reaktion erhalten
2.229
Ort
Singapore
Tja Hennes....nun fragt sich's....wer ist "Er" und wer ist "Der Farang" :P....
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Konnte dem ganzen auch nicht so ganz folgen. Ist "ER" Thai oder lebt er in Thailand? Gehe zumindest jetzt davon aus, da Du den anderen Typen als "Farang" bezeichnest. Lebt "Farang" auch dort oder wo spielt die ganze Geschichte eigentlich? :nixweiss:
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Ich glaube die Männer in der Geschichte sind beide Farangs und sie spielt in Thailand.

Aber was hat die Überschrift mit der Geschichte zu tun? Wer der Beteiligten hegt jetzt Rachegelüste?
Jinjok
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
36.097
Reaktion erhalten
1.830
Ort
Hannover
er hat zwischendurch mal ganz gerne einen über den Durst getrunken.
naja, bei Alkoholikern ist das immer so ein Problem.

U.u. haben sich 2 gefunden.

Alkohol, Gewaltätigkeiten, Lügen,

das ganz normale Drama, das sich in deutschen Sozialwohnungen oft genug abspielt.

Hier helfen zu wollen, oft aussichtslos bei entwurzelten Menschen.

...
Würden die deutschen Sozialhilfeempfänger nicht einen wesentlichen Beitrag zum Kinderreichtum in diesem Land
( und damit dem demographischen Selbstmord der deutschen Gesellschaft entgegen wirken),
würde ich manche Dinge viel krasser sehen.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Diese Geschichte von Hennes erinnert mich sehr an die Geschichte von
mrhuber ( KarlHeinz ),

http://www.nittaya.de/ltopic-4046-0-0.html

Ich glaube es gibt noch tausend solcher Geschichten ,
die das Leben schreiben.

Das Problem ist immer ,dass man die Frau nicht aufgeben will und kann ,trotzdem die Liebe ( ? Geldmangel des Farangs ) seitens der Thai schon lange erloschen ist ,
aber wer gesteht sich das ein und schaut in den Spiegel?

Wenn dann noch Eifersucht im Spiel ist ,nah dann gute Nacht.

Gruss

Otto

der weis ,warum es vorteilhaft ist ,
wenn die Ehefrau um einige Jahre älter ist.
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Ich gebe ehrlich zu, dass ich die Geschichte nicht richtig zusammen bekomme. Vielleicht lese ich sie nochmal.
 
H

Hennes

Gast
Hallo Jungs, entschuldigt bitte, bin gerade nicht der geborene Schreiberling.
Die Sache sieht wie folgt aus
1. Mein Bekannter, ein Farang ist der Gebeutelte.
2. Sie, Thai und hält sich ihren Farang der z.Z. in Deutschland ist als Seelentröster oder als späteren Heiratskanidat?
3. Alkohol ist nicht mehr im Spiel.
Ich denke das Spiel ist wieder offen.
 
Wittayu

Wittayu

Senior Member
Dabei seit
28.05.2002
Beiträge
717
Reaktion erhalten
1
Ort
Glashütten im Taunus
Warum nennen wir uns schon untereinander "Falang" ????

Gruß,
Wittayu
 
M

mrhuber

Gast
@Hennes
sie hält sich den Farang auch als Geld-Überweiser. Und ob Alk nicht mehr im Spiel ist, das kannst Du nicht wissen. Glaub mir.
@Otto,
ich dachte auch schon dran - wenn ich so weiter machen würde, würde ich auch da landen.
Gruß
Karlheinz
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.675
Reaktion erhalten
501
Hennes schrieb:
2. Sie, Thai und hält sich ihren Farang quote]

Ich habe mir noch im letztem Jahr ein paar Affen gehalten ,
die auch aus der Hand gefressen haben. :lol:
 
Bökelberger

Bökelberger

Senior Member
Dabei seit
26.10.2002
Beiträge
2.130
Reaktion erhalten
0
Wittayu schrieb:
Warum nennen wir uns schon untereinander "Falang" ????
Wittayu
Hallo Wittayu !
Der war gut, genau das hatte ich mich auch gefragt.
 
P

Palomino

Gast
Ohh ja, hier in dem Forum scheinen sich die Superschlauen nur so zu tummeln. Jedes Wörtchen wird auf die Goldwaage gelegt(inklusive superschlauen Kommentar).
Nur sieht man da dann den Wald vor Bäumen nicht mehr!
Wir wärs wenn jemand hier mal hauptsächlich auf Frage und die Bitte um Hilfe eingeht?
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Palomino schrieb:
Ohh ja, hier in dem Forum scheinen sich die Superschlauen nur so zu tummeln. Jedes Wörtchen wird auf die Goldwaage gelegt(inklusive superschlauen Kommentar).
Nur sieht man da dann den Wald vor Bäumen nicht mehr!
Wir wärs wenn jemand hier mal hauptsächlich auf Frage und die Bitte um Hilfe eingeht?
@ Palomino
Wie wäre es denn, wenn Du anstatt über die anderen User in diesen Thread zu meckern, Dir Deine eigene Kritik zu Herzen zu nehmen würdest um selbst etwas zum Thema beizutragen?
Mit Gruß vom
Moderator (Jinjok)
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Nicht zum Thema gehörige Postings findet ihr hier
Mit Gruß vom
Moderator Jinjok
 
I

Iffi

Gast
@otto,

sie, Thai, hält sich einen Farang.

Gar nicht schlecht mein Guutster. :lol: :lol: :lol:

Aber wie immer ist es eine Frage des Standpunktes. Wer mal verstanden hat, dass es eine Zeitschiene gibt, während der sich alles verändert (tiefe buddhstische Weisheit) der kann es auch umdrehen.

So in dem Sinne: ich lasse mich halten und geniesse es, solange ich umtüttelt werde. Wenn das aufhört, suche ich mir eine andere Tier-Pflegerin, die in mir, allerdings auch wieder nur kurzzeitig, eine Herausforderung sieht.

Na ja, sind wir mal ehrlich. Es gibt schon die ein oder andere Perle, die es mit uns Wapplern etwas länger als ein paar Jährchen aushält.

Machen wir es diesen Perlen doch ein bisserl leichter und benehmen uns so, dass auch sie ab und an ein Gefühl von "Happiness" erfahren.
 
Thema:

Rachegelüste?

Oben