www.thailaendisch.de

Pakete senden !

Diskutiere Pakete senden ! im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Leute, wer hat Erfahrungen mit dem Versand von Paketen von Thailand nach Deutschland per Schiff ? Kann es sein , dass da z.B. 20 kg so um...
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.843
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Hallo Leute,
wer hat Erfahrungen mit dem Versand von Paketen von Thailand nach Deutschland per Schiff ?
Kann es sein , dass da z.B. 20 kg so um die 9000 Bath kosten ?
Diesen Preis hat meine Frau von einem Postamt in BKK per Tel. eingeholt. Das wären knapp 450 Bath je Kg !
Mir erscheint das extrem teuer,da ja 1Kg Übergepäck bei einem Flug nur 900 Bath kosten. Gibt es sonst noch Alternativen ?
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Kann ich mir nicht vorstellen. Ein Paket mit der Deutschen Post nach Thailand kostet bei 20 kg ganze EUR 90,24, d. h. umgerechnet 3.610 Baht (Preisliste kann aber auch schon etwas alt sein). Selbst mit UPS kostet der Empfang eines 20kg-Paketes in der aktuellen Preisliste(unfreie Sendung von Thailand nach Deutschland, braucht man aber UPS-Kundennummer) nur EUR 114,00 (also ungefähr 4.560 Baht). FedEx ist nach meiner Erfahrung noch etwas günstiger als UPS. Preis kann ich Dir raussuchen, wenn Du ihn brauchst.
Da hat ein Postangestellter wahrscheinlich seine persönliche Provision mit eingerechnet. Kann mir nicht denken, dass die thailändische Post so teuer ist.
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.843
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Hallo Seven,
das hieße ja man könnte wegen der Preise von hier aus bei UPS oder FedEx nachfragen...und auch gleich nach dem Paketaufgabeort in Thailand fragen ? Wo gibt es die Informationen ?
Viele Dank
Michael
 
S

seven

Senior Member
Dabei seit
20.08.2001
Beiträge
1.676
Reaktion erhalten
2
Ort
Franken
Ich habe hier nur die Preislisten für Deutschland. Zumindest bei UPS ist es als UPS-Kunde möglich unfreie Sendungen an andere UPS-Kunden zu senden. Diese "Empfangs-Preise" sind auch in den Preislisten vermerkt. Da ich mal davon ausgehe, dass FedEx und UPS als internationale Konzerne ähnliche Preise für Ihre Leistungen in anderen Ländern anbieten, habe ich einfach mal die deutsche Preisliste genommen. Die müsste im Zweifelsfall eher teurer als die thailändische Liste sein. Die richtigen Preise müsstest Du hier herbekommen. Zumindest bekommst Du sicher eine Telefonnummer in Bangkok oder sonstwo in Thailand, die Noi weiterhilft.

Telefon der beiden in Deutschland:
UPS 08008826630
FedEx: 08001230800
Die können Dir eventuell weiterhelfen.

Ansonsten würde ich es im Internet probieren. Gibt bestimmt auch eine UPS-Thailand Seite, die mit den internationalen Seiten verlinkt sind:
www.ups.com und www.fedex.com


Letzte Änderung: seven am 08.07.02, 14:36
 
W

woody

Gast
@MichaelNoi,

die Tarife, die seven angegeben hat sind noch aktuell.
Ich habe vor längerer Zeit ein Paket 20 kg von TH nach D geschickt, den genauen Preis weiss ich nicht mehr (lag so um 70-80DM).
Aber eins ist mir noch in Erinnerung, das Postpaket war die weitaus günstigste Art. Es dauerte ca. 20 Tage bis das Paket hier war. In dem Hauptpostamt in Bkk,Charoen Krung Rd. gibt es einen Paketservice, die sogar beim Verpacken behilflich sind.

gruss
woody
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.843
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
@ Seven,
habe mir UPS und Fedex angesehen, die sind preislich recht ähnlich und recht teuer ( 25 kg so um 4250 Bath und 10 kg ca, 3500 Bath )
Die bietzen auch keinen Seeweg an, soweit ich gesehen habe.
@ Woody,
die gute alte Post scheint die günstigste Alternative,
mal sehen, ob ich eine englischsprachige Seite der thailändischen Post finde...
 
K

KLAUS

Gast
Hi all,
was ich machen koennte , waere morgen, oder uebermorgen..:-),bei uns zur Post gehen und konkret fragen, was ein 20Kg-Paket auf dem Seewege nach D kostet, dann wissen wir es genau, jedoch wird es nicht annaehernd 9.000 Baht kosten, das kann ich mir NICHT vorstellen...:-)
Gruss Klaus
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.843
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Hi Klaus, das wäre sehr nett, wenn du das in den nächsten Tagen tun könntest :-)
Interessant wäre der Preis auf dem Seeweg für 10 Kg und für 20/25 Kg.
Wie muß das Paket beschaffen sein, welche Abmessungen, kann man auch in einem Hartschalenkoffer versenden ? Kann ich das auf jedem Postamt aufgeben ( in unserem Falle Bangkok)
Viele Grüße
Michael
 
K

KLAUS

Gast
Hi Michael,
ich werde mich bemuehen das schnell zu klaeren...:-)
Gruss Klaus
 
P

pbk

Junior Member
Dabei seit
08.07.2002
Beiträge
45
Reaktion erhalten
0
Ort
Singen
Ein bisschen abseits vom Thema aber vieleicht interessierts ja doch.
Ich bin gerade am Umziehen von TH nach DE. Per Spedition und Seefracht in ca. 6 Wochen (ich habe Santa Fe gewählt) kostet ein Kubikmeter ungefähr 250 US$, also ca. 10 000 Baht. Das ist mit ein- und auspacken von Tür zu Tür. Vieleicht versenden die ja auch einen Koffer? Probiers mal.
Peter
 
O

onnut

Gast
wadee michaelnoi,
20kg postpaket seeweg 3510 bath.
der preis von 9000 bezieht sich aur air-mail.
achte darauf das du in deutschland beim paketzollamt deklarieren musst.
zoll und einfuhrumsatzsteuer!
da stellt sich die frage,lohnt es?
onnut
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.843
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Hallo PBK,
hast du da eine Internetadresse?..muß man da nicht einen kompletten Container mieten ? ...wie mußt du deine Sachen anliefern ?...verpackt?

Hallo Onnut,
weißt du etwas über die Freigrenze beim Zoll, also den maximal zollfreien Warenwert...wie sieht es bei gebrauchten Gegenständen, wie Kleidung oder Hausrat aus ?

vielen Dank
Michael
 
P

pbk

Junior Member
Dabei seit
08.07.2002
Beiträge
45
Reaktion erhalten
0
Ort
Singen
Hallo Michael,

hier ist die Adresse von Santa Fe und von Herrn Todt. Er ist Deutscher und kann dir bestimmt nähere Auskünfte geben.

Sebastian Todt
Corporate Account Manager

Santa Fe (Thailand) Co., Ltd.
Tel.:      02 742 9890 - 2 ext. 113
Fax:      02 741 4089
Mobile:      01 315 0663
e-mail:      sebastian@santafe.co.th
web:      www.santafe.com.hk

Weiterhin findest Du hier noch eine Webseite mit Adressen

http://www.groovybangkok.com/bangkok_moving_companies.htm

Zoll ist bei einem Umzug nach Deutschland frei. Man braucht eine Bestätigung der Botschaft in Bangkok. Ich denke das geht auf für Thais. Erkundige dich mal bei der Botschaft.

Peter
 
Jinjok

Jinjok

Senior Member
Dabei seit
05.07.2001
Beiträge
5.556
Reaktion erhalten
0
Ort
Dortmund
Wir hatten vor einem knappen Jahr beim Versenden von Umzugsgut mit DHL für 4.700 THB (25kg Jumbo Box) keine Probleme mit dem Zoll auch ohne botschaftlichen Segen. Wußten wir gar nicht, daß man den braucht. Allerdings werden hier in D noch mal Gebühren für die Zollabfertigung an den Paketservice fallig (20-50 DEM).
mfg jinjok
 
O

onnut

Gast
wadee michaelnoi,
über den freibetrag kann ich dir nichts sagen.
ansonsten kommt es auf deine überzeugungskünste an,kann mir aber vorstellen das ihr für gebrauchtes oder haushaltsartikel (nicht neu verpackt)gar nichts tahlen müsst.
wir nutzen den paketdienst gewerblich,da heisst es zahlen!
onnut
 
K

KLAUS

Gast
Hi Michael,
heute nun war ich auf der post:
Preise fuer Pakete nach D auf dem Seeweg:
10 Kg = 1.930,- Baht

20 Kg = 3.130,- Baht

25 Kg = 3.730,- Baht

Je angefangenes Kilo ist mitzurechnen...:-)

Koffer Taschen und andere festverschlossene Behaelter sind als Postsache aufzugeben, wie Pakete....:-)
Diese pakete oder postsachen kannst Du auf jeder ordentlichen Postfiliale die ueber einen paketschalter vefuegt aufgeben, besonders in BKK duerfte das nicht schwierig sein, selbst unsere kleine Vorortpost nimmt Pakete an, dauert nur laenger und ist eben umstaendlicher...:-)
Gruss Klaus
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.843
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Vielen Dank Klaus und alle anderen für die Hilfe :-) :super:

Somit ist der Seeweg für nicht so eilige Post ja recht günstig ( 150-200 Bath/kg) im Vergleich zur Luftpost ( ca. 450 Bath/kg) oder der Zuschlag für Übergepäck beim Flug ( 950 Bath/kg).
 
Wittayu

Wittayu

Senior Member
Dabei seit
28.05.2002
Beiträge
717
Reaktion erhalten
1
Ort
Glashütten im Taunus
Nur so zur Nebenbeiinfo ...gestern Einschreibebrief, 250g schwer, per Luftpost nach TH geschickt ... 10,23 EURO.

Gruß,
Wittayu
 
MichaelNoi

MichaelNoi

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
07.02.2002
Beiträge
3.843
Reaktion erhalten
0
Ort
Amberg / Bangkok
Um das Ganze abzuschließen,
das Paket hat etwa 6 Wochen gedauert und wir mußten natürlich beim Zoll antanzen. Nachdem es flüchtig in Augenschein genommen wurde, und wir versicherten, dass es unter 50 Euro wert ist, konnten wir es mitnehmen, ohne einen Einfuhrzoll zu bezahlen.
 
C

Christoph

Senior Member
Dabei seit
25.09.2002
Beiträge
126
Reaktion erhalten
0
hat schon jemand von euch kleider von th nach europa versandt?!

sollte eigentlich ohne probleme funktionieren, betr. zoll?!

gruss und danke

Christoph
 
Thema:

Pakete senden !

Pakete senden ! - Ähnliche Themen

  • Paket nach Thailand in Corona Zeiten

    Paket nach Thailand in Corona Zeiten: Hallo, ist es möglich in der jetzigen Situation ein Paket nach Thailand zu schicken. Da wir dieses Jahr nicht nach Thailand können, würde meine...
  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Paket von Thailand nach Deutschland senden / Kosten ?

    Paket von Thailand nach Deutschland senden / Kosten ?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren was es kostet, ein Paket von Thailand nach Deutschland zu senden? Auf der Internetseite von DHL...
  • Großes Paket nach Thailand senden

    Großes Paket nach Thailand senden: Hey Leute, Mein Onkel ist schon lange in Thailand als Anwalt tätig. Dennoch setzt er bei der Einrichtung seiner Kanzlei auf heimische Qualität...
  • Care Paket nach D senden

    Care Paket nach D senden: Hallo zusammen, bekommt man Probleme in D, wenn man aus TH ein Care Paket sendet? Inhalt: Fertige Suppen, Gewürze, ... Alles nur Waren zu verzehr...
  • Care Paket nach D senden - Ähnliche Themen

  • Paket nach Thailand in Corona Zeiten

    Paket nach Thailand in Corona Zeiten: Hallo, ist es möglich in der jetzigen Situation ein Paket nach Thailand zu schicken. Da wir dieses Jahr nicht nach Thailand können, würde meine...
  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Paket von Thailand nach Deutschland senden / Kosten ?

    Paket von Thailand nach Deutschland senden / Kosten ?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren was es kostet, ein Paket von Thailand nach Deutschland zu senden? Auf der Internetseite von DHL...
  • Großes Paket nach Thailand senden

    Großes Paket nach Thailand senden: Hey Leute, Mein Onkel ist schon lange in Thailand als Anwalt tätig. Dennoch setzt er bei der Einrichtung seiner Kanzlei auf heimische Qualität...
  • Care Paket nach D senden

    Care Paket nach D senden: Hallo zusammen, bekommt man Probleme in D, wenn man aus TH ein Care Paket sendet? Inhalt: Fertige Suppen, Gewürze, ... Alles nur Waren zu verzehr...
  • Oben