www.thailaendisch.de

Partitionsproblem?Hiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!

Diskutiere Partitionsproblem?Hiiiiiiiiiiiiilfe!!!!! im Computer-Board Forum im Bereich Diverses; Hallo Leute.Folgendes Problem. Wollte heute mit shrink 2.3 Film encoden.Nach 2% kommt Meldung.und Abbruch.Der Festplattenspeicher wäre zu...
EO

EO

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.942
Reaktion erhalten
112
Hallo Leute.Folgendes Problem.
Wollte heute mit shrink 2.3
Film encoden.Nach 2% kommt Meldung.und Abbruch.Der Festplattenspeicher wäre zu klein.Ich sollte Platz machen.
Platte ist 30GB.Win ME .
Beim Arbeitsplatz und im alten Winfile.exe
zeigt er mir nur 2 GB an.
HAbe mal irgendo gelesen hätte was mit dem alten Dos zu tun,oder mit was man partizioniert hat.FAT 16 oder FAT32.
Ich ich habe FAT16.Wie kann ich jetzt vorgehen ohne mein Platte alles runter zu schmeissen.und zu formatieren.Solange diese Meldung kommt kann ich nicht encoden.besitze zwar das Programm PArtitionmagic 7.0 habe aber von der Anwendung keine Ahnung.
mit Partitionmagic habe mal rein geschaut.bin leider nicht in der LAge die 1.Partition bis 2Gb zu vergrößern .
brauche dringend Hilfe.
 
natong

natong

Senior Member
Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
256
Reaktion erhalten
0
hi roette,

wie war denn die 30er platte bis jetzt aufgeteilt ?
 
EO

EO

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.942
Reaktion erhalten
112
es war eine grosse gesamte Partition.Ich weiss nicht mehr was ich vorher gemacht hatte.es war alles ok.
habe um Müll zu entsorgen die Platte formatiert.
dann konnte ich Win Me nicht starten von CDrom zur Neuinstallation.
habe dann mit Dos 6.22 Formatiert und vielleicht irgendwo einen Fehler begangen. Auf jeden FAll kam ich auf A:/ Weil ich keine ME Startdsk hatte musste ich zum 1 Start die von Win98 nehmen.
Als die Unterstützung von CDrom kam war alles klar.Neuinstallation ME.
jetzt habe ich mal Partitionmagic 7.0 installiert.so wie es aussieht hat das nichts mit der Biosverwaltung der Platte zutun.
ich muss definitiv die Platte vergrößern.wenn ich nähmlich grosse Datenmenge die insgesamt über 2GB geht auf Platte kopiere ist es vorbei.
 
natong

natong

Senior Member
Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
256
Reaktion erhalten
0
...dann ist jetzt wieder alles klar, roette ?
 
EO

EO

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.942
Reaktion erhalten
112
nein ,das was ich oben beschrieben habe ist immer noch der akute zustand.
 
natong

natong

Senior Member
Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
256
Reaktion erhalten
0
Wenn Du Deine Daten gesichert hast,formatiere doch einfach die Platte.
--ist wahrscheinlich die einfachste Variante.

Anschliessend
fdisk
und die Platte in 2 Teile FAT32 Partionieren.
 
didl69

didl69

Senior Member
Dabei seit
06.03.2003
Beiträge
934
Reaktion erhalten
0
Ort
Koeln / BKK
Hi roette,

um Muell zu entsorgen formatiert man ja auch nicht die ganze Platte. Und das danach nichts mehr geht ist ja wohl auch klar, denn alles was auf der Platte war wurde geloescht.

Wenn vorher eine einzige Partition von 30 GB war sollte es jetzt eigentlich auch so sein, da du sie ja (hoffentlich) nicht umpartitioniert hast.

ME, ist das ein Orginalprogramm ? Auf CD ? Wenn ja muesstest du es eigentlich auch ohne vorher DOS 6.22 zu installieren installiert bekommen.

Ist das dein zweit PC ? Denn um 14:19 schreibst du :

Wie kann ich jetzt vorgehen ohne mein Platte alles runter zu schmeissen.und zu formatieren.
und um 14:33

habe um Müll zu entsorgen die Platte formatiert.
Schreib einfach mal wann du Zeit hast in den Chat zu kommen.
 
EO

EO

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
09.07.2001
Beiträge
1.942
Reaktion erhalten
112
Hallo didl69 und Natong.
alles klar jetzt.
habe um platz zu machen einige Progs gelöscht.dann Partmagi7.0 installiert.die orig.platte hat 30gb.Auslagerungsdatewi 2gb gross also nur noch 28 übrig.Festplatte C: 2 Gb.eine erweiterte Partition mit logischem Laufwerk erstellt 26Gb gross.dann beide partitionen zusammengestellt als Fat 32.28GB gross.
 
Thema:

Partitionsproblem?Hiiiiiiiiiiiiilfe!!!!!

Oben