Putin .......... Präsident auf Lebenszeit ?

Diskutiere Putin .......... Präsident auf Lebenszeit ? im Politik und Wirtschaft Forum im Bereich Thailand Forum; Dasselbe ist doch geschehen, als die Sowjetunion in Nationalstaaten zerfiel. In Rußland gibt es nur ein großes Volk, die Russen. Von daher würde...
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.836
Reaktion erhalten
4.481
Ort
Leipzig
Sehe ich auch so,was passiert wenn der starke Arm weg fällt, hat man mit Jugoslawien gesehen.
Dasselbe ist doch geschehen, als die Sowjetunion in Nationalstaaten zerfiel.
In Rußland gibt es nur ein großes Volk, die Russen. Von daher würde Rußland nicht zerfallen.

Die demokratisch verbrämte Autokratie in Rußland hält sich aufgrund der alten autokratischen Tradition des Zarenreiches und der Sowjetunion.
 
clavigo

clavigo

Senior Member
Dabei seit
09.01.2011
Beiträge
7.331
Reaktion erhalten
1.083
Ort
NRW/BKK
Ich bin gewiss kein Afrika Experte , war nicht so oft da .
Wir hatten eine Süd Afrika Vertretung , mit der wir seit ca. 1980 zusammen gearbeitet haben .
War hauptsächlich Minengeschäft .
Die Vertreter waren 2 Buren , mit denen ich oft heftig über die Apartheit gestritten habe .
In meinen Augen waren sture Böcke , mit denen man über das Thema nicht sprechen konnte .
1985 war ich dann das erste mal in Süd Afrika und wurde von den Beiden schön betüttelt .
Immer wieder haben sie mir gesagt , sei vorsichtig wenn du alleine aus dem Hotel gehst .
War auch vorsichtig , wurde aber von Tag zu Tag immer leichtsinniger und was war das Ende vom Lied ,
nach 3 Wochen am letzten Tag , wurde ich in Durban , 200m vom Hotel bei Tag ausgeraubt .
Geld , Papiere mit Pass und Uhr weg .
Mußte 3 Tage länger bleiben u. erst Ersatzpass machen lassen .
War danach immer noch gegen die Apartheit Politik , habe aber den Schluss gezogen ,
daß man " von weit her " , immer leicht gescheit reden kann , aber vor Ort ist die Situation nicht so eibfach .
Mir war vorher und auch nachher nie wieder so etwas passiert .
Und habe viele Länder auf der Welt gesehen .
putin rede auf deutsch im bundestag - Bing video

Der Putin hat den Deutschen ein Angebot gemacht , aber die Deutsche Politik hat verschlafen .


Hätte Dir in Rio oder sonstwo in Brasilien genauso passieren können. Ich hatte das Glück in S.A. von Anglo-Südafrikanern betütelt zu werden die an den "verkrampten" kein gutes Wort übrig ließen. Unser Büro in Jo'burg zu übernehmen habe ich'88 abgelehnt alldie weil ich zu dem Zeitpunkt schon verlobt war und das wollte ich ihr nicht antun als "Coloured" bezeichnet zu werden.
Karrieremäßig vermutlich eine dumme Entscheidung.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.389
Reaktion erhalten
5.299
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Immer wieder haben sie mir gesagt , sei vorsichtig wenn du alleine aus dem Hotel gehst .
War auch vorsichtig , wurde aber von Tag zu Tag immer leichtsinniger und was war das Ende vom Lied ,
nach 3 Wochen am letzten Tag , wurde ich in Durban , 200m vom Hotel bei Tag ausgeraubt .
Geld , Papiere mit Pass und Uhr weg .
Da haben wir`s wieder !
Liegt ganz sicher auch an der in Südafrika eingeführten Frauenquote !!?? ;-) ;-) ;-)
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
5.358
Reaktion erhalten
3.277
Hätte Dir in Rio oder sonstwo in Brasilien genauso passieren können. Ich hatte das Glück in S.A. von Anglo-Südafrikanern betütelt zu werden die an den "verkrampten" kein gutes Wort übrig ließen. Unser Büro in Jo'burg zu übernehmen habe ich'88 abgelehnt alldie weil ich zu dem Zeitpunkt schon verlobt war und das wollte ich ihr nicht antun als "Coloured" bezeichnet zu werden.
Karrieremäßig vermutlich eine dumme Entscheidung.

Weiß natürlich auch dass man überall auch Glück braucht .
War selten in Afrika , habe mich da auch nie wohl gefühlt .
War in vielen angeblich gefährlichen Städten wie Rio , Sao Paulo , Guayaquil , Bogota , Manila , Medan .
Aber nie ist etwas passiert .
Am besten habe ich mich immer in Asien gefühlt , Thailand , Malaysia , Singapur war das beste .
Selbst auf den Philippinen hatte ich nie Probleme und auch in China war alles OK .
Relativ oft war ich im nördlichen Sumatra unterwegs ( Palmöl ) , da ging es mir seltsamer Weise
nicht so gut , da gab es sehr oft politische Spannungen Moslems -- Chinesische Bosse ,
viel Polizeikontrollen und aggressive Menschen , moslemische Fanatiker .
Aber habe Alles gut überlebt
 
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.882
Reaktion erhalten
280
..... Also bei mir sind es Leute ganz im Norden, und fast nur solche in "höheren Positionen" (Lehrer, Selbstständige, Beamte in Leitungsfunktionen, wie Kulturamtsleiter, Schulamtsleiter, ...)
Alles Personen die wenigstens ein wenig Denken können und auch eine Spur von Allgemeinbildung haben.
 
P

pani

Senior Member
Dabei seit
27.04.2015
Beiträge
1.882
Reaktion erhalten
280
Wie korrupt ( und unfähig ) auch diese Figur, nebst kpl. Begleitmannschaft ist, hat man inzwischen selbst im hintersten Winkel Thailands erkannt.
Ich habe da andere Erfahrungen gemacht. Im hintersten Winkel Thailands denken die Leute das, was ihnen der PuYai und die örtliche Nomenklatura der Taksin-Nachfolgeparteien vorgibt.
 
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
953
Reaktion erhalten
811
Ort
Hong Kong
Ich habe da andere Erfahrungen gemacht. Im hintersten Winkel Thailands denken die Leute das, was ihnen der PuYai und die örtliche Nomenklatura der Taksin-Nachfolgeparteien vorgibt.
Warum soll es da auch anders sein als in D. wo ardzdf springer, funke, bertelsmann bestimmen wo der Hase langzulaufen hat.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.389
Reaktion erhalten
5.299
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Ein paar Jahre alt, aber viel dürfte sich seitdem nicht geändert haben...

Investigativer Journalismus - "Spüre die Angst auch schon in Deutschland"
Wird sicher so alles stimmen.
Inzwischen bin ich jedoch der Meinung, dass wir uns vornehmlich um unseren eigenen Dreck kümmern sollten. Längst sind wir an einem Punkt angelangt, an welchem wir es uns nicht mehr leisten können, auch nur ein kurzen Blick nach links oder rechts zu wagen - wir ersticken geradezu an unseren eigenen Problemen und es geht schlicht um unseren Hals. Geradezu lächerlich / grotesk wirkt es mittlerweile auf der internationalen Bühne , wenn ausgerechnet Deutschland sich in Angelegenheiten anderer Staaten einmischt, selbst wenn es sich lediglich um einen Kommentar oder Bericht in unseren Medien handelt.

Wir selbst ( wir Deutschen ) bekommen doch rein gar nichts auf die Reihe.
 
HKGBKK

HKGBKK

Senior Member
Dabei seit
18.06.2019
Beiträge
953
Reaktion erhalten
811
Ort
Hong Kong
Wird sicher so alles stimmen.
Inzwischen bin ich jedoch der Meinung, dass wir uns vornehmlich um unseren eigenen Dreck kümmern sollten. Längst sind wir an einem Punkt angelangt, an welchem wir es uns nicht mehr leisten können, auch nur ein kurzen Blick nach links oder rechts zu wagen - wir ersticken geradezu an unseren eigenen Problemen und es geht schlicht um unseren Hals. Geradezu lächerlich / grotesk wirkt es mittlerweile auf der internationalen Bühne , wenn ausgerechnet Deutschland sich in Angelegenheiten anderer Staaten einmischt, selbst wenn es sich lediglich um einen Kommentar oder Bericht in unseren Medien handelt.

Wir selbst ( wir Deutschen ) bekommen doch rein gar nichts auf die Reihe.
Stimmt auf den Punkt.
Und dann diese Ereiferung fuer Dinge, mit denen wir nichts zu tun haben.
Man koennte meinen in Deutschland ist seit 4 Jahren Wahlkampf und
im November wuerden deutsche Waehler den amerikanischen Praesidenten waehlen.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.389
Reaktion erhalten
5.299
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Stimmt auf den Punkt.
Und dann diese Ereiferung fuer Dinge, mit denen wir nichts zu tun haben.
Man koennte meinen in Deutschland ist seit 4 Jahren Wahlkampf und
im November wuerden deutsche Waehler den amerikanischen Praesidenten waehlen.
So ist es.
Aber der irre Justin auf deutschem Boden z.B. - regt uns fürchterlich auf.

Demonstrationen von libanesischen Kurden gegen muslimische Türken in unseren Fussgängerzonen, Aufmärsche von tschetschenischen Freiheitskämpfern oder Protestmärsche der Berg-Karabacher gegen die Armenier auf der Autobahn - dies alles fällt durchaus in unseren Aufgabenbereich.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.886
Reaktion erhalten
2.954
Ort
Bangkok / Ban Krut
Wird sicher so alles stimmen.
Inzwischen bin ich jedoch der Meinung, dass wir uns vornehmlich um unseren eigenen Dreck kümmern sollten. Längst sind wir an einem Punkt angelangt, an welchem wir es uns nicht mehr leisten können, auch nur ein kurzen Blick nach links oder rechts zu wagen - wir ersticken geradezu an unseren eigenen Problemen und es geht schlicht um unseren Hals. Geradezu lächerlich / grotesk wirkt es mittlerweile auf der internationalen Bühne , wenn ausgerechnet Deutschland sich in Angelegenheiten anderer Staaten einmischt, selbst wenn es sich lediglich um einen Kommentar oder Bericht in unseren Medien handelt.

Wir selbst ( wir Deutschen ) bekommen doch rein gar nichts auf die Reihe.
Soll ich dir ein Care Paket zusammenstellen?

Dieses Deutschland, das nach deiner Ansicht nichts auf die Reihe bekommt, gilt weltweit in fast allen aktuell relevanten Disziplinen als leuchtendes Vorbild.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
1.842
Reaktion erhalten
280
Ort
Bangkok
Soll ich dir ein Care Paket zusammenstellen?

Dieses Deutschland, das nach deiner Ansicht nichts auf die Reihe bekommt, gilt weltweit in fast allen aktuell relevanten Disziplinen als leuchtendes Vorbild.
Gewiss, und Du gilst in dieser Welt als Verstand in Reinstform, Didda. Wodurch sich der Kreis...
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.389
Reaktion erhalten
5.299
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Dieses Deutschland, das nach deiner Ansicht nichts auf die Reihe bekommt, gilt weltweit in fast allen aktuell relevanten Disziplinen als leuchtendes Vorbild.
Sicher, sicher - dies gilt jedoch ausschließlich für die kpl. Verblendeten; Menschen, welche nur exakt genau das wahrnehmen was sie wahrnehmen wollen. Von dem "leuchtenden Vorbild" wird in Kürze nur noch das Leuchten sowie das darauf folgende Nachglühen übrig bleiben und am Ende wird unsere Heimat vollends verdampfen.
 
H

Hermann2

Senior Member
Dabei seit
05.02.2012
Beiträge
7.031
Reaktion erhalten
3.209
Seltsam !
.............................
Putin selbst hat bei seinen Bürgern wohl ein hohes Ansehen, das ändert aber nichts daran, dass es bei dieser "Wahl" ( Präsident auf Lebenszeit )wohl nicht mit rechten Dingen zuging.
Das liest man leider immer wieder und speziell von unseren MSM und ist falsch!
Er kann immer wieder gewählt werden muß sich aber eben immer wieder zur Wahl stellen.
Wo ist der Unterschied zu unserer Murksel?
Die kann auch immer wieder gewählt werden :cold: solange sie nicht abgewählt wird oder selbst darauf verzichtet!

Neben der Verfassungsänderung, die es Wladimir Putin bei gewonnenen Wiederwahlen ermöglicht, bis 2036 im Amt zu bleiben, ............
Verfassung der Russischen Föderation – Wikipedia
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.886
Reaktion erhalten
2.954
Ort
Bangkok / Ban Krut
Demonstrationen von libanesischen Kurden gegen muslimische Türken in unseren Fussgängerzonen, ........
Abgesehen davon, dass es die Ethnie "libanesische Kurden" gar nicht gibt, du bist mit dem gesamten Thema in der falschen Rubrik gelandet.

Hier geht es um Politik in Thailand.
 
Spencer

Spencer

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.03.2015
Beiträge
13.389
Reaktion erhalten
5.299
Ort
Nähe Marburg / Lahn
Abgesehen davon, dass es die Ethnie "libanesische Kurden" gar nicht gibt, du bist mit dem gesamten Thema in der falschen Rubrik gelandet.

Hier geht es um Politik in Thailand.
1. Falsch ! Hier geht es ( eigentlich ) um Putin :D
2. Von "Ethnie" war auch nicht die Rede .

Im Libanon leben nach Schätzungen etwa 100.000 Kurdinnen und Kurden. Manche sagen, es seien 70.000, andere sprechen von etwa 120.000. Offizielle Zahlen oder professionelle Untersuchungen liegen nicht vor. Bei den Informationen handelt es sich insgesamt um Schätzungen, die als realitätsnah akzeptiert werden können.

3. Mhallamiye-Kurden gelten in Deutschland als schwer integrierbar. Sie leben in geschlossenen Strukturen, ihre Clans stehen häufig für organisierte Kriminalität. Die Stadt Essen versucht das zu ändern.

Die Mhallamiye-Kurden sind eine arabischsprachige Volksgruppe aus Südostanatolien. Als Wirtschaftsflüchtlinge zogen einige der Familien in den zwanziger, dreißiger und vierziger Jahren des vergangenen Jahrhundert in den Libanon.

Die kurdische Bevölkerung im Libanon besteht aus zwei Generationen. Die erste sind Kurden, die zur Zeit von Saladin im 12. Jahrhundert in die Region gekommen sind. Sie betrachten sich als Libanesen ...........

Einige dieser einflussreichen und starken Familien sind die al-Merabi, al-Hamieh, al-Miseik, al-Hamodu und al-Kurdiye. Die zweite Generation kam zwischen den Jahren 1900 und 1925. Insbesondere während des Genozids an den Armeniern und den darauffolgenden kurdischen Aufständen flohen tausende Kurden in den Libanon.


Aus dem Libanon kommende Kurden in Deutschland wäre nun korrekt - zufrieden ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Putin .......... Präsident auf Lebenszeit ?

Putin .......... Präsident auf Lebenszeit ? - Ähnliche Themen

  • will Putin denn Russen Auslandsreisen verbieten?

    will Putin denn Russen Auslandsreisen verbieten?: das waere doch bestimmt ein Vorteil dann wuerde thailand wieder etwas angenehmer oder?
  • "Putin Versteher" - was soll denn das sein ?

    "Putin Versteher" - was soll denn das sein ?: Ein paar mal hab ich hier schon den Begriff ``Putin Versteher´´ gelesen, dabei hab ich mir gedacht, dass ich mich mit der Bezeichnung, einer in...
  • Polens Praesident in Russland abgestuerzt

    Polens Praesident in Russland abgestuerzt: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,688219,00.html
  • Thaksin schon wieder Präsident

    Thaksin schon wieder Präsident: Thaksin Shinawatra wurde gestern zum Presidenten der "Professional Golf Association of Thailand (PGAT)" gewählt. :lol: "Council for National...
  • Thai Airways Präsident suspendiert

    Thai Airways Präsident suspendiert: Wegen unbefriedigender Performance von Thai Airways Intl. PLC in den letzten 3 Monaten wurde dessen Präsident Kanok Abhiradee mit sofortiger...
  • Thai Airways Präsident suspendiert - Ähnliche Themen

  • will Putin denn Russen Auslandsreisen verbieten?

    will Putin denn Russen Auslandsreisen verbieten?: das waere doch bestimmt ein Vorteil dann wuerde thailand wieder etwas angenehmer oder?
  • "Putin Versteher" - was soll denn das sein ?

    "Putin Versteher" - was soll denn das sein ?: Ein paar mal hab ich hier schon den Begriff ``Putin Versteher´´ gelesen, dabei hab ich mir gedacht, dass ich mich mit der Bezeichnung, einer in...
  • Polens Praesident in Russland abgestuerzt

    Polens Praesident in Russland abgestuerzt: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,688219,00.html
  • Thaksin schon wieder Präsident

    Thaksin schon wieder Präsident: Thaksin Shinawatra wurde gestern zum Presidenten der "Professional Golf Association of Thailand (PGAT)" gewählt. :lol: "Council for National...
  • Thai Airways Präsident suspendiert

    Thai Airways Präsident suspendiert: Wegen unbefriedigender Performance von Thai Airways Intl. PLC in den letzten 3 Monaten wurde dessen Präsident Kanok Abhiradee mit sofortiger...
  • Oben