Qualitativ gute Uhren in Thailand kaufen ?

Diskutiere Qualitativ gute Uhren in Thailand kaufen ? im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Meine letzte Uhr haben mal 2 Jehovas in der U-Bahn in Bangkok toll gefunden, war eine 100$ Casio. Seitdem trag ich keine Uhren mehr.
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.665
Reaktion erhalten
2.171
Ort
Singapore
Meine letzte Uhr haben mal 2 Jehovas in der U-Bahn in Bangkok toll gefunden, war eine 100$ Casio. Seitdem trag ich keine Uhren mehr.
 
Phyton

Phyton

Senior Member
Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
695
Reaktion erhalten
66
Ort
Baden / Cha-Am
Als ich meine letzte Uhr vor 26 Jahren kaufte, gabe es noch keine Smartphones.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.592
Reaktion erhalten
766
Ort
Hausen
Wozu braucht man ne Uhr am Handgelenk - Vieleicht noch beim Sport aber sonst ?
Uhren helfen beim Überleben, solche z.B. halten auch einen Atomkrieg aus, da wird deinem Handy schon längst der Saft ausgegangen sein, ein paar Dosen mit Trockenfleisch, paar Kanister Wasser, eine robuste Uhr und Taschenlampe braucht man immer sagen die Helfer vom Heimatschutz.
Die trägt man natürlich nur wenn der Service beim Flötenschniedel gerade die Hand anlegt.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.665
Reaktion erhalten
2.171
Ort
Singapore
Da taeusch Dich mal nicht. Alles Halbleiter, sprich Elektronik, geht beim Atomschlag drauf. Lediglich der Floetenschniedel zappelt noch. Nicht das es jemand ausser Aliens in paar 10k Jahren interessieren wuerde :)
 
EO

EO

Senior Member
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.918
Reaktion erhalten
101
;-) sauber Eutropis, der war gut.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.592
Reaktion erhalten
766
Ort
Hausen
Man kann Graumarktreste bekannter schweizer Uhrenmarken bei Ashford und ein paar anderen Händlern bekommen. Es sind neue Uhren, die allerdings keine Garantie des Herstellers haben, da sie ursprünglich für einen anderen Markt vorgesehen waren. Sie versenden auch nach Thailand.
Hier z.B. eine Bronze Uhr von Glycine, die in Deutschland mindestens das Doppelte kostet.

1597407109022.png

oder bei jomashop für die Dame

1597407664409.png
 
Zuletzt bearbeitet:
maexel

maexel

Senior Member
Dabei seit
24.06.2020
Beiträge
209
Reaktion erhalten
33
Ort
CH
Bis auf Edelmarken, haben die meisten Uhrenhersteller, zumindest im Westen, das selbe Eingeweide. Sprich Uhrwerk von Swatch und co.
Die Schale und Designs wird dann je nach Name teuer verkauft.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.592
Reaktion erhalten
766
Ort
Hausen
Ja, aber der Preisunterschied zu einer NoName Uhr aus China mit dem gleichen Kaliber ist ja nicht so groß.
Wenn ich nach einer Bronzeuhr mit dem Sellita SW200 bei Aliexpress suche dann komme ich nicht unter 300 € weg und weiß nichts über die Qualität der übrigen Komponenten. Für 399 $ bekomme ich eine Uhr einer über alle Zweifel erhabenen Marke von hervorragender Qualität.
Glycine Watch
In Deutschland kostet dieses Modell 700-800€
Glycine Uhren | Chrono24.de

Der Thread topi lautet ja
Qualitativ Gute Uhren In Thailand kaufen
Ein Reimport aus den USA von Ashford oder jomashop ist denke ich keine schlechte Idee. Ich habe selbst dort schon mehrere Uhren gekauft und immer gute Erfahrung gemacht. Ich glaube kaum, dass man in Thailand bei einem Markenhändler ähnlich gute Preise bekommt.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
redet man von Uhren, als Wertanlage,
eine Uhr, die 30% vom Gutachterwert kostet.
eo man bei einem Unfall, wenn die Uhre bei einem Fahrstuhlabsturz kaputt geht,
man den Kaufpreis durch den Wertersatzanspruch verdreifacht hat.

oder redet man von einer Uhr, die qualitativ so robust gebaut ist,
dass sie unbeschadet eine schwere Prügelei mit 2 Jehovavianer in einer Bangkoker U-Bahn übersteht.

oder reden wir von einer Kunstuhr, in Skelett-Ausführung, mit einem in Blut gefülltem Display,
das in seiner Gesamtform ein Einstelstück ist,
und später nur auf einer Auktion seinen nächsten Besitzer findet.

so sieht die einfache SKelettuhr aus
Hermann Jäckle Pforzheim II Skelett Armbanduhr mit Handaufzug Made in Germany Saphirglas - Markenuhren-Billiger Magazin
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.592
Reaktion erhalten
766
Ort
Hausen
Das ist China Ware made in Germany(?). Ein nachgemachtes Miyota Werk vermutlich ein chinesiches Hangzhou 9211.

Also ich gehe schon von bekannten Markenuhren aus, wenn jemand eine "Qualitativ gute Uhren" in Thailand sucht.
Nicht dass es keine guten, markenlosen Uhren oder MiniBrands gäbe, aber die sucht kaum einer in Thailand.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.727
Reaktion erhalten
1.987
Man kann Graumarktreste bekannter schweizer Uhrenmarken bei Ashford und ein paar anderen Händlern bekommen. Es sind neue Uhren, die allerdings keine Garantie des Herstellers haben, da sie ursprünglich für einen anderen Markt vorgesehen waren. Sie versenden auch nach Thailand.
Hier z.B. eine Bronze Uhr von Glycine, die in Deutschland mindestens das Doppelte kostet.

Anhang anzeigen 42023
Und ich dachte Du kennst Dich nur mit google, Smartphones und Kreditkarten aus.
Nebenbei, die ebenfalls von Dir empfohlenen Astron-Uhren sind nach dem was ich herausfinden konnte in D deutlich billiger zu haben.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.592
Reaktion erhalten
766
Ort
Hausen
Seikos gibt es häufig günstiger in Singapore bei
www.creationwatches.sg
Die Citizen GPS Uhren gibt es häufiger günstig aus Hong Kong
Dutyfreeislandshop.com - 100% Authentic Citizen, Casio, Seiko & more! Free Worldwide Shipping!
Die versenden sogar steuerfrei nach Deutschalnd.

Aber die Astron habe ich noch nicht wirklich deutlich günstiger gesehen. Eventuell in Japan oder wirklich bei einem deutschen Händler, der gerade 20%-30% Nachlaß bietet.
Dann gäbe es noch das Seiko Outlet Roermond. Die haben sehr häufig sehr gute Angebote eventuell auch bei den Astron, aber blind fahren würde ich da jetzt nicht unbedingt.
designer-outlet-roermond/shops/seiko
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
so sieht die einfache SKelettuhr aus
das ist ein Hinweis zum DESIGN, falls ein Leser der Begriff fremd ist.

schon klar, aber darum ging es nicht.

nur mal am Rande bemerkt,

für mich persönlich, also meinem Geschmack nach,
mag ich Uhren, die für den lateinamerikanischen Markt in Rotgold hergestellt wurden,

eine Patek Mondphase ist zwar schön, eine Wertanlage und für den Safe gedacht,
das ist eine Standard Patek Mondphase

Der offizielle Preis beträgt CHF 145’000.-.
5270R-001 – Top Watches

aber die älteren, selteren, rotgoldenen Uhren, die sind dann etwas teurer, und nicht für Un-filigrane Handbewegungen geeignet,

Man kriegt sie in Thailand als Kopien, für 20 Euro, oder aus dubioser Gebrauchtquelle auch in echt, weil sie als Geldwäscheobjekt und in Prawit-Kreisen gesucht ist.

also keine robuste Alltagsuhr,
wo die Rolex ja ein Markenzeichen wurde.

Nach der Wiedervereinigung wurde es in bestimmten Kreisen in Deutschland modern,

eine deutsche Markenuhr von Glashütte zu kaufen.

Bei Managern heute noch beliebt, zB.


112.000,00 €
Glashütte Original Meisterwerke J. Assmann 3, Drehganguhr Tourbillon, Limitiert 25 Exemplare, GO 53-01-01-01-06 | Luxuhria

nur,

in den zahlreichen Kreisen, die sich Uhren für 100 k EUR leisten können, ist es ebenfalls schon Massenware,
bekommt der 15 jährige Millionärssohn ( achtstellig) als Konfirmationsgeschenkt von der reichen Oma.

soll heissen, keine Uhr zum tragen, wenn man auf eine Oldtimer Sternfahrt mit Anderen geht.

Genau dieses Dilemma, das alles Neue heute Massenware bei "den Reichen" ist,

zwingt einen dazu, als Uhrenkenner, sich eine alte Uhr zu suchen,

die es eben nur sehr sehr selten gibt.
 
Ferdinand

Ferdinand

Senior Member
Dabei seit
06.04.2016
Beiträge
5.592
Reaktion erhalten
766
Ort
Hausen
Ich möchte mir sowas nicht leisten. Meine teuerste Uhr ist immer noch dreistellig.
Vielleicht würde ich mal ein paar Tausender für eine Uhr ausgeben, aber diese Luxusteile aus Gold für 5-stellige Beträge wären nichts für mich, auch wenn ich mir die leisten könnte.
Am meisten angetan bin ich auch von Seiko, aber dort nicht von Astron sondern von der Grand Seiko Serie.
Die Quarz-Ausführung läuft mit einer garantierten Abweichung unter 10s im Jahr. Möglich ist das durch eine Kompensation der Temperaturschwankung des Quarzes. Oder aber eine Grand Seiko mit dem Spring Drive Antrieb, die etwa doppelt so teuer ist und max. etwa 15 s im Monat abweicht. Beides eigentlich sehr schlichte Uhren.

1597426272024.png
1597426367738.png
1597426997555.png
 
Zuletzt bearbeitet:
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
wenn man in Thailand lebt, will man bei den warmen Temperaturen ja überhaupt keine Uhr ums Gelenk haben,

man hat das Handy, damit die Zeit - das reicht.

In Deutschland ist das ja etwas anderes, vorallem, wenn man beruflich tätig ist,
und im Fall, das man viel mit Bankern zutun hat,
sich eben auf dieses Spiel, wer hat mehr Geschmack, einlässt.

es ist eine Grundsatzentscheidung Uhr als Wertanlage, Golduhr, manche kaufen günstig aus Erbschaftsauflösungen Luxusuhren aus den 60ger Jahren, wo heute wenig Nachfrage besteht, wegen dem teilweise eigenwilligen Design.

Andere wollen nur eine neue Uhr, die ihnen gefällt, Wert ist egal.

Jeder findet am Ende das, was er braucht und wird glücklich damit,

und darum geht es ja schlussendlich.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.727
Reaktion erhalten
1.987
Hatte mir auf Deinen Tipp hin diese Astron World-Time gekauft. Bin sehr zufrieden.
Ich möchte mir sowas nicht leisten. Meine teuerste Uhr ist immer noch dreistellig.
Vielleicht würde ich mal ein paar Tausender für eine Uhr ausgeben, aber diese Luxusteile aus Gold für 5-stellige Beträge wären nichts für mich, auch wenn ich mir die leisten könnte.
Am meisten angetan bin ich auch von Seiko, aber dort nicht von Astron sondern von der Grand Seiko Serie.
Die Quarz-Ausführung läuft mit einer garantierten Abweichung unter 10s im Jahr. Möglich ist das durch eine Kompensation der Temperaturschwankung des Quarzes. Oder aber eine Grand Seiko mit dem Spring Drive Antrieb, die etwa doppelt so teuer ist und max. etwa 15 s im Monat abweicht. Beides eigentlich sehr schlichte Uhren.

Anhang anzeigen 42029Anhang anzeigen 42030
Hatte mir auf Deinen Tipp hin diese Astron Worldtime SSE159J1 gekauft. Bin sehr zufrieden.
Schon meine früheren Seiko-Uhren hatten sich als sehr zuverlässig robust und langlebig erwiesen.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.976
Reaktion erhalten
7.114
Ort
Im Norden
Da frage ich mich aber warum es ein Kriterium sein soll ob eine Uhr am Handgelenk pro Monat nur eine Abweichung von 10 Sekunden hat.

Das ist doch höchst unwichtig wie mir scheint, es sei denn der Kumpel hat ne Uhr die lediglich 5 Sekunden Ungenauigkeit hat
Ist es nicht wichtiger Zeit zu haben statt sie hypergenau messen zu können?

Seit meine letzte Seiko kaputtging vor ein paar Jahren trage ich keine Armbanduhr mehr.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.727
Reaktion erhalten
1.987
Da frage ich mich aber warum es ein Kriterium sein soll ob eine Uhr am Handgelenk pro Monat nur eine Abweichung von 10 Sekunden hat.

Das ist doch höchst unwichtig wie mir scheint, es sei denn der Kumpel hat ne Uhr die lediglich 5 Sekunden Ungenauigkeit hat
Ist es nicht wichtiger Zeit zu haben statt sie hypergenau messen zu können?
Ist ein teurer Karpfen "wichtig"? Ist vermutlich eher eine Frage des Geschmacks. Gibt ja auch Uhren ohne Sekunden- und sogar ohne Minutenzeiger.
Hat sicher auch einen gewissen ästhetischen Reiz. Könnte ich mir bei einem Unternehmer der die Kunden nach Belieben herbei delegiert u. U. vorstellen. Für einen armen abhängig Beschäftigten im Dienste der Luffahrt, wäre aber eine derart vage Zeitanzeige eher unpraktisch.
 
rolf2

rolf2

Senior Member
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
27.976
Reaktion erhalten
7.114
Ort
Im Norden
Da frage ich mich aber warum es ein Kriterium sein soll ob eine Uhr am Handgelenk pro Monat nur eine Abweichung von 10 Sekunden hat.

Das ist doch höchst unwichtig wie mir scheint, es sei denn der Kumpel hat ne Uhr die lediglich 5 Sekunden Ungenauigkeit hat
Ist es nicht wichtiger Zeit zu haben statt sie hypergenau messen zu können?
Ist ein teurer Karpfen "wichtig"? Ist vermutlich eher eine Frage des Geschmacks. Gibt ja auch Uhren ohne Sekunden- und sogar ohne Minutenzeiger.
Hat sicher auch einen gewissen ästhetischen Reiz. Könnte ich mir bei einem Unternehmer der die Kunden nach Belieben herbei delegiert u. U. vorstellen. Für einen armen abhängig Beschäftigten im Dienste der Luffahrt, wäre aber eine derart vage Zeitanzeige eher unpraktisch.
Das kann jeder halten wie er will, ich habe mich nur gewundert welchen Wert eine 10 Sekunden Abweichung pro Monat haben soll.

Ich lebe auch nicht ohne Zeitangaben oder Zeit, Uhren sind aber überall, im Handy, am Computer oder Laptop, im Haus und im Auto, da brauche ich nicht noch eine am Handgelenk zum Wissen wie spät es ist. Aber ich lebe so auf halbe Stunde Genauigkeit, wohlwissend das feste Termine um Punkt 15 Uhr nur selten klappen, also sage ich ich komme gegen 15 Uhr, da gibt's keine Probleme.
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.727
Reaktion erhalten
1.987
Das kann jeder halten wie er will, ich habe mich nur gewundert welchen Wert eine 10 Sekunden Abweichung pro Monat haben soll.
Normalerweise ist das keine Frage von Wert oder Wichtigkeit. Der praktische Wert und die Wichtigkeit einer Uhr am Handgelenk ist beinahe vergleichbar mit Wert und Wichtigkeit eines Fischs im Teich. Man braucht beides nicht wirklich. Und doch freut man sich darüber.
Und wenn ich schon so ein relativ globiges Teil am Handgelenk trage, dann soll das was dieses Ding mir jeweils anzeigt auch schlichtweg wahr sein.
 
Thema:

Qualitativ gute Uhren in Thailand kaufen ?

Qualitativ gute Uhren in Thailand kaufen ? - Ähnliche Themen

  • Warum thailändische Hotels meist nur gute Bewertungen bei Trip Advisor u.a. haben

    Warum thailändische Hotels meist nur gute Bewertungen bei Trip Advisor u.a. haben: "Unfreundliches Personal" in Hotels gibt es in Thailand nicht: US-Bürger droht in Thailand wegen schlechter Hotelbewertung Gefängnis - DER...
  • Gute Frage...wohin wenn die Grenzen alle wieder ausnahmslos geöffnet werden ohne wenn und aber..wohin??

    Gute Frage...wohin wenn die Grenzen alle wieder ausnahmslos geöffnet werden ohne wenn und aber..wohin??: Ich nach Aegypen..höchste Zeit für mich..
  • Im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst

    Im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst: im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst u.a. gute Kabarettisten und Comedians: Harald Schmidt (zumindest weniger TV-Auftritte...
  • Sind die privaten Krankenhäuser in Th. so gut wie ihr Ruf ?

    Sind die privaten Krankenhäuser in Th. so gut wie ihr Ruf ?: Möchte vorausschicken , komme seit 38 Jahre nach Thailand u. hatte in der Zeit einige kleinere Probleme , die ich in verschiedenen...
  • Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen?

    Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen?: Wir wollen im Frühjahr 2017 oder 2018 nach LOS umsiedeln. Meine Frau ist Thai, kam irgendwann nach Deutschland, hat hier BWL studiert und mit dem...
  • Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen? - Ähnliche Themen

  • Warum thailändische Hotels meist nur gute Bewertungen bei Trip Advisor u.a. haben

    Warum thailändische Hotels meist nur gute Bewertungen bei Trip Advisor u.a. haben: "Unfreundliches Personal" in Hotels gibt es in Thailand nicht: US-Bürger droht in Thailand wegen schlechter Hotelbewertung Gefängnis - DER...
  • Gute Frage...wohin wenn die Grenzen alle wieder ausnahmslos geöffnet werden ohne wenn und aber..wohin??

    Gute Frage...wohin wenn die Grenzen alle wieder ausnahmslos geöffnet werden ohne wenn und aber..wohin??: Ich nach Aegypen..höchste Zeit für mich..
  • Im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst

    Im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst: im Internet und im wahren Leben, die Guten gehen zuerst u.a. gute Kabarettisten und Comedians: Harald Schmidt (zumindest weniger TV-Auftritte...
  • Sind die privaten Krankenhäuser in Th. so gut wie ihr Ruf ?

    Sind die privaten Krankenhäuser in Th. so gut wie ihr Ruf ?: Möchte vorausschicken , komme seit 38 Jahre nach Thailand u. hatte in der Zeit einige kleinere Probleme , die ich in verschiedenen...
  • Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen?

    Wir wollen in LOS bauen, und zwar qualitativ hochwertig. Wie vorgehen?: Wir wollen im Frühjahr 2017 oder 2018 nach LOS umsiedeln. Meine Frau ist Thai, kam irgendwann nach Deutschland, hat hier BWL studiert und mit dem...
  • Oben