Pattaya - Sattahip - eine (Urlaubs) Region mit Zukunft

Diskutiere Pattaya - Sattahip - eine (Urlaubs) Region mit Zukunft im Touristik Forum im Bereich Thailand Forum; Wozu braucht man denn eine Farang-Bar, Pension oder Hotel, um in Thailand Sanuk haben zu können? Den meisten Sanuk hatte ich immer dort, wo genau...
Jim Thompson

Jim Thompson

Senior Member
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
896
Reaktion erhalten
0
Ort
Kreis Hildesheim
Thai-Robert" schrieb:
In Sattahip gibt es keine Farang-Bar, keine Pension und kein Hotel !
Deswegen ist für Farangs dort auch keine Übernachtungs- und Sanuk Möglichkeit !
Wozu braucht man denn eine Farang-Bar, Pension oder Hotel, um in Thailand Sanuk haben zu können?

Den meisten Sanuk hatte ich immer dort, wo genau das nicht zu finden war. :-)
 
Netandy

Netandy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
193
Reaktion erhalten
3
So, wie angekündigt wende ich mich nun der Wongamat Beach in Pattaya (Naklua) zu.

Die Landpreise in diesem Küstenabschnitt sind ja inzwischen mit Ausnahme der Beachroad die höchsten in Pattaya. So ist es nicht verwunderlich, dass für Investoren eigentlich nur noch das Bauen in "die Höhe" in Frage kommt. Früher war ja Naklua vor allem als Stadtteil "der Deutschen" bekannt, und hatte auch das Image mehr etwas für "Billigtouristen" zu sein. Aber auch dies ist im Wandel, und wird sich wohl schneller verändern als sich Manche dies noch heute vorstellen können.


(Bild 8, Standort siehe Satelittenbild im Posting 1)

Das Bild zeigt den Blick auf Wongamat Beach vom Meer aus, deren Hauptteil sich in einer Bucht hinter der ersten Hochhausgruppe befindet. Man sieht darauf auch den letzten Zipfel der Pattaya Beach, die ja am Dusit Ressort Hotel endet (das ist der langgestreckte 5 stöckige Flachdachbau ganz rechts im Bild). Das Dusit Ressort Hotel ist neben dem Pattaya Marriot, Beachroad wohl das exklusivste "zentrale Stadthotel". Es befindet sich direkt am "Dolphin Kreisverkehr", also genau an der Grenze zwischen Pattaya und Naklua. An der Royal Cliff Beach (die ich in einem späteren Posting vorstellen werde) gibt es jedoch noch weit luxuriösere Hotels, wie z.b. das neue Sheraton Pattaya.

Ebenso wie bei den Appartment (Condo)-Bauten gibt es auch einen ungeheuren Boom an neuen Hotels. Viele sind gerade im Bau oder bereits eröffnet. Ein Trend ist jedoch klar auszumachen: Die neuen Unterkünfte werden immer komfortabler und besser ausgestattet. So trägt dieser Thread wohl seinen Titel zu recht, "...eine Urlaubsregion mit Zukunft". Ich persönlich denke, die besten Tage Pattaya´s kommen erst noch. Hier eine sehr schöne Übersicht über alle neuen Hotelprojekte der Stadt.

Doch zurück zur Wongamat Beach. Neben dem in meinem 1. Posting schon vorgestelltem Bauprojekt der "grossen Raimondland Twin Towers" werden in Kürze auch noch 2 weitere Bauten begonnen. Da sind die 2 "kleineren" 20 stöckigen Appartmenthäuser (Central Wongamat Twins), sowie das neue 23 stöckige T.W. Wongamat Doppel-Condo Gebäude eines chinesischen Bauträgers. Alles übrigens Bauten mit absoluter Luxusausstattung. Hier sieht man wie dies wohl in den nächsten 1-2 Jahren die Skyline dieses Abschnitts verändern wird:



Doch nun direkt zum Wongamat Strand. Auch hier hat sich einiges getan und die Infrastruktur hat sich sehr zum Besseren gewendet. Auch die früher doch teilweise sehr bescheidene Wasserqualität wurde durch die fast vollständige Inbetriebnahme der neuen Kläranlage wesentlich verbessert. Man erreicht z.Zt zwar noch immer nicht die Wasserqualität, wie sie sonst an den bekannten Stränden in Thailand zu finden ist, jedoch mit Sicherheit bereits das Niveau belebter Mittelmeerstrände. Man kann davon ausgehen, dass mit Zunahme eines "höherpreisigen Tourismus", in dieser Richtung jedoch noch sehr viel getan werden wird.


(Bild 9, Standort siehe Satelittenbild im Posting 1)

Hier ein Blick auf das nördliche Ende der Wongamat Beach. Die Farbe des Sandes ist hier vielleicht nicht ganz so schön wie anderstwo, dafür ist man aber nur einen Katzensprung von der Stadt entfernt.


(Bild 10, Standort siehe Satelittenbild im Posting 1)

Inzwischen gibt es auch eine kleine (wenn auch kurze) gepflasterte Strandpromenade die hier endet.


(Bild 11, Standort siehe Satelittenbild im Posting 1)


(Bild 12, Standort siehe Satelittenbild im Posting 1)

Die sonstigen Einrichtungen an vielen Teilen des Strandes sind hervorragend. Auch in der Hauptsaison findet man stets noch einen freien Sonnenschirm und kann sich, wie in Thailand üblich, Essen und Getränke direkt an seinen Platz kommen lassen.


(Bild 13, Standort siehe Satelittenbild im Posting 1)

Hier nun das südliche Ende der Strandpromenade mit kleinem Restaurant, die direkt auf das relativ neue, und wirklich wunderschöne Aisawan Ressort und Spa Hotel (Tip!) mündet.


(Bild 13, Standort siehe Satelittenbild im Posting 1)

Die Wongamat Beach läuft dann in einem weiten Bogen bis hin zu der Landzuge aus, hinter der sich das oben schon beschriebene "Dusit Hotel" befindet.

In meinem nächsten Posting werde ich dann einmal speziell auf die Pattaya Beach eingehen, und diese auch aus speziellen und ungewöhnlichen Perspektiven zeigen.

Grüsse an alle von

Netandy
 
Pacifica

Pacifica

Senior Member
Dabei seit
28.01.2005
Beiträge
114
Reaktion erhalten
0
Ort
San Francisco
Interessanter Bericht - kann kaum auf die Fortsetzung warten... :super:
 
Netandy

Netandy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
193
Reaktion erhalten
3
Und weiter geht es mit meiner Übersicht zur Region Pattaya - Sattahip. Und zwar diesmal direkt nach Pattaya, bzw. die Pattaya Beach (Road).

Hier ein Panoramafoto das ich letztes Jahr gemacht habe, und das einen sehr schönen Überblick über die gesamte Stadt bietet. Es beginnt ganz links mit dem Küstenteil, hinter dem sich an einer Steilküste die Royal Cliff Beach befindet (werde ich noch gesondert behandeln), und endet in der Ferne mit der schon vorgestellten Wongamat Beach. Sehr schön ist zu sehen wie gross Pattaya inzwischen geworden ist, und wie weit sich die Stadt bereits ins Hinterland erstreckt.




Panorama Bild Pattaya - Orginalgrösse: 3156 x 436 (315 KB) hier anzeigen

Um etwas erkennen zu können sollte man jedoch den obigen Link benutzen. Hat natürlich etwas Ladezeit. Sorry an die Modem-Benutzer :-).


(Bild 15, Standort siehe Satelittenbild im Posting 1)

Dieses Bild habe ich vom Balkon einer Suite im Pattaya Centre Hotel (Tipp) aufgenommen. Hier sieht man schon sehr schön die Bucht mit der paralell verlaufenden Beachroad. Das Hotel befindet sich an der Soi 12, also genau zwischen den Einkaufscentren Mikes Shopping Mall und Royal Garden Plaza. Das letztere ist mit Sicherheit Pattaya`s Einkaufscenter Nr. 1. Besonders interessant ist das dort neu erstellte 3 und 4. Stockwerk in dem sich nun der total durchgestylte Gastronomiebereich (schöne Terassen mit Meerblick), sowie der Entertainment Complex befindet. Besonders die "Ripleys" Attraktionen, wie die supermodernen Geisterbahnen zum durchgehen (z.B. Hounted House), sowie das 3d Kino sind hier erwähnenswert.

An das Royal Garden Shopping Center ist auch direkt das Marriot Hotel Pattaya angeschlossen, eines der besten Hotels der Stadt. Allerdings sind die Preise dort entsprechend, weshalb das schon erwähnte günstige "Pattaya Centre" eigentlich mein persönlicher Tipp ist. Vom Hotel ist man, nur durch die Strasse getrennt, direkt an der Beach, und auch die Walkingstreet ist problemlos in "Fussgänger Schlagweite". Zentraler kann man eigentlich in Pattaya nicht wohnen. Ungeeignet ist das Hotel meiner Meinung nach für Familien mit Kindern, da der Pool (relativ klein) sich auf einer betonierten Dachterasse befindet. Man kann das Hotel "ohne Anzahlung" direkt über das Internet buchen. Empfehlenswert, die riesigen "Panorama Suiten" mit Rundumblick auf die Stadt. Vorsicht: Das Wort "Executive" bei den Zimmerkategorien bedeutet "renovierter Raum in den oberen Stockwerken". Die anderen Stockwerke (etwas schäbig) werden häufig von chinesischen Pauschaltouristen, bzw. auch sehr vielen Thailändern (Geschäftsmeetings) benutzt.




(Bild 16, Standort siehe Satelittenbild im Posting 1)

Hier der Strandabschnitt der Pattaya Beachroad zwischen Soi 1 und Soi 12. Das Hochhaus ganz links im Hintergrund ist das Markland Hotel and Spa. Dies ist ein ebenfalls sehr empfehlenwswertes Haus mit einem hervorragenden Preis/Leistungsverhältnis. Besonders schön das Panorama Restaurant im 26 Stock, das auch über einen Glas-Aussenlift erreicht werden kann. Hier kann man im Freien auf einer Dachtereasse mit unvergleichlicher Aussicht über die Stadt relativ gut essen (US / Thaifood). Direkt an das Hotel ist ein sehr schöner und grosser Spa-Bereich mit Whirlpools und Masasageräumen angeschlossen. Man kann sich von dort auch jederzeit eine Massage ins Zimmer kommen lassen.

Wie das Pattaya Centre ist dieses Hotel kein reines Touristenhotel, sondern wird auch von zahlreichen Firmen als Tagungshotel genutzt. Dies spiegelt sich auch bei beiden Häusern im Service wieder. So ist z.B. ein 24 Stunden Roomservice für Speisen und Geteränke selbstverständlich. Das Markland Hotel bietet sogar beim Zimmerservice neben US / europäischem und thailändischem Essen auch eine Spezialkarte "Orginal Isaan Food" an, aus der jedoch nur Nachts zwischen 24.00-04.00 Uhr bestellt werden kann. Dafür gibt es dann extra eine spezielle Küchenmanschaft. Dies ist ein Sonderservice für die von den Gästen (auch männlichen Tagungsteilnehmern) doch sehr häufig mitgebrachten Girls.

Die Grundathmospähre in den Hotels ist deshalb dort meiner Meinung nach doch ein wenig anderst (internationaler). Besonders gut gefällt mir auch, dass das Markland ganz nach US Standard ein reines "Nichtraucherhotel" ist. Rauchen ist nur in speziell buchbaren Raucherzimmern erlaubt, bzw. einem kleinen abgeschirmten Coffeeshop. Der Rest ist vollständig klimatisiert und wird mit Rauchmeldern überwacht.

Vor dem "Markland" sieht man auf dem Photo den schon in meinem ersten Posting besprochenen "Schandfleck" Pattayas, die Hochhausbauruine, die jahrelang die Skyline verschandelte. Dieses Foto ist jedoch von Ende letzten Jahres. Inzwischen wurde das ursprünglich als Hotel geplante Gebäude von einem Investor übernommen, in die sehr exklusiven "Northshore Appartments" verwandelt, und fertiggestellt.


(Bild 17, Standort siehe Satelittenbild im Posting 1)

Der neue Nortshore Condominium Tower direkt an der Beachroad, nur wenige Meter vom Strand entfernt. Eine der besten innerstädtischen Wohnanlagen der Stadt. Leider sind schon alle Appartments verkauft. So können Interessenten (Auswanderungswillige) die so zentral wohnen möchten, wohl nur auf die Fertigstellung der neuen View Talay Anlagen warten, die gerade ebenfalls an der Beachroad erstellt werden.


(Bild 18, Standort siehe Satelittenbild im Posting 1)

Hier ein Blick von oben auf Pattaya`s Beachroad und Beach. Hier hat sich ebenfalls viel getan und die Verschönerungsmassnahmen der Stadtverwaltung greifen langsam. Leider gibt es deshalb seit einiger Zeit dort an einigen Stellen jetzt Bauarbeiten (unterirdische Leitungsverlegung), die sich jedoch ein klein wenig verzögert haben. Auch die Wasserqualität hat sich enorm verbessert, und es wurden Strandzonen ausgewiesen die nun allein für Schwimmer reserviert sind.


(Bild 19, Standort siehe Satelittenbild im Posting 1)

Besonders schön, die von der Soi 1 bis zur Walkingstreet am Meer durchgängig verlaufende Strandpromenade. An vielen Stellen verbreitert sich die Promenade zu kleinen Plätzen die besonders auch von Einheimischen gern zum geselligen Zusammensein genutzt werden. Auch viele thailändische Mädchen verbringen dort den Abend. Übrigens braucht man dort vor Kriminalität keine Angst mehr zu haben, jeder Meter der Beachroad (Promenade) wird seit einem halben Jahr durch die Pattaya Police von einer speziellen Zentrale aus lückenlos kameraüberwacht.



(Bild 20, Standort siehe Satelittenbild im Posting 1)

Wie an der bereits vorgestellten Wongamat Beach kann man auch an der Beachroad Sonnenschirm und Liegestühle mieten, und sich Essen und Getränke direkt an den Strand kommen lassen. Noch schöner ist es aber für sehr wenig Geld eines der immer bereiliegenden Speedboote zu chartern. Mit diesen erreicht man in wenigen Bootsminuten die der Küste vorgelagerten Inseln mit "Top-Wasserqualität" und "Tropen-Feeling".


(Bild 21, Standort siehe Satelittenbild im Posting 1)

Besser kann es eigentlich nicht sein. Boot bestellen, raus aus dem Hotel oder Condo über die Strasse zum Strand, und dann weg zu den Inseln. Über diese werde ich dann in meinem nächsten Posting berichten.

Wen es interessiert, hier findet man noch viele andere Bilder und Meinungen zur Pattaya Beach: Virtual Tourist - Pattaya Beach Reviews

Grüsse an alle von

Netandy
 
N

norberti

Senior Member
Dabei seit
28.01.2004
Beiträge
1.666
Reaktion erhalten
29
Ort
Phitsanulok
Hallo Netandy


Wir wollen uns in dieser gegend nieder lassen und suchen noch eine bleibe für 4 Personen zum kaufen bei welchen Preisen fängt es an.In Pattaya bei Carrefour boten sie Reihenhäuser schon ab 720000 Baht an.Wie schaut es in deiner gegent aus mit den Preisen?
 
Netandy

Netandy

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
26.11.2004
Beiträge
193
Reaktion erhalten
3
@norberti

In Pattaya bei Carrefour boten sie Reihenhäuser schon ab 720.000 Baht an. Wie schaut es in deiner Gegend aus mit den Preisen?
Hallo, gute Frage und sicher auch ein interessantes Thema das sehr gut in meinem Pattaya - Sattahip "Entwicklungs" Thread passt.
Und sicher auch noch Andere interessiert. Zukünftige "Auswanderer" gibt es hier ja lt. den Postings genug... :-)

Also um es ehrlich zu sagen, die Angebote die du so im Carrefour oder anderen Einkaufscentern siehst (meist auch noch mit süssen Plastikmodellen) taugen meiner Meinung nach meist alle nichts.

Diese Anbieter versuchen normalerweise Farangs (Urlauber) etwas in weit abgelegen Villages zu völlig überteuerten Preisen zu verkaufen (teilweise sogar Sharingverträge). Ich habe ja die Village Problematik in einem vorhergehenden Posting schon angesprochen.

Die Häuschen die du aber ansprichtst, sind so die typischen schmalen Dinger in speziellen Thai-Reihenhausssiedlungen. Die gibt es in einem scheusslichen Village am Highway nach Sattahip (natürlich meerabgewandter Seite) gleich hinter Jomtien (siehe Bild). Kannst du sowohl von der Bausausführung, wie auch von der der Ausstattung absolut vergessen. Auch vom optischen klebt eines wie das andere in langen Ketten aneinander. Solche Wohnanlagen sieht man ja auch in Bangkok sehr viel. Ich denke dieses Angebot im Carrefour ist deshalb auch vor allem für Thais bestimmt!



Die Preise in der Region Pattaya - Sattahip haben ziemlich angezogen. Einigermassen "wohnbares" findest du so ab 1. Mio THB, dann aber wieder in der Pampa (Villages). Ansonsten würde ich 2 Mio THB als unterste Grenze ansetzen. Aber auch diese Häuser liegen noch von Ausstattung und Comfort unter dem normalem deutschen oder US Standard. Vernüftige Häuser fangen meiner Erfahrung nach co ab ca. 4 Mio THB an. Wichtig ist auch wo du kaufst und welche zusätzlichen Serviceleistungen angeboten werden. Zum Beispiel auch "Companygründung" für eine "einigermassen" sichere Rechtskonstruktion für das Grundstückseigentum. Leider gibt es ja in der gesamten Branche viele Schwindler, und es ist ein ständiges Kommen und Gehen. Zu entscheiden ist auch immer ob man "baut" (selbst oder mit Bau / Village Company) oder etwas "Bestehendes" kauft.

Empfehlen kann ich Fair Properties und W.P.S. Real Estate Agency. Bei Fair Properties hat ein Bekannter von mir gekauft und war absolut zufrieden, sowohl von der Gesamtabwicklung wie auch der Betreuung (die haben den wochenlang zu Besichtigungen durch die Gegend gefahren).

Natürlich kann man sich auch "von Privat" was suchen. Da würde ich dann die Pattaya Anzeigenzeitung Pattaya Trader empfehlen. Da gibt es massig Kleinanzeigen wie auch die Werbung von Maklern und diversen Hausbaugesellschaften.

Gruss an alle von

Netandy
 
tira

tira

Senior Member
Dabei seit
16.08.2002
Beiträge
17.260
Reaktion erhalten
18
Netandy" schrieb:
....Also um es ehrlich zu sagen, die Angebote die du so im Carrefour oder anderen Einkaufscentern siehst (meist auch noch mit süssen Plastikmodellen) taugen meiner Meinung nach meist alle nichts.

Diese Anbieter versuchen normalerweise Farangs (Urlauber) etwas in weit abgelegen Villages zu völlig überteuerten Preisen zu verkaufen (teilweise sogar Sharingverträge).....
jo, hatte denselben eindruck, da geht viel über optik und emotionen.
grundstückspreise im hinterland des ambassador in den letzten 3-4 jahren glatt verdoppelt. :P

gruss :wink:
 
T

Thai-Robert

Gast
Vor ein paar Tagen habe ich wieder einmal BAAN TALAY besucht.
Sukhumvit km 163 Pattaya Richtung Sattahip.

Das Tor und die Einfahrt habe ich auf der Fahrradtour fotografiert.



Aber runter zum Office bin ich dann doch lieber mit dem Auto gekommen.
Von dort aus wird man dann in Begleitung (Fotografieren verboten) zu den ersten Häusern im Rohbau gefahren.


Ein kleines Schwimmbad im Haus (1. Stock) ist schon angenehm !


Na, das Schwimmbad vor dem Häuschen grenzt ja schon an Geiz tststs :lol:


Nein, das sind nicht drei Häuschen ...das ist ein :ohoh: Haus ! :ohoh:


Am Anfang hatte ich mich ja auch für diese Anlage interressiert.
Aber wenn die wüssten wie arm ich bin, dann würden die mich bestimmt nicht zur Besichtigung durch die Anlage kutschieren.
Naja, Träumen darf man ja !
Von den "billigsten Häuschen" ist noch gar keins angefangen.
Und,
.....es ist ja auch ein Unterschied vom niedrigsten Grundpreis (incl.Land) von "nur" 13,3 Millionen Bath
bis hin zum Nobelhaus im sechssteligen Bereich. :cool:
 
N

norberti

Senior Member
Dabei seit
28.01.2004
Beiträge
1.666
Reaktion erhalten
29
Ort
Phitsanulok
Gehts auch preiswerter oder muss ich nun eine Bank überfallen?
Meine Frau ist mit den beiden Kindern schon in Thailand wohnen zur zeit in Bangkok zur Miete wir suchen noch etwas zum kaufen muss nich neu sein haben noch zeit bis ende des Jahres .Ich Arbeite zur Zeit in der Schweiz und das solange noch bis das Neue(alte) haus bezahlt ist .
 
T

Thai-Robert

Gast
@ norberti

Natürlich geht es auch viel, viel preiswerter !
Und Häuschen zu kaufen findest Du bestimmt genügend.
Schön, günstig und in angenehmer Umgebung.

Der Bauboom boomt in unserer Gegend :super:
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.952
Reaktion erhalten
2.985
Ort
Bangkok / Ban Krut
Bei mir meistens im Angebot, falls jemand Interesse hat.

Reihenhaus (Townhouse) in Bangkok ca. 200 Quadratmeter Wohnflaeche, korrekte Ausstattung (europaeischer Sanitaerbereich, Kueche, alle Raeume AC) Kaufpreis THB 1,2 - 1,4 Mio, Mietpreis THB 8.000,-- bis 12.000,--. Je nach Qualitaet.
 
S

Sioux

Gast
Warum muss das denn ueberall gleich soviel Wohnflaeche sein?
Braucht doch auch pflegen und unterhalten.

Ich lebe hier in D auf 91 qm + Keller. Mehr weuerde ich auch im LOS gar nicht wollen. Ist alles nur Ballast.

Sioux
 
N

norberti

Senior Member
Dabei seit
28.01.2004
Beiträge
1.666
Reaktion erhalten
29
Ort
Phitsanulok
Suche eigendlich in der nähe von Pattaya der möglichkeiten Schulen Ausbildung das Meer und Geld zuverdienen bin nicht reich und bekomme noch keine Rente aber ich denke es ist besser in Thailand etwas zu machen als in Deutschland oder der Schweiz.
 
Chumphon

Chumphon

Senior Member
Dabei seit
19.08.2004
Beiträge
1.073
Reaktion erhalten
31
Ort
Göttingen
Füg doch bitte ein paar Kommas in deinen Satz ein, dann läßt er sich einfacher lesen.
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
1.473
Reaktion erhalten
1.553


Kleiner Nachtrag zum Wongamat Beach: Ich finde, es gibt dort immer noch einige kleine idyllische Buchten, die nicht überlaufen sind und an denen sich (vorwiegen am Spätnachmittag) auch viele Thai-Families aufhalten.....
 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
1.473
Reaktion erhalten
1.553
.....continue...

 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
1.473
Reaktion erhalten
1.553
.....continue....

 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
1.473
Reaktion erhalten
1.553
.....continue...

 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
1.473
Reaktion erhalten
1.553
....nochmals.....continue....

 
schwabenmanni

schwabenmanni

Senior Member
Dabei seit
14.10.2005
Beiträge
1.473
Reaktion erhalten
1.553
....nette Thai-Familie-Restaurants mit allem was das Herz begehrt ... und mundet...

 
Thema:

Pattaya - Sattahip - eine (Urlaubs) Region mit Zukunft

Pattaya - Sattahip - eine (Urlaubs) Region mit Zukunft - Ähnliche Themen

  • Immobilienpreise - Suche Condo in Pattaya sind die Preise (Miete/Kauf) schon gesunken?

    Immobilienpreise - Suche Condo in Pattaya sind die Preise (Miete/Kauf) schon gesunken?: Hi Forenmember! Ich bin am Überlegen, ob es sich für mich zusätzlich lohnt in Pattaya ein Condo zu kaufen (oder auch nur günstig zu mieten). Habe...
  • Bangkok - Pattaya

    Bangkok - Pattaya: ich muß dringend Brot holen in der Backfabrik in Jomtien kann man da problemlos von bangkok aus hinfahren oder sind da Kontrollen
  • Pattaya - Highlights in 3 Tagen

    Pattaya - Highlights in 3 Tagen: Hallo zusammen, kurze Frage an die Insider, da ich und meine Frau, Pattaya nicht wirklich kennen. Ich bin ab Mitte April mal wieder für gute 3...
  • Bus Dauer von Pattaya bis Bangkok?

    Bus Dauer von Pattaya bis Bangkok?: Wie lange dauert die Fahrt mit Bell Travel Express Bus von Pattaya nach Bangkok? Und wie lange braucht der reguläre Bus vom Pattaya North Terminal...
  • Immobilien-Erschließung: Pattaya-Sattahip.

    Immobilien-Erschließung: Pattaya-Sattahip.: Woody`s Vorschlag unter der Rubrik -Vorstellung neuer Mitglieder- greife ich gern auf und eröffne im board ´Treffpunkt´ einen neuen thread...
  • Immobilien-Erschließung: Pattaya-Sattahip. - Ähnliche Themen

  • Immobilienpreise - Suche Condo in Pattaya sind die Preise (Miete/Kauf) schon gesunken?

    Immobilienpreise - Suche Condo in Pattaya sind die Preise (Miete/Kauf) schon gesunken?: Hi Forenmember! Ich bin am Überlegen, ob es sich für mich zusätzlich lohnt in Pattaya ein Condo zu kaufen (oder auch nur günstig zu mieten). Habe...
  • Bangkok - Pattaya

    Bangkok - Pattaya: ich muß dringend Brot holen in der Backfabrik in Jomtien kann man da problemlos von bangkok aus hinfahren oder sind da Kontrollen
  • Pattaya - Highlights in 3 Tagen

    Pattaya - Highlights in 3 Tagen: Hallo zusammen, kurze Frage an die Insider, da ich und meine Frau, Pattaya nicht wirklich kennen. Ich bin ab Mitte April mal wieder für gute 3...
  • Bus Dauer von Pattaya bis Bangkok?

    Bus Dauer von Pattaya bis Bangkok?: Wie lange dauert die Fahrt mit Bell Travel Express Bus von Pattaya nach Bangkok? Und wie lange braucht der reguläre Bus vom Pattaya North Terminal...
  • Immobilien-Erschließung: Pattaya-Sattahip.

    Immobilien-Erschließung: Pattaya-Sattahip.: Woody`s Vorschlag unter der Rubrik -Vorstellung neuer Mitglieder- greife ich gern auf und eröffne im board ´Treffpunkt´ einen neuen thread...
  • Oben