PAD übernimmt Fernsehsender NBT

Diskutiere PAD übernimmt Fernsehsender NBT im Thailand News Forum im Bereich Thailand Forum; Eine Gruppe von 60 Demonstranten hat heute morgen den Sender NBT gestürmt. Zur Zeit ist der Sendebetrieb eingestellt. Laut nationmultimedia.com...
F

ffm

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.864
Reaktion erhalten
1.116
Ort
Bangkok
Eine Gruppe von 60 Demonstranten hat heute morgen den Sender NBT gestürmt. Zur Zeit ist der Sendebetrieb eingestellt. Laut nationmultimedia.com soll die PAD in Kürze über den Sender ein eigenes Statement abgeben.
 
F

ffm

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.864
Reaktion erhalten
1.116
Ort
Bangkok
Inzwischen soll die PAD auch die Hauptstraßen in den Norden, den Nordosten und den Süden blockiert haben.
 
F

ffm

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.864
Reaktion erhalten
1.116
Ort
Bangkok
NBT sendet wieder. Es sind Bilder zu sehen vom Sturm auf das Gebäude. Die Türen wurden gewaltsam geöffnet. Die zahlreich anwesende Polizei hat keine Anstalten gemacht die Demonstranten am Sturm auf das Gebäude zu hindern. Es sieht so aus als ob die Aktion mit der Poizei abgesprochen war.
 
F

ffm

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.864
Reaktion erhalten
1.116
Ort
Bangkok
Die Berichterstatung von NBT ist wieder gestoppt. Die Demonstranten haben die mobile Sendestation gefunden.

Offenbar gibt es immer noch kein Statement der Regierung, und auch kein Anzeichen dass die Sicherheitskräfte den PAD Mob an irgendetwas hindern.
 
kcwknarf

kcwknarf

Senior Member
Dabei seit
27.06.2005
Beiträge
10.249
Reaktion erhalten
67
Ort
Bangkok
Ich verfolge das erst seit einigen Minuten. Scheint bislang eher wie ein Happening zu wirken. Recht friedlich,
oder täuscht mein Eindruck?
 
H

hello_farang

Gast
At the same time in southern Thailand, thousands of PAD followers from Surat Thani, Ranong, Chumphon and Ranong provinces blocked off roadway access in Chumphon’s Muang district. Tents were set up as more protesters continued to join forces at the southern gateway.

(Quelle: www.bangkokpost.com breaking news)

Chock dii, hello_farang
 
kcwknarf

kcwknarf

Senior Member
Dabei seit
27.06.2005
Beiträge
10.249
Reaktion erhalten
67
Ort
Bangkok
hello_farang" schrieb:
Wie ein happening liesst sich das fuer mich nicht unbedingt.
Ich meinte ja auch nach den aktuellen TV-Livebildern zu urteilen. Dass es für die schreibende Presse immer etwas spektakulärer aussehen muss, ist klar.
Aber vielleicht täuschen ja auch die TV-Bilder. Deshalb frage ich ja.
 
x-pat

x-pat

Senior Member
Dabei seit
06.11.2003
Beiträge
7.716
Reaktion erhalten
3.702
Ort
Chiang Mai
Dieser "Breaking News" Artikel von der Bangkok Post erklärt was dahinter steckt.

Auszüge davon:

Sondhi erklärt seinen "Endkrieg"

Nachdem Anhänger des Volksbündnis für Demokratie (PAD) im ganzen Land heute zum Protestmarsch gegen die Samak Regierung aufgerufen wurden, sprach der PAD Führer Sondhi mit Bangkok Post Reporter Nattaya Chetchotiros.

"Was meinten Sie damit wenn Sie sagen, dass die heutige Kundgebung eine Schlacht gegen die alte Politik ist."

"Man hat den Menschen in der thailändischen Gesellschaft glauben machen wollen, dass es ein Zeichen von Demokratie ist, wenn man nur Wahlen veranstaltet. Wir sehen heute, dass sich auch nach 60 Jahren Wahlen nichts verbessert hat. Wahlen sind heute nichts al eine Investition."

"Wie wird sich der 'Endkrieg' von früheren Kundgebungen der PAD unterscheiden."

"Passen Sie auf. Die heutige Kundgebung wird keine normale Kundgebung sein. Wir tun alles um die Verwaltungsapparate des Staates zum Stillstand zu bringen.

Wir werden die Straßen zu den südlichen, nördlichen und nordöstlichen Provinzen blockieren. Aber zuerst lassen wir unsere Unterstützer hier in der Stadt ankommen.

Wir blockieren die Straßen nach Mittag. Wir werden auch die Flughäfen von Phuket und Hat Yai schließen. Der genaue Plan wird heute um 10:00 Uhr auf unserer Webseite veröffentlicht.

Wir nehmen die Ministerien auf der Ratchadamnoen Avenue in Besitz. Wir werden die Beamten bitten ihre Büros zu verlassen.

Die Regierung wird nicht länger im Stande sein zu funktionieren. Es ist ein Machtvakuum. Samak weiss, dass er bald zurücktreten muss."

Cheers, X-Pat
 
F

ffm

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.864
Reaktion erhalten
1.116
Ort
Bangkok
kcwknarf" schrieb:
Ich verfolge das erst seit einigen Minuten. Scheint bislang eher wie ein Happening zu wirken. Recht friedlich,
oder täuscht mein Eindruck?
Das ist ja gerade das beunruhigende. Da nimmt ein Mob die staatlichen Institutionen auseinander und die Polizei schaut dabei zu.
 
Caveman

Caveman

Senior Member
Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
783
Reaktion erhalten
0
Ort
Provinz Mukdahan
Wahlverlierer, die nicht damit klar kommen, dass sie es wieder nicht geschafft haben und meinen, diese Wahlniederlage jetzt mit Krawall zu nem Sieg ummuenzen zu muessen. Nix anderes.

Gruss
Caveman
 
Samuianer

Samuianer

Senior Member
Dabei seit
04.09.2003
Beiträge
17.303
Reaktion erhalten
3
Ort
Chaweng - Ko Samui
ffm" schrieb:
...Da nimmt ein Mob die staatlichen Institutionen auseinander und die Polizei schaut dabei zu.
Du drueckst damit zwar deinen Standpunkt aus, aber auch das du den von ex=pat uebersetzten Artikel nicht gelesen oder gelesen aber nicht verstanden hast!

tatsache ist eben WEIL die Polizei zuschaut und die Armee beschweort das es KEINEN Coup geben wird, die Leute interssiert sein werden was sich als Naechstes tut - koennen die, die da seit Monaten auf der Strasse sind und Veraenderungen wollen - wirklich was aendern, nach 60 Jahren?

:cool:

Darum scheint es zu gehen Samak weigert sich einer VERURTEILTEN und FLUECHTIGEN STRAFTAETERIN den Pass zu annulieren, weigert sichein Auslieferungsverfahren auch nur anzustreben, hat selbst einige Verfahren wegen Korruption im Amt anzuhaengen, das Mass scheint mal voll....

Schaun wir mal, ich bin ganz gespannt!

"Protesters are now inside Government House, the Education Ministry, the Transport Ministry, the Agriculture Ministry, the Finance Ministry. They are rallying in front of the Energy Ministry.

They have taken complete control of two broadcasting stations of NBT Channel located on Vibhavadi Road and Phetchaburi Road respectively."


von Heute 14:00 Uhr

http://www.nationmultimedia.com/breakingnews/read.php?newsid=30081535



Samak stops short of declaring emergency
Prime Minister Samak Sundaravej threatened to take legal actions against protests but stopped short of declaring the state of emergency.


--The Nation
 
F

ffm

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.864
Reaktion erhalten
1.116
Ort
Bangkok
Samuianer" schrieb:
ffm" schrieb:
...Da nimmt ein Mob die staatlichen Institutionen auseinander und die Polizei schaut dabei zu.
Du drueckst damit zwar deinen Standpunkt aus, aber auch das du den von ex=pat uebersetzten Artikel nicht gelesen oder gelesen aber nicht verstanden hast!

tatsache ist eben WEIL die Polizei zuschaut und die Armee beschweort das es KEINEN Coup geben wird, die Leute interssiert sein werden was sich als Naechstes tut - koennen die, die da seit Monaten auf der Strasse sind und Veraenderungen wollen - wirklich was aendern, nach 60 Jahren?
Samuianer, im Vertreten von Standpunkten bist du der Meister, da komme ich nicht ran.

Ich habe wenig Sympathien für die Samak Bande. Aber für die PAD und ihre Kampagnen inzwischen noch viel weniger. Der Versuch eine gewählte Regierung gewaltsam zu beseitigen, und nichts anderes sehe ich in der heutigen Aktion, ist ein krimineller Akt, die korrekte Bezeichung dafür ist Hochverrat.

Zumindest sieht es jetzt so aus dass die Regierung die Lage wieder halbwegs unter Kontrolle hat. Ich hoffe sehr dass es so bleibt und dass dieses Land nicht vom Regen in die Traufe kommt.
 
waanjai_2

waanjai_2

Senior Member
Dabei seit
24.10.2006
Beiträge
26.303
Reaktion erhalten
866
Ort
Udon Thani
Sieht wirklich nicht wie eine friedliche Demonstration aus. Die wäre ja jederzeit zuzulassen.

Aber wie soll ich nun meinen thailändischen Verwandten und Bekannten erklären, dass der Sondhi meint, dass Wahlen halt nicht alles seien. Insbesondere, wenn die Leute gerade die anderen gewählt hätten. Die werden mir natürlich glauben, dass man Wahlergebnisse in freien Wahlen respektieren müsse. Das gehöre halt zur Demokratie.

Jetzt bin ich doch wirklich gespannt, was die Justiz sagt. Die, auf die man schon begonnen hatte, große Stücke zu setzen.
 
Caveman

Caveman

Senior Member
Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
783
Reaktion erhalten
0
Ort
Provinz Mukdahan
waanjai_2" schrieb:
Aber wie soll ich nun meinen thailändischen Verwandten und Bekannten erklären, dass der Sondhi meint, dass Wahlen halt nicht alles seien. Insbesondere, wenn die Leute gerade die anderen gewählt hätten. Die werden mir natürlich glauben, dass man Wahlergebnisse in freien Wahlen respektieren müsse. Das gehöre halt zur Demokratie.
Och, mach's einfach so, wie der Sonthi und erklaere, dass der ganze Hype um diese seltsame Demokratiegeschichte ohnehin Humbuk ist, weil die thailaendische Bevoelkerung eh zu bloede ist, die Richtigen zu waehlen.

Gruss
Caveman
 
F

ffm

Senior Member
Themenstarter
Dabei seit
06.08.2005
Beiträge
4.864
Reaktion erhalten
1.116
Ort
Bangkok
Ein BBC Artikel zum Thema:

http://news.bbc.co.uk/2/hi/asia-pacific/7581565.stm

Despite the name, the People´s Alliance for Democracy is actually campaigning for an end to democracy, arguing that in Thailand Western-style elections have only led to corrupt and ineffective governments.

Instead, it wants a largely appointed parliament, and a legalised role for the military as a kind of referee in Thai politics, our correspondent adds.
 
Olli

Olli

Senior Member
Dabei seit
09.01.2004
Beiträge
2.899
Reaktion erhalten
1
Ort
Isernhagen
Caveman" schrieb:
waanjai_2" schrieb:
Aber wie soll ich nun meinen thailändischen Verwandten und Bekannten erklären, dass der Sondhi meint, dass Wahlen halt nicht alles seien. Insbesondere, wenn die Leute gerade die anderen gewählt hätten. Die werden mir natürlich glauben, dass man Wahlergebnisse in freien Wahlen respektieren müsse. Das gehöre halt zur Demokratie.
Och, mach's einfach so, wie der Sonthi und erklaere, dass der ganze Hype um diese seltsame Demokratiegeschichte ohnehin Humbuk ist, weil die thailaendische Bevoelkerung eh zu bloede ist, die Richtigen zu waehlen.

Gruss
Caveman
Verstehe hier die ganze einmische nicht, wer nun gut und böse ist sollte das eigende Volk doch am besten wissen. Ich finde gut das Sie Demonstrieren ob es nun richtig oder falsch ist.
Bei uns in Deutschland wird gar nichts mehr gemacht, da geht man dann aus Protest nicht mehr wählen :lol: :heul:
 
P

Pak10

Senior Member
Dabei seit
26.07.2008
Beiträge
616
Reaktion erhalten
1
Ort
Berlin
Caveman" schrieb:
waanjai_2" schrieb:
Aber wie soll ich nun meinen thailändischen Verwandten und Bekannten erklären, dass der Sondhi meint, dass Wahlen halt nicht alles seien. Insbesondere, wenn die Leute gerade die anderen gewählt hätten. Die werden mir natürlich glauben, dass man Wahlergebnisse in freien Wahlen respektieren müsse. Das gehöre halt zur Demokratie.
Och, mach's einfach so, wie der Sonthi und erklaere, dass der ganze Hype um diese seltsame Demokratiegeschichte ohnehin Humbuk ist, weil die thailaendische Bevoelkerung eh zu bloede ist, die Richtigen zu waehlen.

Gruss


Caveman
Mit bloed meinst Du wohl uninformiert! Da schliesst sich der Kreis wieder! Wertvolle Informationen werden von Medien produziert, die zum Schaffen dersilbigen unabhanegig sein sollten und zensurfrei berichten muessen!
 
Caveman

Caveman

Senior Member
Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
783
Reaktion erhalten
0
Ort
Provinz Mukdahan
Olli" schrieb:
... wer nun gut und böse ist sollte das eigende Volk doch am besten wissen.
Voellig richtig! Wie aber ist in diesem Zusammenhang nun zu werten, dass der Anfuehrer dieser "Demonstranten" dem Volk genau diese Kompetenz absprechen will?


Olli" schrieb:
Ich finde gut das Sie Demonstrieren ob es nun richtig oder falsch ist.
Es demonstrieren die, die es bei den letzten Wahlen wieder mal nicht geschafft haben. Soweit ist das ja auch okay. Erklaertes Ziel ist es aber, die demokratisch gewaehlte Regierung zu stuerzen, damit den Weg fuer die Wahlverlierer frei zu machen und in letzter Konsequenz diesen ganzen Demokratiequatsch abzuschaffen. Und das ist imo dann gar nicht mehr okay.

Ich vertraue hier aber auf eine hoehere Instanz, die sich ja in den letzten Monaten und Jahren mehrfach sehr deutlich fuer eine demokratische Staatsform in Thailand ausgesprochen hat.

Gruss
Caveman
 
Thema:

PAD übernimmt Fernsehsender NBT

PAD übernimmt Fernsehsender NBT - Ähnliche Themen

  • Preiskontrollen - Obergrenze für Pad Krapau?

    Preiskontrollen - Obergrenze für Pad Krapau?: Was für eine Schwachsinnsidee, als ob sich Inflation durch Preisgrenzen stoppen ließe. Meal prices set to be controlled | Bangkok Post: news
  • Samsung Galaxy Tab Pad

    Samsung Galaxy Tab Pad: Hallo zusammen hat von Euch im Panthip oder im MBK ( oder wo anders in BKK ) das Samsung Galaxy Tab Pad gesehen und kann mir etwas über den...
  • PAD jetzt auch in Deutschland aktiv!

    PAD jetzt auch in Deutschland aktiv!: Quelle: http://www.stern.de/reise/service/lufthansa-streik-was-flugpassagiere-jetzt-wissen-muessen-1544340.html Die kreieren ueberall nur Chaos...
  • UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD

    UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD: doppelt
  • UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD

    UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD: schon gehoert? die udd moechte den flughafen, nach dem vorbild der pad, belagern. dabei sollen die zu erwartenden sanktionen, die es bei der pad...
  • UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD - Ähnliche Themen

  • Preiskontrollen - Obergrenze für Pad Krapau?

    Preiskontrollen - Obergrenze für Pad Krapau?: Was für eine Schwachsinnsidee, als ob sich Inflation durch Preisgrenzen stoppen ließe. Meal prices set to be controlled | Bangkok Post: news
  • Samsung Galaxy Tab Pad

    Samsung Galaxy Tab Pad: Hallo zusammen hat von Euch im Panthip oder im MBK ( oder wo anders in BKK ) das Samsung Galaxy Tab Pad gesehen und kann mir etwas über den...
  • PAD jetzt auch in Deutschland aktiv!

    PAD jetzt auch in Deutschland aktiv!: Quelle: http://www.stern.de/reise/service/lufthansa-streik-was-flugpassagiere-jetzt-wissen-muessen-1544340.html Die kreieren ueberall nur Chaos...
  • UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD

    UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD: doppelt
  • UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD

    UDD plant Flughafenbelagerug ala PAD: schon gehoert? die udd moechte den flughafen, nach dem vorbild der pad, belagern. dabei sollen die zu erwartenden sanktionen, die es bei der pad...
  • Oben