PAD übernimmt Fernsehsender NBT

Diskutiere PAD übernimmt Fernsehsender NBT im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Hatte ja schon geschrieben, warum das manchen schwer fällt. Ja ja, was glaube ich eigentlich wer ich bin. Es lohnt sich nicht. Man müsste mal eine...
Loso

Loso

Senior Member
Dabei seit
14.07.2002
Beiträge
9.075
Reaktion erhalten
1.382
waanjai_2" schrieb:
...Wir könnten doch in Ruhe erst einmal nachdenken, bevor wir etwas schreiben.
Hatte ja schon geschrieben, warum das manchen schwer fällt. Ja ja, was glaube ich eigentlich wer ich bin.
Es lohnt sich nicht. Man müsste mal eine Strichliste machen, wie oft hier schon behauptet wurde, die PPP hätte die Wahl gekauft, trotz internationaler Beobachter und Abhisits Eingeständniss die Wahl wäre sauber gelaufen. Jetzt werden sogar neben Bildern von 2006 ermordetete demokratische Kandidaten von 2005 auf 2007 umdatiert. Alle Achtung.

Samak wird nach den Generalstreik-ähnlichen Entwicklungen wohl nicht mehr zu halten sein, was für sich genommen ja auch eine Chance sein kann. Allerdings hat man hier jetzt defacto die Demokratie abgeschafft und einen Präzedenzfall geschaffen. Wer will den künftig noch Verantwortung übernehmen? Das Militär ist politisch geschwächt aus dem Putsch-Jahr hervorgegangen, und wirtschaftlich saturiert, weil es sich mit beiden Händen nachhaltig aus dem Staatshaushalt bedient hat. Der König ist gesundheitlich nicht mehr in der Lage, das Heft in die Hand zu nehmen. Fehlt nur noch, dass die Jungs in Pattani die Anarchie ausnutzen...
 
J

J-M-F

Senior Member
Dabei seit
10.04.2005
Beiträge
4.136
Reaktion erhalten
113
Samuianer" schrieb:
Das nenne ich ziviles Ungehorsam! :super:

heeee???

ich wusste nach gar nicht das thailand ein polizeistaat ist, oder sind dir einfach legislative, judikative und exekutive kein begriff :gruebel: das erklärt mir natürlich einiges und ja das ist auch in thailand noch(?) getrennt
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
865
Ort
Udon Thani
Samuianer" schrieb:
Thai Airways International staff threatened to join the anti-government strike.
Gute Idee von der PAD. Da bleiben wenigstens die Farangs draußen. Verstehen ja ohnehin nix von der Thai Politik. :-)
 
Otto-Nongkhai

Otto-Nongkhai

Senior Member
Dabei seit
05.11.2002
Beiträge
12.674
Reaktion erhalten
501
Eines ist sicher,es werden Farangs ihre Thai Reise stornieren und was das dann fuer ein finanzieller Schaden fuer Thailand sein wird,daran denkt heute noch keiner.

Kenia hat es ja vorgemacht,nur da gab es Tote!

Nah,dann sind die Flieger nach LOS zur Winterzeit nicht so voll!
 
H

hello_farang

Gast
J-M-F" schrieb:
ich wusste nach gar nicht das thailand ein polizeistaat ist (...)
Na da scheint ja einiges an Dir vorbeigegangen zu sein in den letzten Jahren. Polizei kontrolliert, das Militaer kassiert bei der Polizei. Und sagt wo es lang geht. Mal ganz platt ausgedrueckt.

(Ja ich weiss, jetzt kommen gleich wieder Stimmen das ich nicht weiss wovon ich rede, und nur aus joereman heraus argumentiere. Aber ich habe es in Thailand nicht anders kennengelernt und miterlebt, direkt neben und mit Polizisten und Militaers).

Chock dii, hello_farang
 
J

J-M-F

Senior Member
Dabei seit
10.04.2005
Beiträge
4.136
Reaktion erhalten
113
Tramaico" schrieb:
@kcwknarf
Konzepte, ueberzuegen anstatt Schlammschlacht. Hier hat die demokratische Partei bei der letzten Wahl klar ihre Hausaufgaben nicht gemacht.
mein reden schon die ganze zeit. die machen einfach irgendeinen bockmist statt politik. dadurch haben ich meine hoffnung auf besserung in thailand erst mal weit nach hinten verschoben ...

hello_farang" schrieb:
Na da scheint ja einiges an Dir vorbeigegangen zu sein in den letzten Jahren. Polizei kontrolliert, das Militaer kassiert bei der Polizei. Und sagt wo es lang geht. Mal ganz platt ausgedrueckt.
ich meinte damit, dass die polizei ihren eigenen kopf hat und nicht unbedingt das tut was die regierung will.

das in thailand die polizei und vor allem das militär allgegenwärtig sind wissen wir wohl alle.

Otto-Nongkhai" schrieb:
Kenia hat es ja vorgemacht,nur da gab es Tote!
die ppp wird hoffentlich vernünftiger weise (wie bisher) keine kaffeefahrten vom norden nach bkk organisieren
 
H

hello_farang

Gast
Und ich sagts nochmal:
Die fliegen den PM aus.

Oder es gibt einen heftigen Schlagabtausch, der viele Tote fordert. Die Tore der Kaserne sind bereits zu, da kommen nur noch Kolonnen von Regierungsfahrzeugen und Panzer rein und raus. (Wie gesagt, ich sollte nicht so oft mit meinen Freunden telefonieren...)

Chock dii, hello_farang
 
Dieter1

Dieter1

Senior Member
Dabei seit
10.08.2004
Beiträge
37.503
Reaktion erhalten
2.863
Ort
Bangkok / Ban Krut
Tramaico" schrieb:
@Dieter
Bin viel unterwegs, speziell im Taxi und die bangkoker Staus sind ja bekannt. Viel Zeit fuer Gespraeche. Bis dato ist mir persoenlich noch kein Bangkoker untergekommen, der sich voll und ganz fuer die PAD ausgesprochen hat.
Die Bangkoker Taxifahrer sind zu mindestens 95% Isaanstaemmig und haben Samaks Wahlkampf vehement unterstuetzt, weil sie alle Geld dafuer bekamen.

Ich kenne mehr Bangkoker die mit der PAD fiebern, als solche welche an Smak glauben, weit weit mehr.

Und suedlich von Bangkok ist die Stimmung noch eindeutiger. Ich glaube suedlich von Petchaburi zu reisen, waere fuer Samak lebendgefaehrlich. Da triffst Du gar keinen mehr, der ihn unterstuetzt.

Definitiv gar keinen.
 
kcwknarf

kcwknarf

Senior Member
Dabei seit
27.06.2005
Beiträge
10.249
Reaktion erhalten
67
Ort
Bangkok
Dieter1" schrieb:
Die Bangkoker Taxifahrer sind zu mindestens 95% Isaanstaemmig und haben Samaks Wahlkampf vehement unterstuetzt, weil sie alle Geld dafuer bekamen.
Was mal interessant wäre:
was hätten die gewählt, wenn es kein Geld gegeben hätte?
Hätten die Wahlversprechen der Opposition zum Wählen ausgereicht oder hätten sie auch so Samak gewählt?
Stell doch mal den Taxifahrern diese Frage.

Mir kommt die Argumentation mit den gekauften Stimmen immer so vor wie die Argumente der Musikindustrie bei Raubkopierern. Enorme Summen veranschlagen, als wenn die Leute die CDs auch gekauft hätten...
Und genauso kann man doch nicht sagen, alle Samak-Wähler hätten ohne Geldangebote andere Parteien gewählt.
Ist doch eine Milchmädchenrechnung - ohne dass ich das jetzt rechtfertigen will.

Ich kenne "leider" nur Thais (auf beiden Seiten), die aus Überzeugung die eine oder andere Partei gewählt haben.
Aber ich lebe ja auch in einem Paralleluniversum oder in einem deutschen Keller.
 
Hippo

Hippo

Senior Member
Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
5.765
Reaktion erhalten
1
Ort
Berlin-Tempelhof
Re: PAD �bernimmt Fernsehsender NBT

Jetzt koennte es bald soweit sein, falls diese Info stimmt.

Army chief Anupong suggests PM to resign
Army Commander in Chief Gen Anupong Paojinda has suggested Prime Minister Samak Sundaravey to step down to quell the ongoing political tensions, sources said Friday.


Anupong made the suggestion during a meeting of Defence Council which was chaired by Samak, who is also defence minister.

Samak government is under tension following police's use of forces on unarmed protesters on Friday.
Nation
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
865
Ort
Udon Thani
Changnam43" schrieb:
Jetzt koennte es bald soweit sein, falls diese Info stimmt.[
Da hat die Nation mal wieder von der Bangkok Post abgeschrieben. Aber schwer verkürzt. In Wirklichkeit werden so einige Optionen diskutiert.
Nur halt einen Militärputsch, den will keiner. Auch keinen Notstand ausrufen. Weil die Polizei sehr wohl in der Lage wäre, das friedlich zu regeln.

Der Samak muß wohl das Militär befragt haben, ob sie bei einer Notstands-Erklärung bereit wären. Darauf hin wurden ihm auch noch "mildere" politische Maßnahmen vor Augen geführt: Rücktritt oder Parlaments-Auflösung (sprich: Neuwahlen)

Mehr halt hier:
http://www.bangkokpost.com/topstories/topstories.php?id=130122
 
H

hello_farang

Gast
Trains to stop nationwide as SRT unionists join protest

Train services are expected to come to a halt tomorrow morning as part of the protests against the government by employees of the State Railway Authority.

A 45-year-old SRT worker in Nakhon Si Thammarat said the unionists have coordinated with SRT workers nationwide to carry out the civil disobedience against the government.

He said officials in charge of train services, such as drivers and engineers have submitted their leaves since Thursday.

He said trains that leave main stations will stop at the first sub-station, and thus will block all the routes and [highlight=yellow:b07090351e]paralyze the services nationwide[/highlight:b07090351e].

(Quelle: http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/read.php?newsid=30081830 )



Chock dii, hello_farang
 
H

hello_farang

Gast
waanjai_2" schrieb:
Der Samak muß wohl das Militär befragt haben, ob sie bei einer Notstands-Erklärung bereit wären. Darauf hin wurden ihm auch noch "mildere" politische Maßnahmen vor Augen geführt: Rücktritt oder Parlaments-Auflösung (sprich: Neuwahlen)
Und? Was habe ich vorhin gesagt? Wer hat die Macht im Land? Die ´demokratisch´ gewaehlte Regierung, oder das Militaer?

Erzaehl mir bitte keiner mehr, das Thailand eine Demokratie ist.

Muss ja auch nicht sein, denn was die sogenannten ´Demokraten´ aus dem Land gemacht haben, sieht man ja. Und an meine Kritiker: Ich bin sehr am zweifeln, das es die PAD besser machen wird.

Chock dii, hello_farang
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
865
Ort
Udon Thani
Ein kurzer Kommentar zur Aufhebung der gerichtlichen Anordnung an die PAD, das Government House zu räumen. Was bedeutet, dass die Leute in den nächsten Tagen da auch bleiben dürfen.

Denn das Berufungsgericht, welches die Berufung der PAD zugelassen hat - es erfolgt wie bei einstweiligen Verfügungen zunächst ja nur eine kursorische Prüfung der Begründetheit, keine detaillierte Würdigung - hat dies so bewirkt.

Dementsprechend hat nun die 1. Instanz kurzerhand die gerichtliche Anordnung zurückgezogen, auf dass keiner glaubt, er könne noch etwas mit dem Papier in der Realität "durchsetzen". In Deutschland wird und wurde dies immer als "die aufschiebende Wirkung einer Berufung" bezeichnet. Inhaltlich bedeutet dies also keine neue Aussage, kein neues Signal. Es wird auf das Ergebnis der Berufungsverhandlung ankommen.

Aber eins ist sicher: Man kann mit Hilfe von rechtsstaatlichen Freiheitsrechten und Machtbegrenzungen eine Menge erreichen, wenn man nur genügend egoistisch ist und es akzeptabel findet, seine Mitbürger zu allem Möglichen zu nötigen.

Da wird das Verkehrssystem lahmgelegt, da wird damit gedroht für den Norden Thailands den Strom zu sperren, da kann vielleicht bald keiner mehr weg aus dem Thailand-Urlaub. Die Betroffenen werden wissen, wem sie dies alles zu verdanken haben. Hätten ja den Taksin vor ein paar Jahren nicht wählen zu brauchen. Judgement Day ist halt heute.

Aber nenne so etwas keiner: zivilen Ungehorsam. Das ist auch kein legitimer Widerstand aus Gewissensnot. Das ist Politik im Gewande von Demos und Erpressung. Was muß in den Köpfen derjenigen vorgehen, die an ein Thailand glauben.
 
Hippo

Hippo

Senior Member
Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
5.765
Reaktion erhalten
1
Ort
Berlin-Tempelhof
Re: PAD �bernimmt Fernsehsender NBT

Tja, jetzt entscheidet sichs wohl.

PM granted an audience with HM the King
Prime Minister Samak Sundaravej is granted an audience with HM the King to report the situation in the country, an informed source said.


Samak went to HM the King's Klaikangwon Palace in Hua Hin on Friday's evening.
Nation
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
865
Ort
Udon Thani
Auf der website der Nation gibt es eine pdf zum Downloaden. Thema: Who's Who in PAD. Gibt kurze Lebensläufe zu 9 Führern - vermute es sind die 9, für die Haftbefehle erlassen wurden, die sich aber überwiegend hinter Menschen-Schilden aufhalten.

http://www.nationmultimedia.com/
In der Mitte auf der linken Seite!
www.nationmultimedia.com/specials/vdo/Aug28PADleader.PDF
Warum die pdf 18.6 MB stark sein muß verstehe ich nicht. Dauert also ein wenig länger, das Downloaden.

Einer der 9 zu verhaftenden PAD-Führer ist übrigens gewählter (im Segment Verhältniswahlrecht) Parlaments-Abgeordneter der Democrats. Redet man ungern laut drüber. Wir wissen ja, die sind alle parteipolitisch neutral usw. :rofl:

Der genießt natürlich Immunität. Sag' das jetzt nur 'mal, damit es nicht später heißt, es wären nur 8 verhaftet und der neunte - der Taksin natürlich - den hätten sie wieder 'mal vergessen. So von den Inseln, von denen man sagt, man sei reif für die. :-)
 
M

mipooh

Senior Member
Dabei seit
01.06.2005
Beiträge
6.149
Reaktion erhalten
3
Komisch, wenn in D ein paar Lokführer alles lahmlegen ist das ein demokratischer Vorgang, wenn dies in TH jemand tut und deswegen ein Falang am Flughafen festsitzt ist es Nötigung... merkwürdige Bewertungen der Vorgänge...
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
865
Ort
Udon Thani
mipooh" schrieb:
Komisch, wenn in D ein paar Lokführer alles lahmlegen ist das ein demokratischer Vorgang, wenn dies in TH jemand tut und deswegen ein Falang am Flughafen festsitzt ist es Nötigung... merkwürdige Bewertungen der Vorgänge...
Ich weiß nicht, wo Du die Medien verfolgst. In D oder in TH.
In Deutschland verbieten Arbeitsgerichte solche Streiks. Trotz Streikrechts und so weiter.
Schau einmal hier hinein - ist in Deutsch!
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,498815,00.html

Wie gesagt schon allein als Mittel des Arbeitskampfes bei Tarif-Autonomie.

Erst recht würden deutsche Gerichte solche Maßnahmen zur Erreichung politischer Ziele - Abdankung von Frau Merkel - verbieten.

[Sollten wir hier wirklich einen Dauerthread in Staatsbürger-Kunde aufmachen? Da könnten dann unsere Thai-Frauen uns ziemlich geordnet über das informieren, was sie im Integrationskursus so durchgenommen haben.]
 
H

hello_farang

Gast
waanjai_2" schrieb:
[Sollten wir hier wirklich einen Dauerthread in Staatsbürger-Kunde aufmachen?
;-D Habe in den zwei Jahren der Umschulung zum Gaertner selten soviel Spass gehabt wie bei dem Thema. Durfte sogar mehrfach den Raum verlassen, weil es dem Lehrer zu bunt wurde mit mir... :lachen:

Chock dii, hello_farang
 
P

petpet

Gast
waanjai_2" schrieb:
mipooh" schrieb:
Komisch, wenn in D ein paar Lokführer alles lahmlegen ist das ein demokratischer Vorgang, wenn dies in TH jemand tut und deswegen ein Falang am Flughafen festsitzt ist es Nötigung... merkwürdige Bewertungen der Vorgänge...
Ich weiß nicht, wo Du die Medien verfolgst. In D oder in TH.
In Deutschland verbieten Arbeitsgerichte solche Streiks. Trotz Streikrechts und so weiter.
Schau einmal hier hinein - ist in Deutsch!
http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,498815,00.html

Wie gesagt schon allein als Mittel des Arbeitskampfes bei Tarif-Autonomie.

Erst recht würden deutsche Gerichte solche Maßnahmen zur Erreichung politischer Ziele - Abdankung von Frau Merkel - verbieten.

[Sollten wir hier wirklich einen Dauerthread in Staatsbürger-Kunde aufmachen? Da könnten dann unsere Thai-Frauen uns ziemlich geordnet über das informieren, was sie im Integrationskursus so durchgenommen haben.]
Genau: deutsche, gründliche, Recht schaffende, gerechte, rechtlich unanfechtbare und einwandfreie, unantastbare und unfehlbare DEUTSCHE GERICHTE : gelobt seid Ihr bis in aller Zeit, in Ehrfurcht und in Ewigkeit!

HURRAAAA!!!​


:kopfhau: :kopfhau: :kopfhau: :kopfhau: :kopfhau:​
 
Thema:

PAD übernimmt Fernsehsender NBT

PAD übernimmt Fernsehsender NBT - Ähnliche Themen

  • Preiskontrollen - Obergrenze für Pad Krapau?

    Preiskontrollen - Obergrenze für Pad Krapau?: Was für eine Schwachsinnsidee, als ob sich Inflation durch Preisgrenzen stoppen ließe. Meal prices set to be controlled | Bangkok Post: news
  • Samsung Galaxy Tab Pad

    Samsung Galaxy Tab Pad: Hallo zusammen hat von Euch im Panthip oder im MBK ( oder wo anders in BKK ) das Samsung Galaxy Tab Pad gesehen und kann mir etwas über den...
  • PAD jetzt auch in Deutschland aktiv!

    PAD jetzt auch in Deutschland aktiv!: Quelle: http://www.stern.de/reise/service/lufthansa-streik-was-flugpassagiere-jetzt-wissen-muessen-1544340.html Die kreieren ueberall nur Chaos...
  • UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD

    UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD: doppelt
  • UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD

    UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD: schon gehoert? die udd moechte den flughafen, nach dem vorbild der pad, belagern. dabei sollen die zu erwartenden sanktionen, die es bei der pad...
  • UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD - Ähnliche Themen

  • Preiskontrollen - Obergrenze für Pad Krapau?

    Preiskontrollen - Obergrenze für Pad Krapau?: Was für eine Schwachsinnsidee, als ob sich Inflation durch Preisgrenzen stoppen ließe. Meal prices set to be controlled | Bangkok Post: news
  • Samsung Galaxy Tab Pad

    Samsung Galaxy Tab Pad: Hallo zusammen hat von Euch im Panthip oder im MBK ( oder wo anders in BKK ) das Samsung Galaxy Tab Pad gesehen und kann mir etwas über den...
  • PAD jetzt auch in Deutschland aktiv!

    PAD jetzt auch in Deutschland aktiv!: Quelle: http://www.stern.de/reise/service/lufthansa-streik-was-flugpassagiere-jetzt-wissen-muessen-1544340.html Die kreieren ueberall nur Chaos...
  • UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD

    UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD: doppelt
  • UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD

    UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD: schon gehoert? die udd moechte den flughafen, nach dem vorbild der pad, belagern. dabei sollen die zu erwartenden sanktionen, die es bei der pad...
  • Oben