www.thailaendisch.de

Paket nach Thailand - Sicherheit

Diskutiere Paket nach Thailand - Sicherheit im Treffpunkt Forum im Bereich Thailand Forum; Hallo Leute, ich war bisher nur passiver Leser hier, habe aber nunmehr eine Frage an euch. Weihnachten steht vor der Tür und ich möchte meiner...
D

DrCendra

Junior Member
Themenstarter
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
16
Reaktion erhalten
0
Ort
Lehrte
Hallo Leute,
ich war bisher nur passiver Leser hier, habe aber nunmehr eine Frage an euch. Weihnachten steht vor der Tür und ich möchte meiner Liebsten (wir schreiben uns erst seit 6 Wochen) und ihrer Tochter Geschenke schicken. Die saftigen Paketpreise habe ich mir von der Post schon geholt. Für ein 10 Kilo-Paket 35 €.
Aber wie ist das mit der Sicherheit, da ich den einen oder anderen Geldschein gerne mitschicken würde? Und wie lange ist das Paket unterwegs.

Für eure schnelle Hilfe danke ich schon jetzt.
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.229
Reaktion erhalten
22
Ort
Braunschweig
Pack kein Geld mit rein!
Was fuer "Geschenke" willst du den schicken?
10 Kilo?
Irgendwelche Elektroartikel usw.??
 
C

Chak

Gast
Sicher? Wohl kaum. Wenn du Geld mitschickst, musst du auch damit rechnen, dass es eventuell "verloren geht".
 
I

Iffi

Gast
@DrCendra,

deine Frage ist berechtigt.

Lass es mich mal so ausdrücken:

Du gehst ein gewisses Risiko ein, dass dein von Herzen gemeintes Geschenk nie ankommt...abgesehen von Geld in der Schachtel oder nicht.
 
Mang-gon-Jai

Mang-gon-Jai

Senior Member
Dabei seit
12.02.2002
Beiträge
3.479
Reaktion erhalten
3
Ort
Nähe Hannover
Gibt es da nicht so etwas wie ein "Einschreiben", wie auch immer das bei Paketen heißt.
 
I

Iffi

Gast
@MGJ,
alles eine Frage des Investments des frohen Herzens. Einen geeichten "Post-Angestellten-Nebenverdiener" in Thailand interessieren solche Feinheiten wie Einschreiben nicht. Das weisst du doch selber, oder?

Es gibt auch DHL, UPS, etc. recht zuverlässig. Aber wenn du den Wert der Sendung mit dem Preis für's Senden vergleichst, fängste schon an zu überlegen...egal wieviel Knete du verschwenden kannst.
 
AndyLao

AndyLao

Senior Member
Dabei seit
23.07.2003
Beiträge
949
Reaktion erhalten
0
Bargeld mit Post, DHL, UPS in Standardsendungen ist prinzipiell nicht gestattet (Geschäftsbedingungen).

z.B.
DHL befördert weder Bargeld noch handelbare Finanzdokumente (Checks, Inhaberaktien usw.).

Und man tut gut daran, das zu berücksichtigen.
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.882
Reaktion erhalten
3.983
Ort
Chiang Mai
Ich habe keine guten Erfahrungen mit "ingoing" Paketen gemacht. Von den Paketen die man mir mit normaler Post geschickt hatte sind 40% verloren gegangen. "Outgoing" war kein Problem; habe dabei bisher noch nie etwas verloren. Bei "ingoing" ist meiner Erfahrung nach DHL sehr zuverlässig, wenn auch teuer. Aircargo oder Seefracht wäre eine Alternative für grössere Sendungen.

Gruss, X-Pat
 
T

tischtuch

Full Member
Dabei seit
25.06.2003
Beiträge
90
Reaktion erhalten
0
Grüezi mitenand
40% Verlust? Waren da Wertsachen drin? Wir werden in den nächsten Tagen rund 5 Pakete senden, mit meinen Kleidern und Büchern. Ist der Inhalt das "Problem" dass die Pakete vom Laster fallen oder muss man einfach per se mit einem Verlust von 40% rechnen? Meine Bücher hätt ich eigentlich schon gerne am Zielort und nicht zum anfeuern....
gruss
ruedi
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.882
Reaktion erhalten
3.983
Ort
Chiang Mai
tischtuch" schrieb:
Ist der Inhalt das "Problem" dass die Pakete vom Laster fallen?
Das wäre noch recht kulant ausgedrückt, Monsieur Nappe. Ich habe auch schon mal den Ausdruck "Parasitenwurmbefall" gehört, wobei der Begriff unschmeichelhaft auf nicht identifizierte Mitglieder des Thai Custom Departments gemünzt war. Ich habe selbst keine direkten Erfahrungen mit dem Zollamt, kann daher solch gehässigen Worte nicht bestätigen, muss aber auch bemerken das dem Thai Customs Department noch kein Preis für "Best Governance Practices" verliehen worden ist. Kuriere wie DHL, FedEx, etc. haben etablierte Arbeitsbeziehungen mit den Herren vom Zoll, was eventuell die grössere Ankunftswahrscheinlichkeit zu erklären vermag. TNT hat gute Preise für Fracht zwischen DE und TH. Allerdings hat mir diese Firma auch schon mal Computer-Equipment zerdeppert und nicht bezahlt. Nobody is perfect, it seems.

X-Pat
 
Tschaang-Frank

Tschaang-Frank

Senior Member
Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
4.229
Reaktion erhalten
22
Ort
Braunschweig
Bis jetzt sind meine Packete alle angekommen.
Alle mit Post!
Problem bei der letzten Sendung:
u.a 2 Kaffeemaschinen - Nintendokonsole - und ein Canon Drucker
Erstenmal durfte ich auf die beiden Kaffeemaschinen Zoll nachzahlen ( die waren Neuware - der rest gebraucht).
Das uebelste war aber: Als ich im Guesthouse den Drucker ausgepackt habe, durfte ich feststellen das irgendein Trottel den Farbpatronenschlitten mit gewalt in die mitte gezogen hat und da er nicht wusste wie man die Patrone aus der Halterung bekommt ( kleiner gruener Hebel den man gut sieht ) hat er sie einfach komplet rausgebrochen - samt Halterung.
Bin dann gleich zur Post - Pech gehabt : "Sie haetten den Inhalt gleich hier vor Ort kontrollieren muessen"
Als Backgroundinfo: Habe das Packet an mein Guesthouse adressiert - da ich an dem Morgen nicht im Haus war als der Postbote kam und die Rezeption die zu zahlende Zollgebuehr nicht auslegen wollte, hat der Postbote das Paket wieder mitgenommen und einen Abholschei hinterlassen. Habe das Paket dann selbst auf dem Postamt abgeholt.
Also: Wenn ihr ein Paket abholt oder vom Postboten bekommt - sofort aufreissen und schauen ob alles in Ordnung ist - wenn nicht - die Jungs bei der Thaipost haben auch Schadensmeldungen - die koennt ihr dann bei der DBP einreichen.
 
lacher

lacher

Senior Member
Dabei seit
28.10.2003
Beiträge
213
Reaktion erhalten
0
Ort
Saarland
Ich habe auch vor 5 Wochen ein Buch als Büchersendung mit der Post nach Koh Samui geschickt und war so blöd Geld einzulegen. :-(

Ich weiß nicht wo das Buch oder das Geld :nixweiss: jetzt ist

Ich denke ein Postbote oder die vom Zoll sind jetzt etwas reicher :zorn: :zorn:
 
Testare

Testare

Senior Member
Dabei seit
02.04.2003
Beiträge
205
Reaktion erhalten
0
Ort
Internet
habe vor geraumer Zeit ein Paket per Deutsche Post verschickt. Etwa 2 kg. Per Einschreiben mit Rückschein, da waren CDs, Bücher UND Geld drin. Ist alles problemlos angekommen.

Kostet natürlich etwas mehr, mit Rückschein, an die 30€. Aber meine Mia hat mir gesagt, daß inzwischen viele thail. Postbeamte Angst haben, ihren Job zu verlieren, wenn irgendwann die Anfrage aus DTL kommt, wo das Paket verblieben sei...
 
Thema:

Paket nach Thailand - Sicherheit

Paket nach Thailand - Sicherheit - Ähnliche Themen

  • Paket nach Thailand in Corona Zeiten

    Paket nach Thailand in Corona Zeiten: Hallo, ist es möglich in der jetzigen Situation ein Paket nach Thailand zu schicken. Da wir dieses Jahr nicht nach Thailand können, würde meine...
  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Paket nach Thailand

    Paket nach Thailand: Wenn ich ein Paket mit den Maßen 114x52x52 nach Thailand senden will überschreite ich das Gurtmaß von 300cm. Bei den Sperrgepäckvorschriften heißt...
  • Frage an die Thailand-Profis: Paket nach Deutschland überführen

    Frage an die Thailand-Profis: Paket nach Deutschland überführen: Hallo zusammen, mein Name ist Danny und ich habe ein kleines Problem, welches mir vielleicht einer der Experten hier beantworten kann :) Ich war...
  • Paket von Thailand nach Deutschland senden / Kosten ?

    Paket von Thailand nach Deutschland senden / Kosten ?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren was es kostet, ein Paket von Thailand nach Deutschland zu senden? Auf der Internetseite von DHL...
  • Paket von Thailand nach Deutschland senden / Kosten ? - Ähnliche Themen

  • Paket nach Thailand in Corona Zeiten

    Paket nach Thailand in Corona Zeiten: Hallo, ist es möglich in der jetzigen Situation ein Paket nach Thailand zu schicken. Da wir dieses Jahr nicht nach Thailand können, würde meine...
  • Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?

    Was gibt es für günstige Möglichkeiten um Post oder Pakete nach Thailand zu senden?: Hallo, da gibt es natürlich die Deutsche Bundespost für Briefsendungen. Wer aber hat Erfahrungen wenn es um Paketsendungen geht, Luft- oder...
  • Paket nach Thailand

    Paket nach Thailand: Wenn ich ein Paket mit den Maßen 114x52x52 nach Thailand senden will überschreite ich das Gurtmaß von 300cm. Bei den Sperrgepäckvorschriften heißt...
  • Frage an die Thailand-Profis: Paket nach Deutschland überführen

    Frage an die Thailand-Profis: Paket nach Deutschland überführen: Hallo zusammen, mein Name ist Danny und ich habe ein kleines Problem, welches mir vielleicht einer der Experten hier beantworten kann :) Ich war...
  • Paket von Thailand nach Deutschland senden / Kosten ?

    Paket von Thailand nach Deutschland senden / Kosten ?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren was es kostet, ein Paket von Thailand nach Deutschland zu senden? Auf der Internetseite von DHL...
  • Oben