www.thailaendisch.de

Phuket Sandbox Countdown läuft

Diskutiere Phuket Sandbox Countdown läuft im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; In genau 14 Tagen soll Phuket wieder für Touristen offen sein. Die TAT überschlägt sich bereits mit Anzeigeserien und Werbevideos diesbezüglich...
x-pat

x-pat

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.811
Reaktion erhalten
3.901
Ort
Chiang Mai
In genau 14 Tagen soll Phuket wieder für Touristen offen sein. Die TAT überschlägt sich bereits mit Anzeigeserien und Werbevideos diesbezüglich. Wobei das Wort "offen" interpretationsbedürftig ist. Die genauen Konditionen werden seit einem Monat diskutiert und sind derzeit noch öffentliches Gesprächsthema. Bei genauerem Hinsehen ist Phuket sicherlich nicht so "offen" wie angepriesen, denn selbst Inlandreisende benötigen für den Besuch von Phuket zur Zeit noch einen negativen Corona PCR-Test. Internationale Touristen müssen darüberhinaus einen Impfnachweis, eine Covid Versicherung und ein Certificate of Entry nachweisen. Außerdem dürfen sie sich nur innerhalb Phukets bewegen.

Obwohl dieses sogenannte "Sandbox" Modell weder getestet noch gut durchdacht ist, eifern andere Destinationen dem Modell bereits nach und möchten weitere "Sandbox Venues" in Thailand eröffnen. Chiang Mai soll ab dem 1. Oktober für internationale Touristen auf Sandboxbasis bereit stehen. Dabei hat man anscheinend übersehen, das Chiang Mai gar keine Insel ist und daher das Sandboxing schon aus geographischen Gründen schwierig sein dürfte.

Ich bin gespannt... :D

Cheers, X-pat
 
freiberger

freiberger

Senior Member
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
4.862
Reaktion erhalten
2.771
In genau 14 Tagen soll Phuket wieder für Touristen offen sein. Die TAT überschlägt sich bereits mit Anzeigeserien und Werbevideos diesbezüglich. Wobei das Wort "offen" interpretationsbedürftig ist. Die genauen Konditionen werden seit einem Monat diskutiert und sind derzeit noch öffentliches Gesprächsthema. Bei genauerem Hinsehen ist Phuket sicherlich nicht so "offen" wie angepriesen, denn selbst Inlandreisende benötigen für den Besuch von Phuket zur Zeit noch einen negativen Corona PCR-Test. Internationale Touristen müssen darüberhinaus einen Impfnachweis, eine Covid Versicherung und ein Certificate of Entry nachweisen. Außerdem dürfen sie sich nur innerhalb Phukets bewegen.

Obwohl dieses sogenannte "Sandbox" Modell weder getestet noch gut durchdacht ist, eifern andere Destinationen dem Modell bereits nach und möchten weitere "Sandbox Venues" in Thailand eröffnen. Chiang Mai soll ab dem 1. Oktober für internationale Touristen auf Sandboxbasis bereit stehen. Dabei hat man anscheinend übersehen, das Chiang Mai gar keine Insel ist und daher das Sandboxing schon aus geographischen Gründen schwierig sein dürfte.

Ich bin gespannt... :D

Cheers, X-pat
Teilen die das Land in Districte auf? Wann gibts die ersten Jubeljubileen?
 
atze

atze

Senior Member
Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
1.696
Reaktion erhalten
125
Ort
Berlin
Da lese ich doch gestern im ARD-VTxT Onkel Pelle lässt in 120 Tagen alle Touris wieder rein. Er braucht ja auch das Geld. So ab 01.11.21 wäre auch vorher meine Schätzung vom Ende der Pandemie gewesen. Sollte dies stimmen, macht die Sandbox doch gar keinen Sinn mehr. Zumal Nebensaison.
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
3.418
Reaktion erhalten
589
Ort
Bangkok
Alles verlaeuft, wie seit etlichen Jahren bereits, im Einklang mit dem Konzept der Geist ist schwach, das Fleisch ebenso aber die Taschen sind riesig.

Eine Agenda, die letztendlich nur zum Erfolg fuehren kann. Fuer die geist- und fleischschwachen Probanden mit den riesigen Taschen.

Sandbox Concept Utility Modus or in short SCUM.
 
S

sombath

Senior Member
Dabei seit
03.03.2009
Beiträge
6.802
Reaktion erhalten
4.363
In genau 14 Tagen soll Phuket wieder für Touristen offen sein. Die TAT überschlägt sich bereits mit Anzeigeserien und Werbevideos diesbezüglich. Wobei das Wort "offen" interpretationsbedürftig ist. Die genauen Konditionen werden seit einem Monat diskutiert und sind derzeit noch öffentliches Gesprächsthema. Bei genauerem Hinsehen ist Phuket sicherlich nicht so "offen" wie angepriesen, denn selbst Inlandreisende benötigen für den Besuch von Phuket zur Zeit noch einen negativen Corona PCR-Test. Internationale Touristen müssen darüberhinaus einen Impfnachweis, eine Covid Versicherung und ein Certificate of Entry nachweisen. Außerdem dürfen sie sich nur innerhalb Phukets bewegen.

Obwohl dieses sogenannte "Sandbox" Modell weder getestet noch gut durchdacht ist, eifern andere Destinationen dem Modell bereits nach und möchten weitere "Sandbox Venues" in Thailand eröffnen. Chiang Mai soll ab dem 1. Oktober für internationale Touristen auf Sandboxbasis bereit stehen. Dabei hat man anscheinend übersehen, das Chiang Mai gar keine Insel ist und daher das Sandboxing schon aus geographischen Gründen schwierig sein dürfte.

Ich bin gespannt... :D

Cheers, X-pat

Der Tourismus ist die eine Seite der Medaille , Geschäftsreisende die Andere .
Wenn sich Th. u. die anderen Ländern SOA , sich wenigstens auf eine Einreise von Geschäftsreisenden einigen
könnten , dann wäre schon viel gewonnen .
Viele Geschäfte können nicht online erledigt werden und der unterbrochene Reiseverkehr schadet der
Wirtschaft ungemein !
Zwar läuft der Konsum , schuldenfinanziert noch ganz gut , aber viele Firmen haben ihre Auftragsbestände
abgebaut u. benötigen dringend Anschlussaufträge .
 
Koelner

Koelner

Senior Member
Dabei seit
26.01.2018
Beiträge
4.762
Reaktion erhalten
895
Die haben sich verzockt. Deutschland hat nur noch eine Inzidenz von 12. Tendenz weiter fallend. Hier hätte man geimpfte Touris im Juli direkt einreisen lassen können. Selber schuld. Andere Länder freuen sich jetzt auf die Kohle und selbst wenn die im August noch panisch andere Orte aufmachen sollten, dürfte das für 90% der Touris in 2021 bereits zu spät sein.
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.811
Reaktion erhalten
3.901
Ort
Chiang Mai
Ehrlich gesagt, Thailands "Sandbox Modell" erscheint mir wie eine geistige Blähung die sich in den Hirnen von weltfremden Bürokraten gebildet hat. In der realen Welt kann sich das eigentlich nur unangenehm entladen. Hätte ein Impfnachweis nicht gereicht? Warum muss man da noch ein absurdes Certificate of Entry drauflegen? Oder einen PCR Test?

Welche Touristen möchten unter nordkoreanischen Bedingungen einreisen und ihr Geld in einem Land ausgeben, dass noch weitgehend geschlossen ist? Für Expats und Geschäftsreisende mag so eine Regelung vielleicht aufgehen, aber ich würde die anvisierte Zahl von 1,2 Mio Sandbox Besuchern in Frage stellen.

Falls der Plan nun floppen sollte, was ich für wahrscheinlich halte, wird die Administration den Fehler dann sicher wieder bei anderen suchen.

Cheers, X-pat
 
alder

alder

Senior Member
Dabei seit
29.12.2010
Beiträge
11.007
Reaktion erhalten
5.738
Ehrlich gesagt, Thailands "Sandbox Modell" erscheint mir wie eine geistige Blähung die sich in den Hirnen von weltfremden Bürokraten gebildet hat.

Cheers, X-pat
Mit der Qualifikation könnten die bei der EU in Brüssel anfangen. :)

Das Ding wird grandios scheitern. Kein normaler Tourist nimmt derartige Hürden und Kosten in Kauf um mit Maske am Strand zu laufen und ansonsten höchstens im Hotel was trinken zu dürfen. Dazu noch die fehlende Rechtssicherheit, falls man trotz Impfung einen möglichen "false Positive" hinlegt oder ähnlich unvorhergesehene Ereignisse eintreffen.

Es ist nichts weiter als eine "erleichterte Quarantäne", die bestenfalls noch ein paar Leute mit Immobilien/Business in Anspruch nehmen werden.

Was glauben die eigentlich, wie sehr man an diesem Land hängt, dass man sowas auf sich nimmt?
 
RAR

RAR

Gesperrt
Dabei seit
16.10.2011
Beiträge
5.224
Reaktion erhalten
616
Mit der Qualifikation könnten die bei der EU in Brüssel anfangen. :)

Das Ding wird grandios scheitern. Kein normaler Tourist nimmt derartige Hürden und Kosten in Kauf um mit Maske am Strand zu laufen und ansonsten höchstens im Hotel was trinken zu dürfen. Dazu noch die fehlende Rechtssicherheit, falls man trotz Impfung einen möglichen "false Positive" hinlegt oder ähnlich unvorhergesehene Ereignisse eintreffen.

Es ist nichts weiter als eine "erleichterte Quarantäne", die bestenfalls noch ein paar Leute mit Immobilien/Business in Anspruch nehmen werden.

Was glauben die eigentlich, wie sehr man an diesem Land hängt, dass man sowas auf sich nimmt?
Wer nicht will der hat schon - sollen die Unwilligen zu Hause bleiben oder nach Lignano - macht doch nichts
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
3.418
Reaktion erhalten
589
Ort
Bangkok
Ehrlich gesagt, Thailands "Sandbox Modell" erscheint mir wie eine geistige Blähung die sich in den Hirnen von weltfremden Bürokraten gebildet hat. In der realen Welt kann sich das eigentlich nur unangenehm entladen. Hätte ein Impfnachweis nicht gereicht? Warum muss man da noch ein absurdes Certificate of Entry drauflegen? Oder einen PCR Test?

Welche Touristen möchten unter nordkoreanischen Bedingungen einreisen und ihr Geld in einem Land ausgeben, dass noch weitgehend geschlossen ist? Für Expats und Geschäftsreisende mag so eine Regelung vielleicht aufgehen, aber ich würde die anvisierte Zahl von 1,2 Mio Sandbox Besuchern in Frage stellen.

Falls der Plan nun floppen sollte, was ich für wahrscheinlich halte, wird die Administration den Fehler dann sicher wieder bei anderen suchen.

Cheers, X-pat
Der wird nicht floppen, sondern kann nur funktionieren, solange die "Administration" den Leeren des Feng Shui folgt und das Haus nicht ohne Hasenpfoten verlaesst. Die Hasenpfoten sind von unermesslicher Bedeutung, um "black spells" von der teuflischen Opposition abzuwehren.

Quelle: Die bedeutensten Wahrsager (Mo(r) Du) der Nation.
 
indy1

indy1

Senior Member
Dabei seit
26.03.2013
Beiträge
5.345
Reaktion erhalten
1.364
Ort
Oberpfalz, Winter TH
Falls der Plan nun floppen sollte, was ich für wahrscheinlich halte, wird die Administration den Fehler dann sicher wieder bei anderen suchen.

Cheers, X-pat
Ach geh, du bist immer so deutschtypisch kritisch und destruktiv
Ich bin da wesentlich optimistischer, das klappt


In addition to three local Covid-19 tests Tourist will have their precise locations tracked via the global positioning system (GPS) feature on an English version of Mor Chana App, as well as a location-tracking wristband and a facial detection system designed by China.
Wer nicht wollte sich schon immer mal so fühlen wie ein Big Brother gepeinigter Chinese oder ein per Arm- oder Fußfessel GPS-überwachter verurteilter Sexualstraftäter

Erlebnis- und Selbsterfahrungsurlaub nennt man das. Kann man viel über sich lernen

Toll, bin schon am Überlegen. Wenn da noch Extras wie Verhörmethodenerfahrungsausflug mit Schlafentzug angeboten werden, dann werd ich zugreifen



Summer, Sand & Ankle Bracelets: Phuket Readies For Opening With Even More Restrictions Including Facial Detection
 
P

printe

Senior Member
Dabei seit
13.07.2019
Beiträge
408
Reaktion erhalten
90
Ehrlich gesagt, Thailands "Sandbox Modell" erscheint mir wie eine geistige Blähung die sich in den Hirnen von weltfremden Bürokraten gebildet hat. In der realen Welt kann sich das eigentlich nur unangenehm entladen. Hätte ein Impfnachweis nicht gereicht? Warum muss man da noch ein absurdes Certificate of Entry drauflegen? Oder einen PCR Test?

Welche Touristen möchten unter nordkoreanischen Bedingungen einreisen und ihr Geld in einem Land ausgeben, dass noch weitgehend geschlossen ist? Für Expats und Geschäftsreisende mag so eine Regelung vielleicht aufgehen, aber ich würde die anvisierte Zahl von 1,2 Mio Sandbox Besuchern in Frage stellen.

Falls der Plan nun floppen sollte, was ich für wahrscheinlich halte, wird die Administration den Fehler dann sicher wieder bei anderen suchen.

Cheers, X-pat
Geil! Ich weis auch schon wo die Administration den Fehler finden wird... die Touristen sind selber schuld!
 
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
3.418
Reaktion erhalten
589
Ort
Bangkok
Free waterboarding waere doch ein passender Gimmick auf 'ner Insel. Geht sogar bei starkem Seegang. Gefahrlos. Und fuer VIP ist dann noch wineboarding im Angebot, mit besonders guter Rebe.

Unbestaetigten Geruechten zufolge, sollen bereits 10 Milliarden per App Interesse bekundet haben. Es sind aber wohl eher 30 Milliarden, da es regelmaessige App-Ausfaelle gab. Aber mit 6G sollte die Sache schnell in den Griff zu bekommen sein. Ein entsprechendes Komitee wurde bereits zwecks "mulling" zusammengestellt. Success hast been assured by the PM himself. Auf, auffe Insel. Ko App. Download when it works.
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
17.289
Reaktion erhalten
1.560
Ort
Irgendwo im Outback!
Mich würden dorthin keine 10 Pferde bewegen,habe sowieso eine Sandallergie
 
berti

berti

Senior Member
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
6.071
Reaktion erhalten
1.037
Ort
Joho (Khorat)
Welche Touristen möchten unter nordkoreanischen Bedingungen einreisen und ihr Geld in einem Land ausgeben, dass noch weitgehend geschlossen ist?
es war zu erwarten: die prospektiven Phuket-Touristen sind plötzlich heilfroh, daß sie die Insel bzw. sogar nur ihren Ort garnicht verlassen dürfen; nicht SIE stecken die Thai an, sondern die fast ohne Vakzin dastehenden TH würden die Touris infizieren
es wird täglich schlimmer, sie sterben jetzt wie die Fliegen...

naja, wenn man das Vakzin vorsichtshalber u. fast unter der Hand lieber an Mitarbeiter der ThaiBeverage (Chang Beer) u. deren Familien (insges. 70000 Personen) vergibt als an die eigentlichen Schwerpunkte dann muß so etwas kommen...
 
Zuletzt bearbeitet:
HeinrichSaal

HeinrichSaal

Senior Member
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
3.418
Reaktion erhalten
589
Ort
Bangkok
Ich spende meine Dosis, oder auch zwei, gerne. An Vakzinbeduerftige. Damit zumindest einer, eine, eines weniger stirbt, wie eine Fliege.
 
Thema:

Phuket Sandbox Countdown läuft

Phuket Sandbox Countdown läuft - Ähnliche Themen

  • Transfer Hilfe Phuket

    Transfer Hilfe Phuket: Hallo Leute, bin auf der Suche nach einem verlässigen Transfer ( oder besser Taxi) vom Airport Phuket nach Kata und dann später nach Kha Lak und...
  • Ein impressionistischer Reisebericht aus einem 2 wöchigen Aufenthalt in Phuket 2019.

    Ein impressionistischer Reisebericht aus einem 2 wöchigen Aufenthalt in Phuket 2019.: Angefangen mit Besuch dieser Insel hatte es 1992, lang ist es her. Ankunft in Phuket Airport. Bestelltes & im Voraus bezahltes Taxi naja wie...
  • Schneider in Phuket.

    Schneider in Phuket.: Also vielleicht bin ich hier richtig.. Kann mir jemand einen einigermassen guten & ehrlichen Schneider in Phuket (Patong) empfehlen? Nach meiner...
  • Phuket holiday villa

    Phuket holiday villa: Wenn sich ein betuchter Renter mal 2 Wochen in Phuket gönnen will...
  • On Tour Again....Going To Phuket

    On Tour Again....Going To Phuket: Mitte Januar war es dann wieder soweit.... ....der nächste Trip stand an.... ....und zwar nach Phuket. Geflogen sind wir von Utapao und zwar...
  • On Tour Again....Going To Phuket - Ähnliche Themen

  • Transfer Hilfe Phuket

    Transfer Hilfe Phuket: Hallo Leute, bin auf der Suche nach einem verlässigen Transfer ( oder besser Taxi) vom Airport Phuket nach Kata und dann später nach Kha Lak und...
  • Ein impressionistischer Reisebericht aus einem 2 wöchigen Aufenthalt in Phuket 2019.

    Ein impressionistischer Reisebericht aus einem 2 wöchigen Aufenthalt in Phuket 2019.: Angefangen mit Besuch dieser Insel hatte es 1992, lang ist es her. Ankunft in Phuket Airport. Bestelltes & im Voraus bezahltes Taxi naja wie...
  • Schneider in Phuket.

    Schneider in Phuket.: Also vielleicht bin ich hier richtig.. Kann mir jemand einen einigermassen guten & ehrlichen Schneider in Phuket (Patong) empfehlen? Nach meiner...
  • Phuket holiday villa

    Phuket holiday villa: Wenn sich ein betuchter Renter mal 2 Wochen in Phuket gönnen will...
  • On Tour Again....Going To Phuket

    On Tour Again....Going To Phuket: Mitte Januar war es dann wieder soweit.... ....der nächste Trip stand an.... ....und zwar nach Phuket. Geflogen sind wir von Utapao und zwar...
  • Oben