PCR - Test für Qatar Airways nötig?

Diskutiere PCR - Test für Qatar Airways nötig? im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Du hast es nicht verstanden... Ich hatte Dir schon den Link geschickt mit den certain gateways. Thailand gehört NICHT dazu...
R

Remeros

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2021
Beiträge
40
Reaktion erhalten
5
deshalb sage ich doch, am Infoschalter der Qatar am Suvarnabhumi

werden sie ihr mit 100%iger Sicherheit sagen können ob sie zu Einschecken auf den Flug nach Frankfurt den Test benötigt oder nicht.

Dort checken sie ja jede Woche Hunderte auf diesen Flug ein. Wenn irgendjemand bei der Qatar das am Besten weiss, dann dieses Personal
Du hast es nicht verstanden...
Ich hatte Dir schon den Link geschickt mit den certain gateways. Thailand gehört NICHT dazu...
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Remeros

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2021
Beiträge
40
Reaktion erhalten
5
das betrifft nicht den Abflug aus dem gateway

sondern die Einreisebstimmungen der Länder

der Suvarnabhumi ist einer der "gateways" der Qatar
Wer englisch spricht erkennt das es sich unter dem Link NICHT um eine Liste für Länder mit Einreisebstimmnungen handelt...
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.443
Reaktion erhalten
2.497
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Hallo,

ich gehe momentan der gleichen Frage nach. Fliegen Anfang April wieder nach Deu.

Mein Verständnis ist, das Qatar nicht von sich aus zusätzliche Forderungen (z.B. Covid test) stellt. Wenn das Ziel diese Forderung hat, ist Qatar allerdings in der Pflicht das zu kontrollieren.
Deutschland fordert für Einreisen aus Thailand keinen Test, also PCR Test nicht nötig.

Ich nehme allerdings alle Unterlagen aus denen der Sachverhalt entsprechend hervorgeht als Kopie mit!

Was mir noch nicht klar ist, fordert Qatar (wie für die Hinreise ein Fit to Fly) Certificate.

Übrigens sassen die Thais bei der Hinreise auch ohne Covid test im Flieger, weil von der thail. Seite nicht gefordert!
 
R

Remeros

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2021
Beiträge
40
Reaktion erhalten
5
Hallo,

ich gehe momentan der gleichen Frage nach. Fliegen Anfang April wieder nach Deu.

Mein Verständnis ist, das Qatar nicht von sich aus zusätzliche Forderungen (z.B. Covid test) stellt. Wenn das Ziel diese Forderung hat, ist Qatar allerdings in der Pflicht das zu kontrollieren.
Deutschland fordert für Einreisen aus Thailand keinen Test, also PCR Test nicht nötig.

Ich nehme allerdings alle Unterlagen aus denen der Sachverhalt entsprechend hervorgeht als Kopie mit!

Was mir noch nicht klar ist, fordert Qatar (wie für die Hinreise ein Fit to Fly Certificate).

Übrigens sassen die Thais bei der Hinreise auch ohne Covid test im Flieger, weil von der thail. Seite nicht gefordert!
Wir haben inzwischen herausgefunden, das Qatar von Passagieren bestimmter gateways einen PCR - Test fordert. Thailand steht aber NICHT auf dieser Liste von "Schurkenstaaten", daher brauchen Passagiere die von bkk aus fliegen auch derzeit keinen Test.
Der fit to fly wird meines Wissens nach nur bei Flügen mit Thai Airways gefordert?? Ich sehe jedenfalls nirgends einen Hinweis darauf bei Qatar... - und es berichtet auch niemand davon...
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
38.579
Reaktion erhalten
3.222
Ort
Bangkok / Ban Krut
Tja, das ist nicht so einfach - denn die sagen da am Telefon nichts dazu - sondern verweisen auf die Informationen auf der Website. Freundlich - aber bestimmt! :-) Und da steht eben das man eine Maske tragen - und Abstand halten soll - UND wenn man eben weiter intensiv fahndet findet sich in den "Travel and entry requirement" der airline folgender Satz:
" For the safety of all passengers, Qatar Airways requires passengers travelling from certain gateways to present a negative COVID-19 RT-PCR medical test result when checking in. "
Welche sind denn aber nun die "...certain gateways..."? Vermutlich die in irgendwelchen Risikogebieten...? Aber niemand kann es mir sagen - und eine Liste oder Ähnliches ist nicht zu finden. Informationen in verschiedenen Foren von grad Gereisten sind widersprüchlich...
Willst du mir erzaehlen, dass es nicht moeglich ist von der Airline eine Auskunft darueber zu bekommen? Wenn du das nicht hinbekommst kann ich dir nicht helfen, aber ich wollte niemand begruessen, der an Bord mit ungetesteten Passagieren unterwegs war.
 
R

Remeros

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2021
Beiträge
40
Reaktion erhalten
5
Hallo,

ich gehe momentan der gleichen Frage nach. Fliegen Anfang April wieder nach Deu.

Mein Verständnis ist, das Qatar nicht von sich aus zusätzliche Forderungen (z.B. Covid test) stellt. Wenn das Ziel diese Forderung hat, ist Qatar allerdings in der Pflicht das zu kontrollieren.
Deutschland fordert für Einreisen aus Thailand keinen Test, also PCR Test nicht nötig.

Ich nehme allerdings alle Unterlagen aus denen der Sachverhalt entsprechend hervorgeht als Kopie mit!

Was mir noch nicht klar ist, fordert Qatar (wie für die Hinreise ein Fit to Fly Certificate).

Übrigens sassen die Thais bei der Hinreise auch ohne Covid test im Flieger, weil von der thail. Seite nicht gefordert!
Hier der link zu den certain gateways:

https://qatarairways.zendesk.com/hc...-Is-the-PCR-test-mandatory-for-all-countries-
 
R

Remeros

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2021
Beiträge
40
Reaktion erhalten
5
Willst du mir erzaehlen, dass es nicht moeglich ist von der Airline eine Auskunft darueber zu bekommen? Wenn du das nicht hinbekommst kann ich dir nicht helfen, aber ich wollte niemand begruessen, der an Bord mit ungetesteten Passagieren unterwegs war.
Dann solltest Du nicht mit Qatar, Lufthansa oder anderen Airlines fliegen - denn die fordern allesamt KEINEN Test und selbstverständlich werde ich dann auch keinen machen!
Und nein - die Hotline bei Qatar gibt darüber keine Auskunft - sondern verweist auf die Infos der Website - wie ich schon geschrieben hatte -
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
201
Willst du mir erzaehlen, dass es nicht moeglich ist von der Airline eine Auskunft darueber zu bekommen? Wenn du das nicht hinbekommst kann ich dir nicht helfen, aber ich wollte niemand begruessen, der an Bord mit ungetesteten Passagieren unterwegs war.

völlig richtig angedeutet, denn in Doha steigen ja womöglich Passagiere hinzu, die aus Hochrisikogebieten kommen

Aber der Herr Remeros glaubt mir ja nicht, also ist das hier für mich gelaufen, er und seine Angebetene dürfen gerne machen was sie für richtig halten

PS: das betrifft jetzt zwar nicht seine Frage, aber auch ich habe schon gelesen, dass in Europa und GB einige übereifrige Grenzer von aus Doha, Abu Dhabi oder Dubai ankommenden Passagieren den PCR-Test sehen wollten, völlig unabhängig davon wo deren Ausgangspunkt gewesen war. Aus diesem Grund halte ich den vorausschauenden Vorschlag von Member Huanah noch am Besten.
3500 Baht sind nicht die Welt
 
R

Remeros

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2021
Beiträge
40
Reaktion erhalten
5
Tja, was der Zigeuner Weiss glaubt ist mir völlig egal. Klar ist das Transitaufenthalte in Doha NICHT als Einreise aus diesem Land zählen - da sie es nicht sind. Das ist für jeden klar denkenden Menschen auch zu verstehen - aber es gibt ja immer wieder Schlaumeier die meinen es besser wissen zu müssen...
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
201
Tja, was der Zigeuner Weiss glaubt ist mir völlig egal. Klar ist das Transitaufenthalte in Doha NICHT als Einreise aus diesem Land zählen - da sie es nicht sind. Das ist für jeden klar denkenden Menschen auch zu verstehen - aber es gibt ja immer wieder Schlaumeier die meinen es besser wissen zu müssen...
aber es steigen doch in Doha Menschen aus Hochrisikogebieten auf den Flug hinzu, die zwar einen Test in der Tasche, aber die Inkubationszeit noch nicht vollständig hinter sich haben

das heisst theoretisch ist jeder Passagier auf diesem Flug infektionsgefährdet

Willkommen im "new normal" Zeitalter
 
R

Remeros

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2021
Beiträge
40
Reaktion erhalten
5
aber es steigen doch in Doha Menschen aus Hochrisikogebieten auf den Flug hinzu, die zwar einen Test in der Tasche, aber die Inkubationszeit noch nicht vollständig hinter sich haben

das heisst theoretisch ist jeder Passagier auf diesem Flug infektionsgefährdet

Willkommen im "new normal" Zeitalter
Auch Katar steht nicht auf der Liste. Also auch diese Passagiere sind ungetestet - und das ist auch gut so -
 
AlexaWeissAlles

AlexaWeissAlles

Senior Member
Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
1.274
Reaktion erhalten
201
Auch Katar steht nicht auf der Liste. Also auch diese Passagiere sind ungetestet - und das ist auch gut so -
der Hammad Airport Transitbereich ist voller Menschen aus allen möglichen Ländern, auch aus Hochrisikogebieten, zwar mit PCR Test in der Tasche aber noch ohne absolvierte 14-tägige Inkubationsperiode. Doha Hammad ist ein sehr grosser internationaler Verkehrsknotenpunkt!

die laufen dort aneinander vorbei, kaufen ein, flanieren, sitzen im Wartebreich zu ihren Flügen

und von denen besteigen nicht wenige dann nach 2 Stunden Aufenthalt den Flug Doha nach Frankfurt
 
R

Remeros

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2021
Beiträge
40
Reaktion erhalten
5
der Hammad Airport Transitbereich ist voller Menschen aus allen möglichen Ländern, auch aus Hochrisikogebieten, zwar mit PCR Test in der Tasche aber noch ohne absolvierte 14-tägige Inkubationsperiode. Doha Hammad ist ein sehr grosser internationaler Verkehrsknotenpunkt!

die laufen dort aneinander vorbei, kaufen ein, flanieren, sitzen im Wartebreich zu ihren Flügen

und von denen besteigen nicht wenige dann nach 2 Stunden Aufenthalt den Flug Doha nach Frankfurt
Ich weiß ja nicht wann Du zuletzt gereist bist - aber ALLE Flughäfen weltweit sind verwaist, nahezu leer, groß einkaufen ist nicht - und auch die Flieger sind leer! Infektionsrisiko extrem gering - da überall auf Abstand geachtet und alles desinfiziert wird Luft systematisch abgesaugt und gefiltert wird... - und man ist auch nicht überall so panisch wie in Deutschland - wo durch die Medien beeinflusst jeder Angst vor dem Schnupfen hat. WIR NICHT! Und ob das alles Sinn macht - wen kümmerts, das war nicht meine Frage. Meine Frage war ob Qatar einen Test verlangt - und das tun sie nicht!
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.443
Reaktion erhalten
2.497
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
Wir haben inzwischen herausgefunden, das Qatar von Passagieren bestimmter gateways einen PCR - Test fordert. Thailand steht aber NICHT auf dieser Liste von "Schurkenstaaten", daher brauchen Passagiere die von bkk aus fliegen auch derzeit keinen Test.
Der fit to fly wird meines Wissens nach nur bei Flügen mit Thai Airways gefordert?? Ich sehe jedenfalls nirgends einen Hinweis darauf bei Qatar... - und es berichtet auch niemand davon...
Nun auf dem Hinflug war ein Fit-to-Fly gefordert. War m.E. eine Qatarforderung, wobei die eigentlich kein Formular zur Verfügung stellten sondern das was beim Transport von Kranken, ggf. mit Begleitpersonen relevant ist.
 
KKC

KKC

Senior Member
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
13.443
Reaktion erhalten
2.497
Ort
Fürstenfeldbruck/Khon Kaen
aber es steigen doch in Doha Menschen aus Hochrisikogebieten auf den Flug hinzu, die zwar einen Test in der Tasche, aber die Inkubationszeit noch nicht vollständig hinter sich haben

das heisst theoretisch ist jeder Passagier auf diesem Flug infektionsgefährdet

Willkommen im "new normal" Zeitalter
Nun wie geschrieben; auf dem Hinflug (Anf. Dez.) sassen negativ Getestete und Ungetestete zusammen in einem Flieger.

Qatar lässt allerdings den Mittelplatz einer Dreierreihe frei, dazu Maskenpflicht und ein Face-Shield während des Fluges. Angenehmes Reisen geht anders.

Infektionsgefährdet bist Du auch beim Einkaufen oder bei der Arbeit.

Wer sich verrückt machen lässt; so what!!
 
changnoi17

changnoi17

Moderator
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
2.026
Reaktion erhalten
308
Fit-to-fly-certificate ist keine Forderung der Airline sondern Einreisebestimmung für Thailand. Und zwar für alle, also auch für Thai's (im Gegensatz zum neg. PCR)
 
S

spaniolo50

Senior Member
Dabei seit
18.06.2008
Beiträge
178
Reaktion erhalten
39
Ort
Chonburi / Pattaya
Das ist für jeden klar denkenden Menschen auch zu verstehen - aber es gibt ja immer wieder Schlaumeier die meinen es besser wissen zu müssen..
Damit meinst Du hoffentlich dich selbst. Ich glaube , Du hast keine Ahnung, auf welches finanzielle Abenteuer Du dich einlaesst, danach werden Dir die 3,500Bth. als Trinkgeld erscheinen. Du kannst doch nicht erwarten, in einem Forum genau und wenn moegllich Rechtsverbindlich eine Antwort zu erhalten. Deine Meinung hast Du dir bereits gebildet und suchst nun nur eine Bestaetigung.
 
R

Remeros

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2021
Beiträge
40
Reaktion erhalten
5
Damit meinst Du hoffentlich dich selbst. Ich glaube , Du hast keine Ahnung, auf welches finanzielle Abenteuer Du dich einlaesst, danach werden Dir die 3,500Bth. als Trinkgeld erscheinen. Du kannst doch nicht erwarten, in einem Forum genau und wenn moegllich Rechtsverbindlich eine Antwort zu erhalten. Deine Meinung hast Du dir bereits gebildet und suchst nun nur eine Bestaetigung.
Nein, ist keine Meinung - sondern Information auf der Internetseite von Qatar Airways :-) Du solltest die Beträge hier lesen bevor Du komisches Zeug schreibst...
 
R

Remeros

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
11.01.2021
Beiträge
40
Reaktion erhalten
5
Fit-to-fly-certificate ist keine Forderung der Airline sondern Einreisebestimmung für Thailand. Und zwar für alle, also auch für Thai's (im Gegensatz zum neg. PCR)
Das kann so nicht richtig sein. Fit to fly bescheinigt tatsächlich nur das jemand KEINE speziellen Transportbedingungen benötigt, die eine Reise auf einem normalen Flug, in einem normalen Sitz erschweren oder unmöglich machen. Meine Verlobte hatte das auf ihrer letzten Heimreise auch - hat mein Doc hier kurz ausgefüllt und unterschrieben - ohne Kosten - und wurde beim Check in von der Airline einbehalten der Wisch. Ist für die Einreise doch völlig egal ob jemand fit to fly ist...!?
 
H

Huanah

Senior Member
Dabei seit
03.11.2004
Beiträge
522
Reaktion erhalten
13
Ort
Stuttgart
Die VAE gehören in D zu den Hochrisikogebieten, da wird die Bundespolizei sicher genauer kontrollieren.
Bei unserem Flug nach BKK sind auch noch einige Personen in Frankfurt am Gate beim Final Check abgewiesen worden, also nach dem Check-In-Schalter und durften wieder umkehren. Du hast sicher recht, dass deine Verlobte nach den Angaben auf der Webseite von QA den Test wohl nicht zwingend benötigt. Im Zweifelsfalle muss sie das aber dann ausdiskutieren - recht haben bedeutet nicht automatisch immer recht bekommen.
Letztendlich müsst es ihr entscheiden.
 
Thema:

PCR - Test für Qatar Airways nötig?

PCR - Test für Qatar Airways nötig? - Ähnliche Themen

  • Test : Hauskauf in Chiang Mai.

    Test : Hauskauf in Chiang Mai.: Welches Forum ist hier das Richtige dafür?
  • Test-Affen werden in China knapp

    Test-Affen werden in China knapp: durch die Suche nach neuen Medikamenten sind bald alle Affen in China aufgebraucht, und man ist gezwungen, grosse Stückzahlen zu Importieren...
  • Test- User

    Test- User: Dies ist der Test User. Frank, sperr den bitte, dann guck ich, was möglich ist......
  • test bild

    test bild:
  • ich bin nur ein Test

    ich bin nur ein Test: wie geht das mit dem Einfügen von Links?
  • ich bin nur ein Test - Ähnliche Themen

  • Test : Hauskauf in Chiang Mai.

    Test : Hauskauf in Chiang Mai.: Welches Forum ist hier das Richtige dafür?
  • Test-Affen werden in China knapp

    Test-Affen werden in China knapp: durch die Suche nach neuen Medikamenten sind bald alle Affen in China aufgebraucht, und man ist gezwungen, grosse Stückzahlen zu Importieren...
  • Test- User

    Test- User: Dies ist der Test User. Frank, sperr den bitte, dann guck ich, was möglich ist......
  • test bild

    test bild:
  • ich bin nur ein Test

    ich bin nur ein Test: wie geht das mit dem Einfügen von Links?
  • Oben