Problem mit Condominium - Welche Lösungsansetze gibt es!

Diskutiere Problem mit Condominium - Welche Lösungsansetze gibt es! im Ehe & Familie Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo, ich bin auf der Suche nach Informationen zufällig über dieses Forum gestolpert und vielleicht kann mir ja hier jemand helfen oder zumindest...
D

drogon

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.03.2017
Beiträge
4
Reaktion erhalten
0
Hallo,
ich bin auf der Suche nach Informationen zufällig über dieses Forum gestolpert und vielleicht kann mir ja hier jemand helfen oder zumindest einen kleinen Rat geben.

Ich bin seit einigen Jahren mit einer Thaifrau glücklich verheiratet. Es läuft alles soweit gut aber letzten Monat haben wir ein kleines Problem bekommen, welches ich nun irgendwie lösen muss. Um dieses Problem zu verstehen, mußte ich mir auch erstmal die volle Geschichte meiner Frau anhören, die ich jetzt mal ohne Wertung einfach mal weiter gebe. Sie hat mir folgendes erklärt:

Als sie noch in Thailand gelebt und gearbeitet hatte, hat Sie, wie so viele Thaifrauen, Ihre Familie unterstützt. Diese Unterstützung ging soweit, dass Sie ein Condominium gekauft hat, in welches Ihr Bruder eingezogen ist und jetzt auch lange gewohnt hat, so insgesamt 3 Jahre. Er ist bisher auch für die Raten des Condominiums aufgekommen.

Jetzt hat er aber eine Frau kennen gelernt und will mit Ihr zusammen ziehen. Dafür ist das Condominium dann zu klein und er will ausziehen. Die Raten will er nicht mehr weiter bezahlen, denn die sind sehr hoch (8200 BATH finde ich schon sehr happig wobei die Laufzeit insgesamt 25 Jahre festgelegt ist - für ein 35 m2 Condo sehr täuer)

Problem: Meine Frau hat die Wohnung gekauft und ist ja auch vertraglich daran gebunden. Sie hat einige Rücklagen auf dem Konto, die allerdings nur für ein paar Monate ausreichen und danach müssten wir die Wohnung dann weiter finanziern.

Aber um ehrlich zu sein, würde ich diese Wohnung ungern weiter bezahlen. Ich habe Fotos gesehen und entspricht nicht unbedingt einer Immobilie, die ich besitzen möchte.

Welche Möglichkeiten hätten wir, da schnell raus zu kommen?

Meine Ideen wären:
1. Verkaufen - wobei sicher sehr schwer und nicht unbedingt schnell ein Käufer zu finden sein dürfte
2. Vermieten - schwer einen Mieter zu finden, der die Wohnung für den Ratenpreis mietet - also müsste man drauf zahlen.
3. Bank kontaktieren, Lage erklären und mitteilen, dass meine Frau nicht mehr bezahlen kann.

Ich würde eigentlich zu Punkt 3 tendieren, weil es die schnellste und ich glaube auch einfachste Lösung ist, wobei mir die rechtlichen Konsequenzen nicht klar sind und ich hier noch auf der Suche nach Hilfe oder Infos bin, ggf. ein Rechtsanwalt vor Ort, der Helfen kann.

Meine Frau ist nicht berufstätig und hat nicht viel Geld auf dem thailändischen Konto. Wir fahren lediglich einmal jährlich nach Thailand und besuchen Ihre Eltern. Ansonsten wollen wir eigentlich nichts weiter mit Thailand zu tun haben und daher sehe ich Punkt 3 eigentlich auch als sinnvollste Lösung an.

Oder gibt es ggf. andere, bessere Lösungen?

Gruß
Drogon
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.688
Reaktion erhalten
2.175
Ort
Singapore
Das ist ein normaler Preis, ca. 2mTHB ueber den Zeitraum zzg. Zinsen. Es kommt jetzt erstmal drauf an, wo das Condo denn liegt. Wenn in Bangkok waere wichtig, ob es irgendwo in Naehe von BTS/MRT liegt. Da bestuende die Moeglichkeit zu vermieten. Ansonsten ist allerdings das Ueberangebot entsprechend gross und 8000B lassen sich eher schlecht machen fuer 1 Zimmer.

Weiterverkaufen halte ich fuer unwahrscheinlich, da hier die ganzen Probleme mit der Finanzierung ins Spiel kommen, die ein Kaeufer loesen muesste.

Bliebe der Weg zur Bank und mit diesen ueber einen Weiterverkauf zu sprechen, wobei die Bank auch die Finanzierung uebernehmen koennte.

Ohne mehr Details zu kennen, kann man hier aber nicht viel mehr zu sagen.
 
P

Pickupper

Senior Member
Dabei seit
22.06.2013
Beiträge
595
Reaktion erhalten
33
Das ist jetzt meine Meinung. Der Markt für Immos ist in Pattaya und Hua Hin zusammengebrochen. Wie das für BKK aussieht kein Plan. Ich würde versuchen das Ding loszuwerden.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.905
Reaktion erhalten
2.965
Ort
Bangkok / Ban Krut
Wenn sich dieses 35 qm Appartment in Bangkok in BTS/MRT Naehe befindet, sind 8.000 durchaus zu realisieren. Duerfte je nach Lage nichtmal allzu schwer sein.
 
D

drogon

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.03.2017
Beiträge
4
Reaktion erhalten
0
ja, ich will dat ding auch los werden.
Mal schauen, was die Bank so von sich gibt, wenn wir dort einfach mal eine E-Mail hinschicken und den Sachverhalt darstellen.
Blöd nur, dass ich keine Unterlagen vorliegen hatte. Als meine Frau damals kam, war das nie ein Thema und das bis letzten Monat.

Ich kenne weder Konditionen noch irgend etwas anderes.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.905
Reaktion erhalten
2.965
Ort
Bangkok / Ban Krut
Was Du von der Bank da erwartest ist mir ehrlich gesagt unklar.

Mit dieser wurde ein Kreditvertrag geschlossen und in diesem Vertrag muesste alles geregelt sein. Auf den Punkt, "keine Lust den Vertrag weiter zu bedienen" werden sie kaum eingehen.
 
F

funnygirlx

Gesperrt
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
2.509
Reaktion erhalten
245
wie waers denn du vermiestest das zu 4000-7000 je nach lage
und schmeisst als nicht kiniau deiner fredunin 100 euro zu
und sie zahlt es weiter............
dann hat sie irgendwann mal ein bezahltes
pipi differenz

..die bank kannste sein lassen , da fragen hunderte nach. kaufen ?? und dann was ??? sollen sie es zureucknehmen
Traeumer...........

..verkaufen ,wenn das vor 3 jahren gekauft wurde , kannste p.a den gewinn des developers abziehen und finanzierungskosten, dafuer ist es verkaeuflich.


das sind dei optionen..

oder thaiart..kopf in den sand , bis das legal execution department (L.E.D. )anklopft ,dauert ca 2 jahre . dann wird es ernst
auf deutsch Gerichtsvollzieher , das geht auch hier ,bis hin zum Haftbefehl

gibts nicht, gibts doch ..in bangkok auf der ostseite naehe der briuecke , in pattaya in na jomtien auf der sukumvit
 
D

drogon

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.03.2017
Beiträge
4
Reaktion erhalten
0
Also, Grundlage beim Häuslekauf... wenn ich nicht zahle, wird gepfändet. Eigentum wech, restbetrag muss abgestottert werden. Immer noch billiger, als in eine Schrottimmobilie bezahlen, die man nicht vermietet bekommt.

Das hat nix mit Träumer oder so zu tun. Ich denke erstmal locker über die Sache nach. Und was wollen Sie bei meiner Frau pfänden? Hat ja keine Einnahmen?
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.135
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Ist denn sicher, dass es eine Schrottimmobilie ist? Wenn ja, dann hätte deine Frau deutlich zu viel dafür bezahlt um ihrem Bruder einen Gefallen zu tun, und der lässt sie jetzt hängen. Nette Familie.

Wo genau liegt das Objekt denn?
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.688
Reaktion erhalten
2.175
Ort
Singapore
Er ist uns bisher Details schuldig geblieben, wo das Objekt liegt und wie der Zustand ist. Hab schon echt schlimme Condos gesehen nach wenigen Jahren, wenn der Developer weiterzieht, keiner bezahlt, die Security abhaut und alles vergammelt. Mag so eins sein, dann besser Stecker ziehen.
 
F

funnygirlx

Gesperrt
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
2.509
Reaktion erhalten
245
Also, Grundlage beim Häuslekauf... wenn ich nicht zahle, wird gepfändet. Eigentum wech, restbetrag muss abgestottert werden. Immer noch billiger, als in eine Schrottimmobilie bezahlen, die man nicht vermietet bekommt.

Das hat nix mit Träumer oder so zu tun. Ich denke erstmal locker über die Sache nach. Und was wollen Sie bei meiner Frau pfänden? Hat ja keine Einnahmen?
wnns dann wirklich Schrott ist, dann wirds zwangversteigert, Grossser Rest bleibt ueberig zzgl Vollstreck.kosten und Verzugszinsen, Jahr um JAhr, bis zum Haftbefehl und Eroeffnung des konkursverfahrens gegen deine Frau..
mit der folge : wenn sie nicht zahlt/zahlen kann ..fliegt sie auch 3 jahre nicht aus thailand raus
Es ergeht eine Auresiesperre.HE im Grenzcomputer (nur auf antrag beim LED kann sie aufgehoben werden ),aber ein antrag auf Europa Urlaub ohne Geld der geht sicher schief.:pdie werden genehmigt bei leuten die im ausland arbeitenund ordentlich zahlen
Aber dann nach 3 jahren ist sie schuldenfrei, das ist dann besser wie in Deutschland


so...ich kenne aber keine Bank in Thailand die ein Schrottcondo finanziert , was am tag der fertigstellung schon schrott ist
 
D

drogon

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
30.03.2017
Beiträge
4
Reaktion erhalten
0
Also, das Ding liegt in Pattaya, nicht besonders günstig und ist vor 4 Jahren eröffnet worden. Wohnanlage ansich oK, aber was will man mit nem kleinen Apartment, wo man kaum allein drin wohnen kann.

Ich betone nochmal, ich habs mir weder ausgesucht noch habe ich bis letzten Monat davon gewußt und das Objekt kenn ich nur von Erzählungen und Fotos. Die Konditionen kenne ich genausowenig.

Einzige was ich wirklich weiss ist die monatliche Belastung, mehr nicht
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.688
Reaktion erhalten
2.175
Ort
Singapore
Ok, versuch es billig zu verkaufen, Schaden minimieren. Abzahlen muesst ihr es trotzdem, aber vielleicht kann man ja die Haelfte wieder reinholen. Oder eben vermieten fuer billig. Wenn die Bude eh schon runtergerissen ist, ist es auch egal, an wen. Zum Originalpreis oder den 8200B pro Monat wird das aber nix.

Wobei Verkauf so einfach auch nicht klappen wird, da es ja der Bank gehoert. Also fuehrt wohl kein Weg daran vorbei, sich mit denen an einen Tisch zu setzen und eine Loesung zu suchen.
 
V

Volker M. aus HH.

Senior Member
Dabei seit
22.02.2007
Beiträge
5.030
Reaktion erhalten
509
Also, Grundlage beim Häuslekauf... wenn ich nicht zahle, wird gepfändet. Eigentum wech, restbetrag muss abgestottert werden.
Das kann boes nacht hinten losgehen. Oft ist der Verkaufserloes weit unter Marktwert und die Restschuld deswegen voellig unangemessen hoch.

Und was wollen Sie bei meiner Frau pfänden? Hat ja keine Einnahmen?
Ob es hier sowas wie Privatinsolvenz gibt weiss ich nicht. Koennte auch Knast bei rauskommen.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.135
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Hast Du bei der Heirat eine Gütertrennung gemacht? Wenn nicht, sitzt Du selbst mit im Boot!
Das ist nicht richtig, auch bei der Zugewinngemeinschaft haftet der eine Ehepartner nicht für die Schulden des anderen.
 
C

Chak

Senior Member
Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
19.135
Reaktion erhalten
1.341
Ort
Hamburg
Also, das Ding liegt in Pattaya, nicht besonders günstig und ist vor 4 Jahren eröffnet worden. Wohnanlage ansich oK, aber was will man mit nem kleinen Apartment, wo man kaum allein drin wohnen kann.
Du hast offensichtlich keine Vorstellung, auf welch beengten Wohnverhältnissen viele Thailänder wohnen.
 
MadMac

MadMac

Moderator
Dabei seit
06.02.2002
Beiträge
26.688
Reaktion erhalten
2.175
Ort
Singapore
Das ist nicht richtig, auch bei der Zugewinngemeinschaft haftet der eine Ehepartner nicht für die Schulden des anderen.
Geht ja keiner in den Knast fuer sowas. Hier wird versucht sich zu arrangieren von Bankseite. Das Condo gehoert denen ja eh als Collateral. Am Ende wird jemand der Dumme sein und bezahlen muessen, hier sicher der Fragesteller.

Je laenger der Kredit laeuft, umso teurer wird es. Ich wuerde die Huette am Stueck bezahlen, rein aus Gruenden der Kosten- und Risikominimierung und dann sehen, was man draus machen kann. Alles Andere wird teurer, egal wie man es dreht.
 
Thema:

Problem mit Condominium - Welche Lösungsansetze gibt es!

Problem mit Condominium - Welche Lösungsansetze gibt es! - Ähnliche Themen

  • Heikles Problem hier

    Heikles Problem hier: Mir ist aufgefallen, dass mit der Software Umstellung, Beiträge von Membern nachträglich von 3tPersonen geändert werden können...Ich glaube dass...
  • Es gibt hier ein bestialisches Problem

    Es gibt hier ein bestialisches Problem: Hier im Dorf geht ein schwarzer Kater um, der systematisch alle Kätzchen die er erwischen kann tötet. Ich habe mich im Internet bereits schon...
  • Versand E-mail Thunderbird Problem

    Versand E-mail Thunderbird Problem: Hallo Habe 2 gmail und 2 gmx Adressen. Kann über alle Mails empfangen aber nicht senden, gestern ging noch alles. Provider 3bb, Mailprogramm...
  • Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai

    Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai: Es gelingt mir nicht mit der Windows-Bildschirmtastatur unter Verwendung von OpenOffice das ร์ (r mit ์mai thanthakhat) einzutippen. Weis...
  • Rückflug mehr als 30 Tage nach Hinflug (ohne Visum) - Problem mit Airlines

    Rückflug mehr als 30 Tage nach Hinflug (ohne Visum) - Problem mit Airlines: Hallo, ich will mir ein Ticket nach BKK und zurück kaufen, wobei zwischen Hin- und Rückflug ca. 60 Tage liegen. Ich hab kein Visum beantragt...
  • Rückflug mehr als 30 Tage nach Hinflug (ohne Visum) - Problem mit Airlines - Ähnliche Themen

  • Heikles Problem hier

    Heikles Problem hier: Mir ist aufgefallen, dass mit der Software Umstellung, Beiträge von Membern nachträglich von 3tPersonen geändert werden können...Ich glaube dass...
  • Es gibt hier ein bestialisches Problem

    Es gibt hier ein bestialisches Problem: Hier im Dorf geht ein schwarzer Kater um, der systematisch alle Kätzchen die er erwischen kann tötet. Ich habe mich im Internet bereits schon...
  • Versand E-mail Thunderbird Problem

    Versand E-mail Thunderbird Problem: Hallo Habe 2 gmail und 2 gmx Adressen. Kann über alle Mails empfangen aber nicht senden, gestern ging noch alles. Provider 3bb, Mailprogramm...
  • Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai

    Problem mit Windows Bildschirmtatatur OSK Thai: Es gelingt mir nicht mit der Windows-Bildschirmtastatur unter Verwendung von OpenOffice das ร์ (r mit ์mai thanthakhat) einzutippen. Weis...
  • Rückflug mehr als 30 Tage nach Hinflug (ohne Visum) - Problem mit Airlines

    Rückflug mehr als 30 Tage nach Hinflug (ohne Visum) - Problem mit Airlines: Hallo, ich will mir ein Ticket nach BKK und zurück kaufen, wobei zwischen Hin- und Rückflug ca. 60 Tage liegen. Ich hab kein Visum beantragt...
  • Oben