Phuket: die Russen sind endgültig da

Diskutiere Phuket: die Russen sind endgültig da im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; bin seit 3 Tagen in ChaAm, zwei Betrachtungen dazu: a) das Strandstädtchen hat über Nacht einen boom sondergleichen bzgl. westlicher Touris...
berti

berti

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
5.487
Reaktion erhalten
801
Ort
Joho
bin seit 3 Tagen in ChaAm, zwei Betrachtungen dazu:

a) das Strandstädtchen hat über Nacht einen boom sondergleichen bzgl. westlicher Touris gemacht, da wo früher (bis letztes Jahr) nur 3,4 weiße Gestalten an der Beach Road entlangschlichen sind heute Massen aus D, AU, CH, NL, SCAND zu verzeichnen, auch GB vereinzelt. Fast alle im höheren Menschenalter u. geriatrisch erkennbar...Aus dem Nichts entstanden auch jede Menge (gute?) Farang- Fresslokale u. einige kleine bis
mittlere Hotels.

b) in mehreren 7/11 habe ich eine Blitzanalyse wg. russischer Kundschaft anstellen können - wenn, dann sind sie ja nur dort touristisch auffällig vertreten - Selbstversorger, die noch vor der Tür des Lieferanten 7/11 alles in sich hineinstopfen, hineinschütten: Fehlanzeige, keine Russen in ChaAm
Das bestätigten auch Besucher der neu gestalteten Bar- u. Puffmeile "für Ausländer": dort spricht einen bisher kein Mädchen auf russisch an
 
eyeQ

eyeQ

Senior Member
Dabei seit
31.12.2010
Beiträge
705
Reaktion erhalten
4
Ort
Ostsee
So isses..... die Russen sind beliebter, weil Sie das Geld so einfach rauswerfen wie sie es verdient haben.

Kultur und alles Thailändische, da pellen die sich ein EI drauf...
Es ist schade, ...wirklich schade.... aber so bleibt es erst mal.

Die Russen kommen, die anderen gehen mehr und mehr.
LAOS, Vietnam, Cambodia.... das sind ebenfalls verdammt schöne Länder.
Myanmar noch schöner....

Dann gehen viele und ich eben da hin, bis die Russen nachhampeln
 
Micha L

Micha L

Senior Member
Dabei seit
10.06.2007
Beiträge
13.365
Reaktion erhalten
4.157
Ort
Leipzig
In Vietnam war man die längst gewöhnt und "Lien Xo", d.h. (Mann aus der) Sowjetunion, hatte dort die selbe Bedeutung wie Farang in Thailand.
Inzwischen hat sich das zwar gegeben, könnte aber wieder kommen.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.637
Reaktion erhalten
3.849
Ort
Beach/Thailand
^ bestimmt nicht in nächster Zukunft, was auch leicht nachvollziehbar ist....
 
joachimroehl

joachimroehl

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
4.934
Reaktion erhalten
407
Ort
Markgrafenheide
Die Russen sind ein sehr weiter Begriff. Die in Thailand einfliegen, stammen überwiegend aus den nur 6-8 Flugstunden entfernten Regionen östlich des Uralgebirges und sind somit Asiaten. Westliche Russen aus der Hauptstadtregion oder gar St. Petersburg distanzieren sich von ihren derben Vettern und bezeichnen sie übersetzt als "Wilde" und die aus den südlichen Landesteilen haben verständlicherweise Probleme, wenn sie von einem Moskauer gar als "Schwarze" bezeichnet werden. Wer sich die Vielzahl der Landesschönheiten betrachten möchte, besucht einfach mal die Millionärsmesse oder eine Autoshow der bekannten Edelmarken -> ФотоÐ*омантика, раздел 'Ð’Ñ‹Ñ�тавки'
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.505
Reaktion erhalten
2.863
Ort
Bangkok / Ban Krut
Kann ich nicht bestaetigen. Die die ich bei meinem viertaegigen Aufenthalt dort letzte Woche kennenlernte stammten aus St. Petersburg, Moskau, Kiew, Minsk und nur eine Familie aus Irkutsk, das weit oestlich des Ural liegt.

Ich denke Urlaub in Pattaya verkauft sich nach wie vor ueber den guenstigen Preis.

Die etwas frischeren Exemplare aus der ehemaligen UDSSR trifft man eher in Phuket, Samui oder Bangkok.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.637
Reaktion erhalten
3.849
Ort
Beach/Thailand
Man braucht sich bloss die Charter Ankünfte in BKK und U-Tapao anschauen von wo die Maschinen kommen.
 
joachimroehl

joachimroehl

Gesperrt
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
4.934
Reaktion erhalten
407
Ort
Markgrafenheide
So ist es und falls man die Landessprache nicht fließend spricht, werden einem die russischen Mädels ähnlich tolle Geschichten erzählen wie deren thailändische Landschwestern .. kommen alle als business women direkt aus Moskau, Vater Ölmanager in St. Petersburg bezahlt den aus der Schweiz eingeflogenen Tennislehrer ... erinnert stark an Büffel krank, Papa Unfall Motorbike usw.

Mein Tip: wer mal die russische Küche kennen lernen will, in der Tappraya Road gibts einen waschechten Russen aus dem Baltikum, der da das Restaurant http://8podkov.ru/menu/russkie-supy (dt. "Acht Hufeisen") aufgemacht hat. Von der auch in Mitteldeutschland bekannten Soljanka über Pelmeni und Schaschlik alles äußerst lecker zu haben. Da trifft man dann auch echte! Studentinnen aus dem Westteil Russlands, die bei ihm in den oberen Etagen ein Feriencondo auf meist 14 Tage angemietet haben und fließend englisch sprechen.
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.505
Reaktion erhalten
2.863
Ort
Bangkok / Ban Krut
.....falls man die Landessprache nicht fließend spricht, werden einem die russischen Mädels ähnlich tolle Geschichten erzählen wie deren thailändische Landschwestern .. kommen alle als business women direkt aus Moskau, Vater Ölmanager in St. Petersburg bezahlt den aus der Schweiz eingeflogenen Tennislehrer ... erinnert stark an Büffel krank, Papa Unfall Motorbike usw.....
Kann ich nicht bestaetigen diese Aussage. Ich traf nur ganz "normale" Leute, die eben zufaellig im selben Hotel urlaubten und ich spreche garantiert kein russisch.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.421
Reaktion erhalten
1.726
Ort
Hannover
vor allem, was heisst Geschichten erzaehlen,

wuerde die Thai alles so sagen, wie es der Wahrheit entspricht,

was passiert dann wohl mit ihr ?


Sie bekommt derartige Probleme, weil sie aus ihrem Gleichgewicht geraet, wie wir es taeglich in den Medien lesen

Das zur Tatzeit 15 Jahre alte Mädchen stürzte sich im thailändischen Pattaya in die Tiefe, als sie gegen einen Franzosen aussagen sollte. Das berichtete der leitende Ermittler in dem Fall am Montag vor dem Landgericht.
Kinderprostituierte springt von Hochhaus - Hamburg - Hamburg - Bild.de
 
Pinky

Pinky

Full Member
Dabei seit
23.09.2010
Beiträge
54
Reaktion erhalten
0
Das wurde auch langsam Zeit! Endlich bekommen die Ärger. Nun dauert es nicht mehr lange, bis sich das bis BKK und Pattaya durchgesprochen hat.
 
strike

strike

Moderator
Dabei seit
08.12.2007
Beiträge
31.115
Reaktion erhalten
4.998
Ort
Superior
Das kann einen Russen nicht beeindrucken. Dann muss halt auch die Polizei uebernommen werden.
 
wingman

wingman

Senior Member
Dabei seit
30.11.2004
Beiträge
14.118
Reaktion erhalten
267
Ort
Natakwan
wenn die russen erstmal das thailändische "hilton" bewohnt haben, beeindruckt die das schon. zudem sie sich an das loch im fussboden erst gewöhnen müssen.
 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.421
Reaktion erhalten
1.726
Ort
Hannover
auch Viktor Rashnikov. ist wieder zurück nach Thailand.

Seine Behausung von der Karibik in die Andamanensee zu verlegen,
dürfte nicht ganz billig gewesen sein.

Ein bulgarischen Angestellten sind sie jedenfalls los geworden - Kettenkasten der Ankerkette.

Besatzungsmitglied einer Superyacht beim Ankerlichten tödlich verunglückt


Phang Nga - Ein Besatzungsmitglied auf der Superyacht Ocean Victory ist am Sonntag nach einem Unfall auf dem Weg in das Krankenhaus verstorben. Das 140 Meter lange Schiff ankerte vor der Insel Koh Tachai und wollte gegen etwa 14.00 Uhr ablegen.
Der bulgarische Mann (33) ist Berichten zufolge in den Kettenmechanismus des Ankers geraten und erlitt massive Beinverletzungen, die zu schwerem Blutverlust führten.
Er wurde mit einem Beiboot zum Thap Lamu Hafen in Phang Nga gebracht und ist dann auf dem Landweg in das Bangkok Hospital auf Phuket eingeliefert worden. Ärzte der Notaufnahme konnten nur noch seinen Tod feststellen.
Die Superyacht Ocean Victory, die derzeit unter der Flagge von Cayman Island fährt, ist eine der zehn größten Yachten auf der Welt. Das Schiff wurde im Jahr 2014 fertig gestellt und gehört dem russischen Stahlmagnaten und Politiker Viktor Rashnikov.





 
DisainaM

DisainaM

Senior Member
Dabei seit
15.11.2000
Beiträge
35.421
Reaktion erhalten
1.726
Ort
Hannover
sie kommen wieder,

Anstieg um fast 20 % thailandweit

TAT gibt Anstieg russischer Touristen bekannt


Bangkok - Schon im April dieses Jahres gab die Tourism Authority of Thailand (TAT) einen Anstieg der Zahlrussischer Besucher im Vergleich zum Vorjahr bekannt. Offensichtlich scheint die Entwicklung anzuhalten: AmMontag gab Visanu Jaroensilp, stellvertretender TAT-Gouverneur, auf einer Pressekonferenz bekannt, dass parallelmit der Stabilisierung der russischen Währung die Besucherzahlen wieder angestiegen seien.
„In den ersten sieben Monaten dieses Jahres reisten 599.141 russische Touristen nach Thailand, was einem Plus von stolzen 18,39% gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr entspricht.

Da die Entwicklung weiter anhält,gehen wir davon aus,
dass dieses Jahr wieder über eine Million Russen nach Thailand kommen werden.

Das entspricht zwar bei weitem noch nicht den Rekordzahlen von 2014, als 1,6 Millionen Russen nach Thailand kamen,
aber die Entwicklung geht wieder in die richtige Richtung“, sagte Herr Visanu vor Reportern.


In
derletzten Woche reisten Vertreter von 12 großen thailändischen Tourismusunternehmen nach Moskau,
um von
Mittwoch bis Samstag auf einer Tourismusmesse die Werbetrommel für Thailand zu rühren.
 
H

hueher

Senior Member
Dabei seit
29.01.2014
Beiträge
7.124
Reaktion erhalten
1.255
Ort
Baan Krut / Pratchuapkirikan
Na Bravo, das sind schöne Zukunftsaussichten wenn wieder Heerscharen von billig Russen über TH herfallen und dazu die billig Chinesen, mir graut.......:ifeellikecrap:
 
Micha

Micha

Senior Member
Dabei seit
28.01.2003
Beiträge
20.384
Reaktion erhalten
1.823
Das hat aber mit dem Thema "Russen in Phuket" zunaechst mal gar nichts zu tun.
Na ja, im Isaan scheinen sie sich eher nicht auszubreiten. Die suchen vermutlich gezielt die Touristenzentren auf.
 
Thema:

Phuket: die Russen sind endgültig da

Phuket: die Russen sind endgültig da - Ähnliche Themen

  • Transfer Hilfe Phuket

    Transfer Hilfe Phuket: Hallo Leute, bin auf der Suche nach einem verlässigen Transfer ( oder besser Taxi) vom Airport Phuket nach Kata und dann später nach Kha Lak und...
  • Ein impressionistischer Reisebericht aus einem 2 wöchigen Aufenthalt in Phuket 2019.

    Ein impressionistischer Reisebericht aus einem 2 wöchigen Aufenthalt in Phuket 2019.: Angefangen mit Besuch dieser Insel hatte es 1992, lang ist es her. Ankunft in Phuket Airport. Bestelltes & im Voraus bezahltes Taxi naja wie...
  • Schneider in Phuket.

    Schneider in Phuket.: Also vielleicht bin ich hier richtig.. Kann mir jemand einen einigermassen guten & ehrlichen Schneider in Phuket (Patong) empfehlen? Nach meiner...
  • Phuket holiday villa

    Phuket holiday villa: Wenn sich ein betuchter Renter mal 2 Wochen in Phuket gönnen will...
  • On Tour Again....Going To Phuket

    On Tour Again....Going To Phuket: Mitte Januar war es dann wieder soweit.... ....der nächste Trip stand an.... ....und zwar nach Phuket. Geflogen sind wir von Utapao und zwar...
  • On Tour Again....Going To Phuket - Ähnliche Themen

  • Transfer Hilfe Phuket

    Transfer Hilfe Phuket: Hallo Leute, bin auf der Suche nach einem verlässigen Transfer ( oder besser Taxi) vom Airport Phuket nach Kata und dann später nach Kha Lak und...
  • Ein impressionistischer Reisebericht aus einem 2 wöchigen Aufenthalt in Phuket 2019.

    Ein impressionistischer Reisebericht aus einem 2 wöchigen Aufenthalt in Phuket 2019.: Angefangen mit Besuch dieser Insel hatte es 1992, lang ist es her. Ankunft in Phuket Airport. Bestelltes & im Voraus bezahltes Taxi naja wie...
  • Schneider in Phuket.

    Schneider in Phuket.: Also vielleicht bin ich hier richtig.. Kann mir jemand einen einigermassen guten & ehrlichen Schneider in Phuket (Patong) empfehlen? Nach meiner...
  • Phuket holiday villa

    Phuket holiday villa: Wenn sich ein betuchter Renter mal 2 Wochen in Phuket gönnen will...
  • On Tour Again....Going To Phuket

    On Tour Again....Going To Phuket: Mitte Januar war es dann wieder soweit.... ....der nächste Trip stand an.... ....und zwar nach Phuket. Geflogen sind wir von Utapao und zwar...
  • Oben