www.thailaendisch.de

Postbank Sparcard Änderung der Konditionen

Diskutiere Postbank Sparcard Änderung der Konditionen im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Habe heute die neuen Konditionen der Sparcard der Postbank bekommen. Statt 10 gebührenfreien Auslandsabhebungen pro Kalenderjahr ab 1. Februar...
M

Maenamstefan

Gast
Habe heute die neuen Konditionen der Sparcard der Postbank bekommen. Statt 10 gebührenfreien Auslandsabhebungen pro Kalenderjahr ab 1. Februar 2017 nur noch 4, ab der 5. 5,50 Euro pro Abhebung...:mad:
 
Simplicius

Simplicius

Junior Member
Dabei seit
09.10.2011
Beiträge
22
Reaktion erhalten
8
Ort
Nakhon Sawan
Ist wenig verwunderlich, nachdem die Banken insgesamt deutlich an der Gebuehrenschraube drehen.
Bin auch betroffen (hatte die Sparcard jahrelang fuer "den bestimmten Zweck"), allerdings reichen hier die 4 Vorgaenge noch aus.
 
nfh

nfh

Senior Member
Dabei seit
18.10.2008
Beiträge
566
Reaktion erhalten
43
ich habe 2 mal die Sparcard macht also 8 mal gebührenfrei abheben.werde mich dann langsam mal einer anderen Bank zuwenden
 
ROI-ET

ROI-ET

Senior Member
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.135
Reaktion erhalten
251
Ort
Thurnau / Pho Chai
Ich habe letzte Woche auch dieses Schreiben bekommen. Zum Glück habe ich dieses Jahr im Urlaub ein Thai Konto eröffnet
 
ediundbledi

ediundbledi

Senior Member
Dabei seit
29.01.2013
Beiträge
652
Reaktion erhalten
130
Ort
BURIRAM-Samui
Habe mein Konto bei der PoBa sowieso gekündigt. Alles richtig gemacht.
 
H

houndini

Senior Member
Dabei seit
07.11.2004
Beiträge
302
Reaktion erhalten
1
Ort
München
na da waren ja ein paar schneller als ich :). Nur was macht Ihr Alternativ? Überweisen jeden Monat etwas über 100 Euro - was ist hier eine kostengünstiger Weg?
 
M

Maenamstefan

Gast
Ich glaube mit der Postbank kann man am günstigsten ins Ausland überweisen - vor ein paar Jahren war es jedenfalls so....:bye:
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.915
Reaktion erhalten
1.132
Ort
Bangkok
. Nur was macht Ihr Alternativ? Überweisen jeden Monat etwas über 100 Euro - was ist hier eine kostengünstiger Weg?
Der kostengünstigste Weg dafür wäre ein Bankkonto in Thailand. Darauf überweist man dann einmal einen größeren Betrag oder zahlt das Geld in Thailand ein, und überweist dann je nach Bedarf online kleinere Beträge auf das Empfängerkonto in Thailand.

Man kann auch ein DKB-Konto eröffnen und die Visa-Karte nach Thailand schicken. Aber das ist teurer, weil die 200 Baht Gebühr pro Abhebung nicht mehr erstattet werden.

Oder man hält sich ein thailändisches Paypal-Konto, von dem aus man dann Auszahlungen auf ein thailändisches Bankkonto vornehmen kann. Wenn man sowieso regelmäßig Paypal-Zahlungseingänge hat, dann halten sich die zusätzlichen Kosten auch in Grenzen.

.
 
M

Maenamstefan

Gast
Ist immer noch so: Eine Überweisung auf ein Nicht-Eu-Auslandskonto kostet bei der Postbank 1,50 € - das ist doch super ok....günstiger gehts nimmer... wem das noch zu teuer ist sollte seine Wohnung nur zur Arbeit und zum Einkaufen verlassen...
Und keine Sprüche mit Thaikonto eröffnen usw., das kann ja nicht jeder...:bye:
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.915
Reaktion erhalten
1.132
Ort
Bangkok
Ist immer noch so: Eine Überweisung auf ein Nicht-Eu-Auslandskonto kostet bei der Postbank 1,50 €
Auf dem Empfängerkonto kostet die eingehende Überweisung aber zwischen 200 und 500 Baht. Das eignet sich also eher nicht für Kleinbeträge.

Und keine Sprüche mit Thaikonto eröffnen usw., das kann ja nicht jeder...
Die Diskussion um Kontoeröffnung mit 30-Tage-Stempel brauchen wir nicht wieder zu eröffnen. Aber jeder der regelmäßig Geld nach Thailand überweist sollte doch jemand kennen, der/die ihm sein/ihr Konto mit Online-Banking leihen kann.
 
M

Maenamstefan

Gast
Der kostengünstigste Weg dafür wäre ein Bankkonto in Thailand. Darauf überweist man dann einmal einen größeren Betrag oder zahlt das Geld in Thailand ein, und überweist dann je nach Bedarf online kleinere Beträge auf das Empfängerkonto in Thailand.
Und wie bitte von Deutschland aus? Da sind wir wieder am Anfang....ist doch egal ob es mein Konto oder von jemandem anderen ist...deine Logik ist nicht wirklich schlüssig :confused:
 
F

ffm

Senior Member
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.915
Reaktion erhalten
1.132
Ort
Bangkok
Und wie bitte von Deutschland aus? Da sind wir wieder am Anfang....ist doch egal ob es mein Konto oder von jemandem anderen ist...deine Logik ist nicht wirklich schlüssig
Die allermeisten die regelmäßig Geld nach Thailand schicken kennen doch jemand der in Thailand lebt, oder zumindest jemand der jemand kennt der in Thailand lebt.

Diese Person geht zur nächsten z.B. Kasikorn-Filiale, eröffnet ein Konto mit Online-Banking, und schickt dir die Zugangsdaten, sowie die Sim-Karte, an die bei Überweisungen die Online-TAN gesendet wird. Auf dieses Konto überweist du einmalig einen größeren Betrag, und kannst dann kostenlos oder sehr günstig beliebige Kleinbeträge weiter überweisen.
 
M

Maenamstefan

Gast
Ich lasse es, du hast recht und ich meine Ruhe. Leicht verbohrt...:bye:
 
ROI-ET

ROI-ET

Senior Member
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.135
Reaktion erhalten
251
Ort
Thurnau / Pho Chai
Ich dachte auch immer, das es ein problem ist in Thailand ein Konto zu eröffnen. Letztes Jahr einen Versuch gestartet und gleich geklappt :riesigfreu:
 
C

crazygreg44

Gast
Als Tourist, scheitert es meist nur an der Abwesenheit eine thailändischen Kontaktperson, die per Handy immer erreichbar ist für Fragen der Bank.

Gibt man eine thailändische Kontaktperson an ( im Antrag auf ein Konto bei JEDER TH-Bank muss das IMMER angegeben werden!) dann steht dem eigentlich nichts im Weg
 
C

crazygreg44

Gast
Ist immer noch so: Eine Überweisung auf ein Nicht-Eu-Auslandskonto kostet bei der Postbank 1,50 € - das ist doch super ok....günstiger gehts nimmer... wem das noch zu teuer ist sollte seine Wohnung nur zur Arbeit und zum Einkaufen verlassen...
Und keine Sprüche mit Thaikonto eröffnen usw., das kann ja nicht jeder...:bye:
Überweise mir bitte von Deinem Postbank- Konto aus, 1000 Euro auf mein thailändisches Konto

wenn Du das für 1,50.- Euro gebongt bekommst, heisse ich ab sofort Meier ( eingedenks Hermann ......s Spruch)
 
M

Maenamstefan

Gast
Hallo Herr Meier!

Hier die Konditionen der Postbank für beleglose (online) Auslandsüberweisungen

Auslandszahlungsverkehr

Belegloser Auftrag ins Ausland

Zur Gutschrift auf ein Girokonto bei einem ausländischen Kreditinstitut innerhalb der EU mit Angabe der IBAN des Empfängers und des BIC des Instituts des Empfängerskostenlos
Zur Gutschrift auf ein Girokonto bei einem ausländischen Kreditinstitut innerhalb der EU ohne Angabe der IBAN des Empfängers und des BIC des Instituts des Empfängers10,00 €
Zur Gutschrift auf ein Girokonto bei einem ausländischen Kreditinstitut außerhalb der EU 1,50 €
Zur Ausführung mit Scheck (einschließlich Porto) 4,00 €
Zur Barauszahlung bis 250 €15,00 €
Jede weiteren angefangenen oder vollen 250 € 5,00 €
Die zusätzlichen Entgelte der Korrespondenzbanken können Sie bei einer „OUR-Zahlung“ übernehmen. Sie werden Ihnen als Auslagen in Rechnung gestellt. Der Empfänger im Ausland erhält dann den Überweisungsbetrag ungekürzt. Die Entgelte der Korrespondenzbanken sowie die für OUR-Zahlungen geltenden Voraussetzungen teilen wir auf Anfrage gerne mit.
Aufträge mit fehlerhafter Angabe der IBAN des Empfängers und/oder des BIC des Institutes des Empfängers werden hinsichtlich der Entgelterhebung wie Aufträge ohne Angabe der IBAN und/oder des BIC behandelt.

Hatte es bloß vergessen, wie es genau war. Habe vor ein paar Jahren für einen Freund (der kein Postbankkonto hat) 1 x 2000, 1 x 1000 Euro auf ein Thaikonto überwiesen, jeweils für 1,50 Euro....

Darf ich dich jetzt crazymeier nennen? 8-):p:o):rolleyes2:
 
Nokgeo

Nokgeo

Gesperrt
Dabei seit
18.01.2001
Beiträge
11.346
Reaktion erhalten
151
Überweise mir bitte von Deinem Postbank- Konto aus, 1000 Euro auf mein thailändisches Konto

wenn Du das für 1,50.- Euro gebongt bekommst, heisse ich ab sofort Meier ( eingedenks Hermann ......s Spruch)
Dann schreib DU doch mal,
was die Postbank für so eine Überweisung berechnet..
bzw. einfach mal so eine Überweisung..detalliert AUFSCHLÜSSELN.. :-)
 
Thema:

Postbank Sparcard Änderung der Konditionen

Postbank Sparcard Änderung der Konditionen - Ähnliche Themen

  • Postbank Sparcard

    Postbank Sparcard: Hallo, Ich muß seit Oktober diesen Jahres für eine Abhebung in Thailand mit der Postbank Sparcard ein Entgeld von 5,50 Euro bezahlen. Das war die...
  • Wie gelangt eine Postbank SparCard problemlos von Berlin nach Surin ?

    Wie gelangt eine Postbank SparCard problemlos von Berlin nach Surin ?: an den Kosten soll es nicht liegen ! DHL nimmt weltweit keine (Dokumenten)Sendung an, in welcher sich eine Kreditkarte befindet. Die Tochter...
  • Probleme Postbank Sparcard 3000

    Probleme Postbank Sparcard 3000: Hallo, ich habe heute mehrfach versucht 40.000,- bis 42.000,- Baht an verschiedenen thailaendischen Geldautomaten abzuheben. Erfolglos, obwohl...
  • Postbank Sparcard 3000 oder DKB oder ?

    Postbank Sparcard 3000 oder DKB oder ?: Ich möchte zukünftig aus kostengründen kein Geld mehr nach Thailand überweisen und daher nächsten Monat eine Karte wie z.B. Postbank Sparcard 3000...
  • postbank sparcard oder überweisung bayrische landesbank -> s

    postbank sparcard oder überweisung bayrische landesbank -> s: Ich hab in einem alten Post folgenden Kommentar gelesen: Da die Familie meiner Frau, der wir Geld schicken möchten, ein Konto bei der Siam...
  • postbank sparcard oder überweisung bayrische landesbank -> s - Ähnliche Themen

  • Postbank Sparcard

    Postbank Sparcard: Hallo, Ich muß seit Oktober diesen Jahres für eine Abhebung in Thailand mit der Postbank Sparcard ein Entgeld von 5,50 Euro bezahlen. Das war die...
  • Wie gelangt eine Postbank SparCard problemlos von Berlin nach Surin ?

    Wie gelangt eine Postbank SparCard problemlos von Berlin nach Surin ?: an den Kosten soll es nicht liegen ! DHL nimmt weltweit keine (Dokumenten)Sendung an, in welcher sich eine Kreditkarte befindet. Die Tochter...
  • Probleme Postbank Sparcard 3000

    Probleme Postbank Sparcard 3000: Hallo, ich habe heute mehrfach versucht 40.000,- bis 42.000,- Baht an verschiedenen thailaendischen Geldautomaten abzuheben. Erfolglos, obwohl...
  • Postbank Sparcard 3000 oder DKB oder ?

    Postbank Sparcard 3000 oder DKB oder ?: Ich möchte zukünftig aus kostengründen kein Geld mehr nach Thailand überweisen und daher nächsten Monat eine Karte wie z.B. Postbank Sparcard 3000...
  • postbank sparcard oder überweisung bayrische landesbank -> s

    postbank sparcard oder überweisung bayrische landesbank -> s: Ich hab in einem alten Post folgenden Kommentar gelesen: Da die Familie meiner Frau, der wir Geld schicken möchten, ein Konto bei der Siam...
  • Oben