Programmvorschau KW 18

Diskutiere Programmvorschau KW 18 im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; WDR 21.05 Mo. 29. April 40 Min. Auslandsreportage 360° "Im Bann der Rubine" Die Dörfer sind verlassen, die Straßen lebensgefährlich. Nur...
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
WDR 21.05 Mo. 29. April 40 Min.
Auslandsreportage
360° "Im Bann der Rubine"

Die Dörfer sind verlassen, die Straßen lebensgefährlich. Nur Juwelen-Händler sind hier noch unterwegs. Ihr Ziel: das größte Geschäft ihres Lebens. Im Niemandsland zwischen Thailand und Kambodscha suchen sie den Stein der Steine - den Rubin. Auch Minenarbeiter riskieren Tag für Tag ihr Leben in einem Gebiet, das immer noch von den Roten Khmer kontrolliert wird und das von Landminen verseucht ist.

Lange Zeit galt das thailändische Chantaburi weltweit als Zentrum des Rubin-Handels. Heute befindet sich die Stadt in Existenznot: Die traditionellen Minen Thailands sind ausgelaugt. Die glitzernden Steine, die das Leben im nahe gelegenen Minen-Ort Bo Rai und Umgebung Jahrhunderte lang beherrschten, sind nun so selten geworden, dass die Marktstraßen oft wie leergefegt sind. Auch für die weiterverarbeitende Industrie der umliegenden Orte kommt diese Entwicklung einer Katastrophe gleich. Schleifereien müssen schließen, Juwelieren mangelt es an hochwertigen Steinen. Die wenigen Rubine, die noch gefördert werden können, sind meist von so schlechter Qualität, dass sie nur noch zu Kilopreisen verkauft werden können. Händler wie Sanga Duangprapai sehen sich dadurch inzwischen gezwungen, täglich die gefährliche Reise in das 50 km entfernte Kambodscha auf sich zu nehmen, um noch kostbare Edelsteine erwerben zu können. Die kambodschanische Handelsstadt Pailin stand jahrelang unter der Herrschaft der Roten Khmer, und die Wege hierher sind extrem unsicher. Das Umland ist von Landminen verseucht, und so findet mancher Händler oder Minenarbeiter auf der Suche nach dem perfekten Stein den Tod.

Die Reportage begleitet Händler und Minenarbeiter, die von der lebensgefährlichen Jagd nach Rubinen leben.
Wdh. aus dem letzten Jahr
[hr:5e3970f685]
WDR 15.15 Di. 30. April 40 Min.
Auslandsreportage
360° "Im Bann der Rubine"
Wdh. vom Vorabend
[hr:5e3970f685]
Eins MuXx 20.45 Mi. 01. Mai 30 Min.
Reportage
Pattaya "Liebe im Männerparadies"

Man spricht deutsch in den Puffs von Pattaya. Jahr für Jahr lassen sich immer mehr Männer mittleren Alters häuslich in Thailand nieder, um unter Tropensonne ihre Sexträume Wirklichkeit werden zu lassen. Blonde Hünen mit zierlichen Thai-Mädchen an der Hand gehören zum Straßenbild. Im Restaurant "Bauernstube" gibt's bei 40o C im Schatten knusprige Haxe; eine Girlie-Bar trägt den schönen Namen "Regensburger Domspatz", und sie gehört Walter. Plakate werben - auf Deutsch - für den Erwerb von Reihenhäusern im Wohnpark "Heimat", und in der Deutschen Zeitung von Pattaya klagen deutsche Männer über ihre thailändischen Ehefrauen: nicht sauber, zu viel Verwandtschaft! In der transkulturellen Ehe hört die Gemütlichkeit offensichtlich oft schnell auf. Die Langzeit-Sextouristen flüchten in die Kneipe, zum deutschen Stammtisch. Die Reportage berichtet über deutsche Männer in Pattaya.
Preview
[hr:5e3970f685]
ARD 21.30 Mi. 01. Mai 30 Min.
Reportage
Pattaya "Liebe im Männerparadies"
[hr:5e3970f685]
ORF2 20.15 Mi. 01. Mai 100 Min.
Romanze
Singapur-Express - Geheimnis einer Liebe

Eine Nachricht ihres Vaters lockt die Dolmetscherin Mai nach Singapur. Am Treffpunkt findet sie eine verschlüsselte Botschaft und ein Bahnticket nach Bangkok vor. Bei der Weiterreise im Zug heftet sich ein Unbekannter an Mais Fersen. Er hat das Nachbarabteil gebucht und stellt sich als ihr Landsmann Nick vor. Mai fühlt sich magisch von ihm angezogen, weiß aber nicht, ob sie Nick trauen kann. In einem prickelnden Katz-und-Maus-Spiel versucht sie hinter seine wahre Absicht zu kommen.
Wdh. vom ZDF aus dem Vorjahr
[hr:5e3970f685]
Eins Extra 23.30 Do. 02. Mai 30 Min.
Reportage
Pattaya "Liebe im Männerparadies"
Wdh.
[hr:5e3970f685]
Eins Extra 02.20 Sa. 04. Mai 30 Min.
Reportage
Pattaya "Liebe im Männerparadies"
Wdh.
[hr:5e3970f685]
VOX 18.15 So. 05. Mai 60 Min.
Das Reisemagazin
Voxtours "Thailands Inselparadiese"

Urlaub à la Robinson an einsamen Stränden, wohldosierte Exotik in asiatischen Luxusherbergen, wild wuchernder Dschungel und bunte Unterwasser-Welten: VOXTOURS lädt heute zum Insel-Hopping im Süden Thailands ein. Die Inselwelt verteilt sich über zwei Meere. Phuket, Thailands größte Insel, gilt als Perle der Andamannensee im Indischen Ozean. Im Golf von Siam faszinieren Ko Samui und seine Nachbarinseln durch paradiesische Strände und dichte Kokoshaine. Die Inselwelt im Land des Lächelns ist weitaus mehr als nur bekannte Filmkulisse: Thailands Inseln gelten als tropisches Ferienparadies par excellence.

Und das sind die Voxtours-Themen auf Thailands Inseln:

- Blitzlichtgewitter unter Wasser: VOXTOURS begleitet den Unterwasserfotografen Pascal Laigle bei einer Exkursion zu den Similan Islands: eines der Top-Tauchreviere dieser Erde. Zu Pascal Laigels "Models" zählen bunte Korallen, Mantas, Barracudas und manchmal sogar der König der Meere: der Walhai.

- Natürlich spirituell - die Seezigeuner und ihre Ahnen: Auf den Surin Islands wagt sich VOXTOURS in das Reich der Toten. Zu den traditionellen Ritualen des Fischervolkes der Moken gehört die Ahnenverehrung. Denn die Toten, so glauben die Moken, weilen noch immer unter ihnen...

- Ladyman: Sie sind gesellschaftlich akzeptiert und keine Seltenheit: Transsexuelle in Thailand. Viele von ihnen sind schillernde Figuren im Unterhaltungsgewerbe, so wie Muk, die auf Phuket als Showstar auftritt.

- Kochkunst auf der Kokos-Insel: Hier geht die Liebe pikant durch den Magen: Ob Appetithappen am Strand, die brutzelnden Woks der Garküchen oder Gourmet-Tempel - die Thailändische Küche gehört zu den besten der Welt! VOXTOURS schaut den Insel-Köchen von Ko Samui über die Schulter.

- Vollmondrausch: Jeden Monat startet auf Ko Phangan die Full-Moon-Party. Bis zu 12.000 Raver und Techno-Freaks aus aller Herren Länder sind dann reif für die Insel. VOXTOURS feiert mit.

- Vergessener Reichtum aus dem Gummi-Baum: Was heute der Tourismus ist, war früher der Gummi-Baum: die Haupteinnahmequelle der Insel. Aber noch immer gibt es auf Phuket zahlreiche Kautschuk-Plantagen, auf denen noch gearbeitet wird wie vor 100 Jahren.
wird am Freitag, 10. Mai 2002 um 04.25 Uhr wiederholt
 
P

Pustebacke

Senior Member
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
aus dem Termin Newsletter des Info Thairings:

Mittwoch, 1.Mai, Premiere 5 (PAY-TV), 14.30 - 16.30 Uhr

The Beach

Wiederholungen:
Samstag, 4. Mai, Premiere 5 (PAY-TV), 1.30 - 3.30 Uhr
--------------------------------------------------
Freitag, 3. Mai, Schweiz 1, 21.20 - 21.50 Uhr

Reporter
Menschen, Schicksale, Abenteuer
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus Pustebacke.
Diesen Film( The Beach) hat Premiere schon einmal gesendet, ist noch nicht solange her, muss aber sagen, dieser Film hat mich nicht gerade vom Hocker gehauen. Bin jedes mal wenn ich ihn anschauen Wollte, bei der Hälfte des Film, auf mein Couch eingeschlafen. Aber wie es so
schön heißt, Film Geschmäcker sind Verschieden, und das ist gut so.
 
P

Pustebacke

Senior Member
Dabei seit
15.01.2002
Beiträge
3.277
Reaktion erhalten
1
Ort
Braunschweig
@odysseus!
Stimme Dir zu! Der Film ist echt nicht so der Reisser! Aber von der Idee eigentlich super gemacht, jedoch fehlt das Chilli bei der Suppe!

Ich weiß das dieser Film schon mehrmals gezeigt wurde, aber vielleicht gibt es ja den einen oder anderen, die Ihn noch nicht gesehen haben und es sich vielleicht an tun wollen!
Oder aber manche benutzen diesen Film als Schlaftablette damit sie besser einschlafen können! (nicht wahr ;) )

Trotzdem viel Spaß beim Gucken

MFG Pustebacke
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Habe gestern den Beitrag über die Rubine auf WDR gesehen.
War sehr interessant. Es gibt viel Information zur Edelsteingewinnung und Verarbeitung. Völlig neu war für mich, dass manche Edelsteine "gebrannt" werden um sie zu veredeln.
Der Beitrag wird ja heute nochmal wiederholt !
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@MichaelNoi
Gebrannt oder radiaktiv bestrahlt. Das arme Schwein, dem das ganze Blech heißer Rubine auf den kalten Boden gerasselt ist und 10 (?) Mio Steine zerplatzten.
:lol:
Interessannt waren auch die Tricks wie eine dünne Schicht echter Rubine auf rotes Industrieglas zu kleben. Ich muß mal gucken, letztes Jahr hatten wir doch schon mal was zu der Sendung geschrieben, ich weiß aber nicht mehr was.
mfg jinjok

PS: Es war das Posting vom 27.08.01, 17:40

Letzte Änderung: Jinjok am 30.04.02, 09:25
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus Jinjok.
Im Bann der Rubine.In Mühvoller Arbeit schreibe ich nun die Spannende Repotage aus dem Fernsehen auf, und gestalte sie um, so das sie Leselicher wird. Aber nun genug der Worte und lasst mich beginnen. Die Arbeit wird gewiss einige Zeit in Anspruch nehmen. Chantaburi. Im Südosten Thailands gilt seit Jahrzehnten als Mekka des Edelsteinhandels. Über 70 Prozent der Rubine stammen aus dieser Region. In den Markthallen dieser Stadt, wechseln enorme Werte den Besitzer. Die Nachfrage aus allen Herren Ländern reist nicht ab. Und die Einheimischen Händler tun alles, um für Nachschub zu sorgen. Schon Manch ein Teurer Stein hat sich als billige Fälschung erwiesen. Leider werfen Heute die Mienen in Thailand kaum noch Profit ab. Deshalb sind die Schatzjäger gezwungen, in Kambodscha ihr Glück zu versuchen. Dabei Reskieren sie oft ihr Leben, für Glück und Wohlstand. Aber oft erweisen sich ihre Traume als große Seifenblase, und der große Edelstein Segen bleibt aus. Chantaburi ist ca. 250 km von Bangkok entfernt. Weder Tempel noch Traumstrände locken
Touristen in diese Region, nein der Ruhm dieser Stadt liegt alleine auf seinen Edelsteinmarkt. Die Stadt ist Asiens wichtigster Umschlageplatz Für Rubine und Safiere.
Teil 2 folgt in Kürze.
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Aber nun zu einen Amerikanischen Händler, wollen wir den Namen Ungenannt lassen. Er leitet ein großes Handelshaus in Bangkok. Er fährt mindestens einmal in der Wochen in diese Boomtown des Rubin Handels. Aber nun liest seine Wort und Erfahrungen. Am Chanthaburi gefällt mir besonders, die große Ansammlung von Händlern auf engsten Raum. Wehr hier Edelsteine Kaufen will, findet hier viel Kongkurenz unter den Brokern. Es gibt noch andere, kleinere Märkte, nahe der Schürf Gebiete. Aber die sind keine Gefahr für Chanthaburi. Jeden Freitag beginnt der Markt. Und dauert das ganze Wochenende. Die Händler sitzen in offenen Markthallen an Tischen. Warten auf die Antworten und sichten die Ware. Hier gerade wird ein Geschäft vom Wert von einer ¼ Millionen Dollar abgewickelt. Das gibt einen Einblick, welche Werte gerade die Besitzer wechseln. Es geht oft um viele Millionen Dollar. Oft warten die Käufer eine ganze Woche vergebens. Den viele Händler haben Aufträge von exklusiven Juwelieren, oder gar von der Industrie, und die geben genaue Vorgaben, wie die Steine auszusehen haben. Sie suchen nur einen Speziellen Stein oder eine große Zahl von gleichen Steinen für eine
exclusiven Schmuck Sammlung. Der Amerikaner erzählt, als ich vor 15 Jahren hier saß, ja hier an diesen Tisch ist es passiert. Ich prüfte einen Edelsteine, und plötzlich Entglied er meiner Pinzette. Schwups, und er war im Gulli auf nimmer Wiedersehen. 300 Doller musste der Amerikaner dafür zahlen. Er hatte ihn ja schließlich verloren. Aber heute haben sie gottseidank Säcke über die Gulli gelegt.
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Alter Grieche
Wenn so weiter machst, wird daraus eine unendliche Geschichte. ;- ) Aber mach man weiter. Der Thai mit der 12 köpfigen Familie und vom Schürfer bis zum Händler über die Schleifer alles in einer Hand, das war nicht uninteressant. Auch wie er zusätzlich an Steine aus Kambodscha kommt und wie dort geschürft wird und welche Gefahren auf ihn dort lauern. Vergeß Dir aber heute Abend nicht Pattaya aus der Sicht deutscher Sextouristen anzuschauen. Eine Rezension darüber wird sicher umstritten.
mfg jinjok
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus Jinjok
Wenn ich Morgen Zeit habe, werde ich diesen Spanenten Bericht aus dem Fernsehn Weiterschreiben. Macht ziemlich viel Arbeit. Schreibe Wort für Wort auf, muss vieles Umändern , so das es zum Lesen geeignet ist. Aber mir hat diese Repotage Irgendwie gut gefallen, deshalb schreibe ich sie schriftlich nieder. Ist Irgendwie schade , wenn solche Guten Repotagen auf nimmer Wiedersehen verschwinden . Werde Mir auch die Pattaya Repotage auf Video aufnehmen . Aber ob ich sie niederschreibe weis ich nicht. Denn die Repotage muss mir gut gefallen, sonst wird aus den schreiben nichts.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
Es handelt sich bei der Pattaya Reportage um eine Wiederholung die bereits auf N 3 vor ca. 3 Monaten lief (Schweine Dieter ...)
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@DisainaM
Damals auf N3 kam Der seßhafte Sextourist und da ging es um die Heirat von Willie unter mitwirkung vom Schweine-Dieter. Aber es soll noch eine 3. Sendung mit ihm gegeben haben, aber das war wohl RTL II. Gleich wissen wir mehr.
mfg jinjok
 
O

odysseus

Senior Member
Dabei seit
18.09.2001
Beiträge
2.275
Reaktion erhalten
0
Ort
Rosenheim
Servus Jinjok.
Muss gestehen bin kein Pattaya Kenner, konzentriere mich mehr in Thailand auf Kultur, Land und Leute. Habe mit soeben den Film aufgenommen und werde in mir nocheinmal ansehen . Aber ich muss sagen, er hat meine Wenigkeit nicht gerader vom Hocker gehauen. Aber meine Meinung ist? Pattaya ist nicht das wahre Thailand , gewiss nicht. Aber vielleicht doch irgendwie Interesannt. Erinnert irgendwie an Hamburger Reberbahn und einen Schuss Oktoberfest in Germanien. Und das spiegelt doch auch gewiss nicht das wahre Germanien.
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.844
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Hallo,
ich fand den Pattayabericht eigentlich recht neutral gehalten und auch mit einigem Hintergrund gut ausgeleuchtet. Da gab es auch vom Bräutigam kritische Töne.
Was meint ihr dazu ? (Läuft noch ein paar mal als Wiederholung )
 
N

Niko

Gast
Ich fand den Berich sehr gut.
Schweine Dieter ais Hauptdarsteller das Schwein in der nebenrolle.

Der Boss vom Cottenclub ist etwas dick geworden seid ich ihn ´97 zum letztenmal gesehen habe.
Aber sonst war es eine gute Sendung, Tränen der Freude bei der Braut da der Thaimann nichts getaugt hat und sie soviel Glück hat den guten Farang nun zu haben. Da machen die 23 Jahre Altersunterschied einfach nichts aus.

Falls Dieter das oben liest bitte nich böse mit mir sein da ich das Schwein in der Nebenrolle echt Saustark fand.
 
C

Crassus

Gast
Endlich mal ne Reportage, die nicht mit billigem Sensationsgedröns Quote machen will. Herzlichen Glückwunsch, da weiss ich doch wieder mal was ich an den Öffentlich-Rechtlichen habe. Vernünftig dargestellt...eher den "Normalfall" zeigend, nicht irgendwelche verbrecherischen, rechtswidrigen Perversionen. Da will ich natürlich nichts klein reden, jedoch bekommt man bei anderen Sendungen ja oft den Eindruck nach Sodom und Gomorra versetzt zu sein. Das Dorf von Bua sah aber noch recht arm aus ... so "schlimm" war es bei uns im Isaan nicht mal 1994. Werde morgen bestimmt gefragt ob ich auch immer überm Schweinestall schlafe ... (schon passiert - im Nachbardorf).

Randbemerkung: Die ständig barbrüstig durch die Gegend tanzende Amsorn hatte ja Mörderohren ;-D. Da wurde ja mancher von den alten Daddys noch mal wach :bravo: .
 
T

Torsten

Senior Member
Dabei seit
26.03.2001
Beiträge
347
Reaktion erhalten
0
*

Es war genau die Wiederholung, die DisainaM angesprochen hatte. Es ist immer noch der gute Bernd von Champions Tours...

PS: Der gute Bernd hat zwischenzeitlich von seinem "Fernsehonorar" von gemunkelten 300.000 Baht das im von seiner Frau gezeigte Grundstück im Isaan gekauft.

Jeder mag sich seinen Teil darauf denken.

*

@DisainaM - Exakt deine "Video-CD" ist mittlerweile in Pattaya ein Renner unter den Expats... :super:



Letzte Änderung: Torsten am 01.05.02, 22:38
 
G

Guest

Gast
@ Crassus
Die strippende Dame hatte nicht nur dicke Ohren, die hatte auch mal locker 15 Kilo Übergewicht. Und das mit 18 Jahren!! Mit 30 kannste die dann durch Patty rollen. Sind das etwa die viel gepriesenen Schönheiten???? Wenn so der *Nachwuchs* aussieht, gehts mit Patty ganz schön bergab. Na ja, die Geschmäcker sind halt verschieden. Gruß Giga
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
@DisainaM
Stimmt, Du hattest Recht und hinter den gewendeten Titel geschaut. Mir haben ja damals die letzten 7...8 Minuten gefehlt. Jetzt kann ich den Rest auch sehen. Schweine-Dieter kommt also bislang in 2 Reportagen vor, in dieser und im "Paten von Pattaya".

Ansonsten gibt es heute sicher nichts anderes zur Sendung zu sagen als damals in Programmvorschau KW 01.
mfg jinjok
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.800
Reaktion erhalten
1.787
Ort
Hannover
Frage mich immer wieder, was das soll, wenn die TV Sender falsche Daten angeben.
Der gesamte Bericht ist ja nicht vom Jahr 2002 sondern von 2001,
und wir hatten unter dem Namen "Der sesshafte Sextourist" und der Programmvorschau damals ja schon darüber gesprochen.

Nun also, neuer Titel, ob da wohl jemand 2 mal Senderechte verkauft hat ?
 
Thema:

Programmvorschau KW 18

Programmvorschau KW 18 - Ähnliche Themen

  • Programmvorschau KW 28

    Programmvorschau KW 28: 3sat 00.35 Mo. 08. Juli 105 Min. Drogen- und Mafia-Krimi Krimi Bangkok Story Ein deutscher Entwicklungshelfer wird zunächst ohne sein...
  • Programmvorschau KW 21

    Programmvorschau KW 21: Wie Pustebacke bereits freundlicherweise an anderer Stelle mitgeteilt hat, Hier, 18.5.02 um 11.18 Uhr, läuft in 3sat, am Mittwoch, den 22.05., um...
  • Programmvorschau KW 19

    Programmvorschau KW 19: SWR BW/RP/SR 21.00 Mo. 13. Mai 30 Min. Auslandsreportage Teleglobus "Dick & Doof von Laos" Am Hofe dar nur der Harlekin die Wahrheit sagen...
  • Programmvorschau KW 17

    Programmvorschau KW 17: SR 18.55 Mi. 24. April 32 Min. Tierreportage Treffpunkt "Tiere - Thailands Elefanten, Urwaldriesen ohne Zukunft?" Am Anfang unseres...
  • Programmvorschau KW 16

    Programmvorschau KW 16: 3sat 18.00 Di. 16. April 30 Min. Auslandsreportage Die ZDF-reportage: Die verkauften Kinder "Menschenhandel nach Thailand" Wdh. von KW 14...
  • Programmvorschau KW 16 - Ähnliche Themen

  • Programmvorschau KW 28

    Programmvorschau KW 28: 3sat 00.35 Mo. 08. Juli 105 Min. Drogen- und Mafia-Krimi Krimi Bangkok Story Ein deutscher Entwicklungshelfer wird zunächst ohne sein...
  • Programmvorschau KW 21

    Programmvorschau KW 21: Wie Pustebacke bereits freundlicherweise an anderer Stelle mitgeteilt hat, Hier, 18.5.02 um 11.18 Uhr, läuft in 3sat, am Mittwoch, den 22.05., um...
  • Programmvorschau KW 19

    Programmvorschau KW 19: SWR BW/RP/SR 21.00 Mo. 13. Mai 30 Min. Auslandsreportage Teleglobus "Dick & Doof von Laos" Am Hofe dar nur der Harlekin die Wahrheit sagen...
  • Programmvorschau KW 17

    Programmvorschau KW 17: SR 18.55 Mi. 24. April 32 Min. Tierreportage Treffpunkt "Tiere - Thailands Elefanten, Urwaldriesen ohne Zukunft?" Am Anfang unseres...
  • Programmvorschau KW 16

    Programmvorschau KW 16: 3sat 18.00 Di. 16. April 30 Min. Auslandsreportage Die ZDF-reportage: Die verkauften Kinder "Menschenhandel nach Thailand" Wdh. von KW 14...
  • Oben