Qualitativ gute Uhren in Thailand kaufen ?

Diskutiere Qualitativ gute Uhren in Thailand kaufen ? im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Nein, leider nicht. Wie schnell so eine Anpassung funk Nein, bin mit der Uhr noch nicht in Thailand gewesen. Aber hier wie dort, braucht die Uhr...
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.590
Reaktion erhalten
2.562
Hattest du die schon in Thailand?
Du steigst aus dem Flieger, schaust auf die Uhr und hast automatisch die genau thailändische Zeit - faszinierend. Hat das gut funktioniert?
Nein, leider nicht. Wie schnell so eine Anpassung funk
Hattest du die schon in Thailand?
Du steigst aus dem Flieger, schaust auf die Uhr und hast automatisch die genau thailändische Zeit - faszinierend. Hat das gut funktioniert?
Nein, bin mit der Uhr noch nicht in Thailand gewesen. Aber hier wie dort, braucht die Uhr zur Zeitzonenermittlung freie Sicht zum Himmel. Dürfte am großen Flughafen in SamuthPrakan nicht ganz bequem handhabbar sein.
Wenn, dann würde ich versuchen noch vor der Landung den Zeitzonenabgleich zu initialisieren. Die Uhr zeigt Dir nicht nur ob das geklappt hat, sondern auch wie viele Satelliten empfangen werden konnten. Glaube vier sind für einen Zeitzonenabgleich nötig. Werden nach ca. zwei Minuten nicht genügend Satellitensignale empfangen, wird der Zeitzonenabgleich abgebrochen. Kannst aber auch die Zeitzone manuell einstellen. Dann reicht der Empfang eines einzigen Satelliten für einen genauen Zeitabgleich. Das sollte bereits im Flieger funktionieren.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.533
Reaktion erhalten
936
Ort
Hausen
Stimmt, manchmal funktioniert sogar GPS Positionierung mit einem Smartphone im Flieger. Ich versuche es immer wieder, geht ja auch im Flugmodus des Smartphones. Oft klappt es nicht aber manchmal doch und ich konnte in Google Maps dann genau sehen, wo wir uns gerade befinden.
Für mich eine der schönsten Uhren ist die Reverso von Jaeger LeCoultre
Eine sehr schöne Uhr, gibt es aber unterschiedliche Ausführungen. Die ist gebraucht in einem Preisbereich der Grand Seiko Spring Drive - könnte man sich finde ich auch noch gönnen.

1597564920430.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
21.590
Reaktion erhalten
2.562
Stimmt, manchmal funktioniert sogar GPS Positionierung mit einem Smartphone im Flieger. Ich versuche es immer wieder, geht ja auch im Flugmodus des Smartphones. Oft klappt es nicht aber manchmal doch und ich konnte in Google Maps dann genau sehen, wo wir uns gerade befinden.
Hatte bisher im Flieger immer guten GPS-Signalempfang

GPS1.jpg


GPS2.JPG


Problem sehe ich eher vor Ort. Da ich mich bei der schwülen Hitze so gut wie gar nicht im Freien aufhalte, werde ich die Uhr in Thailand wohl im Flight-Mode belassen und nur bei seltener Gelegenheit einen Zeitabgleich initiieren. Die Automatik liefe dort bei mit ins leere.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.086
Reaktion erhalten
519
Ich habe mich vor Jahren mal dafür interessiert, und die Version, die mir am meisten gefallen hätte, lag irgendwo zwischen 18.000 und 25.000 Euro. Und dann habe ich mich gefragt "für eiine Uhr?" und habe es gelassen.
Vielleicht war es ein Fehler, vielleicht wäre sie heute mehr wert?
 
Phyton

Phyton

Senior Member
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
754
Reaktion erhalten
106
Ort
Baden / Cha-Am
Ich habe mich vor Jahren mal dafür interessiert, und die Version, die mir am meisten gefallen hätte, lag irgendwo zwischen 18.000 und 25.000 Euro. Und dann habe ich mich gefragt "für eiine Uhr?" und habe es gelassen.
Vielleicht war es ein Fehler, vielleicht wäre sie heute mehr wert?
Mehr oder weniger Wert hängt von der Marke und vom Modell ab. In Zeiten wo es praktisch keine Zinsen mehr gibt, ist der Markt der meisten Rolexuhren weltweit seit einigen Jahren praktisch leergekauft. Vor Covid-19 haben Chinesen bei den europäischen Konzis die Tresore geleert. Viele Konzis verkaufen, nein verteilen die Wartelisteplätze nur noch an bekannte Kunden aus der Umgebung.
Vergleiche mal die aufgerufenen Preise vom Graumarkt mit den offiziellen Listenpreise.

Rolex Reference 126710 BLRO 8800,- € Listenpreis. Lieferzeit mindestens ca. 10 Jahre
Beim Graumarkthändler beginnen die Preise bei 16900,- € für die Uhr, kannste dann sofort mitnehmen.

Interessant ist, dass die Edelstahlmodelle einen deutlich größeren Wertzuwachs haben als die Edelmetallvarianten.
 
Charin

Charin

Senior Member
Dabei seit
29.04.2011
Beiträge
6.968
Reaktion erhalten
589
Ort
nähe Uttaradit
wer hat den in seiner Schrankschblade seine Uhren mit seinen Manschettenknöpfen sortiert,

Royal Oak blaues Ziffernblatt passen zu Lapislazuli Manschettenknöpfe von vCA

(teilweise auch schon zum Schnapperpreis zu bekommen)

oder eben dukelrot ... weiss ... schwarz usw

nur auf den ganzen Diamantenkram steh ich gar nicht,

also
Pierre Arpels Sticks Manschettenknöpfe - VCARO63Q00- Van Cleef & Arpels

muss nicht sein,
oder noch härter, die Diamantenkränze auf den Golduhren,

geht gar nicht ... persönlicher Geschmack,
andere finden es ev toll
Naja wer würde schon sowas tragen wollen...
Annotation 2020-08-16 153717.png
.....Dafür könnte man gleich den ganzen Flieger mitbezahlen.. :biggrin:
 
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
1.630
Reaktion erhalten
1.303
Ort
Hong Kong
Rolex Reference 126710 BLRO 8800,- € Listenpreis. Lieferzeit mindestens ca. 10 Jahre
Beim Graumarkthändler beginnen die Preise bei 16900,- € für die Uhr, kannste dann sofort mitnehmen.

Interessant ist, dass die Edelstahlmodelle einen deutlich größeren Wertzuwachs haben als die Edelmetallvarianten.
Ich habe seinerzeit (2007) den Vorgaenger 16710 gekauft.
Damals kappe 3.000 EUR in Hong Kong.
 
B

bbs72

Senior Member
Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
748
Reaktion erhalten
399
Der Stundenzeiger kommt mir bekannt vor, ist das etwa ein Rolex-Fake mit einem Dreckswerk :confused:

Zuletzt 48 € in einem anderen Farbdesign als Grauimport ;-)
Anhang anzeigen 42070
Wenn jemand einen Plastikwecker für ein "Rolex Fake" hält, hat er sein Mitspracherecht im betreffenden Thema verwirkt.

Ferdl, Ferdl, Ferdl, .... du toppst dich immer wieder selber in der eigenen Disqualifikation.
 
Phyton

Phyton

Senior Member
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
754
Reaktion erhalten
106
Ort
Baden / Cha-Am
Ich habe seinerzeit (2007) den Vorgaenger 16710 gekauft.
Damals kappe 3.000 EUR in Hong Kong.
Heute wirst du wohl keine unter 9000,- € bekommen eher deutlich über 10000,- €.
Dann hast du seit 2007 Spass beim tragen einer tollen Uhr, und einen schönen Wertzuwachs.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.086
Reaktion erhalten
519
Dann hast du seit 2007 Spass beim tragen einer tollen Uhr, und einen schönen Wertzuwachs
Den Wertzuwachs hast du aber hauptsächlich, wenn du die Uhr nicht getragen hast. Jedes Tragen hinterlässt Spuren.
 
Phyton

Phyton

Senior Member
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
754
Reaktion erhalten
106
Ort
Baden / Cha-Am
Den Wertzuwachs hast du aber hauptsächlich, wenn du die Uhr nicht getragen hast. Jedes Tragen hinterlässt Spuren.
Ungetragen erzielt den höchsten Wertzuwachs, aber eine schöne Patina wird auch oft honoriert.
Es gibt doch recht viele, die wollen ein bestimmtes Modell, welches nicht mehr gebaut wird, und die bezahlen recht gut.
Das läuft dann unter Sammlung ergänzen.

Bei mir liegt noch u. a. eine 17014 von 1991 und diese wird seit 2002 nicht mehr gefertigt. Wird jedes Jahr mehr Wert. Falls ich die oder andere nicht verkaufe, erben die Kinder.
 
U

U-411

Senior Member
Dabei seit
27.12.2018
Beiträge
2.086
Reaktion erhalten
519
Kauf dir eine von ,,Holzkern,,. Die liefern die Holzkiste gleich mit. :super:
Eine Holzuhr? Nä. Ich wohne im Holzhaus, auf thai-deutsch Hoihau, aber eine Holzuhr geht gegen meine Ehre. Dann lieber keine.
Jetzt habe ich eine Citizen, keine Ahnung, wie die funzt. Sie braucht keine Batterie, sondern Licht. Keine Sonne (UV-Strahlung), einfach nur Licht. Und sie geht schweingenau, seit einem Jahr 5 Sekunden Abweichung.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
6.533
Reaktion erhalten
936
Ort
Hausen
Es gibt doch recht viele, die wollen ein bestimmtes Modell, welches nicht mehr gebaut wird, und die bezahlen recht gut.
Oder einen Jahrgang, Uhren oder auch anders aus dem Jahr der Geburt werden häufig zu runden Geburtstagen verschenkt.
 
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
1.630
Reaktion erhalten
1.303
Ort
Hong Kong
Heute wirst du wohl keine unter 9000,- € bekommen eher deutlich über 10000,- €.
Dann hast du seit 2007 Spass beim tragen einer tollen Uhr, und einen schönen Wertzuwachs.
Die GMT Master II (als Pepsi) hat mich schon als Jugendlicher fasziniert.
Musste ich haben. Ging kein Weg dran vorbei ;-)
 
Phyton

Phyton

Senior Member
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
754
Reaktion erhalten
106
Ort
Baden / Cha-Am
War mal am überlegen Batman an Oysterband. Wurde dann aber doch ne Submariner 116610 LN.
Bin für Hulk auf Warteliste bei meinem Konzi.
 
Thema:

Qualitativ gute Uhren in Thailand kaufen ?

Qualitativ gute Uhren in Thailand kaufen ? - Ähnliche Themen

  • Guten Morgen, Nittayaner!

    Guten Morgen, Nittayaner!: Guten Morgen nittaya , hier können wir nette Aufnahmen posten um den Schlafmützen irgendwo auf der Welt ein angenehmes Aufstehen zu ermöglichen
  • Gute Idee???????

    Gute Idee???????: :nixweiss: Mein Sohn hat mir den Vorschlag gemacht, ich sollte mir eine Kamera an den Kopf schnallen ? und wenn ich unterwegs bin (zu...
  • Gute Abend aus Deutschland - Guten Morgen nach Thailand

    Gute Abend aus Deutschland - Guten Morgen nach Thailand: Danke für die Aufnahme hier - Kurz zu mir: Mein Name ist Paul und ich bin 63 Jahre alt. Im Juni werde ich 64, möchte zeitgleich in vorgezogene...
  • Guten RA für Sorgerechtsstreit

    Guten RA für Sorgerechtsstreit: Hallo liebe Gemeinde ! Ich habe mit Interesse einige Themen besonders Sorgerecht verfolgt. Da ich nun auch einen guten RA in Thailand brauche...
  • Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen?

    Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen?: Wir wollen im Frühjahr 2017 oder 2018 nach LOS umsiedeln. Meine Frau ist Thai, kam irgendwann nach Deutschland, hat hier BWL studiert und mit dem...
  • Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen? - Ähnliche Themen

  • Guten Morgen, Nittayaner!

    Guten Morgen, Nittayaner!: Guten Morgen nittaya , hier können wir nette Aufnahmen posten um den Schlafmützen irgendwo auf der Welt ein angenehmes Aufstehen zu ermöglichen
  • Gute Idee???????

    Gute Idee???????: :nixweiss: Mein Sohn hat mir den Vorschlag gemacht, ich sollte mir eine Kamera an den Kopf schnallen ? und wenn ich unterwegs bin (zu...
  • Gute Abend aus Deutschland - Guten Morgen nach Thailand

    Gute Abend aus Deutschland - Guten Morgen nach Thailand: Danke für die Aufnahme hier - Kurz zu mir: Mein Name ist Paul und ich bin 63 Jahre alt. Im Juni werde ich 64, möchte zeitgleich in vorgezogene...
  • Guten RA für Sorgerechtsstreit

    Guten RA für Sorgerechtsstreit: Hallo liebe Gemeinde ! Ich habe mit Interesse einige Themen besonders Sorgerecht verfolgt. Da ich nun auch einen guten RA in Thailand brauche...
  • Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen?

    Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen?: Wir wollen im Frühjahr 2017 oder 2018 nach LOS umsiedeln. Meine Frau ist Thai, kam irgendwann nach Deutschland, hat hier BWL studiert und mit dem...
  • Oben