Problem:-(

Diskutiere Problem:-( im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Mein Schatz wird von ihrem Ex massiv bedroht. Sie hat eine Scheißangst, versteckt sich momentan bei einem Freund. Jetzt meine Frage: Gibt es...
A

Azrael

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
Mein Schatz wird von ihrem Ex massiv bedroht. Sie hat eine Scheißangst, versteckt sich momentan bei einem Freund. Jetzt meine Frage: Gibt es irgendeine möglichkeit diese Bedrohung zu eliminieren ohne dass ich ihn jetzt lynchen muß? In Deutschland wäre dass ja von der Rechtslage recht easy, aber in Thailand? Und gibt es sowas ähnliches wie den Notwehrparagraphen in Thailand? Ich frage nur weil ich in zwei Wochen deswegen runterfliege und Schatzi Angst hat dass er auf mich losgeht (und dann kann ich für nix garantieren).

Im vorraus schonmal Danke für die Antworten.

Gruss
Alex
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Ach Du Sche.iße Alex!
Auch wenn nicht viel bringen wird: Das Beste wäre wenn sich Deine freundin oder jemand aus deren Familie an die Bullen wendet. Das wäre für etwaige spätere Ereignisse gut für die Reihenfolge wer hat wann was gemacht.

Denke lieber nicht im Traum daran, Dich in irgend einen Gewaltakt (von Prügel bis Exitus) hineinziehen zu lassen. Irgendein Verwandter des Makkers braucht das nur irgendwo zu melden und bei der nächsten Einreise wanderst Du in einen Provinzknast. Ein Thai würde mit Notwehr eventuell halbwegs heil aus so einer Sache kommen. Aber wenn es gegen eine arme Figur geht und der Kontrahent ein Farang ist, siehts bestimmt ganz finster aus.

So deprimierend es sich anhört, aber das Beste für Deine Freundin ist sicher neben einer Anzeige sich aus dem Staube zu machen und ein Weile dort unterzutauchen, wo der Makker sie nicht suchen würde.
mfg jinjok
 
A

Azrael

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
Dass hat sie ja schon gemacht, aber jetzt hat er sie in Bangkok aufgespürt. Sie hat Angst dass er sie umbringen will. Sich an die Cops zu wenden hat sie schon versucht, aber anscheinend interessiert die dass nicht wenn ein Mädel verprügelt wird. Und bei ihrer Familie ist sie auch unten durch seit sie ihren Sponsor gegen mich eingetauscht hat. Da muß sie eigentlich eher noch Angst vor ihrem Bruder haben. So what can I do?
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Auf die Familie kann sie nicht zählen
Alle Freunde aus alten Tagen wird der Makker auch kennen
[hr:7cfa754db6]
Wenn Du kannst, schick ihr Geld und sie taucht irgendwo in TH einem preiswertem Guesthouse unter.
Aber ohne jeden Kontakt und ohne Beschäftigung wird sie das nicht lange aushalten.
Aber auf jeden Fall bis Du kommst.

Ich glaube nicht, daß Du den Fall von Mann zu Mann klären kannst.

Wie lange ist es denn bis zum nächsten Schengenvisum?
mfg jinjok

Letzte Änderung: Jinjok am 15.01.02, 14:35
 
A

Azrael

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
Dass dauert noch. Ich wohne derzeit immer noch bei meinen Eltern und habe einen 25 Std./Woche Job. Frühestens Sommer. Im Moment ist sie bei nem Freund den ich auch kenne. Bis ich am 26. runterfliege kann sie da auch bleiben. Aber danach? Ich habe einfach eine Scheißangst um sie, der Kerl hat sie schonmal fast erwürgt.
 
heini

heini

Senior Member
Dabei seit
22.05.2001
Beiträge
1.254
Reaktion erhalten
15
Ort
Kummerland
hallo alex,
versuche ihr klar zu machen, das sie die noch fehlenden ca. 14 tage bis du dort bist evtl. bei einer freundin untertaucht. besorge dir in D. beim ausländeramt eine einladung (verpflichtungserklärung). wenn du in th. bist besorgst du dir ein visa und nimmst sie mit nach D. die zeit mit ihr in th. musst du ja nicht unbedingt in bkk verbringen!? wo man euch leicht aufspürt.

hoffe, du findest einen weg.
gruss heini
 
Shiai

Shiai

Senior Member
Dabei seit
11.10.2001
Beiträge
403
Reaktion erhalten
8
Ort
Leipzig
@Azrael

Wie zum Teufel kann man denn jemand in Bangkok aufspüren? Einen Farang zu finden ist sicher nicht so ein großes Problem, aber ein Thai kann doch in Bangkok problemlos untertauchen und das auf Nimmerwiedersehen.
 
heini

heini

Senior Member
Dabei seit
22.05.2001
Beiträge
1.254
Reaktion erhalten
15
Ort
Kummerland
sorry, lese gerade............. aber vielleicht können deine eltern die verpflichtungserklärung machen!?
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.794
Reaktion erhalten
1.785
Ort
Hannover
Bei solchen Problemen müßte man im Grunde ganz vorsichtig sein (auch mit Ratschlägen).

Für Deutschland bestimmt richtig, an die Polizei wenden, aber für Thailand ??? - schwierig, weil sehr ungewiss.

In Thailand gehen Thais damit folgendermassen um :
Sie kommen in BKK an, suchen sich drei Thais, die ´als Security´ den Schlägerjob übernehmen.

Selber werde nie im Ausland gewaltätig, dann erlebst Du nur, was es heißt -ausländische Gesetze - und Gewalt gegen einen Inländer, den Cartoon kannst Du Dir sparen.
Du brauchst nur eine Telefonnummer, wo Du weißt, ein Anruf, und andere kümmern sich um Dein Problem.

Ein ganz anderer Punkt, hat Deine Freundin mit ihrem Exfreund vielleich einen Vertrag gehabt ???

Kenne da sehr viele Arten von Verträgen, im harmlosesten Fall lief vielleich ihr Handy mal auf seinen Namen. (als dann die unbezahlten Rechnungen kamen, lief der Junge vielleicht Amok /// versuche mal festzustellen, ob Du was über die Hintergründe rausbekommst, manchmal hat jede Geschichte 2 Seiten)
 
A

Azrael

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
@Heini

Kannst du nicht wissen, aber: Guter Witz. Meine Eltern haben ein Riesenproblem mit meiner Partnerwahl.

@DisainaM

Der Hintergrund ist dass er der Vater ihres 2 1/2 jährigen Sohnes ist, den er jetzt plötzlich ganz gerne hätte.
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Da würde ich wohl auch Amok laufen, wenn meine Ex mit meinem Kind verschwindet und die Chance es wiederzusehen gering ist. Nicht, dass ich die Gewalt und den Druck gegen Deine Frau rechtfertigen möchte, ganz im Gegenteil, aber vielleicht solltest Du wirklich mal die andere Seite der Medaille sehen.
So wie ich das verstehe hast du nicht nur ihren Ex, sondern auch Eure beiden Familien gegen Dich. Da dies mehr für Deine Frau als wahrscheinlich für Dich ein unerträglicher Zustand ist und in Zukunft sein wird, würde ich eher versuchen eine Lösung, die alle zufrieden stellt zu finden. Hört sich natürlich einfach an und ist es mit Sicherheit nicht. Aber kannst Du Dir ernsthaft vorstellen, dass Deine Frau auf Dauer mit Ihren Eltern im Streit leben kann?

Auf jeden Fall halte ich die Notwehr- oder "ich engagiere ein paar Schläger-Möglichkeit" für wenig erfolgreich. Es ist schwer ohne  genaue Kenntnis der Verhältnisse Tipps zu geben, aber vielleicht könnte ein Gespräch mit Ihrem Ex oder zumindest mit ihren Eltern einiges klären. Wenn Du kein Thai kannst, gibt es vielleicht Leute, die für Dich übersetzen.

Sven :wink:
 
J

Jakraphong

Gast
Hallo Azrael,
Zu diesem Thema, bzw. der Problematik kann ein aussenstehender fast keine Hilfestellung leisten. So viele Faktoren spielen dabei eine Rolle. Es kommt darauf an, wie bodenständig der Exmann sein kann oder will. Wir hatten so ein ähnliches Problem vor drei Jahren, als es darum ging den Jakraphong nach Deutschland zu holen. Hier die gleichen Drohgebärden. Kampfeslustig wie ich bin, abe ich darauf bestanden, dass ein Termin vereinbart werden soll, an dem der Ex und die Frau zusammen sprechen sollen. Der Termin wurde vereinbart, doch der Ex erschien nicht. Vielleicht hat er sich nicht mehr getraut. Ich weiss es nicht. Auch wollte er Geld haben, sozusagen als Ablöse.
Meistens oder in den meisten Fällen geht es hier echt um Kohle. Die verletzte Ehre nehme ich in diesem Fall nur als gespielt oder aufgesetzt an. Manchmal hilft auch ein "Aussitzen". Aber niemand kann genau sagen was zu tun ist. Auf jeden Fall, haben wir Jakraphong einfach mitgenommen ohne seinen Papa zu fragen und die Sache war erledigt. Er hat, obwohl es eine Abschrift einer Willenserklärung gibt, monatlich Unterhalt zu zahlen, es fertig gebracht, in 4 Jahren sage und schreibe 20 Baht für sein Kind übrig gehabt.
Da denke ich doch, dass mit dieser, für ihn überraschenden Lösung zufrieden sein kann, bzw. konnte. Ich hatte da nie moralische Bedenken.
Und die Mutter hatte übrigens damals zu mir gesagt, ich sollte mich daraus halten, was ich auch getan habe.
Die beiden Familien wollten das unter sich ausmachen.
ich wünsche dir eine für alles Seiten befriedigende Lösung!
In diesem Sinne
Günter Cronauer
 
C

Chainat-Bruno

Gast
zuerst an Seven
Aber kannst Du Dir ernsthaft vorstellen, dass Deine Frau auf Dauer mit Ihren Eltern im Streit leben kann?
warum soll das nicht gehen?? es gibt in thailand viele kinder, die nichts mehr von ihren eltern wissen wollen oder denen es genügt, sie alle 3 bis 4 jahre mal eine stunde zu sehen. nicht jede frau drückt geld für die familie ab.
also dummer spruch von dir!!

c-b


Letzte Änderung: Chainat-Bruno am 15.01.02, 16:55
 
C

Chainat-Bruno

Gast
aze:
kämpfe weiter für deine freundin und eure zukunft. auch wenn es zur zeit beschissen aussieht, halte durch und vor allem schau, dass deine freundin durchhält. solltest du in einen konflikt mit dem ex-mann von deiner freundin komen, nur eins. auch solltest du ihn krankenhausreif prügeln, NACHDEM ER DICH ZUERST ANGEGRIFFEN HAT (mit zeugen) so hast auch du als farang gleiche rechte wie der thai. hatte auch schon mal das problem, ist nichts passiert, auch wenn ich dem arsch in den oberschenkel geschossen hatte (habe durch den alk leider die eier verfehlt). du hast deine rechte in thailand, auch wenn hier und im anderen forum einige ihre ammenmärchen erzählen, der farang hat kein recht (diese weisheiten haben sie aus büchern und anderen geschichten im internet).
ich hoffe für dich, deine freundin und vorallem wegen der liebe wegen, dass alles in ordnung kommt.

ach ja, zur rechtslage wegen dem kind. wenn der ex als vater des kleinen angegeben wurde bei der geburt, dann trägt der kleine den familiennamen des vaters. also hat der vater das volle recht auf das kind. wenn die mutter den familiennamen des kleinen ändern will, so müsste sie die zustimmung des angegebenen vaters haben. ansonnsten kann das kind bei erreichen der volljährigkeit selbst bestimmen, welchen namen es tragen will.

c-b
 
J

Jakraphong

Gast
(kopiert von Bruno) 15.01.2002
--
ach ja, zur rechtslage wegen dem kind. wenn der ex als vater des kleinen angegeben wurde bei der geburt, dann trägt der kleine den familiennamen des vaters. also hat der vater das volle recht auf das kind. wenn die mutter den familiennamen des kleinen ändern will, so müsste sie die zustimmung des angegebenen vaters haben. ansonnsten kann das kind bei erreichen der volljährigkeit selbst bestimmen, welchen namen es tragen will.
--
Damit hat sich für mich die ewige Frage der Adapotion von Jakraphong
eigentlich erledigt. Oder der Vater würde zustimmen?
Ist es so? bruno?
Jak
 
A

Azrael

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
"kämpfe weiter für deine freundin und eure zukunft. auch wenn es zur zeit beschissen aussieht, halte durch und vor allem schau, dass deine freundin durchhält."

Yeah, eh klar! Deswegen fliege ich ja runter, sie braucht momentan einfach jemand der für sie da ist.

"solltest du in einen konflikt mit dem ex-mann von deiner freundin komen, nur eins. auch solltest du ihn krankenhausreif prügeln, NACHDEM ER DICH ZUERST ANGEGRIFFEN HAT (mit zeugen)"

Ich versuche dass natürlich zu vermeiden, weil was passiert dann wenn ich wieder weg bin? Außerdem bin ich nicht der Typ der ne Schlägerei anfängt. Ansonsten, sollte ich mich verteidigen müssen, werde ich dass angemessen tun.

Danke erstmal.

Gruss
Alex
 
C

Chainat-Bruno

Gast
jak

ja, er muss zustimmen. auch adoptieren geht nur über den vater, oder über einen entscheid gegen den vater seitens des gerichts.

c-b
 
A

Azrael

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
13.07.2001
Beiträge
1.304
Reaktion erhalten
0
Ort
somewhere far beyond
Dass Problem haben wir glücklicherweise nicht, der Erzeuger hat sich damals schon vor der Geburt verpisst.
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
@ Bruno
Ich kenne seine Frau nicht und weiß deshalb nicht, was sie ein Verhältnis zu ihren Eltern hat /hatte. Es war eher als Frage an ihn gerichtet, schließlich ist das Verhältnis zu Eltern in Thailand oft anders als hier in Europa. Es bringt nichts sich ein weiteres Problem für die Zukunft zu arrangieren, wenn seine Frau den Streit mit ihren Eltern nicht aushält. Ich hätte schon ein Interesse auch mit den Eltern friedlich auszukommen.

Aber ich freue mich immer über einen netten Kommentar von Dir. ;-D
 
Thema:

Problem:-(

Problem:-( - Ähnliche Themen

  • Heikles Problem hier

    Heikles Problem hier: Mir ist aufgefallen, dass mit der Software Umstellung, Beiträge von Membern nachträglich von 3tPersonen geändert werden können...Ich glaube dass...
  • Es gibt hier ein bestialisches Problem

    Es gibt hier ein bestialisches Problem: Hier im Dorf geht ein schwarzer Kater um, der systematisch alle Kätzchen die er erwischen kann tötet. Ich habe mich im Internet bereits schon...
  • Versand E-mail Thunderbird Problem

    Versand E-mail Thunderbird Problem: Hallo Habe 2 gmail und 2 gmx Adressen. Kann über alle Mails empfangen aber nicht senden, gestern ging noch alles. Provider 3bb, Mailprogramm...
  • Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai

    Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai: Es gelingt mir nicht mit der Windows-Bildschirmtastatur unter Verwendung von OpenOffice das ร์ (r mit ์mai thanthakhat) einzutippen. Weis...
  • Problem mit Condominium - Welche Lösungsansetze gibt es!

    Problem mit Condominium - Welche Lösungsansetze gibt es!: Hallo, ich bin auf der Suche nach Informationen zufällig über dieses Forum gestolpert und vielleicht kann mir ja hier jemand helfen oder zumindest...
  • Problem mit Condominium - Welche Lösungsansetze gibt es! - Ähnliche Themen

  • Heikles Problem hier

    Heikles Problem hier: Mir ist aufgefallen, dass mit der Software Umstellung, Beiträge von Membern nachträglich von 3tPersonen geändert werden können...Ich glaube dass...
  • Es gibt hier ein bestialisches Problem

    Es gibt hier ein bestialisches Problem: Hier im Dorf geht ein schwarzer Kater um, der systematisch alle Kätzchen die er erwischen kann tötet. Ich habe mich im Internet bereits schon...
  • Versand E-mail Thunderbird Problem

    Versand E-mail Thunderbird Problem: Hallo Habe 2 gmail und 2 gmx Adressen. Kann über alle Mails empfangen aber nicht senden, gestern ging noch alles. Provider 3bb, Mailprogramm...
  • Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai

    Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai: Es gelingt mir nicht mit der Windows-Bildschirmtastatur unter Verwendung von OpenOffice das ร์ (r mit ์mai thanthakhat) einzutippen. Weis...
  • Problem mit Condominium - Welche Lösungsansetze gibt es!

    Problem mit Condominium - Welche Lösungsansetze gibt es!: Hallo, ich bin auf der Suche nach Informationen zufällig über dieses Forum gestolpert und vielleicht kann mir ja hier jemand helfen oder zumindest...
  • Oben