Phuket: die Russen sind endgültig da

Diskutiere Phuket: die Russen sind endgültig da im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Das problem mit den leeren Zimmern, ist dieses. Es gibt zu viele, punkt aus! Beispiel Krabbi Tonsai Beach vor 3 jahren, da standen Bambushütten...
eyeQ

eyeQ

Senior Member
Dabei seit
31.12.2010
Beiträge
705
Reaktion erhalten
4
Ort
Ostsee
Das problem mit den leeren Zimmern, ist dieses.
Es gibt zu viele, punkt aus!

Beispiel Krabbi Tonsai Beach vor 3 jahren, da standen Bambushütten für 150 ThB pro Tag, diese Hütten waren am Strand und im Djungel in die natur integriert, immer ausgebucht, es war PARADIS FEELING:

3 Monate später, wollte ich mit meiner Frau wieder dorthin, SCHOCK..... abriss.

jetzt stehen dichter gedrängt, Zement Resorts...auch schön anzusehen, sicher.... aber eben nicht mehr das was viele wollen.
Phuket ist vollgebaut

Die Touristen, welche die natur lieben, das typische Thailändische Paradise Feeling, die finden immer weniger orte.
selbst auf Koh Chang, wird immer mehr und mehr gebaut.
Ich war 3 JAhre nicht mehr auf Koh Chang.
Der super wilde romatische beach am ende der Insel, vor 3 JAhren ein Urwald am Strand, ist jetzt einer Resortsiedlung gewichen.
Na ja... die Häuser sind schön, stylisch aber stehen leer...

Die Russen, zum Glück sind die hauptsächlich in PATTAYA bei den anderen prolls,
im Norden im isaan, sieht man wirklich kaum welche, ich hoffe das bleibt auch so.

Allerdings habe ich auch schon ganz witzige Russen getroffen, die waren aber auch alleine unterwegs und hatten normale Jobs, also keine MAfiatypen.

Die Thailander mögen die Russen sehr gerne, zwar behandeln die Russen die Thais respektlos ( wie mancher Deutscher auch )
aber
Sie zahlen.... super und meistens zuviel.

Wenn ein Thai Zigaretten verkauft, der Russe will jetzt und sofort diese Zigaretten haben.... fragt der Russe was kostet das
Wenn der Thai antwortet 5 Dollar... oder 200 Baht, dann rollt der Russe sein Geldbündel auf und gibt dem Thai das geld.
Dem Russen ist es EGAL.... er hat massen an Geld, na ja und der Thai freut sich, das er für seine Familie dieses Geld verdient hat.

Die Russen schaffen es langsam aber sicher, viele andere Urlauber zu verdrängen.
Aber das ändert nicht wirklich viel...erst einmal.

Auf Dauer schon.
Die Russenkaravane zieht irgendwann weiter.

Weil... wenn die anderen Touristen wegbleiben, welche die Russen bestaunen, dann wird es langweilig.
Denn Iwan ist nicht neidisch auf Piotr, Iwan hat Rolex, Piotr Breitling.
Beide fahren HArley, und all die anderen Russen am Beach von Pattaya ebenso....die Show fehlt, ohne Zuschauer.

Also werden sie den Touristen nach Vietnam folgen....dann nach LAOS.... eines tages nach BURMA.....
Dann erst haben die Thais das problem.

Aber im ernst, wer kann es verdenken.
Wenn ich Zigaretten für 5 Dollar verkaufen kann statt für 60 Baht.... wer weiss was ich tun würde.
 
Hans.K

Hans.K

Senior Member
Dabei seit
15.08.2010
Beiträge
2.843
Reaktion erhalten
744
Ort
โกสุมพิสัย - Rheinland
Russen lassen nun mal sehr viel Geld im Land und die fragen erst gar nicht nach dem Preis. Es ist auch eigenartig, wie viele russische Nuten in Thailand gemütlich ihrem Gewerbe nachgehen können ohne Ärger von thailändischer Seite zu bekommen. Da scheinen doch wohl dicke Summen an Leute in gewissen Positionen zu fließen.
 
H

Hitori

Senior Member
Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
595
Reaktion erhalten
0
Russen lassen nun mal sehr viel Geld im Land und die fragen erst gar nicht nach dem Preis. Es ist auch eigenartig, wie viele russische Nuten in Thailand gemütlich ihrem Gewerbe nachgehen können ohne Ärger von thailändischer Seite zu bekommen. Da scheinen doch wohl dicke Summen an Leute in gewissen Positionen zu fließen.
Wo? :unsure:

In Bangkok sind mir noch nie welche begegnet und in Pattaya war ich leider noch nicht. Falls dies in Pattaya sein sollte, dann ist das natürlich ganz schlecht für den Ruf der Stadt. :cool2:
 
jai po

jai po

Ehrenmitglied
Dabei seit
02.05.2006
Beiträge
3.060
Reaktion erhalten
4
Ort
Phuket
Sie gibt es hier auf Phuket, ja. Ich finde es aber nicht weiter schlimm. Habe sogar 3 Russen als Freunde, und das sind alle gute Kerls. Die Partys mit denen und diese Frauen dazu unvergesslich. Natürlich gibt es auch negative Typen, muß aber sagen das hier bei weitem die Engländer - Aussi - Deutsche eindeutig noch in der Mehrzahl sind. Wir sind hier auch nicht in einem Wunschkonzert, wem es nicht passt geht in den Issan oder bleibt Zuhause, was soll dieser Quatsch eigentlich immer???????????? Russen, Araber, Italiener was fällt euch noch alles ein, bleibt Zuhause oder fliegt nach Mallorca dort seid ihr gut aufgehoben, wer will den schon im Urlaub auf andere Kulturen treffen, ist ja wirklich dumm.
 
eyeQ

eyeQ

Senior Member
Dabei seit
31.12.2010
Beiträge
705
Reaktion erhalten
4
Ort
Ostsee
Na na andere Kulturen treffen ist ja OK..... und gut.

Ich war auch schon einige Male in Russland....
Das was ich in Thailand oder auf Bali, ......... das ist ZUM GLÜCK NICHT Russische Kultur. Die russische Kultur ist eher sehr sehr bescheiden und freundlich, der Kultur der Thailänder sogar recht ähnlich!
Leider können die meisten und ehrlichen Russen, sich keinen Flug leisten.

Ebensowenig wie der BALLERMANN oder das Oktoberfest die Deutsche Kultur ist.
Aber es stimmt 100%

Niemand MUSS sich die Russen ansehen, wenn man weiß wo die sich aufhalten, macht man eben einen großen Bogen darum.
In Ägypten in Sharm el Sheik.... gibt es eine Ecke, die war vor Jahren traumhaft ... Orient pur.
Dann kamen die Russen, die anderen Touristen gingen....
Die Russen gingen ebenfalls..... ohne Zuschauer macht das keinen Spaß
und nun kann man dort sehr sehr günstig Bar´s oder Verkaufsstände kaufen.

Ok Pattaya wird das nicht passieren, erst wenn die Prostitution die offiziel verboten ist, wirklich abgeschafft wird.
Weil mal im ernst, ..... der jämmerliche Strand, zieht doch keinen normaltouristen nach Thailand,
Die eldle Architektur ebensowenig und die Kulturgüter in der Gegend.
 
benni

benni

Senior Member
Dabei seit
06.06.2010
Beiträge
18.598
Reaktion erhalten
3.842
Ort
Beach/Thailand
auf Samui ist es Phuket ähnlich. Russen sind vollkommen ok und es verhält sich 100%ig analog jai po's Posting #24
 
A

antibes

Gast
Die Deutschen sind beliebt, auch wenn uns die anglo-amerikanische Presse täglich das Gegenteil beweisen möchte.

Wenn ich mir ein Feindbild suchen möchte, dann wird mir in jedem Land mindestens eines geboten. Ich denke es liegt schon eher an der Einstellung des Betrachters. Mir wäre auf Dauer das Schleppen dieser Vorurteile zu anstrengend.
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.260
Reaktion erhalten
18
......Ok Pattaya wird das nicht passieren, erst wenn die Prostitution die offiziel verboten ist, wirklich abgeschafft wird.......
moin,

... meinste bei den russen steht der flotte dreier hoch im kurs, ihre freundin oder ehegattin bringen die zu größtenteil selbst von zu hause mit :idea:
 
eyeQ

eyeQ

Senior Member
Dabei seit
31.12.2010
Beiträge
705
Reaktion erhalten
4
Ort
Ostsee
Weiß ich .... das die Ihre Göttinnen selbst ankarren.
Auch das in Pattaya in einem Glastürmchen Olga ihre Piercings zeigt,im Wechsel mit Svetlana und Natascha.

Nur wenn es verboten ist, bleiben die ganzen PROLL Touristen weg, denen Thailand völlig egal ist, die es schaffen 6 Wochen am Stück in Pattaya zu leben.
Was hat Pattaya den zu bieten, außer Bars????
Klar deutsches Viertel ( da kann ich gleich zu Hause bleiben )
Wer der Kultur, der schönen natur und den Traumhaften Stränden zugetan ist, der macht einen Bogen um die ganze Gegend!

Und wenn die sextouristen weg sind, wem zeigen die Prollrussen den dann Ihre Rolexsammlung, wem nehmen sie dann die Vorfahrt im Hummer!?
Nee dann ist der ganze Spaß ja weg, wenns den Laubsammlern darauf ankäme gediegeneinfach nur URLAUB zu machen, dann würden die Russen sich auf der riesigen welt viel mehr verteilen.

Die sind da, wo seid Jahren Saufpartys sind.... Malle...Ibiza....und eben auch Pattaya.
Aber wie ein anderes Mitglied schon festgestellt hat.... EGAL....im Norden Thailands und auch an anderen Stellen, ist es recht Russenfrei.

Im übrigen ist es klar.... nicht jeder hat eine abneigung, gegen Dauerbesoffene Proleten. Das schlimmste an den Thailandreisen ist der Flug.
Wenn die gleiche Sorte Mensch, aus alle Teilen Deutschlands zum Jahresficktival nach Pattaya aufbricht.
Spätestens wenn der Duty Free Whisky alle ist, geht das laute generve los.....
Na ja... eine befragung unter dieser Klientel würde herausfinden, das 90% die Russen obercool und HUMMERgeil findet!

Die Russinnen finde ich persönlich natürlich auch eine Augenweide, vor allem scheinen die ja außer GELD GELD GELD keine besonderen Ansprüche an Männer zu haben!

Ach so.... ich habe nichts gegen Russen.
Wie schon gesagt, 90% oder mehr, sind recht bescheiden, einfach, freundlich ....nett ...kurz positiv.
Nicht nur die daheim bleiben, um es vorweg zu nehmen.

Aber in dem Eingangsposting geht es ja um die Prollrussen....
Früher haben die ihren Nachbarn an die KPD verpfiffen und gespitzelt und geschoben, jetzt sind sie in der Mafia, schmeissen mit dem Geld um sich.

Ich mag auch die Deutschen Ballermann Nasen nicht...
Aber meistens kann ich Pattaya oder Chaweng Beach, Phuket .....etc ja vermeiden, und selbst bestimmen wo ich meine Bilder mache.

Das kann jeder Tourist ebenfalls.
Und das Chiang Mai.,.... und auch der rest vom Norden so Superschön ist, hätte ich nie gedacht.
Deswegen bleibe ich Thailandfan....
 
Wittayu

Wittayu

Senior Member
Dabei seit
28.05.2002
Beiträge
717
Reaktion erhalten
1
Ort
Glashütten im Taunus
Ach, weil wir gerade bei den Vorurteilen sind .... lieber 100 Russen :) als 10 Türken oder Araber :(
 
Wittayu

Wittayu

Senior Member
Dabei seit
28.05.2002
Beiträge
717
Reaktion erhalten
1
Ort
Glashütten im Taunus
MichaL, Nachthemden und Betmützchen sind dochauch eine Art Uniform ..... und exerzieren auf der Straße gehört neuerdings auch dazu, :(
 
eyeQ

eyeQ

Senior Member
Dabei seit
31.12.2010
Beiträge
705
Reaktion erhalten
4
Ort
Ostsee
Haaa jaaaa... da sind sie wieder.... die COSMOPOLIT Weltbürger.
Erkennungszeichen: sobald irgendwo, irgendwer .... eine Bemerkung macht, die nicht darauf hinausläuft, das wir Deutschen schlecht mies .....etc etc etc sind, das es auch woanders happert, mit dem benehmen....

.... wird man als Außländerfeindlich ...oder engstirnig, wie auch immer hingestellt!!!

Wenn ich eine Liste schreiben müsste, welche Völker und Kulturen ich mag, täte ich heute nicht fertig werden.
Im übrigen zeigt es, das Postings nur oberflächig gescannt werden.... gewisse schlüsselwörter bremsen mal kurz das Desinteresse und bewirken, solche Statements.

ICh denke ich hätte nicht den Job, den ich habe.... wenn ich nur einen Horizont von der Tapete bis zur Wand hätte.
Auch wenn es UNFEIN ist..... wenn ich mich über die Prolleten in Pattaya ärgere, das Benehmen der Russenmafia....
dann sage ich das ....

Ok meine Liste derer die ich nicht mag, ist schneller

Korrupte Mafioso ... Killer, Schläger, Lügner, PROLL´s .....aller Länder und Glaubensrichtungen, Deutsche inklusive.
 
I

Isaan.Fan

Junior Member
Dabei seit
02.10.2010
Beiträge
13
Reaktion erhalten
0
Ich war mit meiner Frau letztes Jahr 2010 im April in Thailand ,davon eine Woche in Pattaya,wir kümmern uns nicht um die ,tagsüber machen wir Ausflüge in umgebung und abends laufen wir durch die Walkingstreet und schauen uns das alles an.
 
A

altleipziger

Junior Member
Dabei seit
06.01.2011
Beiträge
5
Reaktion erhalten
0
Русские на всем мире. Все станет хорошo! :)

Mir ist egal wo jemand her kommt. Mich nervt es nur, wenn er sich nicht benehmen kann. Wir können nur froh sein, dass die Thais lieber lächeln, anstatt zu streiten.
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
Haaa jaaaa... da sind sie wieder.... die COSMOPOLIT Weltbürger.
Erkennungszeichen: sobald irgendwo, irgendwer .... eine Bemerkung macht, die nicht darauf hinausläuft, das wir Deutschen schlecht mies .....etc etc etc sind, das es auch woanders happert, mit dem benehmen....

.... wird man als Außländerfeindlich ...oder engstirnig, wie auch immer hingestellt!!!

Wenn ich eine Liste schreiben müsste, welche Völker und Kulturen ich mag, täte ich heute nicht fertig werden.
Im übrigen zeigt es, das Postings nur oberflächig gescannt werden.... gewisse schlüsselwörter bremsen mal kurz das Desinteresse und bewirken, solche Statements.

ICh denke ich hätte nicht den Job, den ich habe.... wenn ich nur einen Horizont von der Tapete bis zur Wand hätte.
Auch wenn es UNFEIN ist..... wenn ich mich über die Prolleten in Pattaya ärgere, das Benehmen der Russenmafia....
dann sage ich das ....

Ok meine Liste derer die ich nicht mag, ist schneller

Korrupte Mafioso ... Killer, Schläger, Lügner, PROLL´s .....aller Länder und Glaubensrichtungen, Deutsche inklusive.

Der Blutdruck....?

Na dann tute mal schoen weiter...bei dir scheinen es keine Knoepfe zu sein, die von unsichtbaren Fingern gedrueckt werden, sonder gleich mal ein paar Leitungen frei zu liegen, die kurz vor dem Kollaps stehen!

Habe staendig mit allen erdenklichen Nationen zu tun und kann dir wie anderen versichern das die Geschichte mit "den Russen", der pauschal angedichteten Mafiazugehoerigkeit, "den Tuerken", "den Arabern" , genauso falsch ist wie die Eingebung das "alle Thai immer nur laecheln" wuerden...

Ich kenne sie anders, ganz anders, das Laecheln ist eine Maske, Tradition zu Allem wird immer schoenes Gesicht gemacht, weil Gesicht haben in T. das A und O ist, egal was!

Sind auch nur Menschen aus Fleisch und Blut.... und viele mit einem handfesten, gut ausgepraegten Ego!
 
EO

EO

Senior Member
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.912
Reaktion erhalten
99
So, ich mag es nicht,wenn sich jemand nicht benehmen kann.Frech ist,laut ist.Denkt,er könne sich alles erlauben.Wenn jemand den andren vom Tisch verdrängen will,nach dem Motto-Hoppla jetzt komm ich.Die Russen z.b. fangen auch schon in den Schneegebieten in Österreich,Schweiz,Deutschland an.Bieten Leuten Geld,wenn sie den Tisch oder das restaurant verlassen.
frechheit pur.Ich habe vor ca. 10 oder 15 Jahren.Nach der Öffnung des eisernen Vorhangs.Da war das Pattaya Park Schwimmbad gleich-Zentralschwimmbad Moskau.Damals schon hübsche Russinen mit Bikini und Bodyshow.Zwielichtige Typen usw.
Aber sie haben überall die Preise kaputt gemacht.Das hat natürlich kurzfristig dann Auswirkungen auf die andren Farangs.Den Thais ist der Geldsegen willkommen.
Die Russen Nutten stehen an der Sukhumvit in Bangkok auf der einen Strassenseite-und ihre Zuhälter zur Kontrolle auf der andren Seite.
Angeblich kommen manche aus Usbekistan-Turk-Tadschistan usw.
Mich wundert es auch das einige in Pattaya auch an der Stange tanzen.Gibt es dafür ne Arbeitsgenehmigung?Thai Moral pur.
 
H

Hitori

Senior Member
Dabei seit
18.09.2010
Beiträge
595
Reaktion erhalten
0
Die Russen Nutten stehen an der Sukhumvit in Bangkok auf der einen Strassenseite-und ihre Zuhälter zur Kontrolle auf der andren Seite.
Angeblich kommen manche aus Usbekistan-Turk-Tadschistan usw.
Mich wundert es auch das einige in Pattaya auch an der Stange tanzen.Gibt es dafür ne Arbeitsgenehmigung?Thai Moral pur.
Da habe ich wohl etwas verpasst. Obwohl ich, wenn ich in BKK bin, gelegentlich die Sukhumvit herauf- und herunter laufe, habe ich diese Damen noch nie gesehen. Es dürte wohl nicht allzu viele von Ihnen geben.
In Thailand findet sich halt für jede noch so kleine Nische einen Anbieter. Zudem wird es Thai's geben, die an diesen Frauen verdienen, wie z. B. die lokale Polizei...
Und warum Thai's bei Russinnen plötzlich moralische Bedenken haben sollen, wenn sie es bei *hundertausenden* von Mitbürgerinnen nicht haben, schließlich ist Prostitution generell verboten, ist mir ehrlich gesagt nicht ganz klar.

Und nur eine Frage am Rande, was haben russ. Prostituierte in BKK mit russ. Touristen in Phuket zu tun? Außer, dass damit belegt wird, dass es in Russland eine riesige Spanne zwischen Arm und Reich gibt: die einen machen in LOS Urlaub, die anderen müssen in LOS anschaffen gehen...
 
Thema:

Phuket: die Russen sind endgültig da

Phuket: die Russen sind endgültig da - Ähnliche Themen

  • Transfer Hilfe Phuket

    Transfer Hilfe Phuket: Hallo Leute, bin auf der Suche nach einem verlässigen Transfer ( oder besser Taxi) vom Airport Phuket nach Kata und dann später nach Kha Lak und...
  • Ein impressionistischer Reisebericht aus einem 2 wöchigen Aufenthalt in Phuket 2019.

    Ein impressionistischer Reisebericht aus einem 2 wöchigen Aufenthalt in Phuket 2019.: Angefangen mit Besuch dieser Insel hatte es 1992, lang ist es her. Ankunft in Phuket Airport. Bestelltes & im Voraus bezahltes Taxi naja wie...
  • Schneider in Phuket.

    Schneider in Phuket.: Also vielleicht bin ich hier richtig.. Kann mir jemand einen einigermassen guten & ehrlichen Schneider in Phuket (Patong) empfehlen? Nach meiner...
  • Phuket holiday villa

    Phuket holiday villa: Wenn sich ein betuchter Renter mal 2 Wochen in Phuket gönnen will...
  • On Tour Again....Going To Phuket

    On Tour Again....Going To Phuket: Mitte Januar war es dann wieder soweit.... ....der nächste Trip stand an.... ....und zwar nach Phuket. Geflogen sind wir von Utapao und zwar...
  • On Tour Again....Going To Phuket - Ähnliche Themen

  • Transfer Hilfe Phuket

    Transfer Hilfe Phuket: Hallo Leute, bin auf der Suche nach einem verlässigen Transfer ( oder besser Taxi) vom Airport Phuket nach Kata und dann später nach Kha Lak und...
  • Ein impressionistischer Reisebericht aus einem 2 wöchigen Aufenthalt in Phuket 2019.

    Ein impressionistischer Reisebericht aus einem 2 wöchigen Aufenthalt in Phuket 2019.: Angefangen mit Besuch dieser Insel hatte es 1992, lang ist es her. Ankunft in Phuket Airport. Bestelltes & im Voraus bezahltes Taxi naja wie...
  • Schneider in Phuket.

    Schneider in Phuket.: Also vielleicht bin ich hier richtig.. Kann mir jemand einen einigermassen guten & ehrlichen Schneider in Phuket (Patong) empfehlen? Nach meiner...
  • Phuket holiday villa

    Phuket holiday villa: Wenn sich ein betuchter Renter mal 2 Wochen in Phuket gönnen will...
  • On Tour Again....Going To Phuket

    On Tour Again....Going To Phuket: Mitte Januar war es dann wieder soweit.... ....der nächste Trip stand an.... ....und zwar nach Phuket. Geflogen sind wir von Utapao und zwar...
  • Oben