Piercing der anderen Art

Diskutiere Piercing der anderen Art im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo zusammen, Habe das gerade in einer Schweizer Zeitung gesehen. Hat das von euch schon mal Jemand live gesehen? Ich frage mich auch, wie...
A

andaman

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
119
Reaktion erhalten
0
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
Das kannst du live jedes Jahr, zum Vegetarier Fest, auf Phuket sehen.


Gruß

Mang-gon Jai
 
A

andaman

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
119
Reaktion erhalten
0
Danke @Mang-gon-Jai

Das sieht irgendwie schon extrem aus.
Ich habe das schon im Fernsehen bei einigen Völkern gesehen, jedoch noch nicht dass Diejenigen sich so viele Messer und sogar Fahrräder durch die Backen "piercen"

Mir schmerzt schon die Backe, wenn mir der Zahnarzt eine Spritze geben will


andaman
 
T

Thai-Robert

Gast
Das ist nix für mich. würg....
Ich finde sowas einfach nicht in Ordnung.

Aber wenn´s schön macht :nixweiss:

Schon Silikon oder ein Loch im Ohr für den Ring mag ich nicht.

Es sieht manchmal schön aus aber ich bin für Natur.Genau so wie Tatoo's.

Tja, komisch , aber ich bin halt mal so. :wink:
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
@Robert
Bin auch nicht dafür.
Aber ein Ohrring ist schon O.k. - kann man so schön dran knabbern :-) und ein Tattoo habe ich selbst.


Gruß


Mang-gon Jai
 
Tommy

Tommy

Senior Member
Dabei seit
27.11.2003
Beiträge
856
Reaktion erhalten
0
Ort
Berlin
Kann der überhaupt noch trinken?????

Gruß Tommy, der so etwas abartig findet!
 
C

Chonburi's Michael

Gast
Ich fuer meinen Teil finde dieses Ritual spektakulaer. Ich koennte es nicht tun. Ich respektiere die unterschiedlichsten Darstellungen und Ausdruecke der eigenen Kultur und Religion in den Laendern.

Was Tatoos und Ohring oder sonstige verschoenerungen des eigenen Korpers angeht, ist es jeden ueberlassen es zu tun.

Dazu gehoert auch das Barttragen, oder Haareschneiden. Es dient doch auch zur verschoenerung ;-)

Ob einer Diaet macht um seine Figur einwenig in die gewuenschte Form zu bringen, gehoewrt doch auch zur verschoenerung.

Die natuerliche Schoenheit hat ihren reiz, ja das stimmt, doch auch die Natur nimmt sich einer kosmetik an, um farbenpraechtig und interessant zu sein. :-)

Ich zum Beispiel kann es nicht sehen, da es mir schmerzen bereitet, wenn Achselhaare oder Augenbrauen gezupft werden.
 
K

Kali

Gast
Na, dieser Herbstbrauch ist mit Sicherheit nicht alltäglich :lol:

Da hatte einer meiner 'Schutzbefohlenen (Russlanddeutscher) eine genässigtere Form drauf. Der Gute hatte sich unter die Innenseite seiner Vorhaut mit einer Rasierklinge kleine Schnitte beigefügt und diese dann mit kleinen Kugellagerkugeln ausgefüllt.
"Die Mädels mögen das...", sein schmerzverzerrter Kommentar beim Arzt, da sich die ganze Geschichte fürchterlich entzündet hatte.

Er selbst anscheinend weniger... ;-D
 
A

andaman

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
119
Reaktion erhalten
0
Ich denke auch, dass es jedem selber überlassen ist, ob er sich ein Tattoo machen lässt, oder einen Ohrring sticht, oder was auch immer.
Wenn´s zuviel wird, gefällt´s mir dann auch nicht mehr.

Wenn ich es jedoch richtig vertanden habe, dient dieses Ritual dazu, um böse Geister zu vertreiben oder wie im Artikel beschrieben anzuziehen, um sie vor anderen Menschen fernzuhalten.
Wäre noch interessant zu wissen, ob der Glaube daran auch heute noch so stark ist wie vor hundert Jahren


andaman
 
A

andaman

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
119
Reaktion erhalten
0
@ Kali

Also der Typ bei deiner Schilderung hat ja eine gewaltige Schraube locker.
Möchte wirklich mal wissen, wie da eine Frau darauf reagiert hat, wenn sie das sah.
Das muss ja ausgesehen haben, wie von Frankenstein operiert und ob darauf die Mädel's wirklich stehen...




andaman
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
ob darauf die Mädel's wirklich stehen...
Solche Metall- oder Glaskugeln werden auch in Thailand unter die Haut verpflanzt.
Nach Angaben der Träger sollen die Frauen davon ganz "wild" werden.

Gruß

Mang-gon Jai
 
Ampudjini

Ampudjini

Senior Member
Dabei seit
04.04.2002
Beiträge
2.482
Reaktion erhalten
0
Ort
mittendrin
Frauen leiden für ihre Schönheit,
Männer für ihre Frauen.

Wieder was gelernt. :lol:

Ampudjini
 
A

andaman

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.02.2004
Beiträge
119
Reaktion erhalten
0
Ampudjini" schrieb:
Frauen leiden für ihre Schönheit,
Männer für ihre Frauen.
Tja Ampudjini, da sieht du nur, was wir Männer alles bereit sind, für eucht zu tun :lol:

Und dann noch wie bei Kali´s Schilderung im do-it-your-self verfahren... :lol:





andaman
 
conny

conny

Senior Member
Dabei seit
27.07.2002
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Raum Köln/Bonn
Also ...

... wenn denn jemand auf den Geschmack kommen möchte.


Hier scheint wohl jemand ganz begeistern vom Piercing zu sein :ohoh:

Dann sucht euch hier mal was Schönes aus . Link entfernt. Mang-gon Jai (Moderator)

Gruß
Conny

(wie war das doch gleich in der Werbung "an meinen Körper lasse ich nur Wasser und CD" ;-D ;-D ;-D )
 
K

Kali

Gast
andaman" schrieb:
... und ob darauf die Mädel´s wirklich stehen...
Hast Du schon mal ein Mädel darauf stehen sehen ? ;-D

´n Hau hatte der allerdings, auch ohne die Kügelchen...
 
Stefan

Stefan

Senior Member
Dabei seit
25.08.2001
Beiträge
761
Reaktion erhalten
29
Ort
พัทยา
Tatoos oder Piercings haben auch für mich einen erotischen touch
( besonders wenn der Name von einem Lovers auf dem Hintern geschrieben steht ;-) )
Aber kann ich nicht verstehen weshalb Asiaten, die mit เส้น Senn oder Meridianen vertraut sind, sich bewusst Narben zuführen........ob trounce Erfahrung oder religiöse Symbole........nur für den kurzen Trip.........Ich kenne ein paar Jungs die haben die Weisheit als Ohm oder Tao auf dem Rücken und sind trotzdem psychisch und körperlich in der Gosse ( aber wer weiß, vielleicht kommt die gute WEnde noch.. ich wünsch es ihnen)
Narben sind nach der traditionellen chinesischen Lehre, Störfaktoren die den Energiefluss im Körper durch einander bringen können.Somit Energie stauen und die nachfolgenden Meridiane mit zu wenig Energie versorgen ....
 
Thema:

Piercing der anderen Art

Oben